Aufrufe
vor 5 Monaten

Kehrwieder Söhlde 28.01.21

  • Text
  • Klinikum
  • Lafferde
  • Helios
  • Schellerten
  • Landkreis
  • Eltern
  • Januar
  • Telefon
  • Hoheneggelsen
  • Hildesheim
Mitteilungs- und Informationsblatt in der Gemeinde Söhlde

2 28. Januar 2021

2 28. Januar 2021 Kinder) Behandlung auffälligkeiten Rheuma aining schränkungen gnostik RECHTSANWALT ▪ ▪ ▪ MEDIATOR FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT MARTIN HUNDERTMARK - HIMSTEDT HOHENEGGELSEN - HAUPTSTR. 34 TEL.: 0 51 29 / 9 78 07 04 Wir suchen Sie als LOGOPÄDE und ERGOTHERAPEUT (m/w/d) Ergotherapie Ergotherapie & Logopädie & Massage Logopädie & Osteopathie Praxis Praxis Hauptstraße 54 · 31185 Hoheneggelsen . Ab Februar bieten wir Alltagsbegleitung und haushaltsnahe Dienstleistungen für Pflegebedürftige an. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte: Di. und Do. von 9.00 bis 12.00 Uhr Ehemalige Junggesellen aus Hoheneggelsen: Wir bitten um Spenden für einen neuen Ständebaum Hoheneggelsen. Sehr geehrte Bürger/-innen aus Hoheneggelsen und Umgebung, die ehemaligen Junggesellen aus Hoheneggelsen sind seit 1993 ein fester Logopädie Bestandteil :. der dörflichen Gemeinschaft und Kinder). in Hohen- (Erwachsene eggelsen. Wir bestehen zu 100 Hausbesuche Prozent aus Mitgliedern, die mit Sprachentwicklungsstörungen der Heirat aus der aktiven Junggesellschaft ausgeschieden sind. Schlucktherapie Neurologische Behandlung Als Präambel steht in unseren Stimm- u. Atemtherapie Richtlinien, dass wir für Lese- Rechtschreib-Training Kameradschaft, Gemeinschaft, Hörverarbeitungsschulung Familie und unsere Ortschaft Hoheneggelsen stehen. Kontakte und Zusammenarbeit mit allen Vereinen und Verbänden sollen erhalten und vertieft werden. Dies konnten wir bei vielen Aktionen hier im Ort beweisen. Im Jahre 2003 entschlossen wir uns, etwas „Einmaliges“ zu errichten: einen Zunft- oder Ständebaum. 2004 errichtet, konnten sich die Hoheneggelsener Bürger, sowie zahlreiche Besucher aus anderen Gemeinden und Landkreisen, an dem mittlerweile zum Wahrzeichen gewordenen Projekt am Thiepatz erfreuen. Leider musste der Baum nach 16 Jahren gefällt werden, weil der Zahn der Zeit am Stamm nagte. Nach vielen Gesprächen haben wir eine Lösung gefunden. Es soll ein neuer Ständebaum aus einem widerstandsfähigeren Holze verwendet werden. Der Ortsrat Hoheneggelsen hat uns gebeten, die Realisierung dieses Projekts wieder in die Hand zu nehmen. Leider ist es unserem Verein nicht möglich, die Kosten für einen neuen Ständebaum allein aus den Mitgliedsbeiträgen aufzubringen. Deswegen wenden wir uns mit diesem Spendenaufruf an sie, damit wir gemeinsam dieses Projekt zu Erhaltung unseres Wahrzeichens in Hoheneggelsen verwirklichen können. Sollten sie sich zu einer Spende entschließen, möchten wir sie bitten, diese auf das Konto der Gemeinde Söhlde mit dem Vermerk: „Ständebaum Hoheneggelsen“, zu überweisen. Nach Spendeneingang wird zeitnah eine Spendenquittung durch die Gemeinde Söhlde ausgestellt. Jede Spende wird vertraulich behandelt. Wenn gewünscht, in einer Stellungnahme in der örtlichen Zeitungsausgabe veröffentlicht. Konto Gemeinde Söhlde: Voba Hildesheimer Börde, Zweigniederlassung der Hannoverschen Volksbank, IBAN: DE97 2519 0001 1323 3122 00, BIC: VOHADE2H Wir hoffen, Ihr Interesse an einer Förderung geweckt zu haben und freuen uns auf eine positive Rückmeldung. Mit freundlichen Grüßen aus Hoheneggelsen Gerald Brosig, 1. Vorsitzender Klaus Scholz, Kassenwart Hauptstr. 