Aufrufe
vor 7 Monaten

Der Vechelder 29.10.20

  • Text
  • Vechelde
  • Gemeinde
  • Hildesheimer
  • Oktober
  • Telefon
  • Baugb
  • Peine
  • Ilsede
  • Ford
  • Gleidingen
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Vechelde

2 29. Oktober 2020

2 29. Oktober 2020 GEMEINDE VECHELDE Rathaus: Hildesheimer Straße 85, 38159 Vechelde Telefon: 05302 802-0, Fax: 05302 802-256 E-Mail: info@vechelde.de, Internet: www.vechelde.de Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 8.30 – 16.00 Uhr Donnerstag 8.30 – 18.00 Uhr Freitag 8.30 – 12.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung Standesamt: Montag bis Mittwoch 8.30 – 12.00 Uhr Donnerstag 8.30 – 18.00 Uhr Freitag 8.30 – 12.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung Amtliche Bekanntmachungen finden Sie auf: www.vechelde.de/Amtliche Bekanntmachungen Museum „ZeitRäume Bodenstedt – Gemeinde Vechelde“ Hauptstraße 10, 38159 Vechelde-Bodenstedt Tel. 05302 9172371 (während der Öffnungszeiten) Tel. 05302 802-0 (Rathaus) Öffnungszeiten: Sonn- und Feiertag 11.30 – 17.00 Uhr Letzter Einlass 30 min. vor Schließung Dauer des Rundgangs: ungefähr 1 Stunde Mo. bis Sa. nach vorheriger Absprache für Gruppen (Tel. 05302 802 274) Hofcafé in den „ZeitRäumen“ Öffnungszeiten: Sonn- und Feiertag 14.00 – 17.00 Uhr Hallenbad Vechelde Berliner Straße 46 Tel. 05302 2808 Öffnungszeiten: Montag 16.00 – 21.30 Uhr Dienstag geschlossen Mittwoch 16.00 – 21.30 Uhr Donnerstag 13.15 – 18.00 Uhr Freitag 16.00 – 21.30 Uhr Sonnabend 13.15 – 17.30 Uhr (Warmbadetag) Sonntag 07.00 – 12.00 Uhr Hinweis: Kassenschluss ist 1 Std. vor Ende der Öffnungszeit. Bauleitplanung der Gemeinde Vechelde hier: Bebauungsplan „Stapelacker, 4. Änderung und Stapelacker II, 9. Änderung“, GT Vechelde Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Vechelde hat am 17.09.2020 dem Entwurf des o. g. Bauleitplanes nebst seiner Begründung zugestimmt und die öffentliche Auslegung beschlossen. Ziel dieses Bauleitplanes ist, die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Umwandlung von für Gemeinschaftsgaragen festgesetzten Flächen in Flächen für ein Allgemeines Wohngebiet zu schaffen. Als Bebauungsplan der Innenentwicklung gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 13 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB), der im beschleunigten Verfahren aufgestellt wird, wird bei der Planaufstellung von einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB abgesehen. Nach § 3 Abs. 2 BauGB sind als umweltbezogene Informationen die allgemeinen Planwerke (Landschaftsplan, Landschaftsrahmenplan) sowie die Abarbeitung der Umweltbelange im Rahmen der Begründung verfügbar. Der Planentwurf mit Begründung liegt gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 12.10.2020 bis einschließlich 12.11.2020 in der Gemeindeverwaltung Vechelde (Rathaus), Hildesheimer Straße 85, im zweiten Obergeschoss neben dem Zimmer 2.05, während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Anlässlich der Corona-Krise ist die Verwaltung auf unbestimmte Zeit für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Eine Einsichtnahme der Unterlagen ist daher ausschließlich nach Terminvereinbarung (Tel.: 05302/802-0 oder E-Mail: info@vechelde.de) und unter Beachtung der zu der Zeit geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie