Aufrufe
vor 3 Monaten

Der Diekholzener 25.03.21

  • Text
  • Frauen
  • Zeit
  • Telefon
  • April
  • Bludau
  • Diekholzener
  • Landkreis
  • Gemeinde
  • Hildesheim
  • Diekholzen
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Diekholzen

2 Der

2 Der Diekholzener 25. März 2021 GEMEINDE DIEKHOLZEN GEMEINDEMITTEILUNGEN Ab Januar werden die Gemeindemitteilungen auf die homepage der Gemeinde eingestellt. Bitte informieren Sie sich unter www.diekholzen.de Gemeindeverwaltung Diekholzen, Alfelder Straße 5, 31199 Diekholzen Telefon 202 - 0 Telefax 202 - 55 E-Mail info@diekholzen.de Homepage www.diekholzen.de Sprechzeiten im Rathaus Montag 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr Dienstag geschlossen Mittwoch 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr Donnerstag vormittags geschlossen, 13.30 bis 18.00 Uhr Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr und nach Terminvereinbarung Sprechzeiten der Polizeistation Diekholzen Montag bis Freitag jeweils 11.00 bis 13.00 Uhr. POK Hoppe: 05121 741190 WEITERE NOTRUFNUMMERN Polizei Notruf: 110 Polizeiinspektion Hildesheim: 05121 939-0 Feuerwehr Notruf: 112 Feuerwehr-Einsatzleistelle Hildesheim: 05121 3012222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117 Giftinformationszentrum-Nord: 0551 19240 Krankentransport Landkreis: 05121 19222 E.ON Avacon (Erdgas): 0800 4282266 E.ON Avacon (Strom): 0800 0282266 In dringenden Fällen nach Dienstschluss Bauhof Rufbereitschaft 0171 6404615 Bürgermeisterin Birgit Dieckhoff-Hübinger, Diekholzen (privat) 05121 26647 Allen Beteiligten sei herzlich gedankt: Diekholzen impft! Die Impfung in der Steinberghalle wurde gut angenommen. Die mobile Impfung der über 80-Jährigen in der Steinberghalle hat am 05. März begonnen und läuft gut. Die Bürgermeisterin freut sich sehr darüber, dass allen Seniorinnen und Senioren, die ihr Interesse dafür bekundet haben, ein Impfangebot in Diekholzen gemacht werden kann. Über das Impfangebot in ihrer Heimatgemeinde freuen sich natürlich auch die zahlreichen impfwilligen Senior*innen. Für die Organisation ist Herr Schmidt, Leiter des Haupt- und Ordnungsamtes zuständig. Das mobile Impfteam mit den Impfärzten, deren Einsatz über den Landkreis Hildesheim geregelt wurde, ein Team des DRK mit Notfallrucksack, Herr Neumann, Leiter der Polizeistation in Diekholzen und Herr Kehe, Rotes Kreuz Ortsverein Diekholzen (Fahrdienst) und Mitarbeiter*innen aus dem Rathaus (Administration und Hygie neüberwachung) sind voll im Einsatz bzw. vor Ort präsent. Die Bürgermeisterin hat sich persönlich davon ein Bild vor Ort gemacht, dass alles sehr gut abläuft und dankt allen Beteiligten vor und hinter den Kulissen, die die mobile Impfaktion möglich machen, sehr herzlich! Feiertagsverschiebungen für alle Abfallarten: Abfuhrtermine der Gelben Wertstoffsäcke 2021 Die Gelben Wertstoffsäcke werden in allen Ortschaften der Gemeinde Diekholzen 14-tägig, jeweils dienstags, zu den folgenden Terminen abgeholt: 07.04. (Mi.) und 20.04.2021 Die Abholung für Altpapier erfolgt monatlich. In den Ortschaften Diekholzen und Egenstedt wird das Altpapier freitags und in Barienrode und Söhre montags zu den unten aufgeführten Terminen abgeholt. Die Abholung für Altpapier erfolgt monatlich. In den Hilft. brot-fuer-die-welt.de/wasser Ortschaften Diekholzen und Egenstedt wird das Altpapier freitags und in Barienrode und Söhre montags zu den unten aufgeführten Terminen abgeholt: Diekholzen und Egenstedt: 23.04.2021 Barienrode und Söhre: 26.04.2021 Feiertagsverschiebungen für alle Abfallarten Ostern: statt Mo. 29.03. auf Sa. 27.03.2021 statt Mo. 05.04. auf Di. 06.04.2021 Hilft weiter. JE damit d D E – Reparatur aller Fabrikate nach Herstellervorgabe – Kostenlose Frühjahrsdurchsicht aus Meisterhand. Als Ehrenamtlicher erhalten Sie bei uns Ermäßigungen mit Ihrer Ehrenamtskarte des Landkreises Hildesheim. Radlerstr. 