Aufrufe
vor 5 Monaten

Schellerter Bote 28.01.21

  • Text
  • Zeit
  • Ahstedt
  • Helios
  • Landkreis
  • Telefon
  • Eltern
  • Gemeinde
  • Januar
  • Schellerten
  • Hildesheim
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten

– Anzeige – Helios

– Anzeige – Helios Klinikum Hildesheim Wir machen uns für Ihre Gesundheit stark! www.helios-gesundheit.de/hildesheim Eine Schwangerschaft ist für gewöhnlich ein freudiges Ereignis. Wenn es sich dabei um das erste Kind, eine mögliche Frühgeburt oder gar ein krankes Kind handelt, bringt eine Schwangerschaft aber auch viele Fragen, Ängste und Sorgen mit sich. Für diese Fälle war das Helios Klinikum Hildesheim bisher mit der sozialmedizinischen Nachsorge durch den Bunten Kreis, der Betreuung von Frühchen- Eltern durch eine Neonatalbegleiterin sowie einer Stillberaterin und der Elternschule schon sehr gut aufgestellt. Jetzt hat mit Melanie Kaiser zusätzlich die erste Babylotsin ihre Arbeit aufgenommen. Sie steht werdenden Eltern schon während der Schwangerschaft zur Seite, berät und unterstützt bei der Suche nach Kinderärzten oder Hebammen und ist im ersten Lebensjahr des Kindes jederzeit ansprechbar. „Die ersten Wochen meiner Tätigkeit haben schon gezeigt, dass der Bedarf da ist und dass die Eltern sehr dankbar für das Angebot sind“, erzählt Melanie Kaiser. Die gelernte Familienkinderkrankenschwester ist die erste Babylotsin am Helios Klinikum Hildesheim. Sie berät zu Unterstützungen, auf die Eltern Anspruch haben, hilft bei der Vorbereitung von Behördengängen und stellt erste Kontakte her. „Gerade beim ersten Kind oder wenn Eltern neu in der Stadt sind, gibt es viele Fragen und Unsicherheiten. Ich stehe ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstütze, wo ich kann‟, erläutert die Lotsin ihre Tätigkeit. Das Angebot ist für die Eltern kostenlos. Ein starkes Netzwerk für Eltern und Kinder Die Babylotsin ist ein weiterer Baustein in dem starken Netzwerk, das Familien im Helios Klinikum zur Verfügung steht. So können werdende Eltern bereits in der Schwangerschaft mit Fragen rund um das Thema Stillen in die Ambulanz von Anja Ahrens kommen. Hier kann die Stillberaterin schon früh Unsicherheiten Für einen guten Start ins Leben — Das Helios Klinikum Hildesheim erweitert sein umfassendes Versorgungsangebot rund um die Geburt um eine Babylotsin. Kombination mit Buntem Kreis, Neonatalbegleitung, Stillberatung und Elternschule ist in Stadt und Landkreis einmalig. Ein starkes Team für Eltern und Kinder (v.l.): Stillberaterin Anja Ahrens, Sylvia Krüger (Elternschule), Simone Siemke vom Bunten Kreis, Babylotsin Melanie Kaiser und Neonatalbegleiterin Christina Röhr. nehmen und viele Fragen beantworten. Nach geschultes Personal vor, weshalb sie bereits der Geburt berät sie bei Stillproblemen und seit 1996 als „Babyfreundliche Geburtsklinik‟ gibt Anleitung und Hilfestellung. zertifiziert ist. Die Initiative setzt sich dafür Bei einer möglichen Frühgeburt steht Christina ein, eine enge Bindung zwischen Eltern und Röhr den Eltern zur Seite. Die Kinderkrankenschwester verfügt über die Zusatzqualifikation das Stillen zu fördern. Das Helios Klinikum Neugeborenen, die kindliche Entwicklung und „Entwicklungsfördernde Neonatalbegleitung‟. Hildesheim gehört damit zu den nur rund 100 Anhand einer lebensechten Frühchen-Puppe Krankenhäusern in Deutschland, die dieses bereitet sie Mütter und Väter auf das Aussehen Zertifikat tragen. In Stadt und Landkreis und die Besonderheiten eines frühgeborenen Hildesheim ist es die einzige Klinik. Kindes vor. Sie nimmt sich Zeit und begleitet Schwer krank geborene Kinder und ihre Eltern die Eltern auch nach der Geburt, wenn dies werden liebevoll vom dreiköpfigen Team des gewünscht ist. In ihrem Frühchen-Treff haben Bunten Kreis betreut. Die sogenannte „sozialmedizinische Nachsorge‟ unterstützt Eltern beim Betroffene die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Die Klinik erfüllt die Richtlinien von WHO und UNICEF und hält speziell über Versorgungsangebote, hilft bei Umgang mit ihrem kranken Kind, informiert Anträgen und begleitet die Familien beim Übergang in das häusliche Umfeld. Auch diese Leistung wird von den Krankenkassen übernommen. Elternschule bietet Kurse vor und nach der Geburt Die Elternschule des Klinikums bietet vielfältige Kurse von Geburtsvorbereitung über Rückbildung bis hin zu Krabbelgruppen an. Als Besonderheit für die Papas gibt es den Kurs „Babymassage für Väter‟. Im Januar ist die Elternschule in frisch sanierte und modernisierte Räumlichkeiten am Hildesheimer Ostend gezogen. Dort erhält sie große Gymnastikräume, einen Gruppenraum