Aufrufe
vor 6 Monaten

Kehrwieder Söhlde 17.12.20

  • Text
  • Frohes
  • Telefon
  • Dezember
  • Frohe
  • Hoheneggelsen
  • Gesundes
  • Freunden
  • Hildesheim
  • Weihnachtsfest
  • Weihnachten
Mitteilungs- und Informationsblatt in der Gemeinde Söhlde

18 17. Dezember 2020

18 17. Dezember 2020 Marktstr. 3, 31185 Hoheneggelsen • mail@reise-duell.de Liebe Kunden, in wenigen Tagen neigt sich das Jahr 2020 dem Ende entgegen. Noch nie dagewesene Herausforderungen und emotionale Momente liegen in unserem Jubiläumsjahr hinter uns und haben allen sehr viel abverlangt. Aber nun ist es an der Zeit, positiv nach vorne zu blicken! Wir alle lieben das Reisen und hoffen mit Ihnen gemeinsam einen sicheren und sorgenfreien Urlaub im Jahr 2021 planen zu dürfen. Über Whatts-App können wir künftig noch schneller auf Ihr Anliegen reagieren, gerne auch abends und an den Wochenenden: 0174-8356295 Zusätzlich bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, sich Zuhause per Videokonferenz beraten zu lassen. Bitte passen Sie auf sich auf und bleiben Sie und Ihre Liebsten weiterhin gesund. Ich wünsche Ihnen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ihr Dennis Plumeyer Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünscht Ihnen Ihr Fachgeschäft Hauptstraße 35, Hoheneggelsen Für Sie vor Ort auch 2021! An Weihnachten fertig vorbereitete Gerichte zum abholen! Gänsebraten mit Rotkohl, Klößen und Soße für ca. 4 – 5 Personen 99,– Euro Abholung: Heiligabend 7 – 12 Uhr, 1. Weihnachtstag 10 – 11 Uhr. Bestellen Sie rechtzeitig vor! Wir Einwünschen frohes Weihnachtsfest allen Kunden und Freunden ein gesundes ein besinnliches neues Jahr wünschen Weihnachtsfest wir allen und Kunden, einen guten Freunden Start ins undneue Bekannten Jahr! R&W Service GmbH Glas- und Gebäudereinigung Im Hoken 19 31249 Hohenhameln Tel.: 05128 - 58 52 info@rw-servicegmbh.de Fax: 05128 - 84 77 Oberg: Weststraße 8 Tel. 0 51 72 / 73 78 Wir wünschen unseren Patienten eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Müller & KOLLEGEN 05123 4114 ZAHN- UND IMPLANTATZENTRUM Christian R. Müller und Kollegen Freiheit 16 - 31174 Schellerten Ottbergen - www.zahnarztmueller.com Grußwort des Landkreises Hildesheim zum Jahreswechsel Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Kinder, ich erinnere mich noch gut an das letzte Weihnachtsfest und an all die Pläne und Hoffnungen, die wir sicherlich alle mit dem Jahr 2020 verbunden haben. Aber tatsächlich kam es anders. Auch im Landkreis Hildesheim ist die Corona- Pandemie Anfang März mit den Rückkehrern aus dem Skiurlaub angekommen. Seitdem leisten meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsamt nahezu Unmenschliches. Wochentags oft bis in die Abendstunden und an fast jedem Wochenende sind sie dort damit beschäftigt, positive Testergebnisse entgegenzunehmen oder Tests zu veranlassen, Infizierte zu informieren, Infektionsketten nachzuverfolgen und Verdachtspersonen der Kategorie 1 zu identifizieren sowie die notwendige häusliche Quarantäne anzuordnen. Außerdem gab es unzählige Fragen, Sorgen und Ängste von Bürgerinnen und Bürger, die es zu beantworten galt. Letzteres konnte leider nicht immer zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erfolgen. Ich bitte aber um Verständnis dafür, dass die Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Pandemie unerlässlich sind, auch weiterhin absoluten Vorrang haben müssen und haben werden. Neben dem Stab für außergewöhnliche Ereignisse, der seit Frühjahr regelmäßig