Aufrufe
vor 4 Monaten

Helios GRIZZLYS Spurenleser 10 17.02.21

  • Text
  • Bisons
  • Spiel
  • Hildesheim
  • Saison
  • Volleyball
  • Giesen
  • Volleys
  • Spurenleser
  • Helios
  • Grizzlys
Das Spieltagsheft der Helios GRIZZLYS Giesen 1. Volleyball Bundesliga

Der neue Renault TWINGO

Der neue Renault TWINGO Electric Jetzt mit 10.000 € Elektrobonus 1 Renault Twingo Electric: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,0–16,0; CO2-Emissionen kombiniert: 0–0 g/km; Energieeffizienzklasse: A+–A+ (Werte gemäß gesetzl. Messverfahren). Abb. zeigt Renault Twingo Electric Vibes mit Sonderausstaaung. CarUnion GmbH Hannover · Wagenfeldstr. 15 Tel.: 0511 984730 Barsinghausen · Steinklippenstr. 2 Tel.: 05105 52380 CarUnion.de 1 Der Elektrobonus i. H. v. insgesamt 10.000 € umfasst 6.000 € Bundeszuschuss sowie 3.900 € Renault Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaa und Energie zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Der Elektrobonus enthält auch die Förderung des Bundesamts für Wirtschaa und Ausfuhrkontrolle für den Einbau eines akustischen Warnsystems (AVAS) bei neuen Elektrofahrzeugen in Höhe von 100 €, www.bafa.de. Die Auszahlung des Bundeszuschusses und der AVAS Förderung erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Foto: Stefan Saltzmann Liebe GRIZZLYS-Fans, nach unserem Heimspiel am letzten Wochenende gegen die United Volleys ist unser Team bereits am heutigen Mittwoch wieder in einem wegweisenden Spiel im Einsatz und möchte die bittere Niederlage im 5. Satz vergessen lassen. Aufgrund der aktuellen weiterhin sehr engen Tabellensituation um die Play-Off-Plätze könnte man das Spiel gegen die unmittelbar hinter uns auf Platz 9 der Tabelle liegenden BI- SONS aus Bühl bereits als Endspiel um die Play-Off-Teilnahme sehen. Unser Team spielt eine tolle Saison und mischt mit guten Aussichten um die Play-Off-Plätze mit. Wenn uns dies jemand vor dieser schwierigen und durch die Umstände anstrengenden Saison vorausgesagt hätte, wären wir sicher glücklich gewesen. Eine noch bessere Ausgangsposition haben wir aber leider, und so selbstkritisch müssen wir sein, in den letzten Spielen unnötig liegen lassen. Besonders in den Spielen gegen die Netzhoppers und gegen Frankfurt hatten wir wichtige Punkte für die Tabelle in der Hand, die uns nach sehr aussichtsreichen Zwischenständen noch aus den Händen glitten. Daran sieht man aber auch, dass mit einem guten Saisonverlauf auch unweigerlich die Ansprüche an das Team steigen. Jetzt wollen wir diesen qualitativen Schritt in die Play-offs aber auch gehen und die Teilnahme an der Runde der letzte acht Teams Wirklichkeit werden lassen. Hierzu sind heute ein Sieg und drei Punkte für uns gegen die BISONS unbedingt notwendig. Trainerteam und Mannschaft haben sich in den letzten Tagen intensiv auf das heutige Spiel vorbereitet. Damit wir zusammen erfolgreich sind, unterstützt bitte unser Team wieder zahlreich zuhause vor dem livestream und drückt uns die Daumen! Eure GRIZZLYS 3

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!