Aufrufe
vor 13 Monaten

Ilseder Nachrichten 17.12.20

  • Text
  • Dezember
  • Frohes
  • Vorstand
  • Lafferde
  • Freunden
  • Frohe
  • Gemeinde
  • Weihnachtsfest
  • Weihnachten
  • Ilsede
Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

2

2 Ilseder Nachrichten 17. Dezember 2020 AUS DER GEMEINDEVERWALTUNG Gemeinde Ilsede, Eichstraße 3, 31241 Ilsede Telefon: 0 51 72 / 4 11 - 0, gemeinde@ilsede.de Öffnungszeiten: Ihre Rathaus Groß Bestellung: Ilsede und Außenstelle Gadenstedt Ihre Am Breiten Tor Bestellung: 1, 31246 Ilsede Montag – Freitag 08.30 – 12.00 Uhr standard-VIsItenkarte Montag – Dienstag 14.00 – 15.30 Uhr standard-VIsItenkarte Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr Öffnungszeiten Bürgerbüro Montag und Donnerstag 08.00 – 18.00 Uhr Dienstag und Mittwoch 08.00 – 13.00 Uhr Freitag 08.00 – 12.00 Uhr 1. Korrekturabzug Ihrer Bestellung 1. Korrekturabzug Ihrer Bestellung Notrufnummer für den Abwasserbetrieb für die Ortschaften: Adenstedt, Gadenstedt, Groß Lafferde, Münstedt und Oberg Telefon: 01 57 / 88 88 10 00 Rückseite Rückseite Standesamtliche Dachdeckermeister Mike Nachrichten Marhold Mike Marhold Sterbefälle 18.11., Albert Müller Hermannstraße 30, 31241 Ilsede 05.12., Bernd Adler Gerhard-Lukas-Straße 82, 31241 Ilsede Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021! Bitte beachten Sie, dass diese Darstellung nur eine ungefähre Ansicht Bitte beachten Ihrer Bestellung Sie, dass diese ist und Darstellung dass das Druckergebnis nur eine ungefähre sowohl von Ansicht der Ihrer Platzierung, Bestellung als auch ist und von dass der das Farbigkeit Druckergebnis von sowohl Lutz dieser Ebeling Darstellung von der Platzierung, abweichen als kann. auch von der Farbigkeit von dieser Darstellung abweichen kann. Haushaltsnahe Dienstleistungen und Gartenpflege Rückseite Tel. 0151-44065782 info@gloger-hausdienste.de Ilseder Nachrichten Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede Seit 2002 Seit 2002 Dachdeckermeister Dachdeckermeister Dachdeckermeisterbetrieb Format: 85 x 55 mm Groß Lafferde, im Dezember 2020 (Maßstab: Format: 1:1) 85 x 55 mm Vorderseite (Maßstab: 1:1) Elisabeth Meyer Vorderseite † 27. Oktober 2020 Herzlichen Dank allen, die sich in stiller Trauer • Flachdächer • mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme Steildächer Flachdächer • auf vielfache Weise zum Ausdruck brachten. Fassaden Steildächer • Dachflächenfenster Fassaden • Im Namen aller Angehörigen Schornsteinverkleidungen Schornstein- Eckhard Meyer Dachflächenfenster • • Reparaturen verkleidungen • Gerüstverleih Reparaturen • Bauklempnerei Gerüstverleih • Ihre Bauklempnerei Bestellung: Dachdeckermeister Dachdeckermeisterbetrieb standard-VIsItenkarte 1. Korrekturabzug Ihrer Bestellung Seit 2002 Format: 85 x 55 mm (Maßstab: 1:1) Vorderseite Dachdeckermeisterbetrieb Dachdeckermeisterbetrieb • Flachdächer • Steildächer • Fassaden • Dachflächenfenster • Schornsteinverkleidungen • Reparaturen • Gerüstverleih • Bauklempnerei Mike Mike Marhold Marhold Hinter den Höfen 22, 31241 Ilsede/Bülten Hinter Tel.: 05172 den Höfen 126349 22, 31241 Ilsede/Bülten Tel.: Fax: 05172 126349 126171 Fax: Mobil: 05172 0175126171 84 67 880 Mobil: m.marhold@t-online.de 0175 84 67 880 m.marhold@t-online.de www.ddm-marhold.de www.ddm-marhold.de Seit 2002 Dachdeckermeister Mike Marhold Sitzung des Rates Nächste Ausgabe: Do., 28.01.2021 Bitte Redaktioneller beachten Sie, dass Einsendeschluss: diese Darstellung