Aufrufe
vor 4 Monaten

Ilseder Nachrichten 28.10.21

  • Text
  • Vorstand
  • Ilseder
  • Listenwahl
  • Zahl
  • Wahl
  • Oktober
  • Gemeinde
  • Lafferde
  • Personenwahl
  • Ilsede
Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

12

12 Ilseder Nachrichten 28. Oktober 2021 SONDERVERÖFFENTLICHUNG · 28. OKTOBER 2021 – ALLES AUS EINER HAND – Reusch Sanitär- und Heiztechnik GmbH aus Hoheneggelsen auf neuen Wegen Oliver Schulting (links) und Thomas Hartmann mit Frau Jana (rechts) werden von Nils Brandt in das neue Handwerkerprogramm eingewiesen. bis zu 45 % inkl. Sanierungsfahrplan 2021 Attraktive Förderung 2021 www.foerder-profi.de Mehr Effizienz, weniger Emissionen Das moderne Gas-Brennwertgerät Vitocrossal 300 plus Solarintegration: bis zu 35 Prozent geringere Energiekosten und bis zu 50 Prozent weniger CO₂. viessmann.de HOHENEGGELSEN (r). Für zwei Jahre war der gelernte Sanitär- und Heizungsinstallateur Oliver Schulting alleiniger Geschäftsführer der Firma Reusch Heizungsbau GmbH aus Hoheneggelsen. Im Jahr 2011 hatte er den Betrieb von Herbert Reusch übernommen, bei dem er seit 1988 beschäftigt war. Den traditionellen Familienbetrieb Reusch gab es bereits ab 1902. Seit Anfang Oktober hat er mit Thomas Hartmann aber einen gleichberechtigten Partner und mit „Reusch Sanitärund Heiztechnik GmbH“ auch einen neuen Firmennamen. Der Firmensitz ist aber weiterhin im Martinsweg 7 in Hoheneggelsen. Thomas Hartmann ist Meister im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk. Er hatte vorher in einem Betrieb in Hannover gearbeitet. Seine Frau Jana Hartmann ist jetzt die gute Seele im Büro des Betriebes, welches im Rahmen der Digitalisierung komplett modernisiert und inzwischen mit neuer Hardware und Handwerkerprogramm ausgestattet wurde. Nils Brandt von der Firma Taifun Software AG aus Hannover hat sie inzwischen darin eingewiesen. Besonders der Service zu den zahlreichen Stammkunden aus dem Bereich Söhlde, Schellerten, Harsum und Ilsede soll erhalten und noch verbessert werden. Selbstverständlich freuen wir uns auch über eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Neukunden. „Service ist bei uns nicht nur ein Wort, sondern gelebte Firmenphilosophie“, sagt Schulting. Die Firma sei ein qualifizierter und innovativer Fachbetrieb für Bäder, Sanitär- und Heizungstechnik. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Kunden kompetent GEMEINSAM WEITERHIN IN DIE ZUKUNFT. Wir beraten Sie gern: REUSCH Sanitär- & Heiztechnik Martinsweg 7 | 31185 Söhlde | Tel. 05129 414 GmbH Käthe-Paulus-Str. Käthe-Paulus-Str. 9 Telefon 9 Telefon (05121) (05121) 1605-0 1605-0 Käthe-Paulus-Str. 9 31137 Hildesheim 31137 Telefon (05121) 1605-0 Käthe-Paulus-Str. Hildesheim Fax Fax 31137 Hildesheim (05121) Telefon (05121) 1605-64 Fax (05121) 1605-64 (05121) 1605-0 E-mail: 1605-64 E-mail: info-hi@sanikue.de 31137 Käthe-Paulus-Str. info-hi@sanikue.de Hildesheim 9 Fax Telefon (05121) (05121) 1605-64 1605-0 E-mail: 31137 Hildesheim info-hi@sanikue.de E-mail: info-hi@sanikue.de Fax (05121) 1605-64 E-mail: info-hi@sanikue.de Tz_Vitocrossal 300+Solar_2sp_4c_Abs-ZH.indd 1 10.05.21 10:45

