Aufrufe
vor 11 Monaten

Holler Nachrichten 17.12.20

  • Text
  • Gesundes
  • Telefon
  • Weihnachtsfest
  • Frohe
  • Januar
  • Dezember
  • Gemeinde
  • Weihnachten
  • Hildesheim
  • Holle
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Holle

Werner Klaus 4 17.

Werner Klaus 4 17. Dezember 2020 Grußwort des Gleitz Verlages zum Jahresende Liebe Leserinnen und Leser, Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr. ein ganz besonderes Jahr liegt hinter uns. Corona hat es geprägt und das Virus wird noch eine ganze Zeit in vielen Belangen auf uns alle ein- und nachwirken. Auch für unseren Verlag standen damit verbundene Veränderungen an. Mein besonderer Dank geht an unsere Geschäftspartner und Inserenten, die uns in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten haben. Nach wie vor vertrete ich die Meinung, dass es schon allein ein Geschenk ist, in Deutschland leben zu dürfen. Wenn man einen Blick über unsere Grenzen und den Umgang mit Corona vergleicht, können wir sehr dankbar sein, wie die Politik uns unter dem Strich auf allen Ebenen durch diese schwierige Zeit geführt hat. In dieser außergewöhnlichen Zeit ist auch klar zu Tage getreten, wie wichtig unser kulturelles und gesellschaftliches Leben ist. Unsere Feuerwehren, Vereine und Verbände, Organisationen, Institutionen oder Kirchen sind in ihrem vielfältigen Engagement einfach nicht zu ersetzen. Und was manche Berufsgruppen wirklich wert sind, sollte spätestens jetzt auch in das letzte Bewusstsein vorgedrungen sein. Vor dem Einsatz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheitswesen, der Pflege, im Handel, in unseren Bildungs- und Erziehungseinrichtungen sowie unserer Sicherheitskräfte kann man nur demütig den Hut ziehen. Stolz bin ich allerdings auch auf unser eigenes Verlagsteam, das sich in dieser Zeit einmal mehr als sehr solide, loyale wie auch charakterfeste Einheit präsentiert hat. Wir werden auch zukünftig als Medienpartner an Ihrer Seite bleiben und bestrebt sein, durch unsere Zeitungen den Zusammenhalt in unseren Gemeinden zu festigen und zu fördern. Unsere Zustellerinnen und Zusteller möchte ich ebenfalls nicht vergessen und besonders erwähnen. Auch ihnen gebührt für ihre zuverlässige Arbeit bei „Sonne, Wind und Regen“ ein großes Dankeschön. Hoffen wir für uns alle, dass wir so bald wie möglich zur Normalität zurückkehren können. Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Weihnachtszeit, einen guten Rutsch in das Jahr 2021 und vor allem Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit! Herzlichst Karl-Heinz Gleitz Geschäftsführer des Gleitz Verlages Soltgrund 15 • 31188 Holle / Sottrum Tel.: 0 50 62 -8 90 01 • Fax: o 50 62 -3 89 dirk.kopatzki@gmx.de Fliesen • Platten • Mosaik • Naturstein Badsanierung • Estricharbeiten • Wasserschäden merry christmas Aus der Geschäftswelt … Mit AR-Funktion eine neue Informationswelt für unsere Kunden eröffnet: Abfall- und Umweltkalender werden an alle Haushalte verteilt Else Pape- Gleitz Martina Claus Karl-Heinz Gleitz Nadja Schneider Danke all unseren Kunden, Geschäftspartnern, Lesern und Freunden für die gute Zusammenarbeit, für Ihr Vertrauen und Ihre Treue. Wir wünschen ein gesegnetes Fest und ein gesundes neues Jahr! Gisela Günther