mit eigener Küche sowie ausreichend Stellfläche für Kinderwagen. „Aufgrund von Corona können wir unsere Kurse momentan leider nur online anbieten, aber sobald es möglich ist, sollen die Familien unsere schönen neuen Räume kennenlernen‟, berichtet Koordinatorin Sylvia Krüger. Die Elternschule ist immer daran interessiert, ihr Kursangebot auszuweiten. Wer Interesse hat einen Kurs anzubieten, kann sich direkt an Frau Krüger unter (05121) 894- 3939 oder per E-Mail elternschule.hildesheim@ helios-gesundheit.de wenden. Unser DocTalk im Februar Mittwoch, 3. Februar, 18:30 Uhr Das Notfallzentrum PD Dr. René Schiffner, Chefarzt des Notfallzentrums Mittwoch, 17. Februar, 18:30 Uhr Die Dermatologie Prof. Dr. Michael Tronnier, Chefarzt der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie LIVE bei YouTube und Facebook Senden Sie Ihre Fragen vorab an doctalk@helios-gesundheit.de Zwei neue Chefärzte im Helios Klinikum PD Dr. René Schiffner hat die Leitung des Notfallzentrums übernommen. Dr. Christian Theis ist neuer Chefarzt der Anästhesie. Zum Jahresbeginn haben zwei neue Chefärzte ihren Dienst im Helios Klinikum Hildesheim aufgenommen. PD Dr. René Schiffner (42) leitet seit 1. Januar das Notfallzentrum. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Karsten Goltermann an, der die Klinik nach zehn Jahren als Chefarzt auf eigenen Wunsch verlassen hat. Mit Dr. Christian Theis (41) hat auch die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie eine neue ärztliche Leitung erhalten. Der gebürtige Kyffhäuser René Schiffner hat Humanmedizin an der Universität Duisburg-Essen und der Friedrich-Schiller- Universität Jena studiert. Nach Stationen als Assistenzarzt in Leipzig, Berlin und Jena leitete er sechs Jahre lang die Notaufnahme der Waldkliniken Eisenberg. Seit 2019 war er Oberarzt der Zentralen Notaufnahme am Universitätsklinikum Magdeburg. Am Helios Klinikum Hildesheim reizten den Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Notfallmedizin die Strukturen eines Integrierten Notfallzentrums mit ambulanter KV-Sprechstunde: „Ich möchte interdisziplinäre Notfallmedizin machen. Die Rahmenbedingungen in Hildesheim mit dem Ein-Tresen- Prinzip von ambulanter Sprechstunde und Notaufnahme sind dafür hervorragend geeignet. Das gibt es noch nicht so oft in Deutschland. Hier wurde in den vergangenen Jahren schon viel Gutes aufgebaut, das ich noch weiterentwickeln möchte‟, erklärt Schiffner. So ist beispielsweise eine bauliche Vergrößerung und weitere Modernisierung der Notaufnahme geplant, die jährlich von rund 40.000 Menschen aufgesucht wird. „Gemeinsam mit der Klinikleitung haben wir schon erste Ideen entwickelt, was möglich ist, um die Bedingungen weiter zu verbessern‟, ergänzt der zwei Meter große Hobby-Jäger. In seiner Freizeit züchtet er bayerische und hannoversche Schweißhunde und bildet diese für die Jagd aus. Zudem betätigt er sich als Imker. Mit seiner Frau und den vier Kindern hat er ein Haus in Bockenem bezogen. Eine noch weitere Anreise hat Dr. Christian Theis für seine Anstellung als Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie auf sich genommen. Er ist aus dem Helios Universitätsklinikum Wuppertal gekommen. Der gebürtige Wuppertaler ist Facharzt für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin. Er absolvierte sein Medizinstudium an der Universität Köln und promovierte an der Deutschen Sporthochschule Köln. Am Wuppertaler Universitätsklinikum durchlief er alle Stufen vom Facharzt bis zum Leitenden Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie. Zuletzt war er Chefarzt des PD Dr. René Schiffner Dr. Christian Theis dortigen Notfallzentrums. Auch ihn überzeugten die Strukturen im Helios Klinikum Hildesheim von einem Wechsel: „Ich finde es optimal, dass in meiner neuen Abteilung die Anästhesie und die Intensivmedizin unter einem Dach zusammengefasst sind. Dadurch ist eine sehr gute Vernetzung mit dem OP möglich. Insgesamt bietet dieses moderne Haus mit seinem gerade einmal zehn Jahre alten Gebäude sehr gute Bedingungen. Wir haben hier einen modernen Zentral-OP mit kurzen Wegen und sind mit hervorragender Medizintechnik ausgestattet‟, ist der neue Chefarzt überzeugt. So möchte er besonders altersgerechte Anästhesiekonzepte für immer älter werdende Patienten etablieren und die Kinderanästhesie ausbauen. Christian Theis ist Mitglied am Lehrstuhl der Universität Witten-Herdecke und engagiert sich dort in der studentischen Lehre. In seiner Freizeit begeistert er sich für Radsport und Tauchen. Passend dazu ist er ausgebildeter Tauchmediziner. Seit Dezember lebt er mit seiner Partnerin in Himmelsthür.