tagt, habe ich außerdem Anfang November die Task Force Corona ins Leben gerufen. Die Task Force hat besondere Befugnisse und kann schnell und pragmatisch Entscheidungen treffen, die zur Bewältigung der Pandemie notwendig sind. So wurde das Personal im Gesundheitsamt noch einmal deutlich aufgestockt durch landkreiseigene Beschäftigte oder von anderen Behörden und sogar befristete externe Einstellungen waren möglich. Als Katastrophenschutzbehörde wurde der Landkreis vom Land Niedersachsen auch mit der Einrichtung von zwei Impfzentren beauftragt. Dies geschieht in enger Abstimmung und mit Unterstützung der Stadt Hildesheim, der Kassenärztlichen Vereinigung sowie den hier ansässigen Hilfsorganisationen des Katastrophenschutzes. Wir werden rechtzeitig einsatzbereit sein, wenn die ersten Impfdosen den Landkreis Hildesheim erreichen. Auch wenn wir alle dieses Jahr sogar in der Vorweihnachtszeit auf liebgewonnene Traditionen verzichten mussten, wünsche ich Ihnen ein friedliches Weihnachtsfest im Kreise der Menschen, die Ihnen besonders wichtig sind. Für das Jahr 2021 wünsche ich uns allen eine Normalisierung der Situation, aber vor allem Gesundheit. Denn wie wichtig die ist, hat uns das scheidende Jahr deutlich gezeigt. Bitte sorgen Sie alle dafür, dass wir auch weiterhin gesund bleiben und bald wieder viele Freiheiten genießen können: beschränken Sie Ihre sozialen Kontakte auf wenige Menschen, halten Sie immer Abstand zu anderen Personen und tragen nicht nur dann, wenn es zwingend vorgeschrieben ist, eine Mund-Nasen-Bedeckung. Dann wird es sicherlich auch bald wieder möglich sein, dass wir uns in Restaurants oder Cafés mit Freunden treffen, gemeinsam Sport treiben und hoffentlich bald auch wieder verreisen können. Ihr Olaf Levonen Landrat Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr Fahrschule www.fs-kuschmierz.de · Tel. 05341 - 65768 38226 Salzgitter · Gesemannstraße 5 B 38268 Lengede · Bäckerstraße 12 31185 Söhlde · Judenstraße 9 Wir möchten Sie fair und seriös auf Ihrem Weg zum Führerschein begleiten! Hi-Kult-Aktionswoche vom 4. bis 10. Januar 2021: Kultur macht Ah! Hildesheim (r). Kultur kann viel. Sie verbindet uns und lässt uns lebendig bleiben. Wir brauchen sie als Wirtschaftsfaktor und für unsere Bildung. Und sie schenkt uns immer wieder besondere Momente der Erkenntnis. Denn Kultur macht Ah! Aktuell macht Kultur auch „Ah“ im Sinne von „Autsch“. Sie leidet unter den Auswirkungen von Coronakrise und Lockdown. Museen, Theater, Konzerthallen und Clubs sind geschlossen. Doch die Kunst- und Kulturschaffenden sind noch da und wollen arbeiten. Um beide Aspekte soll es in der Aktionswoche „Kultur macht Ah!“ gehen, die vom 4. bis 10. Januar 2021 stattfindet. Die Idee hierzu stammt von der Hi-Kult- Initiative des Runden Tisches Kultur, dem regelmäßigen Netzwerktreffen von Hildesheimer Kulturschaffenden. Einerseits möchte die Initiative zeigen, wie vielfältig und aktiv die Hildesheimer Kulturszene ist. Andererseits geht es ihr darum, auf die momentan schwierigen Arbeitsbedingungen von Kunst- und Kulturschaffenden aufmerksam zu machen. Basis von „Kultur macht Ah!“ ist die Hi-Kult-Themenwoche auf Radio Tonkuhle. Diese geht vom 4. bis 8. Januar mit eigenem Kulturmagazin, Livetalks und viel Lokalmusik auf Sendung. Zu Empfangen ist das Programm auf der Frequenz 105,3 MHz und www.tonkuhle.de. Zusätzlich wird es im Laufe der Woche verschiedene Aktionen von regionalen Kunst- und Kulturschaffenden geben. Mehr Informationen zur Hi- Kult-Aktionswoche „Kultur macht Ah!