Aufrufe
vor 2 Jahren

GLEITZ Sommermagazin 25.07.19

JKK19_ad_gleitz_185x280_prod.indd 1 11.07.19 14:28

Gleitz Sommermagazin 5 Drei neue Gesichter hinter bekannter Fassade Die online Kulturdatenbank www.kulturium.de wird von einem neuen Team betreut Erreichbar ist das kulturium- Team per Mail an kulturium@ landkreishildesheim.de oder unter der Rufnummer 05121 390-6011. Persönlich kann man das Team am 23. August 2019 beim „100 Jahre VHS-Jubiläum“ treffen. (lps). Die digitale Kulturdatenbank www.kulturium.de der Region Hildesheim ist ein kostenloses Angebot vom Kulturbüro des Landkreises Hildesheim und wird seit kurzem von einem neuen Team geleitet. Leonora Marissal (21), Felix Geiser (27) und Lucy Schreiber (23) kümmern sich fortan darum, das kulturelle Angebot in der Region sichtbar zu machen. Die drei Studierenden der Universität Hildesheim sind von der kulturellen Vielfalt in der Region begeistert. Leonora Marissals Schwerpunkt liegt bei der Pflege des Kulturhandbuchs und die Betreuung der Facebookseite. Sie kommt aus Hamburg und ist sehr positiv davon überrascht, wie viele verschiedene Angebote es gibt – nicht nur in der Stadt, sondern auch auf dem Land. Felix Geiser kommt ursprünglich aus München und kümmert sich um den Veranstaltungskalender und die Kooperation mit anderen Einrichtungen. Für ihn ist „Kulturium ein tolles Angebot, und dass so etwas von einem Landkreis und damit ohne kommerzielle Interessen angeboten wird, ist wirklich außergewöhnlich.“ Die Hildesheimerin Lucy Schreiber kümmert sich neben dem Veranstaltungskalender um die Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere um die Vor-Ort-Auftritte wie VHS-Jubiläum oder Alfelder Sie sind das neue kulturium-Team: Leonora Marissal, Felix Geiser und Lucy Schreiber (von links). Stadtfest. Eigentlich kennt sie die Region, ist jetzt aber erstaunt darüber „wie viel hier an allen Ecken und Enden im Großen und Kleinen passiert“. Kulturium ist die Online-Plattform, die das kulturelle Angebot und die Foto: Landkreis Hildesheim kulturelle Nachfrage für diese Region vereint. Die Webseite lebt davon, dass Kulturakteure ihre Veranstaltungen eintragen (lassen) und auf der anderen Seite, Bürger diesen Veranstaltungskalender nutzen, um sich zu informieren. Wer bei unserer nächsten Aufführung dabei sein möchte, kann sich ab sofort für eine unverbindliche Probestunde anmelden und nach den Sommerferien anfangen. Da es bei uns keine überfüllten Klassen gibt, ist die Aufnahme nur begrenzt möglich. Tänzerische Vorschule, Vorstufe Kinderballett, Klassischer Tanz, Jugendliche und Erwachsene (Anfänger und Fortgeschrittene), Contemporary Tanz (moderner Bühnentanz), tänzerische Gymnastik für Damen ab 50. Ballettschule Freese-Baus, Leitung Hanna-Sibylle Werner Büro: Dorfstr. 2, 31174 Schellerten Studio Hildesheim: Bernwardstr. 11, 31134 Hildesheim www.freese-baus-hildesheim.de Telefon: 05123/4988 (Mo-Fr 9 bis 12 Uhr) 05121 / 513530 (Mo, Mi, Fr 12-14 Uhr, Sa. 10-13 Uhr) E-Mail: ballettschule-freese-baus@t-online.de sib-werner@t-online.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!