Aufrufe
vor 11 Monaten

Ilseder Nachrichten 25.06.2020

  • Text
  • Motorisierung
  • Adenstedt
  • Kauf
  • Ilseder
  • Juni
  • Lafferde
  • Benzin
  • Nissan
  • Gemeinde
  • Ilsede
Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

12

12 Ilseder Nachrichten 25. Juni 2020 Schwenke Bestattungen Werner Schwenke Tischlermeister Große Straße 52 31246 Ilsede/Adenstedt Telefon: 0 51 72 / 72 79 Mobil: 01 62 / 9 39 97 64 Aufruf der Interessengemeinschaft Adenstedt: Hundekot bitte ordnungsgemäß entsorgen! Holzleitungen in Gadenstedt entdeckt: Gefunden und verschwunden! Tierarztpraxis Dr. med. vet. E. Kuhmann Ütschenkamp 6 A 38268 Klein Lafferde Tel.: 05174 / 530 0177 / 310 26 22 Sprechzeiten: Mo. – Fr. 11.00 – 12.00 Uhr 17.00 – 19.00 Uhr außer Mi. abends und nach Vereinbarung www.Tierarztpraxis-Kuhmann.de TISCHLEREI Brockenblick 94 31246 Gadenstedt Tel.: 0 51 72 / 3 70 6012 Sprechzeiten: Mo. – Fr. 8.00 – 10.00 Uhr Sa 11.00 – 12.00 Uhr GmbH Fenster Fenster · Haustüren · Rollladen • Fenster • Haustüren Große Große Str. Str. 33 33 · 31246 31246 Lahstedt Lahstedt OT OT Adenstedt • Rollläden Adenstedt www.tischlerei-schwenke-gmbh.de • Vordächer www.tischlerei-schwenke-gmbh.de • Garagentore • Rolltore Tel. Tel. (05172) 1 38 26 · Fax. (05172) 1 32 19 • Insektenschutz • Innentüren • Innenausbau • Markisen • Sonnenschutz • Massivholzmöbel • Terrassendächer • Wintergärten • Restauration Markisen Sonnenschutz Große • Terrassendächer Str. 33 • Wintergärten Telefon: 0 51 72 / 1 38 26 31246 Ilsede OT Adenstedt www.tischlerei-schwenke-gmbh.de Visitenkarte.indd 1 29.11.2013 29.11.2013 13:34:07 13:34:07 Glasbau Röhrig GmbH Fenster • Türen • Wintergärten Ausführung sämtlicher Glaserarbeiten Glasbau Röhrig GmbH Dr.-August-Müller-Straße · 4 312464 · Lahstedt 31246 Ilsede Telefon 00 51 74 / 16 35 ·Telefax 0051517474 / 16 / 16 36 36 info@glasbau-roehrig.de · www.glasbau-roehrig.de www.glasbau-roehrig.de Angebot und Aufmaß kostenlos Preisermittlungen direkt vor Ort Adenstedt. Die Interessengemeinschaft Adenstedt (IGA) hat für den Standort der Eisenerzlore Ecke Knippelkuhle/Große Straße und der sie umgebenden Fläche die Patenschaft übernommen. Unser Ziel ist es, diesen Platz zu einem Blickfang für unseren Ort zu machen, einem Ort, an dem man sich gerne trifft und sich an der schönen Bepflanzung und der Sauberkeit der Anlage erfreut. In den nächsten Wochen wird die Bepflanzung optimiert, eine Ruhebank aufgestellt und ein Papierkorb installiert. Wir möchten, dass sich dort alle Adenstedter*innen gerne einmal niederlassen und wohl fühlen. Leider müssen wir bei der Pflege der Fläche öfters feststellen, dass Hundehalter*innen diesen Platz für die „Geschäftsgänge“ ihrer Lieblinge benutzen, ohne deren Hinterlassenschaften einzusammeln und zu Hause ordnungsgemäß zu entsorgen. Das Problem besteht ja an diversen Stellen im Ort. Aber wenn für die Dorfgemeinschaft privat eine Fläche gehegt und gepflegt wird, was nicht nur sehr viel Zeit sondern auch viel Geld kostet und man dann permanent Hundehaufen entsorgen muss, ist es nicht nur sehr unangenehm für die dort arbeitenden Personen sondern weitestgehend eklig! Wertschätzung für unsere Arbeit für das Dorf sieht anders aus! Daher weisen wir auf Folgendes hin: Nach gültigem Ortsrecht der