66 • 31185 Hoheneggelsen • Tel: 05129 / 244012 • gern auch Hausbesuche Du bist von uns gegangen, aber nicht aus unseren Herzen. Irmtraut Lehmann geb. Bühl *14.10.1932 †15.12.2020 In Liebe und Dankbarkeit Horst Lehmann Bärbel und Uwe Björn und Silvia mit Kindern Timo Die Beerdigung hat im engsten Kreis stattgefunden. Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten und gemeinsam mit uns Abschied nahmen. Holger Ahrens * 27.6.1963 †17.11.2020 Gisela und Ina Ahrens Hoheneggelsen, im Januar 2021 In schweren Stunden Persönliche und individuelle Beratung bei Trauer- und Trauerdankanzeigen, gerne auch bei Ihnen Zuhause. Telefon: 05129-9716-0 Jugendoffizier der Bundeswehr berichtete: Projekttag „Internationale Sicherheit“ an der OBS Söhlde Söhlde (r). Am 7. Dezember fand an der Oberschule Söhlde für den 10. Jahrgang ein Projekttag in Politik zum Thema „Internationale Sicherheit“ statt. Als Referent konnte Kapitänleutnant Florian Rohmann, Jugendoffizier der Bundeswehr, gewonnen werden. Während des Projekttages haben die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Sicherheitslage Deutschlands und Europas seit Beginn des Kalten Krieges erhalten. Ihnen ist während des interessanten und abwechslungsreichen Vortrags des Jugendoffiziers bewusst geworden, wie groß die militärische Bedrohung für unsere Region während des Kalten Krieges war. Zudem hat der Referent klardargestellt, dass sich die Sicherheitslage für Europa in den letzten Jahren wieder deutlich verschlechtert hat. In diesem Zusammenhang haben die Schülerinnen und Schüler ausgiebig über die Zukunft der Nato diskutiert. Auf die abschließende Frage an SV Bettrum von 1926 e. V.: Der Vorstand teilt mit Bettrum (r). Aufgrund der aktuellen COVID-19-Beschränkungen der Bundesregierung wird die Jahreshauptversammlung des SV Bettrum von 1926 nicht wie geplant am 13. Februar 2021 stattfinden. Ihr Verlag für die Region die Zehntklässler, welchen Teilaspekt sie besonders interessant fanden, gab es eine einheitliche Antwort: Immer wenn Florian Rohmann von seinen persönlichen Einsätzen als Offizier der Bundeswehr und denen seiner Kollegen erzählte, war die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler besonders hoch. Gerade sein detailgetreuer und mit Fotos veranschaulichter Bericht über die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer hat viele Schülerinnen und Schüler bewegt. Der Projekttag „Internationale Sicherheit“ hat deutlich aufgezeigt, wie sinnvoll es ist, Experten in die Schule einzuladen, die direkt von ihren persönlichen Erlebnissen berichten können. Wenn sich die Rahmenbedingungen nach der Corona-Pandemie wieder normalisiert haben, wird die Oberschule Söhlde erneut Experten für den Fachbereich Politik einladen, um die vorgesehenen Unterrichtsinhalte für alle greifbarer zu machen. Roland Henze-Meyer Wir werden die Jahreshauptversammlung zu einem späteren Termin im Jahr durchführen, zu dem wir dann rechtzeitig einladen und bitten um Verständnis. Friedhelm Schneider Vorstandsvorsitzender Muster auf www.gleitz-online.de Förderverein Hallen- u. Freibad Söhlde zieht Bilanz: Hallenbadbenutzung in diesem Jahr nicht möglich Große Freude über Spende in Höhe von 5.000 Euro: kwg unterstützt tfn-Sommertheater Söhlde (r). Mit Zuversicht und Elan werden wir die Aufgaben und Probleme angehen und zu lösen versuchen, die sich vor uns auftürmen – und das scheinen nicht wenige zu sein. Zuerst das Positive: Das Planschbecken im Freibad wird renoviert, hier