Oliver Kroll Birgit Hellmund Tomas Linz Daria-Sue Göhr Hildesheim. Wir bedanken uns zum Jahresende für das überwiegende Verständnis der Bevölkerung hinsichtlich der coronabedingten Einschränkungen bei den ZAH-Dienstleistungen. Nachdem die Wertstoffhöfe im März vorübergehend geschlossen wurden, hat sich nunmehr unter Beachtung der Hygienevorschriften der Betrieb weitestgehend normalisiert, wie auch auf dem Entsorgungszentrum Heinde, die Wartezeiten bei der Anlieferung sind dort wieder erträglich. Verschiebung der Abfuhrtage durch Feiertage im Jahr 2020/21 Weihnachten statt statt Montag Montag 21. 21. 12. 12. 2020 2020 auf auf Samstag Samstag 19. 19. 12. 12. 2020 2020 2020 statt statt Dienstag Dienstag 22. 22. 12. 12. 2020 2020 auf auf Montag Montag 21. 21. 12. 12. 2020 2020 statt statt Mittwoch Mittwoch 23. 23. 12. 12. 2020 2020 auf auf Dienstag Dienstag 22. 22. 12. 12. 2020 2020 statt statt Donnerstag Donnerstag 24. 24. 12. 12. 2020 2020 auf auf Mittwoch Mittwoch 23. 23. 12. 12. 2020 2020 statt statt Freitag Freitag 25. 25. 12. 12. 2020 2020 auf auf Donnerstag Donnerstag 24. 24. 12. 12. 2020 2020 Neujahr statt statt Freitag Freitag 01. 01. 01. 01. 2021 2021 auf auf Samstag Samstag 02. 02. 01. 01. 2021 2021 (1. 1. 2021) Stefan Grampe, Mitglied der Geschäftsführung. Bei den Sperrmüllabholterminen kommt es momentan noch zu längeren Wartezeiten, in Folge einer stark erhöhten Antragsmenge. Viele nutzen die Ausgehbeschränkungen zum Aufräumen Zuhause. Mehr Informationen rund um den ZAH erhält der Abfall- und Umweltkalender 2021 der zurzeit an alle Haushalte verteilt wird und mit der neuen AR (Augmented Reality) Funktion eine völlig neue Informationswelt für die ZAH Kunden eröffnet. Ihre ZAH Die Die Zentraldeponie Zentraldeponie Heinde, Heinde, die die ZAH ZAH Wertstoffhöfe Wertstoffhöfe sowie sowie das das Kompostwerk Kompostwerk Hildesheim Hildesheim bleiben bleiben Heiligabend Heiligabend und und Silvester Silvester geschlossen. geschlossen. Marion Glawion Sandra Balzer Bianca Lackmann Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie Glück und Gesundheit für das neue Jahr! Julian Nussel Ines Gremmel Hannah L. Meißner Elena Franke Telefon: Telefon: 0 50 50 64 64 /905-0 /905-0 Fax: Fax: 0 50 50 64 64 /905-99 /905-99 E-Mail: E-Mail: info@zah-hildesheim.de info@zah-hildesheim.de Internet: Internet: www.zah-hildesheim.de www.zah-hildesheim.de ZWECKVERBAND ZWECKVERBAND ABFALLWIRTSCHAFT ABFALLWIRTSCHAFT HILDESHEIM HILDESHEIM ZAH •Bahnhofsallee 36 •31162 Bad Salzdetfurth

17. Dezember 2020 5 DRK-Ortsverein Holle erwartet 30.000sten Blutspender / Spender erhalten 5-Euro-Gutschein für Imbiss: Blutspende findet trotz Pandemie- Beschränkungen statt Holle. Alle Blutspendetermine unterliegen einem strengen Sicherheits- und Hygienekonzept. So auch der Termin am Freitag, 18. Dezember, von 15.15 bis 19.30 Uhr in der Grundschule Holle. Dieser Termin ist besonders, da der Ortsverein den 30.000sten Blutspender seit dem ersten Spendetermin 1961 in Holle erwartet. Diesen Spender erwartet ein besonderes Präsent. Für alle Spender gibt es statt des in den letzten Monaten üblichen eingeschränkten Imbisses einen Gutschein in Höhe von 5 Euro In diesem Jahr ist alles anders: Statt Weihnachtsfeier ein Weihnachtsbaum