Aufrufe
vor 5 Monaten

Schellerter Bote 28.01.21

  • Text
  • Zeit
  • Ahstedt
  • Helios
  • Landkreis
  • Telefon
  • Eltern
  • Gemeinde
  • Januar
  • Schellerten
  • Hildesheim
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten

✁ ✁ 6 28. Januar

✁ ✁ 6 28. Januar 2021 Für unsere örtliche VGH Vertretung Uwe Schäfer im Büro Baddeckenstedt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Vertriebsassistent (m/w/d) in Teilzeit, 29 Std., im Innendienst Ihre Aufgaben: · Unterstützung des Agenturinhabers in der Kundenberatung/ -betreuung · Betreuung von Kunden am Telefon sowie die Vor- und Nachbereitung von Terminen · Antrags-, Vertrags- und Schadenbearbeitung Ihr Profil: · Vorkenntnisse im Bereich Versicherungen sind wünschenswert · Erfahrungen in der Kundenbetreuung · kommunikativ und Freude am Umgang mit Menschen · engagiert, flexibel und Freude an der Arbeit im Team VGH Vertretung Uwe Schäfer Marktstr. 10 31188 Holle Telefon: 05062 8261 E-Mail: uwe.schaefer@vgh.de Dachdeckermeister Dachdeckermeister Ausführung sämtlicher Dacharbeiten Fassadenverkleidung • Bauklempnerei • Gerüstbau • Isolierung Trapp B+W 35-2.indd 1 Andreas Trapp Garmissen - Waldenburger Str. 6a - Tel. 0 51 23 / 85 21 Fax 0 51 23 / 48 49 - Mobil-Telefon 01 71 / 4 60 87 20 06.04.2005 12:40:11 Uhr Imkerverein Kloster Marienrode: Fortbildung für Imkerinnen und Imker 2021 Lehrbienenstand des Imkervereins Kloster Marienrode. Landkreis (r). Der Imkerverein Kloster Marienrode hat unter Berücksichtigung der COVID-19-Verordnung der Stadt und des Landkreises Hildesheim sein Fortbildungsangebot für das Kalenderjahr 2021 aufgestellt. Für alle, die sich für die Imkerei interessieren bieten wir einen Grundkurs an, der mit einem Praxisteil auf dem Lehrbienenstand am 17./24.04.2021 in Marienrode beginnt. Hier gibt es die praktische Einführung für die Arbeit mit den Bienen und am Bienenstock. Im September wird dieser Kurs mit einem Theorieteil am 11./25.09.2021 fortgesetzt wird. Die Betreuung der der Jung imker und Imkerinnen erfolgt kontinuierlich unter freiem Himmel in Marienrode durch Imkerpaten des Vereins. Für die Imkerei ist dieser Kurs die Grundlage für die erfolgreiche Betreuung eines eigenen Bienenvolks. Dabei bleibt der Jungimker/die Jungimkerin nicht allein, sondern wird kontinuierlich durch einen Imkerpaten betreut. Im März bieten wir den Kurs „Auswinterung“ am 21.03.2021 mit dem Imkermeister der Universität Würzburg an. Herr Ahrens-Lagast ist Imkermeister und betreut seit 20 Jahren die Bienenstöcke der Universität Würzburg in der Abteilung Zoologie II des Biozentrums. Fortgesetzt wird das Fortbildungsangebot mit einem zweiteiligen Kurs zur Königinnenzucht unter der Anleitung von Klaus Schütte. Er ist anerkannter Reinzüchter der Arbeitsgemeinschaft Toleranzzucht und arbeitet seit seiner Kindheit mit Bienen. Das Bienenjahr findet seinen Abschluss mit dem Kurs „Varroa/Einwinterung am 17.07.2021 mit der Gesundheitswartin Rebecca Hartje. Frau Hartje ist Gesundheitswartin des Imkervereins Hannover-Süd. Unser Honiglehrgang mit Winfried de Klein findet im Oktober statt. Herr de Klein ist anerkannter Honigexperte und Reinzüchter. Hier geht es um die Theorie und praktische Arbeit bei der Honigernte mit der abschließenden Verleihung des Zertifikats des Landesverbandes Hannoverscher Imker. Im