6 · 31135 Hi.-Bavenstedt · Tel. 05121-9992376 STIMME eZ Ä H L T ge wird STEIN GRABMALGESTALTUNG NATÜRLICH UND EWIG HILDESHEIM | ALBERT-EINSTEIN-STR. 10 TEL. 0 51 21 - 13 25 93 | KONTAKT@STEINWOLF.DE WAHLHELFERINNEN & WAHLHELFER gesucht! Am Sonntag, 12. September 2021 ist es wieder so weit: Die Kommunalwahlen in Niedersachsen stehen an. Die Bürgerinnen und Bürger bestimmen an diesem Tag über die neue Zusammensetzung des Gemeinderates sowie des Kreistages und wählen darüber hinaus die/den neue(n) Hauptverwaltungsbeamtin(en) (Bürgermeisterin / Bürgermeister sowie die Landrätin/ Landrat). Bereits 14 Tage später, am Sonntag, 26. September 2021, findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Möglicherweise ist am selben Tag auf kommunaler Ebene eine Stichwahl der/des neuen Hauptverwaltungsbeamtin(en) erforderlich. Der Diekholzener Unabhängiges Informationsblatt in der Gemeinde Diekholzen Nächste Ausgabe: Do., 29.04.2021 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 20.04., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 21.04., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Anzeigenberatung: Qualität und Technik: Vertrieb: Rechnungswesen, Verwaltung: Druck: 3.130 Exemplare Monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Elena Franke, Marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner Martina Claus, Birgit Hellmund Büro Ilsede, Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 Else Pape-Gleitz, Gisela Günther DRUCKHAUS WITTICH KG Industriestraße 9 – 11 36358 Herbstein Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de GLEITZ GmbH – Gemeindeblätter mit Format: Algermissener Gemeindebote, Der Diekholzener, Der Vechelder, Der Wendeburger, Glück Auf Lengede, Giesener Gemeindebote, Harsumer Rundschau, Hohenhamelner Kurier, Holler Nachrichten, Ilseder Nachrichten, Kehrwieder (Söhlde), Samtgemeindebote (Baddeckenstedt) und Schellerter Bote Auch in einer Gemeinde wie Diekholzen sind umfangreiche Arbeiten nötig, um die Wahl zu organisieren, durchzuführen und die Ergebnisse zu ermitteln. Dafür werden zahlreiche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt. Neben den Bediensteten der Gemeindeverwaltung und den Parteimitgliedern zählen wir auch auf die Mithilfe unserer Bürgerinnen und Bürger. Mitmachen können alle Bürgerinnen und Bürger (auch die EU-Bürgerinnen und Bürger) *), die am Wahltag 16 Jahre alt sind *) und mindestens drei Monate in der Gemeinde Diekholzen wohnen. *) Kommunalwahl Bundestagswahl: Bürgerinnen und Bürger, die am Wahltag 18 Jahre alt sind. Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie ein Erfrischungsgeld. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten auch Sie als Wahlhelfer dabei sein? Dann melden Sie sich bitte entweder telefonisch, persönlich bei uns im Rathaus der Gemeinde Diekholzen bei Herrn Holger Schmidt Herrn Stefan Grimm Zimmer EG – 09 Zimmer EG – 04 Tel. 0 51 21 / 202 – 20 holger.schmidt@diekholzen.de Tel. 0 51 21 / 202 – 25 stefan.grimm@diekholzen.de

