Aufrufe
vor 6 Monaten

Kehrwieder Söhlde 17.12.20

  • Text
  • Frohes
  • Telefon
  • Dezember
  • Frohe
  • Hoheneggelsen
  • Gesundes
  • Freunden
  • Hildesheim
  • Weihnachtsfest
  • Weihnachten
Mitteilungs- und Informationsblatt in der Gemeinde Söhlde

6 17. Dezember 2020

6 17. Dezember 2020 Betriebsferien vom 28.12.2020 bis 11.1.2021 Wir stellen ein Fleischereifachverkäufer (m/w/d) Marktstr. 6 • Groß Lafferde • Tel.: 05174/460 • www.lueddekes-hofladen.de Gudrun Klemme und Walter Hagemann bei Hauptversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt: Rückblicke und Wünsche des TuS Nettlingen Wasser-Preise 2021 in der Gemeinde Söhlde Trinkwasser-Preis steigt, Abwasser-Preis sinkt pro Kubikmeter Die Verbandsversammlung hat folgende Preisänderungen zum 1. Januar 2021 beschlossen: Der Trinkwasserpreis im Tarifgebiet Trinkwasser solidar, zu dem auch die Gemeinde Söhlde gehört, steigt um 5 Cent je Kubikmeter. Der Grund für diese Erhöhung ist die Verdopplung der Wasserentnahmegebühr (WEG) durch das Land Niedersachsen, die wir anteilig weitergeben müssen. 9,7 Millionen € sind für Investitionen im Trinkwasserbereich solidar 2021 eingeplant. Im Tarifgebiet Söhlde, das Mitglied der Abwasser-Solidargemeinschaft ist, können Kosteneffekte aus der Solidargemeinschaft weitergegeben werden: Damit sinkt der Schmutzwasser-Arbeitspreis je Kubikmeter um 37 Cent auf 3,03 €. Das Grundentgelt und auch das Niederschlagswasserentgelt bleiben stabil. Alleine für 2021 sind für den Bereich Abwasser solidar, zu dem auch Söhlde gehört, rund 16,4 Millionen € für Investitionen eingeplant. Hier Ihre Wasser-Tarife 2021 im Überblick: Trinkwasser*: 1,53 € pro m 3 /96 € pro Anschluss/Jahr (* diese Leistung ist UST-pflichtig, derzeit 7 %, somit inkl. UST: 1,64 € pro m3/102,72 € pro Anschluss/Jahr) Abwasser: Niederschlagswasser: 0,30 € pro m 2 Fläche Schmutzwasser: 3,03 € pro m 3 /96 € pro Anschluss/Jahr Eine Zwischenablesung zum Ende des Jahres ist nicht notwendig, unser System ermittelt aufgrund der bisherigen Verbräuche den anteiligen Verbrauch. Aufgrund des Abrechnungstermins im März bzw. April für den Ort Söhlde ist eine Abschlagsanpassung zu Jahresbeginn in der Regel nicht notwendig. Ihr Wasserverband Peine Nettlingen (r). Ein hartes Jahr geht zu Ende. Welche Herausforderungen im neuen Jahr warten, ist noch gar nicht abzusehen. Dennoch ist es nun an der Zeit einen kleinen Rückblick zu halten auf die letzten Monate und ein wenig danke zu sagen. Im September, als die Infektionszahlen noch weitestgehend „im grünen Bereich“ waren, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung unter besonderen Bedingungen im Hamburger Hof in Nettlingen statt. Nur angemeldete Besucher und auch nur 50 Personen insgesamt waren zugelassen. Das sonst übliche gemeinsame Essen und die Geselligkeit fanden natürlich nicht statt. Dennoch waren einige Jubilare anwesend um ihre Ehrungen in Empfang zu nehmen. Hier die Ehrungen im Einzelnen: 25 Jahre: Heike Maecke, Anna-Lena Maecke, Christiane Hammann, Mareike Weber, Katja Armgart, Monika Reupke, Doreen Meier, Manuela Hartmann, Doris Lippert, Annegret Sorgenfrei, Bernhard Sorgenfrei, Hauke Bähre, Horst Bunzel,Ruben Rose, Jens Heise und Alexander Wetzel. 40 Jahre: Anita Vornkahl, Anke Brecht, Hannelore Schoring, Marita Krawczyk, Manfred Krawczyk, Ralf Schaper und Dirk Lütge. 50 Jahre: Gudrun Klemme, und Walter Hagemann. Diese beiden sind nunmehr Ehrenmitglieder. 70 Jahre: Erwin Bauermann. Auch Wahlen fanden statt. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden wurde kommissarisch von Volker Sauer ausgefüllt. Nun nicht mehr, denn jetzt ist er einstimmig in diesem Amt bestätigt worden. Auch die Ämter Mitgliedswart und Pressewart mussten neu gewählt werden. Gudrun Klemme als Mitgliedswartin und Mirko Nolte als Pressewart wurden ebenfalls einstimmig im Amt wiedergewählt. Allen Jubilaren und Gewählten dankt der Vorstand für ihr Engagement und wünscht ihnen auch weiterhin viel Erfolg. Nunmehr befindet sich der Verein seit Ende Oktober wieder im Lockdown. Der Trainingsbetrieb ruht, an Wettkämpfe ist nicht zu denken. Wann es wieder los geht kann keiner sagen. Aber, soviel sei verraten: Der Vorstand entwickelt zusammen mit den Spartenleitern Ideen für den „Neustart“. Denn eines ist klar: Irgendwann werden wir uns alle in unserem Sportverein wiedersehen und gemeinsam unseren Sport betrieben. Bis dahin wünscht der Vorstand allen Mitgliedern und Angehörigen einen gesunden und besinnlichen Jahresausklang. Wir bedanken uns bei allen, welche in den letzten Monaten mit Herzblut nach Möglichkeiten gesucht und diese umgesetzt haben um den Sport in unserem Verein am Laufen zu halten und wünschen einen gelungen Jahreswechsel. In 2021 wird alles besser. Das ist gewiss. Abschließend hier ein paar warme Worte zu Weihnachten: Weihnachten ist kein Zeitpunkt und keine Jahreszeit, sondern eine Gefühlslage. Frieden und Wohlwollen in seinem Herzen zu halten, freigiebig mit Barmherzigkeit zu sein, das heißt, den wahren Geist von Weihnachten in sich zu tragen. Calvin Coolidge Frohes Fest und guten Rutsch wünscht der Vorstand. NEU in Schellerten Ihr kompetenter und freundlicher Ansprechpartner rund ums Thema Hören Danke allen Kunden, Geschäftspartnern und freunden für die Gute und erfolGreiche Zusammenarbeit, für ihr Vertrauen und ihre treue. Wir Wünschen ein GeseGnetes fest und ein Gutes neues Jahr! Manfred Callegher Lindenstraße 4c, 31185 Nettlingen Tel. 05123 - 7456 www.callegher.de GmbH info@daslebenswerk.de · www.daslebenswerk.de Termine unter: (0 51 23) 4 00 93 69 oder (0 50 63) 3 03 14 58 Zuhause rundum versorgt • Professionelle Pflege und Betreuung nach Krankenhausaufenthalt • Individuelle Grund- u. Behandlungspflege • Hauswirtschaftl. Hilfe und Versorgung • Bezugspflege durch zuverlässiges Stammpersonal • Pflegeberatung und Hilfe bei formellen Angelegenheiten • Partner aller Kranken- u. Pflegekassen Osterstraße 33 · 31134 Hildesheim Tel: 05121 – 13 37 83 malten malten Hörstudio Hörstudio •Katharina •Katharina Malten Malten Unterstraße Unterstraße 93 93 •31162 •31162 Bad Bad Salzdetfurth Salzdetfurth Berliner Berliner Straße Straße 28 28 •31174 •31174 Schellerten Schellerten Telefon Telefon (0 (0 50 50 63) 63) 30 30 31 31 458 458 •www.hörstudio-malten.de •www.hörstudio-malten.de • Kompetente Pflege und Betreuung in familiärer Atmosphäre • Hohes Maß an persönlichem Service • Vollstationäre Pflege • Urlaubsbetreuung, Kurzzeitpflege • Hauseigene Küche • Lichtdurchflutete, hochwertig ausgestattete Appartements • Bezaubernde Gartenanlage Bockmühlenstraße 6 · 31185 Söhlde Tel: 05129 - 97 15-0 • Urlaubsbetreuung, Kurzzeit- und Vollstationäre Pflege • Umfassende persönl. und telef. Beratung • Betreuung demenziell Erkrankter • Parkanlage mit Sonnenterrasse • Hauseigene Küche und hauseigener Friseur • Modernes, öffentliches Café • Wellnessbad Am Sonnenkamp 79–81 · 31157 Sarstedt Tel: 05066 - 9 04 89-0 anz_lebenswerk_alle.indd 1 06.09.10 16:13