möglich. Nach vorheriger Terminvereinbarung mit Frau Helling (Tel.: 05302/802-248) wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Die Planung ist auch im Internet unter https://www.vechelde.de/ wirtschaft-bauen-gewerbe/bebauungsplaene/bauleitplaene-im-beteiligungsverfahren einsehbar. Sollte aufgrund einer Lockerung der gegenwärtigen Ausgangsbeschränkungen die Verwaltung für den allgemeinen Publikumsverkehr während der öffentlichen Auslegung wieder geöffnet werden können, wären die Unterlagen während der regulären Öffnungszeiten des Rathauses (Mo bis Mi 8.30 – 16 Uhr, Do 8.30 – 18 Uhr, Fr 8.30 – 12 Uhr) auch ohne Terminvereinbarung einsehbar. Innerhalb der o. g. Auslegungsfrist können Stellungnahmen bei der Gemeinde Vechelde vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben. Werner, Bürgermeister GEMEINDEMITTEILUNGEN Bauleitplanung der Gemeinde Vechelde hier: Bebauungsplan „Wahle A, B, C, D; 10. Änderung, zugl. 2. Änderung Wahle III“, GT Wahle Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Vechelde hat am 17.09.2020 dem Entwurf des o. g. Bauleitplanes nebst seiner Begründung zugestimmt und die öffentliche Auslegung beschlossen. Ziel dieses Bauleitplanes ist, die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines Einfamilienhauses im Rahmen einer Nachverdichtung westlich der Auestraße in Wahle zu schaffen. Als Bebauungsplan der Innenentwicklung gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 13 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB), der im beschleunigten Verfahren aufgestellt wird, wird bei der Planaufstellung von einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB abgesehen. Nach § 3 Abs. 2 BauGB sind als umweltbezogene Informationen die allgemeinen Planwerke (Landschaftsplan, Landschaftsrahmenplan) sowie die Abarbeitung der Umweltbelange im Rahmen der Begründung verfügbar. Der Planentwurf mit Begründung liegt gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 12.10.2020 bis einschließlich 12.11.2020 in der Gemeindeverwaltung Vechelde (Rathaus), Hildesheimer Straße 85, im zweiten Obergeschoss neben dem Zimmer 2.05, während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Anlässlich der Corona-Krise ist die Verwaltung auf unbestimmte Zeit für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Eine Einsichtnahme der Unterlagen ist daher ausschließlich nach Terminvereinbarung (Tel.: 05302/802-0 oder E-Mail: info@vechelde.de) und unter Beachtung der zu der Zeit geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie möglich. Nach vorheriger Terminvereinbarung mit Frau Helling (Tel.: 05302/802-248) wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Die Planung ist auch im Internet unter https://www.vechelde.de/ wirtschaft-bauen-gewerbe/bebauungsplaene/bauleitplaene-im-beteiligungsverfahren einsehbar. Sollte aufgrund einer Lockerung der gegenwärtigen Ausgangsbeschränkungen die Verwaltung für den allgemeinen Publikumsverkehr während der öffentlichen Auslegung wieder geöffnet werden können, wären die Unterlagen während der regulären Öffnungszeiten des Rathauses (Mo bis Mi 8.30 – 16 Uhr, Do 8.30 – 18 Uhr, Fr 8.30 – 12 Uhr) auch ohne Terminvereinbarung einsehbar. Innerhalb der o. g. Auslegungsfrist können Stellungnahmen bei der Gemeinde Vechelde vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben. Werner, Bürgermeister Während der gesetzlichen Feiertage sowie der Sommer- und Weihnachtsferien bleibt das Hallenbad geschlossen. Fliesen · Platten · Mosaik- & Naturstein Ihr Fachmann Jörg Könnecker Kleine Straße 10 31246 Ilsede / Adenstedt Tel.: 05172 / 9342 02 Fax: 05172 / 9680 39 Mobil: 0175 / 56909 23 j.koennecker@freenet.de www.fliesen-koennecker.de 31246 Ilsede-Groß Lafferde, Wörlkamp 5 Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Vechelde Nächste Ausgabe: Do., 26.11.2020 Redaktioneller Einsendeschluss: Di, 17.11., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 18.11., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Büro Ilsede: Anzeigenberatung: 8.410 Exemplare Monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ilseder Hütte 4 (Komed), 31241 Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 - 40 / - 41, Fax: 9 49 25 - 44 E-Mail: ilsede@gleitz-online.de Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel, Nadja Schneider, Frank Zimmermann Neuen Personalausweis verloren? Sollten Sie Ihren neuen elektronischen Personalausweis verloren haben, erreichen Sie die Sperrhotline unter 116 116. Die ggf. enthaltene elektronische Signatur sperren Sie bitte separat über Ihren Anbieter. Die Meldung an unser Einwohnermeldeamt nehmen Sie bitte am nächsten Werktag zu den Öffnungszeiten vor. Ausweispapiere zur Abholung bereit Die vor dem 02.10.2020 beantragten Personalausweise und vor dem 08.10.2020 beantragten Reisepässe liegen im Rathaus – Einwohnermeldeamt– zur Abholung bereit. Die alten Personalausweise und Reisepässe sind bei der Abholung mitzubringen … Abholvollmachten finden Sie unter: www.vechelde.de Bitte vereinbaren Sie für die Abholung Ihrer Ausweisdokumente telefonisch einen Termin. Tel. 05302/802-236,-237,-238 oder -239. Raum zum Leben AWO-Wohn- und Pflegeheim Vechelde Hier fühle ich mich zu Hause! Senioren & Pflege Wohn- und Pflegeheim Vechelde Sophientaler Straße 1 | 38159 Vechelde | Telefon (05302) 9107 - 0 | www.awo-bs.de

29. Oktober 2020 3 95. Flächennutzungsplanänderung der Gemeinde Vechelde, Gemeindeteil Wedtlenstedt Die vom Rat der Gemeinde Vechelde am 29. Juni 2020 beschlossene 95. Flächennutzungsplanänderung ist dem Landkreis Peine am 14. Juli 2020 gem. § 6 des Baugesetzbuches (BauGB) in der zurzeit gültigen Fassung zur Genehmigung vorgelegt worden. Der Landkreis Peine hat die Flächennutzungsplanänderung mit Schreiben vom 28. August 2020 genehmigt. Der Änderungsbereich betrifft den Gemeindeteil Wedtlenstedt. Der räumliche Geltungsbereich des o. g. Flächennutzungsplanes ist der nachstehenden Gebietsabgrenzung zu entnehmen. Mit der Bekanntmachung im Amtsblatt des Landkreises Peine wird die Änderung des Flächennutzungsplanes wirksam. Die Flächennutzungsplanänderung einschließlich Begründung kann im Rathaus der Gemeinde Vechelde, Hildesheimer Straße 85, 38159 Vechelde, während der Dienststunden von Montag bis Mittwoch 8.30 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 18.00 Uhr und freitags von 8.30 bis 12.00 Uhr eingesehen werden. Ein Termin außerhalb der Sprechzeiten sollte vorher unter der Durchwahl 802248 (Frau Helling) vereinbart werden. Über den Inhalt der Flächennutzungsplanänderung kann umfassend Auskunft verlangt werden. Gemäß § 215 Abs. 2 BauGB wird darauf