Gemeinde Ilsede müssen Tierhalter den von ihren Tieren abgelegten Kot von öffentlichen Straßen, Gehwegen, öffentlichen Anlagen und sonstigen Orten unverzüglich beseitigen. Zuwiderhandlungen können mit einem empfindlichen Bußgeld geahndet werden. Wir bitten alle Hundehalter* innen dies zu beachten, damit wir alle Freude am Dorfleben haben! Ihre IGA Adenstedt Der Vorstand DRK-Ortsverein Groß Lafferde sagt danke: Trotz Corona 113 Blutspender Groß Lafferde. Überwältigend die Zahl der Spendewilligen in Groß Lafferde: 113 Personen – darunter ein Erstspender – fanden den Weg in die Grundschule, um dort unter komplett anderen Bedingungen ihr Blut zu spenden. Schon vor Betreten des Gebäudes wurden die Besucher mit Informationszetteln versorgt, eine kleine Fragerunde und das anschließende Temperaturmessen durchgeführt. Erst dann war das Eintreten gestattet. Natürlich war bereits dort der Spender mit dem Handdesinfektionsmittel aufgestellt. Bei der Anmeldung gab es Kugelschreiber, die mitzunehmen waren. Vor dem Ausfüllen des Fragebogens gab es eine kleine Aufmerksamkeit in Form von Einkaufsgutscheinen von örtlichen Versorgern. Die Verpflegung der Spender während ihres Aufenthaltes in der Spendelocation wurde mit kleinen Wasserflaschen und einem Müsliriegel sichergestellt. Der „kleine“ Check-up zur Bestimmung des HB-Wertes durch einen Piks in den Finger – nicht am Ohr – sowie die Temperaturmessung fand an der Stirn und nicht im Ohr statt. Der Kurzbesuch beim Arzt und die eigentliche Blutspende waren noch das „Normalste“ an diesem Termin. Während der gesamten Aufenthaltsdauer war das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung Pflicht. Fast alle haben sich mit Masken vorversorgt und legten diese vor dem Gebäude schon an. Abstand halten ist zum Alltag geworden nur der allgegenwärtige Spuckschutz ist noch etwas irritierend. In Groß Lafferde kann mit Hilfe des DRK-Ortsvereins seit mittlerweile 60 Jahren Blut gespendet werden. So eine hohe Anzahl von Spendern wurde noch nie erreicht. Allen Blutspendern möchten wir ein herzliches „Danke“ aussprechen und schon jetzt zum nächsten Termin am 31. August einladen. DRK-Team Groß Lafferde Gadenstedt. Bei den Straßenbauarbeiten am Lindenplatz wurde eine alte Holzwasserleitung gefunden und sichergestellt. Über den Verwendungszweck ist nichts bekannt. Sie könnte zur Weiterleitung von einem Brunnen mit Handpumpe, wie sie dort stand, gedient haben. Holzleitungen wurden damals Aus der Geschäftswelt … Sparen Sie Geld bei Klimaschka: Premiumwaschen im Juli zum Sonderpreis Benzin . Diesel . Gas D i e Autowaschstraße im Peiner Land Meisterwerkstatt Ilsede (r). Es ist wichtig für ein Team, sich nicht nur auf einen einzelnen Mitstreiter zu verlassen: Dieser Grundsatz aus dem Sport oder Alltag der Feuerwehrkameraden gilt genauso für den Werkstattbetrieb des Ölsburger Unternehmens „CLASSIC, Auto • Motor • Reifen“ von Günter Klimaschka. Denn ob im Sport, beim Feuerwehreinsatz oder im Berufsalltag, überall dort, wo es Zusammarbeit gibt, kann viel Positves erreicht werden. So ist es für den Firmenchef seit jeher eine Herzensangelegenheit, etwas für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Ilsede zu tun, kurzum, Gemeindschaftssinn und Bewegung für den Nachwuchs zu