28. Oktober 2021 Ilseder Nachrichten 13 SONDERVERÖFFENTLICHUNG · 28. OKTOBER 2021 und schnell zu helfen und sie umfassend zu beraten. „Wir orientieren uns dabei an Ihren tatsächlichen Bedürfnissen und Wünschen. Egal, ob es um ein komplettes Bad oder eine neue Heizung geht oder um eine kleine Reparatur“, so Schulting. Durch Fortbildungen und Schulungen sei man immer auf dem neuesten Stand der Technik. Das Unternehmen lege großen Wert auf qualitativ hochwertige und exakte Arbeit, bei der die Vorstellungen der Kunden auch umgesetzt werden. „Das Leistungsangebot der Firma umfasst Ölheizung, Gasheizung, Pelletheizung, Wärmepumpen, Solaranlagen, Lüftung, Planung und Erstellung neuer Bäder, Altbausanierung, Neubauten und Wartung“, ergänzt Hartmann. Das Lager mit Gerätschaften Inzwischen ist auch das neue Firmenfahrzeug angekommen, worüber sich Thomas Hartmann und Oliver Schulting (von links) freuen. und Ersatzteilen befindet sich ganz in der Nähe. Inzwischen ist auch das neue Firmenfahrzeug mit Werbung angekommen und das zweite Fahrzeug im Anmarsch. Wegen der großen Auftragslage werden dringend Gesellen aus diesem Fachbereich gesucht. Auch eigene Auszubildende sollen schnellstmöglich eingestellt werden. Interessenten aber auch Kunden können sich unter der Telefonnummer: 05129/414 oder E-Mail: info@ reuschgmbh.de, melden. Weitere Informationen gibt es auf der eigens eigerichteten Homepage: www.reuschgmbh.de. Wir möchten uns bei allen Kunden und Geschäftspartnern für die wunderbare Zusammenarbeit bedanken und freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft. Text, Fotos: Hans-Theo Wiechens VIELEN DANK FÜR DIE PARTNERSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT. GEMEINSAM HABEN WIR VIEL ERREICHT- UND NOCH VIEL VOR. WIR WÜNSCHEN IHNEN ALLES GUTE FÜR DIE ZUKUNFT. DIE ERLEBNISAUSSTELLUNG RUND UM DIE MODERNE HAUSTECHNIK. BERATUNG UND VERKAUF BIS HIN ZUM KOMPLETTSERVICE VON PROFIS. WWW.ELEMENTS-SHOW.DE/HILDESHEIM BADAUSSTELLUNG UND MEHR EINZIGARTIG GENIAL GEBERIT AQUACLEAN. DAS DUSCH-WC. Auch die Wartung von Öl- und Gasheizungen gehören zum Service von Oliver Schulting (links) und Thomas Hartmann. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. www.geberit.de Veranstaltungen des Ilseder Kulturvereins: Von oben sieht Ilsede ganz anders aus…: Ilsede. Nach langer Corona- Pause trafen sich Mitglieder und Interessierte des Ilseder Kulturvereins wieder. Bei zunehmend herbstlichen Verhältnissen wanderte die Gruppe durch die parkähnlichen Grünanlagen im westlichen Bereich des Gewerbeparks Ilseder Hütte. Besonderes Interesse galt dabei dem Arboretum, der Anpflanzung zahlreicher unterschiedlicher Bäume, die gespendet wurden, u. a. vom ehemaligen Ministerpräsidenten Wulf. Standorte ehemaliger Betriebsanlagen des Hüttenwerkes wurden erklärt. An markanten Orten haben Stefanie Quindel und Roswitha Holstein in gewohnter blumiger Art kurze, zum Thema passende Texte vorgelesen. Eine Tasse Tee und eine „Schmalzstulle“ haben den Sonntagvormittag abgerundet und einen nahrhaften Abschluss zum Wiedereinstieg in die Veranstaltungsreihen des Kulturvereins Ilsede gebildet. Die nächsten Treffen finden im Endlich wieder kulturelle Unterhaltung Indian Summer und verwunschene Plätze gibt es nicht nur in Kanada, sondern wie hier zu sehen, auch auf dem ehemaligen Hüttengelände in Ilsede. Romantisch, nur von den Naturgeräuschen umgeben, ein idyllischer Ort. Dorfgemeinschaftshaus Münstedt (ehemalige Schule) statt, da die Räume im KOMED in Groß Ilsede noch nicht wieder für Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Am Sonntag, 7. November, wird um 11 Uhr Peter Gaida von seiner Reise mit der „Transsibirischen Eisenbahn“ von Moskau nach Peking im Jahr 1989 berichten. Dabei wird er insbesondere auf seine Erlebnisse und Eindrücke während der Auflösung der Studentendemonstration auf dem „Platz des Himmlischen Friedens“ in Peking eingehen. Ein interessanter Vortrag mit eindrucksvollen Bildern. Am Sonntag, 21. November, folgt um 11 Uhr ein Reisebericht von Christian Ernst unter dem Titel „Von der Pisser an die Peene“. Der sonst für seine Berichte über seine Reisen nach Namibia bekannte Christian Ernst berichtet anschaulich in diesem Vortrag über die Vorzüge einer Kahnfahrt auf der Peene, ein Küstenfluss in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist der siebtgrößte Meereszufluss mit Einzugsgebiet in Deutschland (nach der Ems). Man darf gespannt sein, was das mecklenburgische Vorland zur Ostsee zu bieten hat. Text und Foto: Achim Holstein Kalender 2022 „Ilsede aus der Luft“ Ilsede (r). Interessierte können diesen Kalender ab Ende November/Anfang Dezember kaufen. Der Kalender „Ilsede aus der Luft“ ist im DIN A4-Format zu erhalten. Er kann vorbestellt werden unter Angabe des Namens und der Adresse unter info@ frauke-scholz.de oder 0152 23648786 sowie über Instagram und Facebook. Preis: 8 Euro ohne Versand oder 10 € mit Versand/Lieferung. Zahlung in bar bzw. per PayPal. Der komplette Kalender ist ebenfalls auf meiner Internetseite anzusehen: frauke-scholz.de Frauke Scholz

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!