Aufrufe
vor 3 Monaten

Helios GRIZZLYS Spurenleser 11 06.03.21

  • Text
  • Grizzlys
  • Saison
  • Helios
  • Spurenleser
  • Giesen
  • Volleys
  • Tilburg
  • Volleyball
  • Bundesliga
  • Netzhoppers
Das Spieltagsheft der Helios GRIZZLYS Giesen 1. Volleyball Bundesliga

Dabeisein ist einfach.

Dabeisein ist einfach. Wenn man von den sportlichen Angeboten profitieren kann, die von der Sparkasse unterstützt werden. Wir engagieren uns seit Jahren in allen Bereichen des Sports in der Region. 24 sparkasse-hgp.de

11 I Spurenleser den Bundespokal. Nach seiner Zeit im Volleyball-Internat Frankfurt in der 2. Volleyball Bundesliga wurde er dann im letzten Jahr vom TV Rottenburg für die erste Liga verpflichtet und wechselte vor 2 Jahren dann zu den Helios GRIZZLYS Giesen. Zur Person: Stijn van Tilburg Der gebürtige Amsterdamer spielte in den niederländischen Auswahlteams und startete seine sportliche Karriere beim Talentteam Papendal Arnheim (NED) in der Saison 2014/2015, bevor er an die Universität von Hawaii wechselte und dort insgesamt vier College-Jahre verbrachte. Er qualifizierte sich dort unter anderem für das College-Auswahlteam (All-American) und spielte dort nicht nur auf seiner angestammten Außenposition, sondern auch als Diagonalangreifer. Nach seinem College-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften trainierte van Tilburg im Sommer 2020 mit der niederländischen Herren-Nationalmannschaft und konnte in der Saison 19/20 Erfahrungen in der ersten italienischen Liga „Superlega“, der wohl stärksten Europas, sammeln. Er spielte für Globo BP Frusinate Sora, bevor auch in Italien die Spielzeit 19/20 vorzeitig auf Grund der Corona-Pandemie beendet wurde. Vanessa Persson Mit Stijn van Tilburg bleibt uns ein wichtiger Leistungsträger in der kommenden Spielzeit erhalten. Foto: Christian Scheffler 25

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!