Aufrufe
vor 11 Monaten

Der Wendeburger 25.06.2020

  • Text
  • Peine
  • Aktuellen
  • Gemeinde
  • Apotheke
  • Bortfeld
  • Ford
  • Juni
  • Gespart
  • Frau
  • Wendeburg
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Wendeburg

6 25. Juni 2020 Aus der

6 25. Juni 2020 Aus der Geschäftswelt … „PflanzenEck bei Nacht“ in Wense startet wieder: „The Fridays“ bespielen am 10. Juli den Ku(h)lturstall-Hof Wense (r). Liebe Kundinnen und Kunden! Wundervoll blühende Sommerstauden, duftende Rosen, üppige Gehölze ... Was braucht es mehr für einen Urlaub im eigenen Garten? Im Pflanzeneck Wense findet ihr alles was das Herz begehrt. Wir freuen uns, Euch mit unserem schönen Sortiment in idyllischer Atmosphäre auf den Sommer 2020 einzustimmen. Auch bei unserer Konzertreihe „PflanzenEck bei Nacht“ im Ku(h)lturstall Wense finden wieder Hofkonzerte statt. Unsere neuen Öffnungzeiten Mo - Mi nach tel. Vereinbarung Do - Fr 9.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr Sa 9.00 - 16.00 Uhr Nach einem fantastischen Abend mit Andy Bermig, Maike Jacobs und Gizem Ötztoprak freuen wir uns auf die kommende Veranstaltung auf unserem schönen Hof in Wense. Am Freitag, 10. Juli, werden „The Fridays“ unseren Ku(h) lturstall-Hof bespielen. Weitere und aktuelle Infos findet Ihr unter www.pflanzeneck. de Wir freuen uns auf Euch mit Abstand und mit Maske! Eure Team vom PflanzenEck und Ku(h)lturstall Wense –Pflanzen –Gestaltung &Accessoires Garten- Garten- –Pflege –Ku(h)lturstall Konzerte, Lesungen, Ausstellungen –Feiern in ländlichem Ambiente Alle Infos unter www.pflanzeneck.de 2020–50 – % auf Mustertüren Große Haustürausstellung über 50 Modelle • Glastüren, Glas- + Innentürenstudio Innentürenstudio • Sicherheitsfenster und Rollläden und Rollläden • Fliegenrahmen, Raffstores Raffstore, Markisen • Fliegenrahmen Montagefachkraft ab sofort gesucht! Hinze Hinze Fenster & Türen GmbH Wendeburg Hinze · Hoher Fenster Hof 11 · & 0 53 Türen 03/27 GmbH 21 Hinze Bestattungen seit 1927 Mo.–Fr. Wendeburg 8–17.30 · Hoher Uhr · Sa. Hof 10–13 11 · 0 53 Uhr 03/27 21 Mo. – Fr. 8 – 17.30 Uhr · Sa. 10 – 13 Uhr Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Wir haben den Kunden! Kontaktieren Sie mich gern für ein unverbindliches Erstgespräch. Christina Honka Verkauf / Vermietung und Verwaltung Wendenstraße 38 38100 Braunschweig Mobil 0173 8146609 honka-immobilien@web.de www.honka-immobilien.de GLEITZ Gemeindeblätter seit 1992 für unsere Kunden kompetent tätig Ev.-luth. St. Viti Kirchengemeinden Hillerse und Didderse-Neubrück, Vor der Kirche 2-4, 38530 Didderse; www.kirche-diddersehillerse-neubrueck.de • Pastor Thorsten Schuerhoff, 05373 2365, thorsten.schuerhoff@evlka.de und • Diakonin Christina Schnatz, 05302 4257, christina.schnatz@evlka.de Kirchenbüro mit Doris Teubner (Di. 15–18 Uhr und Do 9–12 Uhr) 05373-2365; kg.hillerse.didderse-neubrueck@evlka.de Küsterin in Hillerse: Annette Brandes 05373-2429 Küsterin in Didderse: Andrea Moos 05303-5156 St. Viti Kita Hillerse: Silke Hoppmann 05373-7077 Kita St. Viti-Spatzen Didderse: Melanie Rudolph 05373-2614 Wir feiern Gottesdienst! Zur Ruhe kommen, in sich hinein horchen, auf Gottes Wort hören, einander sehen, miteinander beten in der besonderen Atmosphäre unserer