Aufrufe
vor 3 Monaten

Helios GRIZZLYS Spurenleser 11 06.03.21

  • Text
  • Grizzlys
  • Saison
  • Helios
  • Spurenleser
  • Giesen
  • Volleys
  • Tilburg
  • Volleyball
  • Bundesliga
  • Netzhoppers
Das Spieltagsheft der Helios GRIZZLYS Giesen 1. Volleyball Bundesliga

Spurenleser I 11 GRIZZLYS stellen die Weichen für 21/22 Topscorer Stijn van Tillburg und Zuspieler Jan Röling verlängern ihre Verträge vorzeitig Im Online-Talkformat „Sportstunde“ hat GRIZZLYS Manager die ersten richtungsweisenden Personalentscheidungen für die kommende Saison aus dem Sack gelassen. Gleich zwei wichtige Spieler haben ihre zum Ende der Saison auslaufenden Verträge vorzeitig um eine Spielzeit verlängert. Zuspieler Jan Röling und Außenangreifer Stijn van Tilburg gehen als GRIZZLYS in die Saison 21/22. Den gesamten Talk mit Geschäftsführer Sascha Kucera gibt es hier zum Nachschauen: https://www. youtube.com/watch?v=q41m4UpCrEg Jan Röling spielt bis dato eine starke Saison und wird mit Routinier Merten Krüger in der kommenden Saison weiterhin die Fäden ziehen. Stijn van Tilburg hat sich in der aktuellen Spielzeit schnell zu einem der Leistungsträger im Team von Cheftrainer Itamar Stein entwickelt. Er belegt in der Liste der Topscorer der 1. Volleyball Bundesliga den dritten Platz und wurde bereits 6 mal von den gegnerischen Cheftrainern zum wertvollsten Spieler (MVP) der GRIZZLYS ausgezeichnet. Das sind Kadernews mit Signalwirkung. In audio coops Sportstunde machte GRIZZLYS-Geschäftsführer Sascha 22

11 I Spurenleser 21/22. Mit den Verlängerungen von Röling und van Tilburg sind nun bereits sieben Spieler für den Kader der GRIZZLYS 21/22 fix. Denn die Verträge von Kapitän Hauke Wagner, Zuspieler Merten Krüger, Libero Milorad Kapur und den Mittelblockern Magloire Mayaula und David Seybering haben in der kommenden Spielzeit noch Bestand. Zur Person: Jan Röling Jan Röling und Sascha Kucera freuen sich auf eine weitere gemeinsame Saison bei den GRIZZLYS. Kucera deutlich, dass mit Röling und van Tilburg zwei wichtige Leistungsträger bleiben. Und damit die Weichen gestellt sind für einen starken Kader Mit Jan Röling kam in der Saison 19/20 ein aufstrebender deutscher Zuspieler zu den GRIZZLYS. Geboren wurde der neue Young-GRIZZLY in Wiesbaden. Er begann seine Karriere beim TuS Kriftel. Dort wurde er deutscher Meister der U16 und gewann mit der hessischen Landesauswahl zweimal MARIENBUR G E R P L A TZ 8 • 31141 H I LDE S HEIM • TEL.: ( 05121) 80 99 9 1 B E SUCHEN S I E U NS A U CH HI E R : WWW. P AXI NO-HI LDE SHEIM.DE / WW W. F A CEB OOK.DE/P A X INO .HI LDE SHEI M 23

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!