Aufrufe
vor 6 Monaten

Der Diekholzener 24.06.21

  • Text
  • Matthias
  • Landkreis
  • Musikschule
  • Juli
  • Egenstedt
  • Diekholzener
  • Juni
  • Gemeinde
  • Hildesheim
  • Diekholzen
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Diekholzen

– Anzeige – Helios

– Anzeige – Helios Klinikum Hildesheim Wir machen uns für Ihre Gesundheit stark! www.helios-gesundheit.de/hildesheim Genesen von Covid-19. Eine gute Nachricht für jeden, der eine Corona-Infektion durchgemacht hat. Doch leider ist diese Nachricht nicht immer gleichzusetzen mit wiederhergestellter Gesundheit. Eine Vielzahl von Menschen leidet, selbst nach nur leichten Verläufen, noch über Monate unter den sogenannten „Long Covid-Symptomen“. Sprich, den Folgen der Erkrankung. Bei leichten Verläufen ist es etwa jeder Zehnte, bei schweren Verläufen ist die Zahl um ein Vielfaches höher. Die Symptome sind dabei vielfältig: Von Luftnot schon bei leichter körperlicher Belastung, über Konzentrations- und Gedächtnisstörungen bis hin zu anhaltendem Geruchs- und Geschmacksverlust ist vieles beschrieben. Über allem steht aber eine ungewohnte körperliche Abgeschlagenheit. „Etwa jeder dritte Long Covid-Patient klagt über das sogenannte „Fatigue-Syndrom“, das in medizinischen Kreisen starke Müdigkeit und Erschöpfung beschreibt“, erklärt Dr. Michael Hamm, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Schlafund Beatmungsmedizin am Helios Klinikum Hildesheim. Vielfalt der Symptome mach Behandlung schwierig Für die behandelnden Ärzte gestaltet diese Vielfalt an Symptomen die Behandlung häufig schwierig, da sie auch für vielerlei andere Erkrankungen stehen können. Auffällig bei Long Covid aber ist, dass auch jüngere Erkrankte nach einer vermeintlichen Genesung wieder zurückgeworfen werden können. „Wer früher täglich Sport gemacht hat Pflegekraft (m/w/d) für Privatklinik und Wahlleistungsstation Die Arbeit in der Pflege ist deine Leidenschaft und du möchtest gerne in einem besonderen, hotelähnlichen Ambiente arbeiten? Dann heißen wir dich willkommen in unseren Pflegeteams in der Privatklinik und auf unserer Wahlleistungsstation. Das macht deine Tätigkeit bei uns besonders: • Arbeiten in einem wunderschönen Ambiente • Kollegiale Zusammenarbeit in festen Teams • Volle Konzentration auf die Pflege unserer Patient:innen. Um alle weiteren Belange kümmert sich unser Serviceteam. • Zusätzlich zum Urlaub 10 Tage Arbeitszeitverkürzung (AZV) • Dienstplangestaltung zwei Monate im Voraus • Dienstplanung mit Berücksichtigung individueller Wünsche • Alternative Arbeitszeitmodelle (z.B. verkürzte Nachtdienste oder Teilzeit) • Helios Plus Card - private Zusatzversicherung • wenn verfügbar: Platz in Betriebskita • Möglichkeit eines Mitarbeiterparkplatzes • E-Bike-Leasing zu exklusiven Konditionen • Hansefit-Kooperation & Corporate Benefits Du hast Interesse? Dann schick deine Das bringst du mit: Bewerbung jetzt an: • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, MFA oder Altenpflege (m/w/d) • Hohe Serviceorientierung und viel Empathie • Teamfähigkeit • Ruhe in stressigen Situationen Auf Nummer sicher nach Covid-Infektion — Von Covid-19 genesen ist leider nicht immer gleichbedeutend mit gesund. Viele Menschen leiden nach überstandener Infektion an dem sogenannten Long Covid-Syndrom. Das Helios Klinikum Hildesheim bietet deshalb für Betroffene jetzt einen „Post Corona Check-Up“ an. Pflege mit dem gewissen Extra! Helios Klinikum Hildesheim Karin Dittrich Wahlleistungs- und Aufnahmemanagement Senator-Braun-Allee 33 31135 Hildesheim Tel. (05121) 894-5432 karin.dittrich@helios-gesundheit.de und körperlich absolut fit war, schafft plötzlich vielleicht nur noch eine kleine Runde auf dem Fahrrad. Besonders Patienten, die vorher ein sehr gutes Leistungsniveau hatten, fühlen sich dann extrem beeinträchtigt“, erläutert Dr. Hamm. Die anfängliche Vermutung, bei Covid-19 handele es sich um eine reine Lungenerkrankung, hat sich mittlerweile als falsch erwiesen. Es ist eine multisystemische Erkrankung, die überall dort Schäden verursachen kann, wo Gefäße verlaufen. Dieses Gesamtpaket an Symptomen und möglichen Krankheitsbildern führt bei vielen Patienten zu einer nicht zu unterschätzenden psychischen Belastung, weshalb es extrem wichtig ist, die Patienten ernst und ihnen Ängste soweit wie möglich zu nehmen. Wichtig ist deshalb in Zukunft eine Behandlung, in der mehrere Fachgebiete zusammenspielen. Post Corona Check-Up zur Abklärung der körperlichen Gesundheit Ein erstes Konzept wurde dazu jetzt im Helios Klinikum Hildesheim mit dem „Post Corona Check-Up“ entwickelt und an den Start gebracht. An einem einzigen Tag können dort verschiedene Untersuchungen von Lungenfunktion über Herzuntersuchung bis hin zu Gefäßdiagnostik absolviert werden. „Im Idealfall können wir den Patienten hinterher sagen, dass sie zumindest keine körperlichen Schäden davongetragen haben. Sollte doch etwas sein, können wir die entsprechende Weiterbehandlung in die Wege leitet“, so Lungenfacharzt Hamm zu der Idee hinter dem Konzept. Der große Vorteil ist, dass die fachärztlichen Untersuchungen an einem Tag durchgeführt werden und man nicht verschiedene Fachärzte zu verschiedenen Terminen womöglich über Monate verteilt aufsuchen muss. Das multiprofessionelle Programm wird derzeit von den Krankenkassen leider noch nicht bezahlt. Deshalb müssen Interessierte die Kosten momentan noch selbst tragen. Je nach gewünschtem Umfang der Untersuchungen liegt der Preis im mittleren bis höheren dreistelligen Bereich. Dr. Hamm und seine Kollegen hoffen jedoch, dass sich die Vorschriften noch ändern und die Checks bald allen Betroffenen offenstehen. „Beim Thema Testen und Impfen sind Vorgaben schließlich auch in relativ kurzer Zeit an die praktische Notwendigkeit angepasst worden“, betont er. Sie haben Interesse an dem Post Corona Check-Up? Dann wenden Sie sich gerne an folgenden Kontakt: Helios Klinikum Hildesheim Karin Dittrich Wahlleistungs- und Aufnahmemanagement Tel.: (05121) 894-5432 Mail: karin.dittrich@helios-gesundheit.de