St. Viti Kirchen – aus aktuellem Anlass im kleinen Kreis mit Abstand und Mundschutz. Unsere nächsten Gottesdienste – ab 19.7. Sommerkirche in der Region: Didderse: 28.6., 12.7. und 26.7., 10 Uhr. Hillerse: So., 5.7., 9.30 Uhr; Schwülper: So., 19.7., und 2.8.,10 Uhr. Unsere Gruppen und Kreise treffen sich bis auf Weiteres nicht. Das Kirchenbüro ist dienstags von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Bitte zuvor anmelden. Auch außerhalb der Bürozeiten ist Ihre Kirchengemeinde für Sie da. Rufen Sie uns an oder melden Sie sich per E-Mail. Bleiben Sie zuversichtlich und behütet. Ev.-luth. Kirchengemeinde Wahle, Sophiental, Fürstenau: Pf. Harald Böhm, Godehardistr. 1, 38159 Vechelde, E-Mail: harald. boehm@lk-bs.de Pfarramt Wahle: Schulstr. 6, 38159 Vechelde-Wahle, Tel. 05302 1419, E-Mail: wahle.pfa@lk-bs.de Bürozeit: Mittwoch 14.30–16.30 Uhr, Ansprechpartnerin ist Frau Schröder-Wilke. Ev.-luth. Jerusalem-Kirchengemeinde Rüper-Wense – Gottesdienste: So., 5.7., 10.45 Uhr GD und So., 12.7., 10 Uhr GD. Pfarramt: Pastorenehepaar Frauke und Thorsten Lange, Mittelstraße 9, 31234 Edemissen-Wipshausen, Tel.: 05373 50510, Mail: kg.wipshausenrueper@evlka.de. Das Pfarrbüro ist dienstags und donnerstags jeweils von 9 bis 11 Uhr besetzt. Kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth, Wendeburg – Pfarrbürozeiten: Samstags 18.30 Uhr Hl. M. WerktagsGD finden statt. Beachten Sie bitte die aktuellen Hinweise auf unserer Internetseite www.hl-geist-bs.de, in den Schaukästen der Gemeinden und in den Medien. Neuapostolische Kirche Neubrück – Standort: Ostpreußenstr. 1a, 38176 Wendeburg/Neubrück; Bitte besuchen Sie uns auch im Internet: www.nak-nordost.de Kirchengemeinden Wendeburg und Harvesse: Die Treffen aller (Musik-)Gruppen (bis auf Konfirmandenunterricht) müssen zur Zeit leider noch entfallen (Stand 16.6.). Für Gottesdienste gelten besondere Abstands- und Hygieneregeln. Nähere Infos dazu unter www.kirche-wendeburg.de. Unsere Gottesdienste finden Sie jetzt auch unter dem Suchbegriff Kirche Wendeburg auf www.youtube.de.. So., 28.6., Marienkirche: 10 Uhr GD; So., 5.7., Harvesse: 11 Uhr GD neben der Martin-Luther-Kirche; Marienkirche: 18 Uhr GD; So., 12. und 19.7., Marienkirche: 10 Uhr GD. Lokales Bündnis für Familien: Bau-Ideen von Kindern für Kindern Peine. „Bau-Ideen von Kindern für Kinder“ – unter diesem Motto ruft das Lokale Bündnis für Familien des Landkreises Peine Kinder dazu auf, Fotos von Bauwerken, die in den vergangenen Wochen gut geglückt sind, einfach besonders viel Spaß gemacht haben oder sich in Planung befinden, einzureichen. Ob Ritterburg, Puppenhaus, Zoogehege oder Höhle – es gibt bei den Bauthemen keine Vorgaben. Und auch das Baumaterial kann frei gewählt werden: Vom Baustein bis zur Decke ist alles erlaubt, was vorhanden ist und gefällt. Madlen Kestner vom Lokalen Bündnis für Familie erklärt: „Kinder sind sehr kreativ und schauen sich gern Ideen voneinander ab. Teilnehmen können Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren. Die Eltern schicken uns ein Foto vom Gebauten – bitte ohne Personen auf dem Bild.“ Ihre Kollegin Yvonne Blöcker ergänzt: „Die Fotos werden dann Kirchenmeldungen auf unserer Website online gestellt, sodass sich Kinder neue Bau- und Spielimpulse holen können. Wir freuen uns, wenn die Bauwerke einen tollen Titel haben, der die Idee unterstreicht.“ Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmenden per Post ein kleines Geschenk. Die Eltern stimmen mit der Zusendung der Verwendung und Veröffentlichung des Fotos zu. Die Fotos mit der Adresse des Kindes können bis zum 31. August per E-Mail an m.kestner@ landkreis-peine.de oder y.bloecker@landkreis-peine.de gesendet werden. Für Rückfragen stehen Yvonne Blöcker, Telefon: 05171 401-30062, E-Mail: y.bloecker@ landkreis-peine.de und Madlen Kestner, Telefon: 05171 401-30061, E-Mail: m.kestner@ landkreis-peine.de vom Lokalen Bündnis für Familie zur Verfügung. Fabian Laaß Pressestelle Lk Peine Andacht des Pfarramtes Wendeburg: Gütergemeinschaft Was braucht ein richtiger Mann in Deutschland? Richtig: Eine Bohrmaschine. Die braucht er einfach. Immer wieder. Ab und zu. Genau gesagt: 13 Minuten im Jahr! Nachhaltigkeitsinitiativen schlagen deshalb gemeinschaftlichen Konsum vor, das bedeutet Teilen oder Tauschen. Jeder von uns hat Werkzeuge oder Haushaltsgeräte, die nur sehr selten benötigt werden und verliehen werden könnten. Andersherum wäre es sinnvoll, Dinge, die man selbst nicht hat, auszuleihen. Was sich so schön anhört, macht aber auch Probleme. Was, wenn der andere nicht achtsam mit meinem Eigentum umgeht und die Bohrmaschine kaputt macht? Was ist, wenn es zu kompliziert ist, sich abzusprechen und ich das Ding ausgerechnet dann brauche, wenn ich es verliehen habe? Ich weiß noch aus meiner Kindheit, dass unser lieber Nachbar sich gern Geräte von meinem Vater ausgeliehen hat. Zum Beispiel die Bohrmaschine. Die brauchte er dann vielleicht wirklich nur 13 Minuten, hat sie aber wochenlang nicht wiedergebracht. Mein Vater grollte lieber, als nach der Bohrmaschine zu fragen. Wäre doch kein Ding gewesen: Rübergehen, klingeln, fragen, sich an der Entschuldigung freuen und Bohrmaschine wieder mit Hause nehmen. Aus dem Grund hat wahrscheinlich jeder deutsche Mann eine Bohrmaschine zu Hause rumliegen. Für 13 Minuten im Jahr. Da sind die Männer Jäger und Sammler geblieben. Von Jesus wissen wir, dass er nur das Nötigste besaß. Jesus lag als Baby in einer geliehenen Krippe, predigte von einem geborgten Boot aus, hatte auf seiner Predigtreise kein eigenes Wohnmobil dabei und wurde am Karfreitagabend in einem geliehenen Grab bestattet. Man kann also nicht sagen, dass ihm Besitz so wichtig war, wie das bei uns heute der Fall ist. Mit seinen Freunden hatte er eine gemeinsame Kasse. Als die ersten christlichen Gemeinden entstanden, wurde bei ihnen Gütergemeinschaft praktiziert. Die Mitglieder verkauften ihren Besitz und teilten mit allen die Erlöse. So hatte jeder genug und keiner litt Not. In manchen Kommunitäten und Klöstern wird das bis heute so gemacht. Im Vertrauen auf Gottes Fürsorge verliert der eigene Besitz seinen Wert und erfüllt seinen Zweck nur in Verwendung für die Gemeinschaft. So schön die Idee auch ist: Sie scheitert an der Annahme, dass alle Menschen lieb und gut, uneigennützig und selbstlos sind. Das war schon damals nicht so: Judas, der die Kasse der Jünger führte, bereicherte sich daraus. Ein Ehepaar, das seinen Besitz für die Gemeinde verkaufte, behielt