fördern. Dafür trägt ★★★★★ Klimaschka seit vielen Jahren mit seinen Waschaktionen Geldbeträge zusammen, AUTO . MOTOR . REIFEN um GÜNTER besondere KLIMASCHKA Wünsche zu erfüllen. Schon ÖLSBURG jetzt ist die nächste Waschaktion – dann bereits die 16. ihrer Art – für den Nachwuchs in der Gemeinde Ilsede © BEST R1 AUTO . MOTOR . REIFEN GÜNTER KLIMASCHKA ÖLSBURG © BEST © BEST R3 K8 Benzin . Diesel . Gas D i e Autowaschstraße im Peiner Land Meisterwerkstatt in Handarbeit hergestellt. Zum Durchbohren der Stämme wurden Löffelbohrer benutzt, mit denen in wochenlanger Arbeit von beiden Seiten bis zur Mitte gebohrt werden konnte. Die Leitung wurde bei den Arbeiten in zwei Stücke zerrissen und auf dem Lagerplatz der Baustelle am Lindenplatz zwischengelagert. Leider ist die Holzwasserleitung jetzt nicht mehr auffindbar. Der Kreisarchäologe Thomas Budde war in die Bergung einbezogen. Zur Sicherung des Fundes ist eine Trocknung und Imprägnierung erforderlich. Die Heimatgruppe Gadenstedt ist sehr am Wiederauffinden interessiert und bittet um entsprechende Hinweise. E-Mail: Heimatgruppe- Gadenstedt@t-online.de oder tel. 05172 2364. Wolfgang Klingenberg in Planung. Anfang September geht es los. Diese Woche fand im Gespräch zwischen dem Firmenchef und Hans-Joachim Föste, Fachbereichsleiter Ordnung und Soziales der Gemeinde Ilsede, statt. „Die nächste Waschaktion läuft zugunsten der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Ilsede. Derzeit wird noch im Detail beraten, für welches Projekt des Feuerwehrnachwuchses, das Geld dann verwendet werden soll“, informiert Föste. So wird vom 1. bis 30. September von jeder Premium-Autowäsche ein Euro als Spende für den Feuerwehrnachwuchs gesammelt. „Gemeinsam mit unserem Hauptsponsor Lühmann ‚CLAS- SIC‘, der bereits zum Start 1.000 Euro ins Spendensäckel legen wird, sind dann die Autofahrer gefragt, ihre Fahrzeuge durch unsere Waschstraße zu fahren, damit wieder möglichst viel Geld für die Nachwuchsarbeit zusammenkommt“, sagt Klimaschka. Jeden Mittwoch: DEKRA Abnahme Jeden Mittwoch: DEKRA Abnahme An der Fuhse 64 (E-Center) . 31241 Ölsburg . Fon 05172 / 7766 (7282) ★★★★★ klimaschka-ilsede@t-online.de Wir . www.klimaschka.de schonen Ihr Portemonaie! Montag bis Samstag 7-20 Uhr und Sonntag 9-12 Uhr Unser Corona-Beitrag vom 1. – 31. Juli 20 An An der der Fuhse 64 64 (E-Center) (E-Center) • 31241 . 31241 Ölsburg Ölsburg • Fon 05172 . Fon /7766 05172 / 7766 (7282) klimaschka-ilsede@t-online.de klimaschka-ilsede@t-online.de • www.automotorreifen.de . www.klimaschka.de Montag bis Montag Samstag bis 7–20 Samstag Uhr und 7-20 Sonntag Uhr und 9–12 Sonntag Uhr 9-12 Uhr ★★★★★ AUTO . MOTOR . REIFEN GÜNTER KLIMASCHKA Premium-Wäsche 14,50 € 10,– € *UNTERBODENWÄSCHE *HD-Handvorwäsche *Schaumwäsche *GLANZWACHS, Trocknen