nur eine ungefähre Di., 19.01., 12 Uhr Ansicht Anzeigenschluss: Ihrer Bestellung ist und dass das Druckergebnis sowohl Mi., 20.01., 12 Uhr von der Platzierung, als auch von der Farbigkeit von dieser Darstellung Impressum abweichen kann. Auflage: 11.400 Exemplare Monatlich kostenlos für alle Haushalte Herausgeber: GLEITZ GmbH Geschäftsführer: Karl-Heinz Gleitz Büro Ilsede: Ilseder Hütte 4 (Komed), 31241 Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 - 40 / - 41, Fax: 9 49 25 - 44 E-Mail: ilsede@gleitz-online.de Büro Hoheneggelsen: Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 – 0, Fax: 97 16 – 10 haben sie noch korrekturwünsche E-Mail: info@gleitz-online.de oder Fragen? Wir Redaktionelle sind gerne für sie da. Verantwortlichkeit: Für amtliche Bekanntmachungen, Beiträge der Gemeinde und Berichte über Braas SystemPartner Club-Zentrale, die Gemeinde Hofaue Ilsede: 35, der D-42103 Bürgermeister Wuppertal Für die übrige Berichterstattung: T 0202 30 98 738 F 0202 30 der 99 jeweilige 203 E Verfasser zentrale@braas-systempartner.de www.braas-systempartner.de Die 29. öffentliche Sitzung des Rates der Gemeinde Ilsede findet statt am Donnerstag, 17. Dezember 2020, 18.30 Uhr, im Schulzentrum Groß Ilsede (Mensa), Am Schulzentrum 35, 31241 Ilsede. Für die öffentliche Sitzung sind bisher folgende Tagesordnungspunkte vorgesehen: 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit; 2. Feststellung der Tagesordnung; 3. Genehmigung der Niederschrift über die 28. Sitzung vom 29.10.2020; 4. Bekanntgabe amtlicher Mitteilungen und Bericht des Bürgermeisters; 5. Einwohnerfragestunde; 6. Kommunalwahl 2021; Bildung von Wahlbereichen; 7. Berufung der Gemeindewahlleitung für die Kommunalwahl 2; 8. Gleichstellungsplan für die Jahre 2021 – 2023; 9. Entlassung eines Beamten auf Antrag; hier: Erster Gemeinderat Michael Take; 10. Haushalt 2021 der Gemeinde Ilsede; 11. Einrichtung eines begleitenden Ausschusses des Fachausschusses für Schulen und Kindertagesstätten (Antrag des Ratsmitgliedes Stefanie Weigand v. 12.10.2020); 12. 2. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die vorübergehende Unterbringung von Personen in Unterkünften der Gemeinde Ilsede; 13. Kindertagesstättenbedarfsplanung – Ausweitung des Betreuungsangebots; 14. Kindertagesstätte Oberg; hier: Trägerschaft und Betriebsführungsvertrag; 15. Mitteilungen und Anfragen. Hinweise: Wegen der geltenden Corona-Regelungen stehen für Zuhörer*innen lediglich etwa 30 Sitzplätze zur Verfügung . Sobald diese belegt sind ist für weitere Zuhörer/innen kein Zugang mehr möglich. Ein Mindestabstand von 1,5 m ist beim Betreten und beim Verlassen des Sitzungsraumes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die aktuelle Tagesordnung hängt im Aushangkasten am Rathaus Ilsede, Eichstraße 3, Groß Ilsede, öffentlich aus bzw. kann im Internet auf der Homepage der Gemeinde Ilsede (www.ilsede.de Bürger & Politik Politik & Wahlen Ratsinformationssystem für Bürger Bürgerinformationssystem) eingesehen werden. Ausschreibung gemeindeeigener Standorte für Altkleidersammelcontainer in Ilsede Die Gemeinde Ilsede vergibt die in nachfolgender Übersicht dargestellten Standplätze für Altkleidersammelcontainer voraussichtlich ab 01.06.2021 bis zum 31.12.2023 neu gegen Höchstgebot und unter Anerkennung der definierten Mindestanforderungen. Ort Standort, Straße • Gartenpflege • Baumkontrolle und Gutachten haben sie noch korrekturwünsche oder Fragen? haben • Rasen sie