einen guten Teil für sich, und viele Gutgläubige wurden auch später in den Kirchen immer wieder von Raffgierigen betrogen. Der Mensch scheitert wie immer an sich selbst. Weil jeder irgendwie doch seine eigene Bohrmaschine braucht. Und sei auch nur für 13 Minuten im Jahr! Ihr Pastor Frank Wesemann Wendeburger Traditionsgemeinschaft: Traditionelle Termine müssen abgesagt werden Wendeburg (r). Seit Monaten erleben wir weltweit die Corona- Pandemie. In Deutschland sind wir auf einem guten Weg im Kampf gegen das Virus, aber auch nach dem Sommer wird die Pandemie nicht überstanden sein. Die Wendeburger Traditionsgemeinschaft hat erwartungsvoll den Verlauf der Infektionszahlen und vor allem den Stand der beschlossenen Corona-Maßnahmen, bzw. deren Lockerungen verfolgt. Wir wollen einen gangbaren Weg für die in diesem Jahr noch ausstehenden Veranstaltungen finden. Schweren Herzens hat sich der Vorstand entschieden die Open- Air-Summer-Party am 18.07.2020 abzusagen. Ein gemütliches Sommerfest, im Sinne der letzten Jahre, ist unter den aktuellen Bedingungen nicht darstellbar. Vermutlich wäre für unsere Gäste und Helfer nicht die ausgelassene Stimmung entstanden, die wir als Veranstalter mit dieser Party bezwecken wollen. haben sie grund zum feiern? Mit einer Privatanzeige in Ihrem Gemeindeblatt erreichen Sie kostengünstig alle Haushalte in Ihrer Region. Wir beraten Sie gern! Tel.: 05129 - 9716-0 Leider steht auch jetzt schon fest, dass unser beliebtes Oktoberfest ebenfalls nicht stattfinden kann. In diversen Video-Konferenzen hat der Vorstand Alternativen entwickelt, deswegen haltet Euch trotzdem den 18./19. September frei. Je nach weiterer Corona-Entwicklung werden wir versuchen, unsere kreativen Ideen umzusetzen. Wir wollen trotz der frustrierenden Absagen in diesem absoluten Krisenjahr auch ein wenig Mut machen; denn wir blicken zuversichtlich in das Jahr 2021. Dann wollen wir gemeinsam mit der Traditionsgemeinschaft Wendezelle „DAS FEST“ organisieren. Außerdem werden wir im nächsten Jahr 825-Jahre Wendeburg feiern und bis jetzt sind die Planungen vielversprechend. Es wird nicht langweilig und es gibt auch immer ein Grund zu feiern. Wir sehen uns gesund und munter wieder. Swen Goldschmidt

25. Juni 2020 7 Sportabzeichenstützpunkt Wendeburg: Trotz Corona – Abnahmetermine 2020 Wendeburg. Die Sportabzeichensaison 2020 hat begonnen. Der Stützpunkt Wendeburg bietet folgende Abnahmetermine an: Leichtathletik: Ab sofort donnerstags auf der Schulsportanlage der Aueschule in Wendeburg ab 18 Uhr bis zum 17. September (auch in den Sommerferien). Langlauf/Walking findet jeweils samstags ab 17 Uhr von der Kanalbrücke Sophiental aus statt. Termine sind 4.7., 1.8., 5. und 19.9. Schwimmtermine im Auebad in Wendeburg sind jeweils sonntags von 10 bis 11 Uhr. Radfahrtermine sind am Sonntag 6.9. um 10 Uhr sowie am Samstag, 4.7. und 8.8. um 17 Uhr. Abfahrt ist an der Ecke Raiffeisenstraße/Wipshäuser Straße in Meerdorf. Turntermine sind donnerstags, 16., 23., 30.7. und 6., 13., 20.8. jeweils in der Sporthalle der Aueschule in Wendeburg. Kontakt: Wilma Hansmann, E-Mail: w.hansmann@gmx.de, Mobil: 0178 8350790. Wilma Hansmann Wir freuen uns auf sportbegeisterte Radfahrer: Neue Sparte im TSV Wendezelle Wendezelle. Alle