17. Dezember 2020 7 „Bettrumer schaffen’s“ wieder mal aktiv: Pflanz-Aktion „Am Thie“ Bettrum. Nach dem Umbau der Ortsdurchfahrt Bettrum im Zuge der L 475 sah es am Thie teilweise sehr abenteuerlich aus. Mannshohe Disteln, Spuren von Lkw und kahle Stellen. Nach intensiven Gesprächen stellte sich im Sommer 2020 heraus, dass die zuständige Behörde die Fertigstellung der Flächen nicht in Auftrag gegeben hatte. So war – mal wieder – die Gemeinde beziehungsweise die Ortschaft in der Pflicht. Der Ortsrat beschloss, die Flächen am Thie durch Pflanzen von Bäumen, Sträuchern und Bodendeckern aufzuwerten. Diese Arbeiten sollten durch die Gruppe „Bettrumer schaffen’s“ erledigt werden. Besichtigungen mit dem Gemeindenaturschutzbeauftragten Botho Stahlecker, dem Ortsnaturschutzbeauftragten Hans- Jürgen Sprengel und dem Leiter des gemeindlichen Bauhofs, Thomas Liechti, brachten wertvolle Tipps und letztlich die Entscheidung darüber, welche Pflanzen wo eingebracht werden sollten. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an unsere Ratgeber, besonders an Botho Stahlecker. Er versprach, einen Teil der Kosten aus den Mitteln der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltschutz zu übernehmen. Anfang November war es dann soweit: Die bestellten Pflanzen und die Rasensaat waren geliefert. An zwei Wochenenden wurde „geschafft“. Achim Braun hatte als Mitglied des Ortsrates die Koordinierung der Arbeiten übernommen. Zunächst musste der Boden aufgerissen und für Pflanzen und Rasen vorbereitet werden. Bodendecker in Reih und Glied waren am Ende des ersten Wochenendes genauso zu bewundern, wie die frisch gesetzte Kugel-Robinie. Am nächsten Wochenende ging es weiter: restliche Flächen für die Rasensaat vorbereiten, Rasensaat, Sträucher pflanzen und angießen, Blumenzwiebeln für das Frühjahr setzen. An beiden Wochenenden waren in unterschiedlichen Zusammensetzungen jeweils acht bis zehn Männer am Start. Das Wetter spielte immer mit, sodass am zweiten Sonnabend rechtzeitig vor der Kaffee-Pause mit der Familie alle wieder zu Hause sein konnten. An dieser Stelle ein sehr herzlicher Dank allen Helfern. Auch diese Initiative hat mal wieder gezeigt, dass die Dorfgemeinschaft Bettrum intakt ist. Und – anlässlich der Pflanzaktion hat die Gruppe „Bettrumer schaffen’s“ zwei neue Mitstreiter begrüßen dürfen. Gemeinsam wird es weitergehen; Tische und Bänke am Thie und auf den Spielplätzen sollen über den Winter gebaut und dann im späten Frühjahr aufgestellt werden. Die Bettrumer werden sich freuen können. Michael Grajetzky Hat Ihre Versicherung den Beitrag erhöht? Dann können Sie Ihre Autoversicherung noch bis zu einem Monat nach Erhalt der Rechnung kündigen. Wechseln Sie am besten zur HUK-COBURG. Wir freuen uns auf Sie. Vertrauensmann Thomas Müller Telefon 05129 2162490 thomas.mueller@HUKvm.de Martinsweg 8 31185 Söhlde - Hoheneggelsen Sprechzeiten nach Vereinbarung Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünschen wir allen Kunden, Gästen, Freunden und Bekannten unseres Hauses. Wir danken allen für das uns im vergangenen Jahr entgegengebrachte Vertrauen. Klein Berliner Hof Fleischerei und Gaststätte Fam. Werner, 31185 Hoheneggelsen Tel. 0 51 29 / 257 od 459 Fax 0 51 29 / 84 20 30 % Unseren verehrten Kunden, Freunden und Bekannten wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ihr Edeka-Team Bökenkamp Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und bleiben Sie gesund! spd-soehlde.de Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Groß Himstedt/Hoheneggelsen Vielen Dank an alle Mitglieder und Helfer des DRK- Ortsvereins Groß Himstedt/Hoheneggelsen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesundes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Der Vorstand Ihr SPD Ortsverein in der Gemeinde Söhlde und Ihr Landtagsabgeordneter Markus Brinkmann www.gleitz-online.de Ihr Bundestagsabgeordneter Bernd Westphal Ihr Kreistagsabgeordneter Sven Wieduwilt Ihr Bürgermeisterkandidat René Marienfeldt (parteilos)

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!