28. Januar 2021 11 Goldhochzeit im Hause Heldt in Oedelum: Am liebsten gemeinsam am Kochtopf Klaus-Dieter und Rosemarie Heldt feierten ihre goldene Hochzeit. Oedelum. Wenn bei ihnen in der Küche das Kochen angesagt ist, dann rühren sie am liebsten gemeinsam im Topf herum. Kein Wunder, denn er ist gelernter Koch und sie kocht als Hobbyköchin leidenschaftlich gerne in der heimischen Küche der Doppelhaushälfte im Bleekweg 2 in Oedelum. Am 7. Januar feierten Klaus-Dieter und Rosemarie Heldt ihre goldene Hochzeit. Wegen der Corona-Krise kamen leider und getrennt nur der Sohn und die Tochter mit den drei Enkeln und dem einen Urenkel vorbei, die alle in der näheren Umgebung wohnen. Klaus-Dieter Heldt wurde am 7. August 1951 in Salzgitter-Lebenstedt geboren, wo er die Volksschule besuchte. Danach erlernte er in einem Hotel in Braunlage den Beruf als Koch. Nach einer vierjährigen Dienstzeit bei der Bundeswehrzeit arbeitete er anschließend als verantwortlicher Koch in drei Großbetrieben im Raum Hannover und Hildesheim. Im Jahr 1991 wechselte er bis zum Eintritt in das Rentnerleben als Kraftfahrer zu einer Firma in Sarstedt. Rosemarie Heldt, geborene Walla, ist am 19. März 1950 in Oedelum geboren, wo sie die Volksschule besuchte. Den Beruf als Näherin erlernte sie bei der ehemaligen Näherei Rothkirch in Hildesheim. Anschließend war sie als Mitarbeiterin im Hotel Bürgermeisterkapelle in Hildesheim als Mädchen für alles tätig. Nach dem Wechsel in ein erstklassiges Hotel nach Braunlage lernte sie ihren späteren Mann kennen, der dort als Koch arbeitete. Bei einem gemeinsamen Disco- Besuch im Jahr 1968 sprang der Funke dann beim Tanzen über. Am 7. Januar 1971 war Hochzeit in der Oedelumer Kirche. Zu dieser Zeit bezogen sie im Oedelumer Bleekweg eine gemeinsame Wohnung in der Nähe des Sportplatzes. Einige Jahre arbeitete sie auch bei der Firma Anzak in Harsum. Heute wohnt das Jubelpaar nur wenige Häuser weiter an der Ecke zur Bürgerstraße mit guter Aussicht in die Natur. Neben der Familie liegt ihnen der Garten besonders am Herzen. Gemeinsame Urlaube verbrachten sie am liebsten auf der Insel Mallorca oder an der Ost- und Nordsee. Text und Foto: Hans-Theo Wiechens Ihr BAD – aus einer Hand Elektro · Heizung · Sanitär Udo Bellon Elektromeister Alt-Klein-Bülten 10 · 31241 Ilsede Telefon 0 51 72/5 81 50 Mobil 01 77/7 25 81 50 Bedachung Fassadenverkleidung Bauklempnerei Solaranlagen Dachbegrünung Photovoltaikanlagen seit 1960 Jetzt auch im Internet: www.ube-bellon.de MEISTERBETRIEB . 331174 4 Schellerten · OT OTDingelbe Telefon Telefon 005123 / 6 27 2 7 Windmühlenweg 8 Telefax Telefax 005123/ / 234 41 1 31188 Holle Telefon Telefon 05062 05062/963 / 34411 Kupferweg 31188 Holle 22 www.dachdecker-hartmann.com Kupferweg 22 email: HartmannDach@t-online.de Kein Problem mit Baum- und Strauchschnitt! G m b H Aus der Geschäftswelt … Kostenlose Haarberatung bei Betty Göbel: Betty Göbel Perücken – eine Lösung für jede Haarsituation Hildesheim/Hemmingen. Die professionelle Haarersatzlösung bei allen Formen