Aufrufe
vor 9 Monaten

Hohenhamelner Kurier 29.10.20

  • Text
  • Semper
  • Hohenhamelner
  • Oktober
  • Erforderlich
  • Mehrum
  • Anmeldung
  • Peine
  • Gemeinde
  • November
  • Hohenhameln
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

Hohenhamelner Kurier

HOHENHAMELNER KURIER Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln 29. Oktober 2020 | Nr. 13/2020 | Ausgabe 370 | 23. Jahrgang || Herausgeber: Gleitz GmbH In dieser Ausgabe Dabei sein! – Online im Alter Pflanz- und Pflegeaktion in Clauen Hohenhamelner Tennis Club beendet Freiluftsaison Förderverein Naturbad Pfannteich Hohenhameln: Positive Bilanz für 2020 Mehrumerin Jessika Lahn im Amt bestätigt: Ortsbrandmeisterin für weitere sechs Jahre ernannt Bereits über13 15 Jahrenfür Sie da. da. Ihr kompetenter Ansprechpartner in Fragen rund ums Dach Notdienst: 0173/6175417 Notdienst: 0173/6175417 Oberbürgermeister-Ring Marktstraße 22 · 31249 14 Hohenhameln · 31249 Hohenhameln Telefon 0 51 28/40 04 29 · Fax 0 51 28/40 47 40 Das Foto entstand beim Freiluftgottesdienst am 16. August. Hohenhameln (r). Ende September ist die Freibadesaison am Pfannteich in Hohenhameln zu Ende gegangen, trotz Corona-Beschränkungen und einiger Regentage ein gute Saison mit rund 7.000 zufriedenen Badegästen in der großen Naturschwimmanlage. Im Februar 2020 hatte sich der Förderverein gegründet, um die Gemeinde Hohenhameln und das Pächterehepaar zu unterstützen. Im letzten Jahr hatte es eine Unterschriftenaktion von Badegästen gegeben, die sich hauptsächlich über das fehlende Wasser nach zwei trockenen Sommern beschwert hatten. Der Pfannteich hat seit Jahren keinen natürlichen Wasserzulauf mehr und ist auf die Zuführung von Wasser aus der Wasserleitung, aus Brunnen oder Dachflächenwasser angewiesen. Bisher hatte es für dieses Problem keine Lösung gegeben. Nachdem der Gemeinderat im Dezember 2019 30.000 Euro für einen „nachhaltigen Wasseranschluss“ bereit gestellt hatte, wurde im Frühjahr 2020 noch einmal Trinkwasser in den Pfannteich eingeleitet, damit ein Badebetrieb möglich wurde. Seitdem bemüht sich die Gemeindeverwaltung um eine Lösung ohne Trinkwasser. Ein erster Versuch, Wasser aus einer Zisterne auf dem ehemaligen Gelände der Zuckerfabrik zu nutzen, ist gescheitert, weil in dem Regenwasser Keime gefunden worden sind. Nun wird eine weitere Möglichkeit untersucht. Der Förderverein hatte der Gemeindeverwaltung fünf Möglichkeiten aufgezeigt für eine nachhaltige Wasserzuführung für den Pfannteich. Inzwischen hat sich viel getan. Die Gemeinde und der Förderverein haben neue Spielgeräte, eine neue Schwimminsel und ein Stand Up Paddel Board angeschafft. Alle Einrichtungen sind von den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Begeisterung in Anspruch genommen worden. Erste Sanierungen am Umkleidegebäude konnten in die Wege geleitet werden, hier muss in den nächsten Jahren noch einiges investiert werden. Nachdem die geplante Feier zum 1. Mai wegen der Corona- Epidemie nicht durchgeführt werden konnte, fanden aber kleinere Feste mit Vereinen statt, unter anderem ein ökumenischer Gottesdienst. Einige Chöre haben am Pfannteich unter freiem Himmel geübt und der TSV Hohenhameln hat regelmäßig Volleyball gespielt. Das schöne Gelände mit seinem alten Baumbestand wurde von vielen Menschen genutzt. Der Förderverein wird die Gemeinde Hohenhameln weiter unterstützen, damit es zu einer nachhaltigen Wasserzuführung für den Pfannteich kommt und das Umkleidegebäude instand gesetzt wird. Wilhelm Hilker Gemeindebrandmeister Hans-Wilhelm Beimes, Ortsbrandmeisterin Jessika Lahn und allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters Frank Meißner (von links). Hohenhameln. Im Beisein von Gemeindebrandmeister