hatte es einen Schaden in der Wasser-Zuleitung gegeben, der zur Saisoneröffnung repariert sein wird. Das erwärmte Wasser wird wieder fließen um den Kleinkindern Freude zu bereiten. Zum Hallenbad: Der Gemeinderat hat beschlossen, dass ein neuer Hubboden eingebaut wird. Die Mittel hierfür sind im Gemeindehaushaltsplan eingestellt, können jedoch erst nach dessen Genehmigung verausgabt werden. Der Beschaffungsprozess mit Montage des Hubbodens wird circa 14 Monate dauern, sodass ein zeitnaher Einbau nicht realisierbar ist. Das bedeutet für uns, dass das Schwimmen im Hallenbad in diesem Jahr, 2021, nicht möglich sein wird. Das ist der Stand heute. Erwähnt werden muss noch, das unser Vorstandsmitglied im Förderverein, Wilhelm Loges, sich im Gemeinderat als Ratsherr sehr bemüht und beantragt hat, einen sofortigen Einbau eines gebrauchten Hubbodens zu veranlassen oder den vorhandenen Boden auf 1,30 Meter Tiefe fest zu arretieren. Der Schwimmbetrieb hätte wieder aufgenommen werden können, aber sein Antrag fand im Gemeinderat keine Mehrheit. Schade für die Kinder und uns als Schwimmer. Und schade, dass Corona dazwischen kam. Wir stellen uns den Anforderungen, die auf uns zukommen, müssen jedoch weiterhin auf eine Jahreshauptversammlung verzichten; die Pandemie zwingt uns dazu. Über unsere zukünftigen Planungen berichten wir Ihnen gern; in der Presse, dem Gemeindeblatt und auch in den sozialen Medien. Wir bitten Sie um Verständnis für unseren Zwischenbericht und um Ihre weitere Unterstützung. Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes Jahr 2021. Axel Kaune, amtierender Vorsitzender im Auftrag aller Vorstandmitglieder Joachim Strohbach Hildesheim (r). Mit Unterstützung der kwg Hildesheim plant das theater für niedersachsen ein Open- Air-Kinder- und Jugendtheaterstück im Sommer 2021. Die Spende der kwg Hildesheim wird für die Umsetzung eines Kinder- und Jugendstücks eingesetzt, das im Rahmen eines Open-Air-Theaters im Sommer 2021 gezeigt werden soll. „Durch die coronabedingten Theaterschließungen konnten wir unser traditionelles Familienstück zur Weihnachtszeit leider nicht live zeigen. Deswegen ist es uns wichtig, im Sommer ein Stück für Kinder und Jugendliche open air zu zeigen“, sagt tfn-Intendant Oliver Graf. Die kwg unterstützt dieses Vorhaben mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro. „Wir halten dieses Projekt für sehr sinnvoll und möchten es auf diese Weise unterstützen. Wir finden es wichtig, dass Kinder und Jugendliche, auch aus weniger begüterten Familien, einen Zugang zu Kunst und Kultur erhalten“, betont der Geschäftsführer der kwg Matthi as Kaufmann. Julia Deppe Klavierunterricht Jetzt wieder möglich – mit Sicherheitskonzept Heike Mo.-Könnecker 31246 Adenstedt Handy 01 51 / 17 37 59 77

28. Januar 2021 3 Söhlder Fastnachtsfrauen danken Thorsten Witzel für gesponserte Shirts „Konfetti im Herzen“: Hoffnung in Vorfreude verwandeln Hörgeräte B.Kress Sollten Sie Hörprobleme haben, dann können wir Ihnen helfen. Unsere Hörhilfen sind so klein, dass keiner sehen kann, wie gut Sie hören können. Beratung und Hörtest kostenlos. Wir machen Hausbesuche: 01 71 / 5 25 96 20 Hoheneggelsen, Hauptstr. 