mähen noch und korrekturwünsche vertikutieren Dachdeckermeister • Kleine oder Reparaturen Fragen? Wir • Fachgerechter sind gerne Rückschnitt für sie da. Wir sind gerne für sie da. von • Hausmeistertätigkeiten Mike Marhold Stauden und Gehölz Braas • Hecken SystemPartner schneiden Club-Zentrale, Hofaue Fragen 35, D-42103 Sie den Wuppertal Fachmann! Gemeinde Ilsede Braas SystemPartner Club-Zentrale, Hinter den Hofaue Höfen 35, 22, D-42103 31241 Ilsede/Bülten Wuppertal T 0202 30 98 738 F 0202 30 Tel.: 99 05172 203 E 126349 zentrale@braas-systempartner.de www.braas-systempartner.de Ilsede, den 10.12.20 0202 30 98 738 0202 30 Fax: 99 05172 203 126171 zentrale@braas-systempartner.de www.braas-systempartner.de Mobil: 0175 84 67 880 m.marhold@t-online.de www.ddm-marhold.de Hs.-Nr. Interessenten sollten sich umgehend per Mail unter s.brakhane@ ilsede.de melden und die geltenden Mindestanforderungen sowie den Vereinbarungsentwurf anzufordern. Die Anforderung ist bis zum 11.02.21, 10.00 Uhr, möglich. Das jeweilige Angebot ist nach Kenntnisnahme der nachfolgenden Mindestanforderungen und Bestätigung der dort genannten Punkte, sowie unter Beifügung der erforderlichen Unterlagen (einschl. der unterzeichneten Vereinbarung – 2fach –) und unter Benennung des Gebotes bis zum: 18.02.21, 10.00 Uhr papierschriftlich bei der Gemeinde Ilsede, Eichstraße 3, 31241 Ilsede abzugeben. Der Umschlag ist zusätzlich zur Anschrift der Gemeinde zu versehen mit der Aufschrift „BEWERBUNG IM VERGABE- VERFAHREN ALTPAPIERCONTAINERSTANDORTE“. Bei Angeboten in identischer Höhe entscheidet das Losverfahren. Nebenangebote sind nicht zulässig. Nach Prüfung der eingereichten Unterlagen erfolgt die schriftliche Vergabeinformation durch Rücksendung eines gegengezeichneten Vereinbarungsentwurfs. Die Laufzeit der Vereinbarung beginnt am ersten Tag des auf die Vertragsgegenzeichnung der Gemeinde folgenden Monats in Kraft und läuft 24 Monate. Bildung eines Behindertenbeirates im Landkreis Peine Der Kreistag des Landkreises Peine hat in seiner Sitzung am 07. Oktober beschlossen, zum 01. April 2021 einen Behindertenbeirat einzurichten. Der Beirat hat die Aufgabe auf Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung in allen Lebenslagen hinzuwirken und durch Öffentlichkeitsarbeit und Beratung öffentlicher Stellen, von Trägern freier Wohlfahrtspflege, Sozialverbänden und anderer Organisationen der Gefahr von Isolierung aufgrund von Behinderungen entgegenzuwirken. Voraussetzung für die Mitarbeit in diesem Gremium ist, dass man im Landkreis Peine wohnhaft und volljährig ist, eine nachgewiesene Behinderung im Sinne des § 2 SGB IX besteht oder zum Zeitpunkt der Bildung des Beirates Elternteil eines minderjährigen Kindes ist, bei dem eine entsprechende Behinderung vorliegt. Falls Sie Interesse haben sich in diesem durch den Kreistag zu berufenden Gremium zu engagieren und sich dort für die Belange behinderter Mitmenschen einzusetzen, melden Sie sich bitte in der Gemeinde Ilsede, Eichstraße 3, 31241 Ilsede bei Herrn Georg Schmidt, Tel: 05172-411-215, oder Email: G.Schmidt@ilsede.de GEMEINDEMITTEILUNGEN Anzahl Container Adenstedt Am Walde 1 Bülten Hinter der Schule Grünanlage 1 Gadenstedt Am Geierberg 1 Gr. Bülten Schachtstr./ Solschener Str. 1 Gr. Ilsede Schulstraße 34 Parkplatz Sportheim 1 Gr. Lafferde Marktstraße Marktplatz 3 Ölsburg Frehenbergstraße Ecke Fontaneweg 1 Solschen Mölmsweg ggü. 3 1 Gez. Rengers, Gemeindeoberamtsrat Aufgepasst beim Feuerwerk! Je lauter und bunter, desto schöner: Für viele Menschen gehören Feuerwerke einfach zu Silvester. Nicht wenige unterschätzen jedoch die Gefahr, die von den Feuerwerkskörpern ausgehen kann. Deshalb gelten strenge Vorschriften für den Kauf und die Benutzung von Feuerwerkskörpern. Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände (Feuerwerk) in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen ist verboten. Besondere Rücksichtnahme ist auch in der Nähe von Gewerbegebieten, in denen gefährliche Stoffe lagern können, Sammelunterkünften und Tankstellen geboten. Feuerwerkkörper werden entsprechend ihrer Gefährlichkeit in Klassen bzw. Kategorien eingeteilt. Bei dem Silvesterfeuerwerk handelt es sich um die Klassen I und II bzw. Kategorien 1 und 2. Die Feuerwerkskörper der Klasse I (z.B.: Scherzartikel, Knallerbsen, Tischfeuerwerk etc.) sind bereits für über 12-jährige Kinder erlaubt. Wer unter zwölf Jahre alt ist, muss gänzlich auf das Abfeuern von Feuerwerkskörpern verzichten. Das Abfeuern der Feuerwerkskörper der Klasse II (z. B.: Silvesterraketen, Böller, Fontänen, Römische Lichter etc.) ist nur Volljährigen in der Zeit zwischen dem 31. Dezember und dem 1. Januar erlaubt. Ein Verstoß gegen diese Regelung kann nach dem Sprengstoffgesetz mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 € geahndet werden. Beim Kauf von Feuerwerkskörpern ist darauf zu achten, dass ausschließlich zugelassene pyrotechnische Gegenstände bei Fachhändlern erworben werden dürfen. Darüber hinaus ist Folgendes zu beachten: 1. Feuerwerkskörper sollten eine CE-Kennzeichnung, eine amtliche Zulassungsnummer und eine Gebrauchsanleitung in deutscher Sprache haben. 2. Nach dem Zünden des Feuerwerks ist ein ausreichender Sicherheitsabstand einzuhalten. 3. Raketen sollten mit dem Führungsstab in Flaschen gestellt und gegen Umfallen gesichert werden. 4. Feuerwerkskörper niemals von Balkonen und aus Wohnhausfenstern zünden oder herunterwerfen. 5. Mit Feuerwerkskörpern nicht auf Menschen oder Tiere zielen. 6. „Blindgänger“ nicht erneut zünden. 7. In Notfällen (Verletzungen und Brände) sofort die Feuerwehr/den Rettungsdienst über die Rufnummer 112 verständigen. 8. Möbel, Hausrat und andere brennbare Gegenstände von Balkonen und Terrassen entfernen. Halten Sie Fenster und Türen geschlossen. 9. Nach Abbrennen des Feuerwerks zu Silvester ist der entstehende Restmüll ordnungsgemäß zu entsorgen und nicht auf der Straße liegen zu lassen. Fundsachen Bis zum 4.12.2020 sind folgende Gegenstände im Fundbüro der Gemeinde Ilsede abgegeben/angezeigt: • 1 Autoschlüssel, 1 Handy und 1 Damenfahrrad. Die Eigentümer können sich im Rathaus, Eichstraße 3, Zimmer 8, Tel: 05172 411-107 oder -207 melden. Wirtschaftsförderung: Neueröffnung Kiosk „Mitte 3.0“ in Oberg Von links: Jonas Krüger und Steffen Hahn Im November hat Steffen Hahn trotz der schwierigen Situation seinen Kiosk „Mitte 3.0“ an der Oberger Hauptstraße 18 a in Oberg eröffnet. Ortsbürgermeister Jonas Krüger und Wirtschaftsförderin Joline Seiler überreichten zur Neueröffnung eine Ortschronik und einen bunten Blumenstrauß. Hahn hatte zuvor seinen Kiosk in Gadenstedt, jedoch sei die Lage in Oberg an der Hauptstraße ideal für sein Geschäft. „Die Eröffnung lief gut, das Interesse an Weihnachtsartikeln war zu spüren.“, berichtete der Inhaber. Die Öffnungszeiten des Kiosks sind Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr und Sonntag von 9 bis 15 Uhr, am Samstag ist Ruhetag.

