Aufrufe
vor 4 Monaten

Giesener Gemeindebote 26.08.21

  • Text
  • Sparkasse
  • September
  • Gemeinde
  • Gleitz
  • Hasede
  • August
  • Helios
  • Grizzlys
  • Hildesheim
  • Giesen
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Giesen

4 26. August 2021

4 26. August 2021 Hornburg Automobile GmbH / Hornburg Bikes Kennedydamm 33 · 31141 Hildesheim · Tel. 05121-33818 Hornburg Bikes · Peiner Straße 17 · 31319 Sehnde · Tel. 05138-7091594 www.hornburg-automobile.de · www.hornburg-bikes.bike EP:Fütterer Electronic Partner Meisterbetrieb für Elektrogeräte- u. Gebäudetechnik Unsere Serviceleistungen: • Elektrohausgeräte • • SAT- • SAT- und und TV-Anlagen • Fachberatung, • Ausstellung, Kundendienst 31134 Hildesheim · Bahnhofsallee · 12 12 Telefon (0 (0 51 51 21) 21) 1 24 1 24 02 02 · www.ep-fuetterer.de · GLEITZ Gemeindeblätter Telefon 0 51 26 / 8 04 48 58 www.luehnder-freilandhaehnchen.de Besuchen Sie unseren Hofladen: Ummelner Pforte 3 31191 Algermissen / OT Lühnde Hofladen geöffnet 24. Sept., 10 – 18 Uhr • 25. Sept., 10 – 14 Uhr Bestellungen ab dem 30. August möglich DER REGIOMAT 24 Stunden, 7 Tage die Woche geöffnet. Mit leckeren Produkten aus der Region bestückt! ASB Landesverband entsendet Kräfte an die Ahr: Auch Helfer des ASB Hildesheim vor Ort Die Helfer des ASB-Kreisverband Hildesheim/Hameln-Pyrmont im Einsatz. Bildrechte: ASB/C. Stummeyer Landkreis Hildesheim/Ahrweiler. Die Samariter*innen aus Niedersachsen befanden sich seit letztem Mittwoch in Bad Neuenahr – Ahrweiler im Einsatz. Das ehemals malerische Weinbaugebiet erschien von dort, wo die Einsatzkräfte ihr Lager bezogen hatten sehr idyllisch, doch direkt in der Altstadt von Ahrweiler zeigte sich ein Bild des Grauens. Beeindruckt von den weitreichenden Zerstörungen, die die Ahr während der Sturzflut hinterlassen hatte, gingen die Samariter*innen zur psychosozialen Betreuung mit ausgebildeten Einsatzkräften ins Einsatzgebiet. Aber auch für das sanitätsmedizinische Personal gab es alle Hände voll zu tun. Kleine Wunden der zahlreichen privaten Aufräumhelfer wollten versorgt werden und auch Tetanusschutzimpfungen wurden vor Ort aufgefrischt. Ferner verteilten die ASBler FFP-2-Masken AUS TR GER und Schutzbrillen gegen die Staub entwicklung, die sich durch die trocknenden Schlammmassen entwickelt hatten. Auch Medikamente und weitere Hilfen organisierten die niedersächsischen Helfer, hier vor allem für die ältere Bevölkerung. Der Leiter der Hildesheimer Samariter vor Ort, Christopfer Thompson, berichtet, dass die Schäden an Infrastruktur und Gebäuden unglaublich sind: „Es ist nicht zu fassen, mit welcher Gewalt das Wasser hier gewütet hat. Der Zusammenhalt der gesamten Helferschaft ist trotz dieser tragischen Situation beeindruckend. Alle Leute packen hier an und nehmen dankbar unsere Angebote an.