Derneburg/Astenbeck. Der Ortsrat Derneburg-Astenbeck lädt traditionsgemäß alle Derneburger und Astenbecker Bürgerinnen und Bürger immer am dritten Advent zu einer Weihnachtsfeier ins Glashaus ein. Im letzten Jahr fand wegen der Renovierungsarbeiten am Glashaus statt der Weihnachtsfeier ein Lebendiger Adventskalender am Dorfhaus statt. Und in diesem Jahr muss die Weihnachtsfeier wegen der Corona-Pandemie leider ganz ausfallen. Deshalb hat sich der Ortsrat überlegt, wie er in dieser so anderen Adventszeit ein wenig weihnachtliche Stimmung in den Ort bringen kann. Seit ein paar Jahren wird man in Derneburg am Ortseingang mit einem LED-Weihnachtsbaum in der Adventszeit begrüßt. Dieser Weihnachtsbaum wurde damals von den ortsansässigen Firmen finanziert und erfreut seitdem die Bürgerinnen und Bürger und die Besucher. In diesem Jahr hat der Ortsrat einen zweiten LED-Weihnachtsbaum angeschafft. Dieser leuchtet nun ebenfalls mit 640 Lichtern auf der Schloßstraße und taucht neben dem Ortseingang auch den Weg zum Schloss in ein wunderschönes weihnachtliches Licht. Die beiden 4,20 m hohen LED-Weihnachtsbäume sollen nun jedes Jahr vom ersten Advent bis zum 6. Januar, dem Dreikönigstag, leuchten und möglichst viele Menschen erfreuen. Der Ortsrat möchte hiermit allen Derneburger und Astenbecker Bürgerinnen und Bürgern eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr wünschen. Ortsrat Derneburg/ Astenbeck für das Bistro Ambiente in Holle. Sicher ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Trotz Coronavirus und den daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen werden Blutspenden weiter dringend benötigt. Einzelbestandteile wie Blutplättchen, auf die Patienten z. B. während einer Chemotherapie angewiesen sein können, sind nur wenige Tage haltbar. Grundsätzlich gilt: Wer Blut spenden möchte, sollte sich gesund und fit fühlen. Die aktuell geltenden Zulassungsbestimmungen gewährleisten einen hohen Schutz für Blutspender und Empfänger. Deshalb bitten wir Personen, • die in den letzten vier Wochen mit dem Coronavirus infiziert oder erkrankt waren, • die in den letzten zwei Wochen Kontakt mit einer Corona- Virus-infizierten Person Kontakt hatten oder/und unter Quarantäne standen, • die innerhalb der letzten vier Wochen grippeähnliche Symptome wie Fieber, Husten oder andere Anzeichen einer Atemwegserkrankung hatten • oder innerhalb der letzten zwei Wochen aus einem ausländischen Risikogebiet wiedergekehrt sind, den Blutspendetermin nicht zu besuchen. Bitte bringen Sie ein gültiges amtliches Personaldokument (Personalausweis oder Führerschein) zur Feststellung der Identität mit. Weitere Informationen zur Blutspende erhalten Sie unter 0800 1194911 (kostenlos aus dem dt. Festnetz). Sieglinde Deffner-Korrmann Vorsitzende Voraussichtlich am 16. Januar – nähere Infos folgen: Tannenbaumsammlung in der Gemeinde Holle Holle. Die Sammlung der Tannenbäume in den Ortschaften der Gemeinde Holle findet voraussichtlich am Samstag, 16. Januar 2021, statt. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona- Pandemie ist eine Sammlung in der für Sie gewohnten Form leider nicht möglich. Dennoch sind wir bemüht wünscht ein frohes Fest und ein erfolgreiches Jahr 2021 Halberstädter Poststr. 