32 (neben Gaststätte Köpenick) Telefon 0 51 29 / 8 28 99 38 Fleischerei & Gasthaus „Zum Markt“ Groß Lafferde, Schäferkamp 15, Tel. 0 51 74/303 2020 waren die Fastnachtsfrauen als Rotkäppchen unterwegs. Dieses Jahr bleiben sie zu Hause. Söhlde (r). Am Ende bleibt die Hoffnung, heißt es so schön. Auch die Fastnachtsfrauen hatten lange gehofft. Kurz vor dem ersten Lockdown im März 2020 haben sie sich noch beim Stammtisch über die Spende von der Finanzberatung Thorsten Witzel für neue Fastnachtsfrauen-Shirts gefreut. Die Frauen schwebten damals fast vor Glück über die unfassbare Spendenbereitschaft der Söhlder aus der letzten Sammlung für den Verein Down-Up Hildesheim e. V. Einige Zeit später, nun nur noch online, entwickelten sich viele Ideen wie es möglich wäre, auch während einer Pandemie für einen guten Zweck zu sammeln: so ein Apfelpflücker mit Stiel wäre doch beispielsweise ein guter Abstandhalter beim Spendeneinsammeln, oder? Doch schon bald wurde den Frauen klar: am meisten helfen sie 2021 der Gesellschaft damit, Dein Vergleichsportal findet das billigste Angebot. Aber nicht immer das beste. Dein Vergleichsportal Dein Vergleichsportal findet das billigste findet das billigste Angebot. Aber Angebot. nicht Aber immer nicht das immer beste. das beste. Liebe Kunden, wir sind weiterhin für Sie da! Einfach anrufen, bestellen & abholen. Ihr FachgeschäFt Für FlorIstIk jeder art! Denken Sie an Den Valentinstag! Breite Straße 23 • 31185 Bettrum • 05123/7345 • thorsten.stach@t-online.de Du kannst versuchen, im undurchsichtigen Geflecht der Finanz- und Vorsorgeprodukte den Überblick zu behalten. Oder du verlässt dich auf die Expertise und das geprüfte Portfolio von Swiss Life Select. Aus dem breiten Angebot namhafter Anbieter finden wir gemeinsam die für dich passende Lösung. Die von der Finanzberatung Thorsten Witzel gesponserten Shirts warten auf ihren Einsatz. Du kannst versuchen, im undurchsichtigen Du kannst versuchen, Geflecht im undurchsichtigen der Finanz- Vorsorgeprodukte Geflecht der Finanz- den und Überblick Vorsorgeprodukte den Überblick zu behalten. Oder du verlässt zu behalten. dich auf die Oder Expertise du verlässt und dich das geprüfte auf die Expertise Portfolio und von das Swiss geprüfte Life Select. Portfolio von zu Swiss Hause Life zu Select. bleiben. Aus dem breiten Angebot Starte Aus namhafter jetzt dem breiten mit Anbieter der Angebot finden richtigen namhafter wir gemeinsam Vorsorge! Anbieter die finden für dich wir passende gemeinsam Lösung. die für dich passende Mit umso Lösung. größerer Freude Starte jetzt mit der richtigen Starte Vorsorge! jetzt mit der richtigen Vorsorge! werden die Fastnachtsfrauen im nächsten Jahr mit neuem Kostüm, neuem Spendenaufruf, Finanzberater Thorsten Witzel Finanzberater Thorsten Witzel Witzel vielen von den altbewährten Liedern und wie immer mit „Kon- selbstständiger Handelsvertreter für Swiss für Life Swiss Select Life Select selbstständiger Handelsvertreter für Swiss Life Select Zuckerfabriksweg 1 und 3 · Zuckerfabriksweg 31319 Sehnde 1 und 3 · 31319 Sehnde fetti im Herzen“ an Weiberfastnacht von Haus zu Haus ziehen. Telefon: 05138/5498075 Zuckerfabriksweg · Mobil: 0177/7635465 1 und 3 · 31319 Sehnde Telefon: 05138/5498075 · Mobil: 0177/7635465 Am Ende wird aus Hoffnung die thorsten.witzel@swisslife-select.de Telefon: thorsten.witzel@swisslife-select.de 05138/5498075 · Mobil: 0177/7635465 Vorfreude auf Weiberfastnacht www.swisslife-select.de www.swisslife-select.de 2022! thorsten.witzel@swisslife-select.de Annemarie Meier www.swisslife-select.de As1245 SLS Kleinanzeige_148x105_4c.indd As1245 SLS 3 Kleinanzeige_148x105_4c.indd 3 20.03.19 17:38 20.03.19 17:38 As1245 SLS Kleinanzeige_148x105_4c.indd 3 20.03.19 17:38

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!