Dezember wird auf dem Lehrbienenstand an drei Terminen eine Oxalsäurebehandlung durchgeführt. Der erste Vorsitzende des Imkervereins Kloster Marienrode arbeitet mit Interessierten praktisch an den Bienenstöcken. Die Winter- Behandlung mit Oxalsäure geht schnell, ist einfach und wirkt gut gegen die Varroamilben. Jede Störung der Winterruhe und Temperaturverlust im Stock ist für die Bienen schädlich. Die Oxalsäure wirkt nur auf die Milben, die auf den Bienen sitzen. Milben in der Brut bleiben hingegen verschont. Deshalb müssen die Völker bei der Behandlung brutfrei sein. Daher ist das richtige Wetter entscheidend. Drei Wochen nach den ersten Frösten sind die Bienen brutfrei. Das ist meist zwischen Mitte November und Ende Dezember der Fall. Temperaturen zwischen 3 und 10°C sind gut und die Bienen sollten nicht mehr fliegen. Die Behandlung erfolgt idealerweise morgens, da die Bienen zu dieser Zeit enger in der Wintertraube sitzen. Anmeldung für die Kurse an Detlef Beck: beck-d@web.de Info: www. lehrbienenstandkloster-marienrode.de Detlef Beck 3ZUM PREIS F Ü R2 für alle Batterien und Pflegeprodukte bei Vorlage dieser Anzeige Nils Höffler immer an Ihrer Seite Ihre Versicherungsagentur vor Ort Generalagentur Nils Höffler Grebstr. 4, 31185 Söhlde Tel. 05129 381 nils.hoeffler@continentale.de Ihr kompetenter und freundlicher Ansprechpartner rund ums Thema Hören besser hören –mehr erleben malten Hörstudio theater für niedersachsen bietet kostenfrei an: Krimi-Rallye rund um das Stadttheater Hildesheim Hildesheim (r). Seit dem 23. Januar bietet das theater für niedersachsen die Krimi-Rallye „Verdeckte Ermittlung“ für alle ab 12 Jahren an. Insgesamt 20 Rätsel führen die Teilnehmenden rund um das Stadttheater Hildesheim. Die Rallye versetzt die Teilnehmenden in das Jahr 1910. Bei der Premiere eines Theaterstückes kommt es zu einem Mordversuch, der glücklicherweise vereitelt wird. Die Polizei tappt noch im Dunkeln, aber Hobbydetektivin Frizzi Osswald, mit der sich malten Hörstudio • Unterstraße 93 • 31162 Bad Salzdetfurth • (0 50 63) 3 03 14 58 Berliner Straße 28 • 31174 Schellerten • (0 51 23) 4 00 93 69 die Teilnehmenden bei dieser Krimi-Rallye auf Spurensuche begeben, ermittelt verdeckt im Theater. Sie hat sich als Statistin beworben und hat somit detaillierte Einblicke in die Bereiche hinter der Bühne. An insgesamt 24 Stationen, von üppig ausgestatteten Installationen in der Eingangshalle Lohnsteuer/Einkommensteuer wenn ausschließlich Einkünfte aus Arbeitnehmertätigkeit vorliegen und beraten bzgl. Kindergeld, Eigenheimförderung und Alterseinkünftegesetz. ©iStock.com/gpointstudio Als bundesweit tätiger Lohnsteuerhilfeverein helfen wir u.a. Arbeitnehmern, Beamten, Rentnern im Rahmen einer Mitgliedschaft ganzjährig bei Fragen zur Lohnsteuerberatungsverbund e.V. – Lohnsteuerhilfeverein – Beratungsstelle: Am Hagen 30c, 31188 Holle Tel. 08 00/533 80 05, Mo-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0 50 62/27 91, Termine n. Vereinb. Ebbe in der Kasse? Jetzt ganz einfach und unkompliziert bewerben als Zusteller (m/w/d) für die Tageszeitung und Wochenzeitung des Theaters bis hin zu versteckten Orten, löst man gemeinsam mit Frizzi Osswald diesen rätselhaften Fall und stößt dabei auf mehrere Tatverdächtige und interessante Hinweise. Die Rallye ist für Jugendliche ab 12 Jahren sowie Erwachsene eines Haushaltes konzipiert und dauert ca. 60 – 90 Minuten. Die E-Mail: zustellung@gerstenberg.com Telefon: (08 00) 106 82 00 Der perfekte Nebenjob zur Kurzarbeit Rätselbögen und Audiodateien stehen seit dem 23. Januar für vier Wochen auf der Homepage des tfn unter www.mein-theater. live zur Verfügung. Beleuchtet werden die Stationen von 10 bis 22 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Julia Deppe Zusteller gesucht! Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für die Verteilung der Wochenzeitung Kehrwieder in: Dinklar Ahstedt und Ottbergen Wir freuen uns auf Ihren Anruf kostenlos unter ☎ 0800/1068200 oder senden Sie uns eine E-Mail an zustellung@gerstenberg.com Bürgerstraße 5 31174 Schellerten Tel. 0 51 23 - 40 88 95 www.baudienstleistungen-bosum.de www.bosum-messebau-events.de info@baudienstleistungen-bosum.de Klavierunterricht Jetzt wieder möglich – mit Sicherheitskonzept Heike Mo.-Könnecker 31246 Adenstedt Handy 01 51 / 17 37 59 77

28. Januar 2021 7 Schulen informieren über geändertes Verfahren aufgrund der Corona-Pandemie: Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe startet am 3. Februar Landkreis Hildesheim (lps/I). Eltern, die ihr Kind für die gymnasiale Oberstufe des Schuljahres 2021/2022 anmelden möchten, sollten sich dafür den Zeitraum zwischen 3. und 19. Februar vormerken. Diese Gymnasien und Gesamtschulen stehen zur Wahl: • Gymnasium Alfeld • Integrierte Gesamtschule Bad Salzdetfurth • Kooperative Gesamtschule Gronau • Goethegymnasium Hildesheim • Scharnhorstgymnasium Hildesheim • Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim • Gymnasium Himmelsthür • Gymnasium Michelsenschule Hildesheim • Gymnasium Sarstedt. Außerdem ist es möglich, die gymnasiale Oberstufe an einem Beruflichen Gymnasium zu absolvieren und damit ebenfalls das Abitur (Allgemeine Hochschulreife) zu erlangen. An folgenden Einrichtungen ist dies möglich: • Werner-von-Siemens-Schule (Berufliches Gymnasium Technik) • Friedrich-List-Schule (Berufliches Gymnasium Wirtschaft) • Herman-Nohl-Schule (Berufliches Gymnasium Gesundheit und Soziales) • Michelsenschule (Berufliches Gymnasium Ökotrophologie und Agrarwirtschaft) • BBS Alfeld (Berufliches Gymnasium Gesundheit und Soziales sowie Wirtschaft). Wichtig zu wissen: Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden hygienischen Bestimmungen für den Schulbetrieb wird das Verfahren anders als üblich durchgeführt. Nähere Informationen dazu sowie zu den benötigten Unterlagen sind telefonisch bei der jeweiligen Schule zu erfragen oder aber der Schul-Website zu entnehmen. Folgende Unterlagen sind aber mindestens für eine Anmeldung erforderlich: • Halbjahreszeugnis des laufenden Schuljahres • Vorherige Zeugnisse • Geburtsurkunde (bei Abweichung vom herkömmlichen Sorgerecht ein entsprechender Nachweis) • Impfausweis (zur Überprüfung des Masern-Impfstatus). Birgit Wilken, Pressestelle Lk Hildesheim Landkreis Hildesheim informiert: Neuerungen bei der Beantragung der Ehrenamtskarte DANKE FÜR ALLES sos-kinderdoerfer.de Landkreis Hildesheim (lps/4). Seit 2019 können ehrenamtlich Tätige auch im Landkreis Hildesheim die Ehrenamtskarte online beantragen. Mit der Karte soll jenen etwas zurückgegeben werden, die sich in besonderer Weise für den Nächsten einsetzen, das