1 A 31174 Schellerten - Dinklar Telefon: 05123 - 376 2102 www.pc-nanny.de Ihre ausgedienten Tannenbäume einzusammeln. Nähere Informationen zum Sammelverfahren, für Ihre Ortschaft, erhalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt. Wir bitten Sie um Verständnis und wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest. Ihre Feuerwehren in der Gemeinde Holle Trinkwasser-Preis steigt, Niederschlagswasserpreis sinkt Die Verbandsversammlung hat folgende Preisänderungen zum 1. Januar 2021 beschlossen: Der Trinkwasserpreis im Tarifgebiet Holle steigt um 25 Cent je Kubikmeter auf 1,80 € der Grundpreis um 12 € auf 108 €. Der Grund für diese Erhöhung sind zum einen die Investitionen in die trinkwassertechnische Infrastruktur. Zum anderen ist es eine Verdopplung der Wasserentnahmegebühr (WEG) durch das Land Niedersachsen, die wir weitergeben müssen. 456.700 € sind für Investitionen im Trinkwasserbereich 2021 eingeplant, rund 610.400 € waren es allein 2020. Im Tarifgebiet Holle bleiben die Schmutzwasserpreise stabil, der Niederschlagswasserpreis kann um 3 Cent auf 0,14 € gesenkt werden. Allein für 2021 sind für den Bereich Abwasser Holle 1,1 Millionen € für Investitionen eingeplant. Hier Ihre Wasser-Tarife 2021 im Überblick: Trinkwasser*: 1,80 € pro m 3 /108 € pro Anschluss/Jahr (* diese Leistung ist UST-pflichtig, derzeit 7 %, somit inkl. UST: 1,93 € pro m 3 /115,56 € pro Anschluss/Jahr) Abwasser: Niederschlagswasser: 0,14 € pro m 2 Fläche Schmutzwasser: 3,00 € pro m 3 /60 € pro Anschluss/Jahr Eine Zwischenablesung zum Ende des Jahres ist nicht notwendig, unser System ermittelt aufgrund der bisherigen Verbräuche den anteiligen Verbrauch. Eine Abschlagsanpassung zu Jahresbeginn ist in der Regel nicht notwendig, Abschlagsvorschläge erfolgen mit der Jahresverbrauchsabrechnung im Januar. Ihr Wasserverband Peine Wasser-Preise 2021 in der Gemeinde Holle Danke allen Kunden, Geschäftspartnern und Freunden für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit, für Ihr Vertrauen und Ihre Treue. Wir wünschen ein gesegnetes Fest und ein gutes neues Jahr 2021! Innerstetaler Gasvertrieb Wir tauschen Flaschen aller Anbieter Schweißgas · Treibgas · Propangas · Co Mobil 0160 5761542 gasvertrieb@t-online.de Heerer Straße 11 38271 Baddeckenstedt Mo., Di., Do., Fr., 15 bis 18 Uhr und Sa. 10 bis 12. Uhr, Mittwoch Ruhetag NEU in Schellerten Ihr kompetenter und freundlicher Ansprechpartner rund ums Thema Hören Wir danken Ihnen für das im vergangenen Jahr entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen auf diesem Weg ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2021! Gerhard und Dorothee Meyer Sillium, Wohldenbergstr. 10 Tel. 0 50 62 / 18 06 Sonntags Mittagstisch 12 00 – 14 00 Nach Absprache richten wir gerne Ihre Familienfeiern aus. www.gleitz-online.de Termine unter: (0 51 23) 4 00 93 69 oder (0 50 63) 3 03 14 58 malten malten Hörstudio Hörstudio •Katharina •Katharina Malten Malten Unterstraße Unterstraße 93 93 •31162 •31162 Bad Bad Salzdetfurth Salzdetfurth Berliner Berliner Straße Straße 28 28 •31174 •31174 Schellerten Schellerten Telefon Telefon (0 (0 50 50 63) 63) 30 30 31 31 458 458 •www.hörstudio-malten.de •www.hörstudio-malten.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!