25. Juni 2020 Ilseder Nachrichten 13 Tischtennisabteilung Bültener SC nimmt Training wieder auf / Wunsch nach Gemeinsamkeit ist groß: Endlich … es geht wieder los … Hurra! Bülten (r). Ein Lächeln sagt manchmal mehr als 1.000 Worte, so war es beim ersten Training nach der Zwangspause! Als die Sporthallen endlich frei gegeben wurden legten wir unser Schutzund Handlungskonzept (Hygienekonzept ausgearbeitet von unserem Hygienebeauftragten Jan Pelzer) vor und nach der Genehmigung unseres Hygienekonzepts, konnte es los gehen. Sebi Bienas (Stellvertreter Hygienebeauftragter) und Übungs-und Abteilungsleiter Carsten Müller bauten unsere Tische zum ersten Training auf. Durch den aufgestellten Tischdokumentationsplan waren alle Trainingseinheiten gut besucht. Unsere Transfers-Periode ist bereits zu Ende und wie mittlerweile zu jeder neuen Saison freuen wir uns auf unsere Neuzugänge. Sandra Kobusch freut sich nach längerer Pause endlich wieder ins Spielgeschehen eingreifen zu können. Sandra hat bereits früher im „Hoffentlich bald wieder vereint“ – der Wunsch nach Gemeinsamkeit ist groß. Leben - Betreuen - Pflegen! ● Grundpflege ● Behandlungspflege ● Hauswirtschaftliche Versorgung ● Verhinderungspflege ● Beratung (§37 SGB XI) ● Menübringdienst ● Demenzpatienten Pflege + Betreuung 24-Std.-erreichbar www.pdh-hohenhameln.de Peiner Straße 25 · 38268 Lengede/Kl. Lafferde Telefon (0 51 74) 10 51 Wir bieten Ihnen ganzjährig Kohlen zur Abholung an oder eine Lieferung zu günstigen Konditionen. www.Bollmann-Brennstoffe.de Tel. 0 51 28 / 96 00 20 31249 Hohenhameln· Marktstr. 23A pdh-hohenhameln@t-online.de › Heizöl › Diesel › Kaminholz › Kohlen › Holzkohle › Kies Bilder ©fotolia.com Große Freude herrschte bei der ersten Trainingsstunde. Sportgemeinschaft Solschen: Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände DRK-Ortsverein Ölsburg erteilt Absage: Busfahrt zur Mohnblüte am Meißner Ölsburg. Die geplante Busfahrt am Freitag, 3. Juli 2020, zur Mohnblüte am Meißner fällt wegen der Corona-Vorsichtsmaßnahmen in diesem Jahr aus. Solschen. Hallo liebe Mitglieder, die aktuelle Lage lässt es zu, dass wir wieder einen Arbeitseinsatz planen können. Am Samstag, 27. Juni, bietet sich erneut die Gelegenheit, mit etwas körperlichem Einsatz die SG Solschen zu unterstützen. Um 9 Uhr beginnt auf der Sportanlage in Groß Solschen der Arbeitseinsatz, zu dem alle Mitglieder der Sportgemeinschaft recht herzlich eingeladen sind. Bei den zu verrichtenden Arbeiten besteht nahezu freie Auswahl. Folgende Arbeiten sind geplant: • Schneiden der Büsche an den Gehwegen und Unkrautbeseitigung; • Diverse Mäharbeiten; • Grillbude streichen; • Aufräumen Ballraum und Geräteraum; • Diverse Aufräumarbeiten im Außengelände; • Weitere Tätigkeiten nach Absprache vor Ort. Da wir nicht für alle Teilnehmer ausreichend Werkzeuge und Gerätschaften vorhalten können, wäre es schön, wenn die Aktiven von zu Hause liebgewonnene Arbeitsgeräte, wie z. B. Astscheren und Heckenscheren, mitbringen könnten. Eine persönliche Schutzausrüstung wäre ebenfalls vorteilhaft. Wer sich seinen Arbeitsbereich vorab sichern und reservieren möchte oder wer Rückfragen zu evtl. mitzubringenden Arbeitsgeräte hat, der kann sich im Vorfeld gerne beim stellvertretenden Vorsitzenden, Udo Ocker, unter 0170 9207175 melden. Schenke Leben – spende Blut! Auch im Sommer 2020 bitten wir die Mitglieder der SG Solschen darum, sich am Blutspenden zu beteiligen. Termin ist Freitag, 17. Juli, vom 16 bis 19.30 Uhr im Gemeindesaal in der Pfarrgasse 1 in Groß Solschen. Auch in „Corona-Zeiten“ werden selbstverständlich alle erforderlichen Hygieneforderungen erfüllt werden. Nach der Blutspende wird es wie immer einen Imbiss geben. Klaus Nothnagel Alle Mitreisenden werden