Freizeitsportler aufgepasst! Der TSV Wendezelle hat eine neue Sparte eröffnet. RAD for FUN ist eine Radfahrgruppe, die sich immer in den ungeraden Kalenderwochen, freitags um 18 Uhr am Wendezeller Sportplatz trifft. Das erste Treffen fand am Freitag, 5. Juni, statt. Es gibt zwei verschiedene Angebote: Eine gemütliche, lockere Fahrradtour und eine sportliche, schweißtreibende Runde. Abteilungsleiter der RAD for FUN- Gruppe sind Dennis Lehrmann (0170 2411981) und René Vitz thum (0170 4046583). Bei Interesse bitte melden oder einfach vorbeikommen! Wir freuen uns auf sportbegeisterte Radfahrer. Julia Müller Erscheinungsdaten Die nächste Ausgabe erscheint am Do., den 25.06.20. Redaktioneller Einsendeschluss: Dienstag, 16.06., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mittwoch, 17.06., 12 Uhr Für persönliche Besuche sind unsere Büros in Hoheneggelsen und Ilsede nach wie vor nicht geöffnet. Per Mail, Post und Telefon (Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr) sind wir aber weiterhin zu erreichen. Vorschau Die nächsten Erscheinungsdaten sind: 30.07., 27.08., 30.09., 29.10., 26.11., 17.12. Gedankenfabrik Bortfeld: Vier Autokino-Konzerte im Lokpark Braunschweig Bortfeld/Braunschweig (r). Durch die Zusammenarbeit mit dem Lokpark Braunschweig (Schwartzkopffstraße 3, 38126 Braunschweig) und dem Jungen Staatstheater bietet die Gedankenfabrik vier Autokino-Konzerte an: Am 26. Juni, reis against the spülmachine, am 3. Juli, Kai & Funky von TON STEINE SCHERBEN mit GYMMICK, am 9. Juli, Anika Loffhagen Duo /Support: Paul Brunner (Anika Loffhagen bekannt aus Voice of Germany von Pro 7) und am 10. Juli, Falk/Jakob Heymann. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Karten können vorbestellt werden unter: https://server30. der-moderne-verein.de/portal/ veranstaltungsmanager/index. php?MANDANT_KEY=18c6- 84ab4abe8d1cf6d763cfdffcd2fd&VER&fbclid=IwAR13Qiod X7T8mwZBgFPb37HYBwINj -h05nhaCzv0mR1bgJGf76Spg iimLwM Wir hoffen sehr, dass dieses Format erfolgreich sein wird für die Gäste, die Künstler und natürlich auch für die Veranstalter. Christopher Blanke Tel.: 05303 94 13 81 • kontakt@jphaustechnik.de Harxbütteler Str. 1b • 38179 Schwülper OT Lagesbüttel Dachdeckerarbeiten Dachklempnerarbeiten GmbH & Co. KG über 100 Jahre! Dach-, Wand- & Abdichtungstechnik Wir beraten Sie gerne. Inh. A. Sorrentino, Dachdeckermeister Werderstraße 4 – 6 · 31224 Peine · Tel.: (05171) 4008-0 · Fax: (05171) 4008-30 Hauptstraße 88 • 31185 Söhlde OT Hoheneggelsen Tel. 05129 9716-0 • Fax 05129 9716-10 Mail: info@gleitz-online.de • Internet www.gleitz-online.de Schmedenstedter Str. 10b, 31226 Peine-Dungelbeck Tel.: 05171 5887588 • E-Mail: kfz.service.krenz@gmx.de Danke für Ihren Einsatz! Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr leisten einen unschätzbaren und unverzichtbaren Beitrag für die Gesellschaft. Ohne etwas dafür zu verlangen. Wir möchten etwas von diesem Engagement zurückgeben – in Form von besonderen Konditionen für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Sprechen Sie mit Ihrem Berater vor Ort. Geschäftsstelle Marco Schmidt e.K. Specken 1a 38176 Wendeburg T 0 53 03 / 92 23 49 marco.schmidt@oeffentliche.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!