Zusammenleben bereichern und die Solidarität in der Gesellschaft fördern. Karteninhaber profitieren von Vergünstigungen in öffentlichen und kommerziellen Einrichtungen im ganzen Land. Aufgrund der Corona-Pandemie und der begleitenden Kontaktbeschränkungen konnten sich aber viele engagierte Menschen nicht oder nur sehr eingeschränkt um andere kümmern. Damit wäre die zentrale Vorgabe für die Beantragung der Ehrenamtskarte, in mindestens drei aufeinanderfolgenden Jahren jeweils 250 Stunden geleistet zu haben, nicht erfüllt worden. Hier hat auf Anfrage und Anregung des Landkreises Hildesheim die Niedersächsische Staatskanzlei entschieden, dass es sich nicht zum Nachteil der Engagierten auswirkt, wenn diese coronabedingt nicht im dem geforderten Umfang ehrenamtlich aktiv sein konnten. Eine weitere Verbesserung gibt OFENSCHEUNE Hauptstraße 51 31185 Söhlde-Hoheneggelsen Telefon 0 51 29 / 97 83 03 www.ofenscheune-hoheneggelsen.de es für Inhaber des Juleica-Ausweises. Sie können bereits nach einem Jahr ihres Engagements die Ehrenamtskarte beantragen. Für diese Gruppe hatte die Staatskanzlei im vergangenen Herbst eine Abfrage unter den Kommunen initiiert. Dabei hat sich eine deutliche Mehrheit – darunter auch der Landkreis Hildesheim – dafür ausgesprochen, dass junge Menschen, die 250 Stunden im Jahr engagiert sind, die Ehrenamtskarte schon nach einem statt nach drei Jahren beantragen können. Ihr Engagement erfährt eine besondere Würdigung, da sie sich in einer Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen Tel. 039 44 - 361 60 www.wm-aw.de Fa. Lebensphase mit vielen Umbrüchen befinden, die oft auch mit einem Wohnortwechsel verbunden sind. Alle Informationen zur Beantragung der Ehrenamtskarte gibt es unter www.landkreishildesheim. de/Ehrenamtskarte. Fragen zum Thema beantwortet Barbara Benthin (Landkreis Hildesheim, Bürgerschaftliches Engagement) unter der Rufnummer 05121 309-1919 oder per Mail an: barbara.benthin@landkreishildesheim.de Birgit Wilken, Pressestelle Lk Hildesheim Brenn-/Kaminholz, ab 50,–€/Srm, Herbstangebot: 10 Srm ab 480,–€ inkl. Anfahrt, Tel. 05183 9460245 Autorisierter FORD-Servicebetrieb 31185 Bettrum • Tel. 0 51 23 / 87 03 Mischkalla FLIESEN MEISTERBETRIEB Wolfgang Mischkalla Zum Kemmer Berg 18 31174 Dinklar Mobil 0175 5440257 Tel. 05123 400172 Fax 05123 400757 info@mischkalla-fliesen.de www.mischkalla-fliesen.de Marco Gleitz 31246 Ilsede-Groß Lafferde, Wörlkamp 5 Zankenburg 10 31174 Schellerten HEIZUNG LüftUNG SaNItär SoLar Telefon (0 51 23) 4 09 05 50 Fax (0 51 23) 4 09 70 39 SHK-Gleitz@web.de Ambulante Pflege Verhinderungspflege Palliativversorgung Beratung & Hilfestellung Individuelle Servicepakete Betreuungsgruppen Demenzbegleitung Bockenem - Tel. 05067 697237 24 Stunden täglich Söhlde / Schellerten - Tel. 05129 96150 www.diakoniestation-hildesheimer-land.de Wieder im Sortiment: Hausgemachte Fertiggerichte z. B. Spanferkelbraten oder Schweinebäckchen im Glas oder Grünkohl, Kürbiscreme- oder Linsensuppe im Schlauch Oberg: Weststraße 8 Tel. 0 51 72 / 73 78 Ihr erfahrener Steinmetz für Hildesheim und das Umland Große Grabmalausstellung, individuelle Beratung 31188 Holle, Bahnhofstr. 11, Tel. 05062 528, Fax 05062 1007 www.Steinmetz-czaikowski.de mail: czaikowski-gmbh@t-online.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!