persönlich informiert. Zur Blütezeit 2021 wird dieser Ausflug erneut angeboten. Gisela Holland, DRK Ölsburg Jugend- und Damenbereich bei uns erfolgreich gespielt und hofft nahtlos an ihre Erfolge anzuknüpfen. Bei den Herren können wir sogar vier neue Mitspieler begrüßen: Peter Tiffert vom SC Langenhagen hat den Weg nach „Lüttchen Bülten“ gefunden,wie auch Manuel Geske vom TuS Hoheneggelsen, Florian Heine von unserem Nachbarn Groß Bülten und Dietmar Köhne vom TTC Arpke verstärken unsere Mannschaften in der neuen Saison. Wir heißen Euch recht herzlich willkommen und freuen uns schon mit Euch gemeinsam Spaß und Erfolge zu feiern! Somit können wir erneut eine Dank geht an Klein Ilseder Bürger: neue Mannschaft mehr melden und da waren es 1. Damenmannschaft, 1. Schülermannschaft und sieben Herren- Mannschaften … ist das nicht super spitzenmäßig! Wenn das so weiter geht (hoffentlich) muss man um eine Erweiterung der Sporthalle nachdenken, grins. Bis zu den Sommerferien findet aussschließlich Trainingsbetrieb statt, falls jemand Interesse hat bei uns mitzumachen, meldet Euch bei Carsten Müller, Tel. 0176 41250726. Wir wünschen Euch trotz Corona schöne Sommertage und bleibt gesund! Carsten Müller Fanfarenzug Ölsburg erhält Spende Ölsburg (r). Damit hatte der Fanfarenzug Ölsburg am wenigsten gerechnet, als sich die Junggesellschaft Klein Ilsede meldete und mitteilte, dass es eine Spendensammelaktion für den Verein gab. Im Zuge ihres „Ersatz-Schützenfestes“ rief die JG die Bürger auf für die sonst teilnehmenden Musikzüge zu spenden, und so kam es, dass die 1. Vorsitzende des Fanfarenzuges, Sabrina Welge-Ulbrich, am 22. Mai eine Spende überreicht bekam. Wir bedanken uns recht herzlich für diese gelungene Aktion und freuen uns im nächsten Jahr mit Euch feiern zu können! Über eine weitere Spende konnte sich der Spielmannszug Bülten und der Spielmannszug Groß Bülten freuen. Sabrina Welge-Ulbrich · Dacheindeckungen · Bauklempnerei · Dachabdichtung · Zimmererarbeiten · Fassadenarbeiten · Innenausbau dachdeckerei.koennecker@googlemail.com TUmweltdienste GmbH –neuer Name, alte Tradition– Hans-Jörg Thon und Jens Bohnenpoll starten unterneuem Namen durch!!! Leistungspalette: • Rohrreinigung • Kanalreinigung • Gefahrstoffnotdienst • Dichtheitsprüfungen von Fett- und Ölabscheidern und Hausanschlüssen • Reinigung, Sanierung, Wartungen und Eigenkontrollen von Fett- und Ölabscheidern • Saugwagentransport bis 26 cbm 365 Tage /24Std. für Sie erreichbar 01 51 –17269107 Betriebsstätte: Porschestraße 17, 31135 Hildesheim Telefon: 05121/516766·E-Mail: info@tumweltdienste.de Anstatt Sommerurlaub - neue Haustür ... Neuer Preis: 2.533,47 € inkl. Montage und 16 % MwSt. SOMMERGARTEN Alu-Haustür des Monats Juni Besuchen Wärmeged. Sie Alu-Haustür unsere exklusive komplett Sommergartenausstellung! inkl. Montagearbeiten in 3 verschiedenen Farben lieferbar Folgen Sie Bäckerstraße 3A Mo bis Fr 9 - 18 Uhr uns auf Sarstedt-Hotteln Samstags 10 - 13 Uhr Fon Bäckerstraße 0 50 66 / 3A 90 26-0 www.tischlerei-othmer.de Mo bis Fr 9 - 18 Uhr Sarstedt-Hotteln Samstags 10 - 13 Uhr Fon Sonntags 0 50 66 / 90 26-0 Schautag www.tischlerei-othmer.de von 13.00-17.00 Uhr! Sonntags Schautag von 13.00-17.00 Uhr!

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!