25. März 2021 Der Diekholzener 3 GEMEINDEMITTEILUNGEN Hinweise und Informationen für Hundebesitzer: Am 01. April beginnt die sogenannte Brut- und Setzzeit, diese endet am 15. Juli dieses Jahres. In dieser Zeit sind Hundehalter verpflichtet, ihre geliebten Vierbeiner, in der freien Natur angeleint zu halten. Hintergrund dieser Regelung ist, dass Vögel brüten und das Wild seinen Nachwuchs zur Welt bringt. Jungwild und sogenannte Bodenbrüter, wie Wachtel, Nachtigall; Rotkehlchen und Feldlerche APOTHEKEN NOTDIENST Apotheken-Notdienst 24 h Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.) oder unter www.apotheken.de Alle Jahre wieder… Brut- und Setzzeit zwischen dem 01. April und 15. Juli sollen durch die Anleinpflicht vor stöbernden Hunden geschützt werden. Darüber hinaus sollen so die Vögel und Wildtiere in Ruhe ihren Nachwuchs aufziehen können. Besonders Bodenbrüter werden schnell durch Hunde aufgescheucht. Ausnahmen von der Anleinpflicht sind nur zulässig, wenn es sich um Hunde handelt, die zur regelmäßigen Jagdausübung, als Rettungs- oder Die Gemeinde hofft auf Ihre Unterstützung: Sauberkeit von Containerstandplätzen In letzter Zeit lässt die Sauberkeit der Containerstandplätze in der Gemeinde stark zu wünschen übrig. Insbesondere Papierschnipsel und Konfetti rund um die Papiercontainer sind ein besonderes Ärgernis und erfordern kostenaufwendigen Reinigungsaufwand. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr komplettes Altpapier, auch Papierfetzen, nicht neben, sondern in dem dafür vorgesehenen Papiercontainer entsorgt werden. Reinigungsaufwand kann vermieden werden, wenn Papierschnitzel vorab in eine Papiertüte gefüllt und dann in den Container eingeworfen wird. Die Reinigung der Standorte ist immer mit einem hohen personellen und damit auch finanziellen Aufwand verbunden, der letztlich von der Allgemeinheit zu tragen ist. Nicht zuletzt wird auch das Erscheinungsbild der Gemeinde durch unsaubere Containerstandorte beeinträchtigt. Wir danken für Ihre Unterstützung. ÄRZTLICHER NOTDIENST Notruf für Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr: 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst und Notfallsprechstunde Helios Klinikum Hildesheim: 116117 Montag, Dienstag und Donnerstag 19 bis 23 Uhr Mittwoch und Freitag 15 bis 23 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 9 bis 23 Uhr TerminServiceStelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr): 0511 56999793 oder unter www.meinfacharzttermin.de Kinderklinik des Klinikums Hildesheim: 05121 8942020 (Ambulanter Notdienst) Mittwoch 16 bis 20 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST Zahnärztliche Notfallbereitschaft: 05121 4080505 (an Wochenenden und Feiertagen) Hütehunde, von der Polizei, dem Bundesgrenzschutz oder dem Zoll eingesetzt werden oder ausgebildete Blindenhunde sind. Geregelt ist die „Brut-und Setzzeit“ im Niedersächsischen Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG). Bei Verstößen gegen diese Regelung handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bis zu 5.000 € geahndet werden kann. Jedes Jahr wird über die Sinnhaftigkeit dieser Regelung kontrovers diskutiert. Dabei spielen sowohl die Aspekte einer tiergerechten Hundehaltung als auch die des Natur- und Artenschutzes eine wichtige Rolle. Gesetzliche Vorgaben unterliegen dabei einer ständigen Überprüfung. Blitzlichter aus dem Ratsinformationsdienst: Neuigkeiten aus den Ratsgremien unserer Gemeinde ‣ Berufung zum Gemeindebrandmeister Herr Martin Gerling wird für die Zeit vom 15.03.2021 bis zum 28.02.2027 zum Gemeindebrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Diekholzen berufen. Damit verbunden ist die Ernennung zum Ehrenbeamten der Gemeinde Diekholzen. ‣ Berufung zum stellvertretenden Gemeindebrandmeister Herr Steffen Himstedt wird für die Zeit vom 15.03.2021 bis zum 28.02.2027 zum stellvertretenden Gemeindebrandmeis ter der Freiwilligen Feuerwehr Diekholzen berufen. Damit verbunden ist die Ernennung zum Ehrenbeamten der Gemeinde Diekholzen. Die Bürgermeisterin hat die Urkunden bereits, verbunden mit einem persönlichen Gespräch, ausgehändigt. Fotolia: © Talaj Martin Gerling Steffen Himstedt Wir haben Ihnen vorstehend lediglich einen Auszug aus den Sitzungsthemen gegeben. Bitte nutzen Sie gern unser Bürgerinformationssystem, um sich noch ausführlicher und umfänglich über die öffentlichen Ratsund Ausschusssitzungen in unserer Gemeinde zu informieren: www.diekholzen.de (Start unsere Gemeinde Politik Bürgerinformationssystem) Livestream-Studio Um den neuen Ansprüchen der aktuellen Situation gerecht zu werden, haben wir in unseren Räumlichkeiten in Emmerke ein Livestream-Studio eingerichtet. Wir bieten Ihnen und Ihren Ideen eine professionelle Plattform für digitale Veranstaltungen aller Art. Ausgestattet mit modernster Technik, betreut von Fachpersonal, individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Virtuelle Versammlungen, Produktpräsentationen, Schulungen, Talkrunden, Pressekonferenzen, Konzerte und viele weitere Online-Events sind möglich. Mehr Informationen unter www.audiocoop.de/studio audio coop Veranstaltungstechnik e.K. Windmühlenstraße 7b | 31180 Emmerke 05121 32223 | www.audiocoop.de NEUER GRÖSSER SCHÖNER: Gartenausstellung auf 1800 m2. Besuchen Sie uns. Komfortable Tische und Tafeln Bequeme Gartenstühle und Swinger Gemütliche Dining-Loungemöbel Formschöne Gartenbänke Komfortable Liegen Praktische Sonnen- und Ampelschirme

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!