“ Der ASB-Landesverband Niedersachsen war mit einem sogenannten „Betreuungsplatz 500“ vor Ort und setzte bis zum 1. August insgesamt rund 144 Einsatzkräfte ein. Neue Austräger (m/w/d) für Ahrbergen gesucht. EINFACH ANRUFEN BEI: Martina Claus (Vertrieb) Tel.: 05123 / 40627-24 oder per Mail an martina.claus@gleitz-online.de Kathrin Hillebrand-Lyrath hofft auf Spenden: Aktion „Radfahren gegen Krebs auf Sylt“ Schellerten/Hildesheim. Als Mutter von vier schulpflichtigen Kindern (11 bis 18 Jahren) bin ich es die letzten Jahre gewohnt gewesen, für Sponsorenläufe von Schulen und Vereinen oder für die Sommerfeste und Schuljahresabschlussveranstaltungen zu backen, zu spenden und aktiv zu sein. Auch als leidenschaftliche Musikerin und Chorsängerin konnte ich (mit meinen und anderen Kindern) gerade auch in Seniorenwohnheimen musizieren und auf vielen Konzerten zu Gunsten (krebs-)kranker Menschen mitwirken und damit einen Beitrag leisten. Als ich vor zehn Monaten die „Diagnose Krebs“ mitgeteilt bekam, war ich zunächst „geschockt.“ Nicht nur aufgrund von Corona war das Jahr 2020 bis dahin schon sehr schlecht für mich verlaufen, wegen hoher Arbeitsbelastung (sehr viele Überstunden, kein Homeoffice möglich), Homeschooling mit vier Kindern im Lockdown und großer privater Enttäuschung, da sich der Freund abgewandt und seitdem den Kontakt abgebrochen hat. Da der wichtige OP-Termin wegen Corona erst verschoben und später abgsagt wurde, war nur eine medikamentöse Therapie möglich. So habe ich mich mit alternativen Therapiemöglichkeiten auseinandergesetzt und vieles recherchiert. Viel Bewegung und eine gesunde Ernährung beeinflussen eine Krebstherapie positiv und so habe ich für mich das regelmäßige Radfahren als Ausdauersport ausgewählt. Auch entsprechende Beratungsstellen waren sehr hilfreich. Sehr wichtig war für mich der (digitale) Austausch mit anderen Betroffenen, die auch eine ähnliche Konfliktsituation mit Familie, Berufstätigkeit und auch finanzielle Sorgen haben… Nach meiner OP im Juni 2021, konnte ich mit einer dreiwöchigen Kurmaßnahme auf Sylt beginnen, für ein körperliches und seelisches Wiederauftanken und „Neue Kräfte sammeln.“ Hier entstand die Idee, die Radwege auf Deutschlands größter nordfriesischer Insel mit über 200 km zu erkunden um Spenden zu sammeln für die Deutsche Krebshilfe nach dem Motto: „Mit aller Kraft gegen den Krebs!“ Jede freie Minute möchte ich (nicht nur aus Eigennutz) auf den Kathrin Hillebrand-Lyrath Radwegen auf Sylt „gegen den Krebs Radfahren“ – mit meinen beiden Kids (11 und 13 Jahre) bei Ebbe oder Flut, bei Sonne oder Wind und Sturm! Im April habe ich noch ein größeres Mountainbike für meine Tochter gekauft, so dass wir fahrradtechnisch gut ausgestattet sind. Zur Unterstützung bei starkem Nordwestwind auf Sylt bin ich noch auf der Suche nach einem E-Bike (regionaler Fahrradhändler?) zwecks Verleih, Mieten oder Leasing… … Hierzu wurde ein Online-Spendenaufruf gestartet unter: https:// www.krebshilfe.de/spenden-aktiv-werden/aktiv-werden/onlinespendenaktionstarten/?radfahren -gegen-krebs/Spendenkonto: Kreissparkasse Köln Konto 91 91 91 BLZ 370 502 99, IBAN DE65 3705 0299 0000 9191 91, Verwendungszweck: AK 49008261 „Radfahren gegen Krebs auf Sylt“ Sollte ein Spender doch lieber für die Aktion „Radfahren gegen Krebs auf Sylt“ per Überweisung spenden wollen, ist dies auch kein Problem. Mit dem jetzigen Spendenbetrag von 945,97 Euro ist knapp die Hälfte meines angestrebten Spendenziels erreicht. Der Aktionszeitraum wurde aktuell aus gesundheitlichen Gründen bis Ende Oktober verlängert. Taxi nah und fern … auch in Ahrbergen für Sie vor Ort! Krankenfahrten sitzend, auch im eigenen Rollstuhl! 05121 77323

