Aufrufe
vor 1 Jahr

Holler Nachrichten 29.10.20

  • Text
  • Holle
  • Hildesheim
  • Oktober
  • Gemeinde
  • Holler
  • November
  • Brustkrebs
  • Landkreis
  • Vereine
  • Gleitz
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Holle

16 29. Oktober 2020

16 29. Oktober 2020 Kompetenz vor Ort Filiale HOLLE Bertholdstr. 12 31188 Holle Tel. 05062 8990600 Fax 05062 8990666 Zur Rast 40 38271 Baddeckenstedt Filiale HILDESHEIM Bernwardstr. 28 31134 Hildesheim Tel. 05121 510997 Fax 05121 517226 Frau Osterwald Frau Franzky ADVENTSWOCHE Wir laden Sie herzlich zu unserer Adventswoche vom 21. bis 28. November ein. Mo. bis Sa.: 09 bis 18 Uhr So.: 10 bis 13 Uhr Wir freuen uns auf Sie! FAHRZEUGTECHNIK MORITZ Kfz-Meisterwerkstatt · HU - AU · Reifen · Auspuff · Scheiben · Reparatur aller Marken Alte Poststraße 1 · 38271 Baddeckenstedt Tel. 05345 98 99 785 Als bundesweit tätiger Lohnsteuerhilfeverein helfen wir u.a. Arbeitnehmern, Beamten, Rentnern im Rahmen einer Mitgliedschaft ganzjährig bei Fragen zur Lohnsteuer/Einkommensteuer wenn ausschließlich Einkünfte aus Arbeitnehmertätigkeit vorliegen und beraten bzgl. Kindergeld, Eigenheimförderung und Alterseinkünftegesetz. Lohnsteuerberatungsverbund e.V. – Lohnsteuerhilfeverein – Beratungsstelle: Am Hagen 30c, 31188 Holle Tel. 08 00/533 80 05, Mo-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0 50 62/27 91, Termine n. Vereinb. Neues Buch von Schriftstellerin Petra Hartmann: Silliumer Autorin veröffentlicht Roman „Falkenblut“ Sillium. „Falkenblut“ heißt der neue Roman von Petra Hartmann. Die Silliumer Schriftstellerin begibt sich diesmal in das Reich der germanischen Heldensagen und erzählt die Geschichte einer jungen Walküre. Den Leser erwarten mythologische Abenteuer zwischen Göttern, Riesen, Werwölfen und Berserkern, viel Action, Abenteuer zu Wasser, zu Lande und in der Luft und jede Menge Humor. Valkrys, die Heldin des Romans, ist eine Walküre, die eigentlich die Aufgabe hat, die Seelen der gefallenen Helden ins Kriegerparadies Walhall zu geleiten, wo der Göttervater Odin ein Heer für die letzte Schlacht sammelt. Die Sache hat nur einen Haken: Die Walküre ist zur falschen Zeit am falschen Ort. Ihre Abenteuer beginnen dort, wo alle Sagen enden. „Valkrys hat ihren ersten Arbeitstag ausgerechnet am Tag des Weltuntergangs“, erzählt die Autorin. „Die Götterdämmerung, Ragnarök, ist hereingebrochen, Götter und Unholde haben sich auf dem Schlachtfeld gegenseitig erschlagen, sowohl die Götterwelt als auch die Erde sind zerstört.“ Die Walküre ist also arbeitslos. Hartmanns neues Buch „Falkenblut“ enthält insgesamt drei Abenteuer, die Valkrys nach dem Weltuntergang erlebt. Außerdem gibt es ein Jugendabenteuer aus der Zeit, als Valkrys noch davon Petra Hartmann träumte, einmal Walküre zu werden. Dabei legt die Autorin großen Wert darauf, die germanische Mythologie den Quellen getreu fortzusetzen. Die promovierte Literaturwissenschaftlerin hat sich intensiv mit der Edda, der alten isländischen Sammlung von Götter- und Heldenliedern, auseinandergesetzt – und sie dann mit viel Humor in ein freches Spiel mit Märchen- und Mythen-Klischees verwandelt. Das Buch hat eine sehr bewegte Vorgeschichte, wie die 50-Jährige erzählt. Teile der Abenteuer entstanden bereits vor über zehn Jahren und sollten innerhalb einer Heftromanserie erscheinen. Der neue Roman „Falkenblut“. Eine Idee, die jedoch dann am Verkauf des Verlags scheiterte. Ein weiterer Versuch, die „Falkin“ zu veröffentlichen, scheiterte ein paar Jahre später kurz vor dem Druck, aufgrund einer schweren Erkrankung des Verlegers. Doch dann fand die Autorin ganz in der Nähe genau die richtige Heimat für ihren Roman: Die Silliumerin konnte ihr Manuskript in Sibbesse beim Hottenstein-Verlag ihrer Namensvetterin Sabine Hartmann unterbringen. Petra Hartmann ist promovierte Literaturwissenschaftlerin, ausgebildete Journalistin und mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin. Inzwischen hat sie rund 40 Bücher, Hörbücher und E-Books veröffentlicht. Buch-Infos: Petra Hartmann: Falkenblut. Sibbesse: Hottenstein, 2020. Broschiert, 247 Seiten, 11 €, ISBN 978-3935928991. Infos zur Autorin: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/ Petra_Hartmann Blog: www.tinyurl.com/petrahartmannsblog oder Homepage: www.petrahartmann.de Ihr Verlag für die Region www.gleitz-online.de potratz Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7 – 20 Uhr Marktcafé Holle: Mo. – Sa. 6.30 – 19 Uhr Angebote gültig ab: Donnerstag, 29.10.2020 Aus unserer Fleisch- und Wurstabteilung Bauerngut Rinderrouladen, -schmorbraten oder -gulasch aus der Unterschale und Kugel, gereifte deutsche Markenqualität TOP-PREIS Aus unserer Obst- und Gemüseabteilung goldgelbe Bananen Rotkäppchen Sekt versch. Sorten 1 l = 3,34 8 73 0 86 2 51 TOP-PREIS TOP-PREIS 1 kg 1 kg 0,75 l Flasche Aus unserer Fleisch- und Wurstabteilung Kasseler- oder Schweinekotelett als Bratenstück oder in Scheiben, mager und dennoch saftig 1 kg Bauerngut TOP-PREIS Aus unserer Käseabteilung Emmentaler schweizer Hartkäse, mild-nussiger Geschmack 45 % Fett i. Tr. www.edeka-handelsrundschau.de Brötchen Jetzt auch in unserem Marktcafé Kartenzahlung möglich! Aus unserer Fleisch- und Wurstabteilung Bockwurst in versch. Geschmacksvarianten, knackfrisch und lecker 3 91 TOP-PREIS 100 g Coppenrath & Wiese versch. Sorten TOP-PREIS 1 kg ab 1,63 1 46 300 – 540 g Beutel TOP-PREIS 0 88 100 g Stück Wurst ... Auf alle Wurstartikel aus unserer Bedienungstheke Bauerngut Dienstags geht’s um die 20% Rabatt! TOP-PREIS 0 77 Stück Aus unserer SB-Backstation Doppelsemmel 00 Immer donnerstags: Aus unserer Fleisch- u. Wurstabteilung: 1 kg Thüringer Mett + 10 ofenfrische Brötchen 5,87 € Ab Freitag, 30.10.2020: H-Milch 1,5 % oder 3,5 % Fett TOP-PREIS neukauf 0 18 0 60 1 Potratz l Packung Jeden Freitag -fach Punkten. Am Freitag 2-fach punkten! Unsere Partner: Punkten Sie auch bei uns im Marktcafé mit Ihrer Deutschlandcard. Marktstraße 25 • 31188 Holle • Tel. 0 50 62 / 89 680 Wir lieben Lebensmittel.

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!