Hans-Wilhelm Beimes erhielt Jessika Lahn für weitere sechs Jahre ihre Ernennungsurkunde zur Ortsbrandmeisterin der Ortschaft Mehrum aus den Händen des allgemeinen Vertreters des Bürgermeisters Frank Meißner. Kommen Sie vom 9. bis 14. November vorbei: Hohenhamelner Künstlerin Uta Hilker stellt in Peine aus „Lichtblicke“ von Uta Hilker Peine/Hohenhameln. Die „Offenen Ateliers“ im Peiner Land finden in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht in den heimischen Ateliers statt, sondern im ehemaligen Laden von Brillen-Wichmann in der Fußgängerzone in Peine, Breite Straße 18, den KiP (Kunst im Peiner Land) angemietet hat. In der Zeit vom 9. bis 14. November 2020 stellt die Hohenhamelner Künstlerin Uta Hilker gemeinsam mit der Ilseder Künstlerin Monika Wegner ihre Bilder aus. Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr und Samstag von 11 bis 14 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Uta Hilker verwendet in ihren Bildern gern strukturgebende Malmittel oder Collagematerialien und führt einen intensiven Dialog mit dem Werk, bis Farben und Formen mit ihren emotionalen Empfindungen übereinstimmen. Rost und Patina ermöglichen neue Zusammensetzungen und Ausdrucksformen. Neben Bildern bemalt sie auch Holzscheiben. Uta Hilker »Wir schärfen Ihre Sinne!« Testen Sie die neusten Hörsysteme. Kostenloser Hörtest. Individueller Gehörschutz. HÖRAKUSTIK Hohenhameln Clauener Straße 3 · 05128-4091801 Öffnungszeiten: Di., Mi., Do., Fr, 9:30 - 13 Uhr Di.+Fr. 14:00 - 17:30 Uhr Täglich FriscH Kürbisse Kohl Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Bültener Straße 3 31246 Ilsede / Adenstedt Tel. 0 51 72 / 75 83 www.hof-lauenroth.de Wieder im Sortiment: Hausgemachte Fertiggerichte z. B. Spanferkelbraten oder Schweinebäckchen Öffnungszeiten: im Glas oder Grünkohl, Kürbiscreme- oder Mo. + Mi. 8 –16 Uhr Linsensuppe im Schlauch Di. + Do. 8 –19 Uhr Fr. 8 –14 Uhr In Bewegung für Gesundheit Standort und Hohenhameln Wohlbefinden! · Clauener Straße 1 Termine nach Vereinbarung Oberg: Weststraße 8 Wir freuen uns auf unsere neue Aufgabe Tel. 05128 und / 333 viele 65 45 Wir freuen Tel. 0 51 72 / 73 78 neue Gesichter www.therafit-hohenhameln.de uns auf Sie! Ihr TheraFit-Team Krankengymnastik Lymphdrainage In Bewegung für Gesundheit und Wohlbefinden! Hirnleistungstraining Kinesiotaping naturkosmetische und dermatologische neurologische Behandlungen Gesichtsbehandlungen Entspannungstherapie Sportkurse uvm. Brautmake-up (auch vor Ort) kosmetische Fußpflege TheraFit Franziska Halt - Physiotherapie und Ergotherapie NEU Standort Hohenhameln 05128/3336545 Standort Algermissen Termine nur nach Vereinbarung! Clauener Str.1 info@therafit-hohenhameln.de Stadtweg 30 www.therafit-hohenhameln.de Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8 – 18 Uhr ∙ Sa. auf Anfrage Unsere Öffnungszeiten: Mo.+ Mi. 08:00- 16:00 Uhr Di.+ Do. 08:00 – 19:00 Uhr Fr. 08:00 – 14:00 Uhr Inh. Sarina Becker ∙ Bolzumer Tor 14 ∙ 31191 Lühnde ∙ Tel. 0176 62896461 www.sarina-beautyandmakeupartist.de Ihr altes Parkett wird strahlen. Und SIE auch. Professionelle Parkettaufbereitung in Rekordzeit, praktisch ohne Staub. Gönnen Sie Ihrem Fußboden ein strahlendes Second-Life: • mehrmaliges Schleifen mit Staub reduzierenden Maschinen • Superschnell – nur ca. 2 Werktage für alle Arbeiten • Attraktive Lack- oder Öl-Finishes • Zum garantierten Festpreis Jetzt anrufen und kostenlosen Aufmaßtermin sichern! Tel. 0 51 21/299 200 · Fax 05121/299200 Bahnhofstraße Windmühlenstraße 25 · 53 31180 · 31180 Giesen Emmerke info@tischlerei-gaertner.de www.tischlerei-gaertner.de 31246 Ilsede-Groß Lafferde, Wörlkamp 5 Holzböden für innen und außen

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!