26. August 2021 5 SSV Förste: Viele fleißige Hände für das Außengelände Förderverein der Ortsfeuerwehr Giesen: Große Hilfsbereitschaft für Hochwasseropfer • Gitter und Zäune • Treppengeländer • Türen und Tore • Vordächer • Balkonanlagen • Instandsetzungen • Konstruktionen in Stahl und Edelstahl • Briefkastenanlagen • Garagentore als Sektionalund Schwingtore • Schließ- und Sicherheitstechnik Industriestraße 7, 31180 Giesen / Emmerke • Tel. (0 51 21) 5 61 31 www.metallbau-vespermann.de Klein Förste. Am letzten Samstag im Juli trafen sich Eltern und Kids der U10 Jugendmannschaft zur Gemeinschaftsarbeit auf dem Gelände der SSV Förste. Unter der Anleitung unseres Platzwartes Thomas Lampe wurde das Außengelände rund um den Sportplatz und um das Clubhaus auf Vordermann gebracht. Dank der vielen freiwilligen Helfer (13 Erwachsene und acht Kinder) waren Hecken schneiden, Unkraut entfernen und Rasen mähen schnell erledigt. Zwischendurch gab es zur Stärkung ein gemeinsames Frühstück im Clubhaus. Vor allem die Kinder hatten viel Spaß bei der Gemeinschaftsaktion zusammen mit ihren Eltern. Als „Mitmach-Verein“, der auf ein aktives Vereinsleben und auf die Mitarbeit der Mitglieder angewiesen ist, freuen wir uns sehr über die große Bereitschaft zur Beteiligung. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten für ihren freiwilligen Einsatz. Ganz besonders möchten wir uns bei Ortsbürgermeister Friedrich Steinmann bedanken, der unserem Verein jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Der Vorstand Giesen. Der Vorstand vom Förderverein der Feuerwehr Giesen hat gemeinsam mit der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Giesen an dem Wochenende 17./18. Juli zu einer Spendenaktion für die Hochwasseropfer in NRW aufgerufen. Zahlreiche Helfer und Helferinnen nahmen am 17. Juli von 17 bis 19 Uhr an der Mehrzweckhalle in der Emmerker Straße Sachspenden entgegen. Dabei handelte es sich unter anderem um Bekleidung für Kinder, Bettwäsche und Handtücher, Decken, Kuscheltiere und Hygieneartikel. Der Spendenaufruf über WhatsApp und Facebook war so überwältigend, dass alle Erwartungen übertroffen wurden. Der Ansturm war riesengroß, sodass der Förderverein der Feuerwehr Giesen den Spendenannahme- Termin für den 18. Juli aus Kapazitätsgründen absagen musste. Die Spender kamen nicht nur aus der Gemeinde Giesen, sondern auch aus anderen Gemeinden in der Umgebung. Sogar aus der Nähe von Peine waren Spender an diesem Tag vorgefahren. Der Förderverein bedankt sich bei allen Helfern und Spendern, insbesondere bei der DRK Bereitschaft Sarstedt, dem ASB Hannover, bei der Firma Fiedler aus Ahrbergen und bei der Gemeinde Giesen, die unbürokratisch die Mehrzweckhalle zur Verfügung gestellt hatte. Die Spenden wurden dann zu einer Sammelstelle des DRK Weserbergland transportiert und von dort aus schnellstmöglich ins Krisengebiet gebracht. Text und Foto: Meik Gerecke Ab dem 15.01. sind wir zurück! Lieferservice: Bestellung unter 05121 7413174 Bestellung unter Bestellung Bestellung unter 05121-74 131 unter 74 05121-74 05121-74 131 131 74 74 Zunächst nur mit Abholung Zunächst Zunächst nur nur mit mit Abholung Abholung und und Lieferservice Lieferservice und Lieferservice Memo Pizza Und vieles Pasta mehr. * * * Und vieles mehr. Und vieles mehr. Wir kochen für Sie mit viel Liebe und den besten Zutaten Wir kochen für Sie mit viel Liebe und den besten Zutaten Wir kochen für Sie mit viel Liebe und den besten Zutaten *Immer frisch *Bevorzugt BIO-Produkte *Immer frisch *Bevorzugt BIO-Produkte *Immer *Pizzamehl: frisch *Bevorzugt Original aus BIO-Produkte Italien *Pizzamehl: Original aus Italien Besondere *Pizzamehl: Wünsche Original erfüllen aus Italien wir gern! Besondere Wünsche erfüllen wir gern! Besondere Wünsche erfüllen wir gern! Unsere Öffnungszeiten: Unsere Mo., Mi., Do. und Unsere Fr. 12.00 Öffnungszeiten: –14.30 und 17.00 –22.00 Uhr Mo., Mi., Do. und Fr. 12.00 –14.30 und 17.00 –22.00 Uhr Samstag Mo., Mi., &Sonntag Do. und Fr. 12.00 –22.00 –14.30Uhr und Dienstag 17.00 –22.00 Ruhetag Uhr Samstag &Sonntag 12.00 –22.00 Uhr Dienstag Ruhetag Unsere Samstag Speisekarte &Sonntag finden 12.00 –22.00 Sie Uhr Besuchen · Dienstag Sie Ruhetag Sie Besuchen Sie unter: Unsere www.memo-hildesheim.de Speisekarte finden Sie Sie uns Besuchen auch auf Sie uns auch auf unter: www.memo-hildesheim.de uns auch auf Goslarsche Straße 15, 31134 Hildesheim Tel. 05121 / 1871 beraten – begleiten – trösten Ihr zuverlässiger Partner in Giesen und Umgebung. Fotos: Michael Bachstein Ihr Bürgermeisterkandidat: Frank Jürges bürgernah, transparent, präsent Mein Wahlprogramm finden sie unter www.frank-juerges.de Was ich mir zum Ziel gesetzt habe: – Zentrale Ortsmittelpunkte für die Menschen schaffen! – Einen Wochenmarkt mit und für regionale Produkte und Erzeuger initiieren! – Funktion einer/eines ehrenamtsbeauftragten für die Vereine und Verbände einrichten! – Einen Jugendbeirat aufstellen, der die Interessen der Jugend vertritt! Sie erreichen mich unter 0172-4908002 oder per Mail an kontakt@frank-juerges.de Folgen Sie mir gerne bei:

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!