hingewiesen, dass eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften, eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs.2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Flächennutzungsplans und nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs unbeachtlich sind, wenn diese Verletzungen oder Mängel nicht innerhalb eines Jahres nach dieser Bekanntmachung schriftlich gegenüber der Gemeinde Vechelde geltend gemacht worden sind. Der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen. Werner, Bürgermeister GEMEINDEMITTEILUNGEN Bebauungsplan „Schleusenstraße V, zugl. 1. Änderung Schleusenstraße IV“, Gemeindeteil Wedtlenstedt Der Rat der Gemeinde Vechelde hat in seiner Sitzung am 29. Juni 2020 den Bebauungsplan „Schleusenstraße V, zugl. 1. Änderung Schleusenstraße IV“ gemäß § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) sowie die dazugehörige Begründung beschlossen. Der Geltungsbereich des o. g. Bebauungsplans ist der nachstehenden Gebietsabgrenzung zu entnehmen. Mit der Bekanntmachung im Amtsblatt des Landkreises Peine tritt der Bebauungsplan „Schleusenstraße V, zugl. 1. Änderung Schleusenstraße IV“ in Kraft. Der Bebauungsplan einschließlich seiner Begründung kann im Rathaus der Gemeinde Vechelde, Hildesheimer Straße 85, 38159 Vechelde, während der Dienststunden von Montag bis Mittwoch 8.30 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 18.00 Uhr und freitags von 8.30 bis 12.00 Uhr eingesehen werden. Ein Termin außerhalb der Sprechzeiten sollte vorher unter der Durchwahl 802248 (Frau Helling) vereinbart werden. Über den Inhalt des Bebauungsplanes kann umfassend Auskunft verlangt werden. Es wird darauf hingewiesen, dass eine Verletzung der in § 214 Abs. 1 Nr. 1 bis 3 (BauGB) bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften, eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplanes und des Flächennutzungsplanes und nach § 214 Abs. 3 Satz 2 beachtliche Mängel des Abwägungsvorganges gem. § 215 Abs. 1 BauGB dann unbeachtlich werden, wenn diese Verletzungen oder Mängel nicht innerhalb eines Jahres nach dieser Bekanntmachung schriftlich gegenüber der Gemeinde Vechelde geltend gemacht worden sind. Der Sachverhalt, der die Verletzung der Verfahrens- und Formvorschriften oder den Mangel der Abwägung begründen soll, ist darzulegen. Auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3 Satz 1 und 2 sowie Abs. 4 BauGB in der zur Zeit gültigen Fassung über die Entschädigung von durch den Bebauungsplan eintretenden Vermögensnachteilen sowie über die Fälligkeit und das Erlöschen entsprechender Entschädigungsansprüche wird hingewiesen. Werner, Bürgermeister Hörgeräte B.Kress Bei uns erhalten Sie Hörhilfen, die so klein sind, dass keiner sehen kann, wie gut Sie hören können. Wir haben auch zuzahlungsfreie Geräte. Beratung und Hörtest kostenlos. Wir machen Hausbesuche: 01 71 / 5 25 96 20 Vechelde, Hildesheimer Str. 82 · Dornbergcarree Telefon: 0 53 02 / 8 18 97 61 Ihr Garten Ihr Garten trägt nicht trägt nur nicht die schönsten nur die ndlich Früchte schönsten ndlich Tischlerei Früchte Tischlerei E& E E Enke Meisterbetrieb Innenausbau - Möbel -nke Küchen - Treppen & E& E Meisterbetrieb Landschaftsgärtner. Holz- und Kunststoffenster ndlich nke - Türen Wir - Wintergärten bilden aus! Tischlerei Meisterbetrieb Innenausbau - Möbel - Küchen - Treppen Ausbildungsplatz Breite Holz- und Straße Innenausbau Kunststoffenster 26 - Möbel • 38159 2021. - -Küchen Türen-Vechelde/Bettmar -Treppen Wintergärten Jetzt bewerben! Tel. (0 53 02) 61 43 • Fax (0 53 02) 66 39 Holz- und Kunststoffenster - Türen - Wintergärten Breite Straße 26 • 38159 Vechelde/Bettmar Breite Straße 26 • 38159 Vechelde/Bettmar Tel. (0 Tel. 53 (0 53 02) 02) 61 6143 43 • Fax (0 (0535302) 02) 66 66 39 39 B eer digu ngs insti tut B eer digu ngs insti tut B eer digu ngs insti tut E& E ndlich nke ndlich nke nke E E & Erd- und Feuerbestattungen - Überführungen - Erledigung aller Formalitäten Erd- und Feuerbestattungen Überführungen - Überführungen Erd- und - Überführungen · Erd- und - Erledigung Feuerbestattungen aller Formalitäten - Erledigung aller Formalitäten Erledigung aller Formalitäten Breite Straße 26 und 29 • 38159 Vechelde/Bettmar Telefon: 0 53 02 / 61 43 • Telefax: 0 53 02 / 66 39 Fleischerei & Gasthaus „Zum Markt“ Groß Lafferde, Schäferkamp 15, Tel. 0 51 74/303 Vechelde, wir kommen Bald ist es soweit. Wir freuen uns schon, Sie demnächst in unserem Kundenbüro in der Peiner Straße begrüßen zu dürfen! LOADING... seit 1996 Ambulante Krankenpflege & Seniorenbetreuung · Betreuung und Pflege von Senioren u. Demenzerkrankten · Häusliche Krankenpflege · Palliativpflege · Hauswirtschaftliche Versorgung · Pflegeeinsatz und Beratung bei Pflegegeldbeziehern · Weitere Dienstleistungen nach Vereinbarung Wir stellen Krankenschwestern, Pflegekräfte und Haushaltshilfen ein! Hildesheimer Str. 82 · Dornberg-Carree · 38159 Vechelde Tel. (0 53 02) 9170070 · Fax (0 53 02) 917007 9 Email: Pflegedienst-Gorski@web.de GLEITZ Gemeindeblätter Bauunternehmen Andreas Behrens Maurermeister Schleusenstraßen 22 38159 Vechelde/Wedtlenstedt Telefon: 0 53 02 / 7 01 95 Telefax: 0 53 02 / 9 22 445 Mobil: 01 72 / 4 17 41 21 andreas.behrens63@gmail.com • Hoch- u. Stahlbeton • Abbrucharbeiten bis 1000m 2 • Putzarbeiten • Altbausanierung • Trockenbauarbeiten • Schlüsselfertiges Bauen • Sandstrahlarbeiten • Fließen u. Pflasterarbeiten • WD-Verbundsysteme • Fließestrich Jetzt Jetzt sparen: Reduzierte Musterhaustüren G R Jetzt sparen: Reduzierte Musterhaustüren G G OG R Kunststoff, R S Fenster Hinze-Sicherheitsfenster, Fenster aus aus eigener eigener Fertigung Fertigung eigene Fertigung R O Hinze-Sicherheitsfenster, S Holz, Aluminium · Montage eigene durch Fertigung O O S S Montage E Tischlerfacharbeiter durch Tischlerfacharbeiter S Montage durch Tischlerfacharbeiter S S S E E A exklusive exklusive exklusive exklusive Ausstellung Ausstellung Ausstellungen E exklusive Ausstellungen A U A 70 S 70 versch. versch. Haustüren Haustüren A U 70 U 70 versch. Haustüren U S 70 versch. 70 85 85 versch. versch. Innentüren S Innentüren S S S TS 38176 Wendeburg • Hoher Hof 11 • Tel. (05303)2721 T T E 38176 Wendeburg • Hoher Hoher Hof Hof 11 11 • Tel. Tel. (05303)2721 (05303)2721 T E Montag bis Freitag 8–18 Uhr • Samstag 10–13 Uhr E LE L Montag bis Freitag 8–18 8–18 Uhr Uhr • Samstag Samstag 10–13 10–13 Uhr Uhr L L L L L U Vordächer, Terrassendächer, Rollläden, U U N Vordächer, Vordächer, Terrassendächer, Rollläden, N N G Raffstore und Fliegenrahmen G G Rollläden,Raffstore Raffstore und Fliegenrahmen und

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!