17. Dezember 2020 Ilseder Nachrichten 3 Kunterbunt im Badehaus: Programm im Januar Do., 7.1., Ferienkinoclub: Kommt vorbei und sucht den Film mit aus von 16–18 Uhr, Kosten 0,50 € Mo., 11.1., Namen Button gestalten, 16–18 Uhr, Kosten: 1,- € Di., 12. und 19.1. sowie Do., 14. und 21.1., Aktionstage „Winterwelt“ jeweils von 16–18 Uhr – extra Anmeldezettel, Kosten: je 1,- € Fr., 15.1., Villa Kunterbunt, Namensschild, 15–17 Uhr, Kosten: 1,- € Mo., 18.1., Gr. 1: Tassen bemalen, 16–18 Uhr, Kosten: 2,- € Fr., 22.1., Villa Kunterbunt, Gr. 2: Tassen bemalen, 15–17 Uhr, Kosten: 2,- € Mo., 25.1., Gr. 1: Briefpapier herstellen mit deinem Namen, 16–18 Uhr, Kosten: 1,- €. Di., 26.1., Freundschaftsbändchen, 16–18 Uhr, Kosten: 1,50 € Do., 28.1., Kinderkinoclub, kommt vorbei uns sucht den Film mit aus, 16–18 Uhr, Kosten: 0,50 € Fr., 29.1., Villa Kunterbunt, Gr. 2: Briefpapier herstellen mit deinem Namen, 15–17 Uhr, Kosten: 1,- €. Wir bitten Sie Ihr Kind im Vorfeld der Aktionen anzumelden und den Teilnehmerbeitrag zu bezahlen. Anmeldemöglichkeit besteht zu den Öffnungszeiten des Badehauses: Montags: 16–18 Uhr, Dienstags: 16–18 Uhr, Mittwochs: 16–19 Uhr und Donnerstags: 14–18 Uhr. Es werden keine Anmeldungen und Reservierungen per Telefon angenommen, Bei Fragen: Tel. 05172 934454. Jugendcafé Das Jugendcafè des Kinder- und Jugendzentrums Badehaus öffnet wieder (für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5)! Wir öffnen an folgenden Terminen: ‣ Mittwoch den 06.01.21 von 16 bis 19 Uhr ‣ Freitag den 08.01.21 von 17 bis 19 Uhr ‣ Mittwoch den 13.01.21 von 16 bis 19 Uhr ‣ Mittwoch den 20.01.21 von 16 bis 19 Uhr ‣ Freitag den 22.01.21 von 17 bis 19 Uhr ‣ Mittwoch den 27.01.21 von 16 bis 19 Uhr Eine Aktion der Gemeindejugendpflege Ilsede. Ihr erreicht uns im Kinder- und Jugendzentrum Badehaus An der Fuhse 2- 31341 Ilsede – Tel. 05172 934454. Aktionstage „Winterwelt“ Der Winter steht vor der Tür und es gibt einiges zu entdecken! Gemeinsam möchten wir mit euch die Winterwelt erforschen, Geschenk- und Dekoideen entwerfen und den Winter mit lustigen Spielen unter die Lupe nehmen. Ist dein Interesse geweckt? Dann melde dich zu den folgenden Aktionstagen an: Dienstag, 12.01.2021 „Schneeflocken basteln“ Donnerstag, 14.01.2021 „Vogelfutter herstellen“ Dienstag, 19.01.2021 „Schneemänner zum Naschen“ Donnerstag, 21.01.2021 „Winterschatzsuche“ Zeit: Dienstag und Donnerstag 16 bis 18 Uhr, Gebühr: 1 € pro Angebot. Infos und Anmeldung im Kinder- und Jugendzentrum Badehaus. Bei Fragen sind wir unter der 05172 934454 erreichbar! Wir halten uns an die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Jugendleiter*innen (Juleica) Ausbildung im Kinder und Jugendzentrum „Badehaus“ Die Gemeindejugendpflege Ilsede bietet für das Jahr 2021 Juleica Ausbildungen an, um Jugendleiter*in zu werden. Eine praxisorientierte Ausbildung, pädagogisches und rechtliches Hintergrundwissen, Teamarbeit und vieles mehr. Jetzt anmelden! Mit der Jugendleitercard hast Du unter anderem die Möglichkeit Freizeiten als Betreuer zu begleiten oder Angebote mit Kindern und Jugendlichen zu leiten. Jugendarbeit spricht Kinder und Jugendliche aus Deiner Gemeinde an. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen erlebst Du in der Freizeit viele spannende Aktionen. Grundlegende Werte wie Mitbestimmung, Respekt, Freiwilligkeit, Regelmäßigkeit, Spaß, Chillen, Vertretung deiner Interessen und so weiter begleiten Dich. Jugendarbeit wird zu 96 Prozent von Ehrenamtlichen vorbereitet, angeboten und nachbereitet. Hast Du Spaß, so eine tolle Sache mitzugestalten? Dann melde Dich zu einer Juleica- Ausbildung an. Viele Schulen, Lehrbetriebe und Arbeitgeber stellen dich für Maßnahmen und Angebote der Jugendarbeit frei. Weitere Informationen erhaltet ihr im Kinder- und Jugendzentrum „Badehaus“. ‣ Hast Du Interesse im Jahr 2021 ein Teil davon zu sein? Dann fülle unsere Anmeldung aus und gebe Sie im Badehaus ab. Wenn wir dein Interesse geweckt haben und Du 15 Jahre alt oder älter bist, melde dich und deine Freunde an. Um die Jugendleiter-card beantragen zu können, benötigst du einen Erste-Hilfe-Kurs Nachweis. >>> GEMEINDEJUGENDPFLEGE >>> Termine: • Fr., 19.2., (Vorbesprechung von 17 bis 18 Uhr); • Fr., 26.2., von 15.30 bis 20 Uhr; • Sa., 27.2., von 10 bis 18 Uhr; • Fr., 5.3., von 15.30 bis 20 Uhr; • Sa., 6.3., von 10 bis 18 Uhr; • Mo., 29.3., von 9.30 bis 18 Uhr; Di., 30.3., von 9.30 bis 18 Uhr; • Mi., 31.3., von 9.30 bis 18 Uhr und • Do., 1.4., von 9.30 bis 18 Uhr. Gebe die Anmeldung direkt im Kinder- und Jugendzentrum Badehaus, An der Fuhse 2, Ilsede/Ölsburg ab oder nutze den Postweg. Bei Fragen rufe unter der Nummer: 05172 934454 an. Kinderzeltlager der Gemeindejugendpflege Ilsede Termin: 24.07. bis 03.08.2021 Ort: Kinder- und Jugendzeltplatz des Landkreises Peine in Eltze Der schönste Zeltplatz der Welt … befindet sich in der Nähe des idyllischen Dorfes Eltze. Der Zeltplatz steht für Spaß, Spannung und eigentlich war jeder schon mal da. Auch 2021 reisen wir wieder nach Eltze. Viele aufredende Aktionen, Abenteuer und eine schöne Zeit mit anderen Kindern erwarten Euch. Teilnahmebeitrag: 200 Euro (inkl. Vollverpflegung, Unterkunft in Zeltgruppen, Hin- und Rücktransport, Eintrittsgelder, Tagesfahrt und alle anderen Spiel-, Bastel- und Spaßaktionen. Teilnehmer aus anderen Gemeinden zahlen 30 Euro mehr). Das Anmeldeformular steht ab dem 12. Januar, 15 Uhr zum Herunterladen auf der Homepage der Gemeinde Ilsede/Gemeindejugendpflege bereit. Anmeldungen werden ausschließlich per E-Mail an f.plagge@ badehaus.net angenommen. Lesen Sie bitte das Kleingedruckte für unsere Freizeiten. Telefonische und persönliche Anmeldungen können wir leider nicht berücksichtigen. Verdenfreizeit vom 1. bis 3. Oktober Verbringe vier lustige und aufregende Tage mit anderen Kindern im Jugendhof Sachsenhain bei Verden! Abenteuerrallye, Fußball, Disco, Spielabend, Kino, Ausflug in den MagicPark, Kickern und vieles mehr... Das alles kannst du in der Verdenfreizeit im ev. Jugendhof Sachsenhain/Verden an der Aller in vom 1. bis 3.10. erleben. Ein Angebot für Kinder der Gemeinde Ilsede im Alter von 6 bis 12 Jahren. An- und Abreise im Reisebus, Unterkunft, Verpflegung, sämtliche Eintrittsgelder frei, tägliche Spiel- und Bastelangebote, pädagogische