“ gibt es unter: www. hi-kult.de Wettbewerb für mehr Diversität am Arbeitsplatz: tfn nimmt an Diversity Challenge teil Hildesheim. Die Diversity Challenge ist ein bundesweiter Teamwettbewerb der Charta der Vielfalt, welche sich für mehr Diversität am Arbeitsplatz einsetzt. Aus allen Abteilungen kommen junge Beschäftigte zwischen 16 und 27 Jahren in regelmäßigen Abständen zusammen, um sich mit dem Thema Vielfaltsgesellschaft am Arbeitsplatz zu beschäftigen. Ziel ist es, das Miteinander zu stärken und nachhaltige Aktionen zwischen Januar und Juni 2021 rund um das Thema Diversität zu entwickeln. Clara-Maria Scheim, die seit dieser Spielzeit als Agentin für Inklusion in der Vermittlungsabteilung am tfn engagiert ist, leitet die Teilnahme an der Diversity Challenge. Zu den Projekten könnten Generationstandems, interne Workshops und kleinere Aktionen am Diversity-Tag, dem 18. Mai 2021, gehören. „Theater ist gesellschaftsrelevant. Diversität und Teilhabe sind für uns Grundvoraussetzungen für unsere Selbstdefinition als Kultur-Grundversorger. Wir machen Theater für jede/-n, unabhängig von der sozialen, ethnisch-kulturellen oder religiösen Zugehörigkeit, welchen Alters und Geschlechts sowie welcher sexuellen Orientierung oder welcher Behinderung etc.“, sagt Intendant Oliver Graf. „Aber natürlich sind wir noch weit entfernt von einem Idealzustand – sei es in der Gesellschaft, sei es im Kleinen in unserem Theater. Mit der Teilnahme an der Diversity Challenge richten wir unseren Blick konkret auf unser Theater als Arbeitsplatz und verpflichten uns gleichzeitig, uns durch konkrete Aktionen mit dem Thema Diversität auseinanderzusetzen.“ Julia Deppe Für Privatanzeigen einfach 05129 - 9716-0 wählen Muster auf www.gleitz-online.de

17. Dezember 2020 19 Der Vorverkauf für die Wallungen 2021 hat begonnen: Dreimal Sommer zu Weihnachten! Bürgerstraße 5 31174 Schellerten Tel. 0 51 23 - 40 88 95 www.baudienstleistungen-bosum.de www.bosum-messebau-events.de info@baudienstleistungen-bosum.de Neueröffnung Ein frohes Weihnachtsfest Neueröffnung sowie einen guten Rutsch am Samstag, 5. am Samstag, wünscht 5. März März Ihnen 2016 2016 ab 9.00 Uhr ab 9.00 Uhr DasGeschenkestübchen Seife – und mehr Seife – Wolle – Tee und mehr Pommernstraße 6 ∙ 31185 Söhlde Telefon 0 51 29 - 2 16 38 06 Grüne Straße Pommernstraße 7, 31185 Söhlde 6 ∙ 31185 Söhlde Di.- Sa. 9.00 - 12.00 UhrTelefon ∙ Di.- Fr. 15.00 0 51- 18.00 29 - 2Uhr 16 38 06 Telefon: 05129 5034224 Di.- Sa. 9.00 - 12.00 Uhr ∙ Di.- Fr. 15.00 - 18.00 Uhr Di. – Sa. 9 – 12 Uhr und Di. – Fr. 15 – 18 Uhr Vom 25.12.20 – 04.01.2021 geschlossen! Im Sommer 2021 soll es drei Wallungen-Wochenenden geben – jeweils mit begrenzter Gästeanzahl, um der Pandemie ein Schnippchen zu schlagen. Ab 10. Dezember lassen sich im Vorverkauf Tickets für ein Sommerwochenende sichern. Foto: Clemens Heidrich Hildesheim. Der nächste Sommer kann kommen! Die Hildesheimer Wallungen präsentieren im Jahr 2021 wieder die regionale Kulturszene unter freiem Himmel. Diesmal, um den aktuellen Anforderungen des Gesundheitsschutzes gerecht zu werden, sogar an drei Wochenenden. Jeweils am Samstag und Sonntag – 3. und 4., 10. und 11. sowie 17. und 18. Juli 2021 – werden sich die Hildesheimer Wallanlagen in eine vielfältige Kulturlandschaft verwandeln. Das bedeutet: drei künstlerische Programme mit viel Musik und Kunst, die sich entdecken lassen. Drei leise Nächte der Kultur. Drei Sonntage im Freien für die ganze Familie. Der Vorverkauf ist am 10. Dezember gestartet. Alle Frühentschlossenen können sich bereits im Advent Tickets für ihr Wunsch-Wochenende im Sommer sichern. Das lohnt sich in diesem Jahr besonders! Um der Pandemie ein Schnippchen zu schlagen, wird für jedes Wallungen-Wochenende nur ein begrenztes Kontingent an Karten verkauft. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Freund/-innen, Kolleg/-innen und Familienmitglieder. Die Festivaltickets sind jeweils für ein Wochenende gültig und erhältlich in der Tourist-Information sowie in den Filialen von Ameis Buchecke zum Preis von 15 Euro regulär, 10 € ermäßigt und 5 € für Kinder von 6 bis 12 Jahren (zzgl. Vorverkaufsgebühr). Die Tickets können auch online bestellt werden unter www. hildesheimer-wallungen.de (zzgl. Versand- und Vorverkaufsgebühr). Die regionale Kulturszene erweckt während der Hildesheimer Wallungen alle zwei Jahre Wallanlagen und Kirchen zum Leben. Musiker/-innen, Theatergruppen, Performance- sowie Lichtkünstler/-innen und viele überraschende Kooperationen entführen das Publikum auf einen atmosphärischen Wandelgang der Künste. Veranstaltet wird die 7. Ausgabe der Wallungen vom IQ, der Interessengemeinschaft Kultur in Hildesheim. Bei Rückfragen zur Presseberichterstattung wenden Sie sich gerne an info@hildesheimer-wallungen.de Max Balzer Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021 Fußpflegerinnen Anja und Marianne Hoog Söhlde Ihr Schrott ist uns Ihr was Schrott Wert ist uns was Wert Ankauf von: - SchrottAnkauf von - Metallen Schrott +Metallen - sowie sowie Elektrogeräten Elektrogeräten Zertifiziert nach Entsorgungsfachbetrieb /ElektroG Bahnhofstraße Zertifiziert nach 95 Entsorgungsfachbetrieb/ElektroG 38259 Salzgitter /Ringelheim 05341/903300 Mo -Fr8.00 -17.00 Uhr Öffnungszeiten: Sa 8.00 -12.00 Uhr Mo. – Fr. 08.00 – 16.00 Uhr Sa. 08.00 – 12.00 Uhr Bahnhofstr. 95 38259 Salzgitter/ Ringelheim Tel. 05341 903300 info@metallhandelschwarze.de Arbeitsrecht Familienrecht Verkehrsrecht Erbrecht Gunther Schnerwitzki Rechtsanwalt Schachtstraße 25 D 31241 Ilsede Tel. 05172 / 4100290 www.kanzleiimpark.de – 150 Jahre familiäre Gastlichkeit – ir wünschen all unseren Gästen, Freunden und Bekannten frohe Weihnachten und ein gesundes ahr 2021 Landwehr 43, 31185 Nettlingen Telefon: 05123 / 4 06 40 70 www.hamburger-hof-nettlingen.de Die leise Nacht der Kultur lädt zu einem Streifzug durch illuminierte Künste und klammheimliche Konzerte. Hier: Eine Feuerperformance mit Maren Eisler. Foto: Chris Gossmann Der Wallungen-Sonntag bietet Kunst und Kultur für die ganze Familie. Hier: Charlotte Jautz als Kautz ohne Wunderlich mit Bauchladen. Foto: Julia Moras Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünschen wir allen Kunden, Freunden und Bekannten! Kai Hermann Von der individuellen Gestaltung bis zur Ausführung aus einer Hand. Mittelstraße 17 • 31174 Kemme • kai.hermann@gmx.net Telefax: 0 51 23 / 40 97 70 • Mobil: 01 70 / 4 84 44 32 Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr! Weingutscheine – eine tolle Geschenkidee! Weingut Ulrich Frey Großes Weinlager in 31185 Nettlingen Hans Jürgen Pieper, Raiffeisen Straße 11 Verkauf: Mo. – Sa. nach Vereinbarung in der Zeit von 9 – 19 Uhr Tel.: 05123/1614 • Fax: 05123/408814 • E-Mail: pieper-nettlingen@gmx.de Ab 10 Personen Weinprobe außer Haus nach Absprache. Diplom-Finanzwirtin KRISTIN PEGGAU Steuerberaterin Hinter Buddes Hof 6 31185 Söhlde Tel. 0 51 29 - 9 78 04 64 Fax 0 51 29 - 97 83 82 E-Mail: peggau@gutesteuerberaterin.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!