von Haarausfall ist Vertrauenssache und gehört in Expertenhand. Ob feines Haar, dünnes Haar, schütteres Haar, erblich bedingte Glatze oder kompletter Haarausfall durch Chemotherapie – wir haben für jede individuelle Haarsituation eine Lösung. Unsere Serviceleistungen • Maßgeschneiderte Perücken passgerecht zu Ihrem Aussehen • Echthaar- und hochwertige Kunsthaarperücken • Exklusive handgefertigte Maßperücken • Individuell angefertigte Echthaarteile • Permanent befestigte Haarsysteme • Änderung von Haararbeiten • Vertragspartner der Krankenkassen • Übernahme der Krankenkassenabrechnung • Fachgerechte Pflege Ihrer Haararbeit • Optimal abgestimmte Pflegeprodukte für Zuhause • Für absolute Diskretion ist gesorgt. Wir bieten alle Haarersatzsysteme von der Perücke über das Haarteil bis zum Toupet oder einer Haarverdichtung. Mit unseren Zweithaarkonzepten sicher und unbeschwert zu Ihrem neuen Aussehen! Bei uns www.bettygoebel.de bekommen Sie das Rundum- Wohlfühlpaket aus Meisterhand! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die schönsten Perücken dieser Welt! Neueste Modelle – beste Beratung. Natürlich aussehende Perücken in Synthetik, Echthaar, Maßanfertigungen und vieles mehr... Bei uns erhalten Sie den Rundum-Wohlfühl-Service. Krankenkassenabrechnungen möglich. Und wann setzt du dir deine Betty auf? Bahnhofsallee 25 31134 Hildesheim 05121 6750615 Göttinger Landstr. 75 30966 Hemmingen 0511 76826487 Kostenlose Selbstanlieferung von 3m 3 am Kompostwerk Hildesheim (Bioenergiezentrum Hildesheim GmbH, Ruscheplatenstraße 25). ∙ für alle Bürger aus Stadt und Landkreis Hildesheim vom 01. 02. bis 27. 02. 2021 Sie haben keine Möglichkeit zur eigenen Anlieferung? Auch kein Problem. Gegen eine Pauschale von 32,75 Euro holen wir bis zu 3m 3 (gebündelt) auch bei Ihnen ab. Anmeldung unter Telefon: 05064/905-28 E-Mail: strauchschnitt@zah-hildesheim.de Per Post: ZAH, Bahnhofsallee 36, 31162 Bad Salzdetfurth Anmeldung bis spätestens 29. 01. 2021! ZWECKVERBAND ABFALLWIRTSCHAFT HILDESHEIM ZAH Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim Bahnhofsallee 36 ∙31162 Bad Salzdetfurth/OT Groß Düngen Tel.: 05064/9050 ∙Fax 05064/905 99 ∙www.zah-hildesheim.de DAMIT DIE RENTE SPÄTER PASST DIE NEUE VGH RENTE Die VGH Ansprechpartner in Ihrer Nähe: Josef Leinemann Hauptstraße 22 31174 Schellerten Tel. 05123 583 leinemann@vgh.de Jens & Tim Paul OHG Hauptstr. 18 31185 Söhlde/Hoheneggelsen Tel. 05129 971448 paul-ohg@vgh.de Die gesetzliche Rente fällt oft zu klein aus. Nehmen Sie jetzt Maß, damit Sie im Alter Ihren Lebensstandard halten können. Mehr Informationen zur neuen VGH Rente finden Sie auf rente.vgh.de Zur Verstärkung suchen wir eine Pflegefachkraft (m/w/d), bieten u.a. tarifangelehnte Bezahlung. Ambulante Krankenpflege Kohrs Gute Pfege ist kein Geheimnis! Inhaberin und Pflegedienstleitung: Marion Puchmüller Marienburgerstr. 18 · 31185 Söhlde / Nettlingen Tel. 0 51 23 / 40 80 41 E-Mail: info@pflege-kohrs.de · Internet: www.pflege-kohrs.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!