Betreuung. Kosten: 80 Euro für Kinder aus der Gemeinde Ilsede und 90 Euro für Kinder aus anderen Gemeinden. Das Anmeldeformular steht ab dem 12.1., 15 Uhr zum Herunterladen auf der Homepage der Gemeinde Ilsede/Gemeindejugendpflege bereit. Anmeldungen werden ausschließlich per E-Mail an f.plagge@ badehaus.net angenommen. Lesen Sie bitte das Kleingedruckte für unsere Freizeiten. Eine Aktion der Gemeinde Jugendpflege Ilsede, An der Fuhse 2 – 31241 Ilsede – JZ Badehaus. „Kleingedrucktes für unsere Freizeiten“ • Anmeldungen können sie ab Di., 12.1., um 15 Uhr von der Homepage der Gemeinde Ilsede herunterladen, ausfüllen und per E-Mail an f.plagge@badehaus.net senden. • Die Belegung der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der eingegangenen E-Mails. • Telefonische und persönliche Anmeldungen vor dem 12.1. können wir leider nicht berücksichtigen. • Aus Gründen der Fairness nehmen wir keine Sammelanmeldungen an. • Die Belegung der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der eigegangenen schriftlichen Anmeldungen. • Für unser Zeltlager laden wir zu einem Informationselternabend ein. Mit der Anmeldung wird die Verpflichtung eingegangen, die unten angegebene Anzahlung bzw. den Gesamtbetrag auf eines der Gemeindekonten zu überweisen: Bitte geben Sie unbedingt die jeweilige Anordnungsnummer der Freizeit, den Namen Ihres Kindes auf dem Überweisungsträger mit an. Die Anordnungsnummer der jeweiligen Freizeiten, sowie eine Information zur Bankverbindung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung! Zeltlager: Anzahlung 100,- €/ Gesamtbetrag: 200,- € (Teilnehmende aus anderen Gemeinden zahlen 30,- € mehr). Osterfreizeit: Gesamtbetrag = 80,-- € (keine Anzahlung möglich/ Teilnehmende aus anderen Gemeinden zahlen 10,- € mehr). Sollte innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Anmeldung keine Überweisung eingegangen sein, behalten wir uns vor, den Platz anderweitig zu vergeben. Der Restbetrag muss spätestens 6 Wochen vor der Freizeit eingegangen sein. Bitte auch hier die Anordnungsnummer und den Namen des Kindes angeben. Die Anmeldung wird nach Eingang der Anzahlung/des Gesamtbetrages schriftlich bestätigt. Wir richten uns nach den aktuellen Regelungen vom Land Niedersachsen zu der Corona-Pandemie. Dementsprechend könnten jederzeit Änderungen im Rahmen der Freizeiten auftreten. Darüber werden Sie rechtzeitig von uns informiert. Hörgeräte B.Kress Sollten Sie Hörprobleme haben, dann können wir Ihnen helfen. Unsere Hörhilfen sind so klein, dass keiner sehen kann, wie gut Sie hören können. Beratung und Hörtest kostenlos. Wir machen Hausbesuche: 01 71 / 5 25 96 20 Ilsede, Eichstraße 5 (im Gesundheitszentrum) Telefon 0 51 72 / 5 98 96 73 Hat Ihre Versicherung den Beitrag erhöht? Dann können Sie Ihre Autoversicherung noch bis zu einem Monat nach Erhalt der Rechnung kündigen. Wechseln Sie am besten zur HUK-COBURG. Wir freuen uns auf Sie. 30 % Vertrauensmann Ekhard Timpe Telefon 05172 1289002 Telefax 05172 94279 ekhard.timpe@HUKvm.de Am Brink 3 31246 Ilsede - Gadenstedt Termin nach Vereinbarung

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!