Aufrufe
vor 4 Monaten

Helios GRIZZLYS Spurenleser 09 13.02.21

  • Text
  • Grizzlys
  • Volleys
  • Helios
  • Spurenleser
  • Giesen
  • Netzhoppers
  • Saison
  • Spiel
  • Hauke
  • Hildesheim
Das Spieltagsheft der Helios GRIZZLYS Giesen 1. Volleyball Bundesliga

Spurenleser I 09 Unser nächster Gegner: Volleyball BISONS Bühl In Hildesheim zu Gast sind am Mittwoch, 17.02.2021, um 19 Uhr die Männer der Volleyball BISONS Bühl um Zuspieler und Ex-GRIZZLY Stefan Thiel. Die Volleyball Bisons Bühl starteten aufgrund von Corona-Infektionen beim VCO Berlin und dem TSV Unterhaching erst am 24. Oktober 2020 auswärts in Lüneburg in die Saison. Die Saisonvorbereitung war „trotz der Situation ähnlich wie in einer ‘normalen‘ Saison, aber mit vielen Vorschriften. Am Anfang war es vielleicht etwas schwierig, sich an die Regeln zu gewöhnen, aber nach ein paar Tagen haben wir uns alle daran angepasst“, sagte Mittelblocker Alpár Szabó vor der Saison. Tim Stöhr und ein „paar meiner Mitspieler hatten glücklicherweise die Möglichkeit, bei der Nationalmannschaft dabei zu sein, um ein bisschen am Ball zu bleiben, sodass der Einstieg in Bühl nicht allzu schwerfiel“. Der Mittelblocker sah sein Team zu Saisonbeginn nicht ganz oben in der Tabelle. “Deshalb müssen wir schlauer und mental stark sein und so Volleyball spielen, wie es für uns am effektivsten ist, um unsere Ziele zu erreichen. Aber wir sind sowohl physisch als auch mental stark.“ Wobei der DVV-Nationalspieler Stöhr zu bedenken gab: “Die größte Stärke der Mannschaft lässt sich so früh noch nicht benennen. Man muss jeden einzelnen in jeder Spielsituation verstehen und als Team fungieren.“ Stöhr formulierte seine Ziele für die Volleyball Bisons prozessorientiert: „Eine erfolgreiche Saison wäre es, die Saison ohne Komplikationen zu spielen. Alles andere wird man sehen. ‚Von Spiel zu Spiel‘, wie man so schön sagt.“ Dass die BISONS die Unwägbarkeiten zu Saisonbeginn gut weggesteckt haben, stellten sie als DAS Überraschungsteam des Saisonstarts unter Beweis. Ohne Punktverlust schmückten die Bühler nach vier Saisonspielen die Tabellenspitze. Unter anderem wurden die BR Volleys mit 3:1 besiegt. Am 5. Spieltag stürzten unsere GRIZZYLS dann die Männer um Stefan Thiel mit einen 3:2-Auswärtssieg Ende November 2020 vom Thron. Seither konnte das Team aus Bühl dann nur noch gegen die Kellerkinder aus Unterhaching sowie vom VCO Berlin gewinnen und wurde in der Tabelle bis auf Platz 7 direkt vor unsere GRIZ- ZYLS durchgereicht. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn und Konkurrenten aus Baden-Württemberg müssen drei Punkte auf unser Konto wandern, um im Kampf um die Play-Off-Plätze mit der Konkurrenz auf Augenhöhe zu bleiben. Lars Hampel 26

09 I Spurenleser @ Helios GRIZZLYS @ heliosgrizzlys @ Helios GRIZZLYS Giesen www.helios-grizzlys.de ...folgt uns jetzt simply. tastes. better. simply. tastes. better. simply. tastes. better. simply. tastes. better. 27

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!