24. Juni 2021 Der Diekholzener 7 Aus der Geschäftswelt … Eine bahnbrechende Innovation für Autofahrer im Peiner Land: Ceramic Langzeit-Versiegelung statt Autowachs in Ölsburg! Mehr Glanz, frischere Farben und Langzeitkonservierung. Wachs war gestern. Lack durch ihre vernetzten Strukturen lang anhaltend gegenüber Witterungseinflüssen und sorgt für einen satten Tiefenglanz. Der Abperleffekt vernetzt sich sofort mit der Lackoberfläche des Autos, wirkt auch auf den Scheiben wasserabweisend und verbessert somit die Sicht auch bei Regenfahrten. Die Versiegelung schützt das Auto für Wochen und bildet einen einzigartigen Regenschild wie eine zweite Haut. Da kommt nichts dran. Und das Tolle ist, der Glanzeffekt am Auto ist über mehrere Wochen sichtbar, unabhängig von der Belastung durch Wäschen oder Wettereinflüsse. KLIMASCHKA CAR-WASH ÖLSBURG www.bettygoebel.de Die schönsten Perücken dieser Welt! Neueste Modelle – beste Beratung. Natürlich aussehende Perücken in Synthetik, Echthaar, Maßanfertigungen und vieles mehr... Bei uns erhalten Sie den Rundum-Wohlfühl-Service. Krankenkassenabrechnungen möglich. Und wann setzt du dir deine Betty auf? Bahnhofsallee 25 31134 Hildesheim 05121 6750615 Göttinger Landstr. 75 30966 Hemmingen 0511 76826487 Selbst Poseidon, Gott des Meeres und griechische Sagengestalt, kann dem Lack nichts anhaben. ©BEST 6.21 Ilsede (r). Günter Klimaschka, Chef von„Klimaschka, Auto/Motor/Reifen“ (und Autowäsche) am Rande von Ölsburg, bietet seinen Kunden ein „Glanzwunder“ mit einer völlig neuen zukunftsweisenden Versiegelungstechnologie, die dem Auto brillanten Glanz und dauerhaften Lackschutz garantiert. Sie basiert nicht wie die herkömmliche Wagenwäsche auf Wachs als Versiegelungskomponente. Eine Carbon-Silizium- Polymere-Rezeptur sorgt für besonders resistente Langzeit- Versiegelung und extremen Glanz, der einen unfassbar langanhaltendem Abperleffekt erzeugt. Diese hochwertige Premium- Versiegelung bildet einen einzigartigen Regenschild, schützt den NEU IM PEINER LAND: Ceramic Langzeit-Versiegelung statt Autowachs! Mehr Glanz, frischere Farben und Langzeitkonservierung. An der Fuhse 64 . Ölsburg (Groß Ilsede) . 05172 7766 Tankstelle MO-SA 7-20 Uhr . SO 9-12 Uhr . Autowäsche MO-SA 8-20 Uhr Werkstatt MO-FR 8-17.30 Uhr . SA 9-12 Uhr . DEKRA/TÜV/AU Mittwoch klimaschka-ilsede@t-online.de . www.automotorreifen.de SPD Diekholzen schickt den 47-jährigen Verwaltungsfachmann einstimmig ins Rennen: Matthias Bludau mit 100 Prozent als Bürgermeisterkandidat nominiert Diekholzen. Ein „Signal der Geschlossenheit“ hatte sich der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Kolja Leffers bei der Nominierungsversammlung der SPD Diekholzen, Barienrode, Söhre und Egenstedt auf dem Schulhof der Grundschule Diekholzen für die Bürgermeister- und Kommunalwahl erhofft. Und die Basis hat ihm diesen Wunsch erfüllt: Keine Enthaltung, keine Nein-Stimme. Einstimmig haben die Mitglieder Matthias Bludau in geheimer Wahl als Kandidat für die am 12. September stattfindende Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Diekholzen nominiert. Besser hätte es für den derzeitigen stellvertretenden Bürgermeister nicht laufen können. „In seinen 25 Jahren im Gemeinderat und 15 Jahren als Fraktionsvorsitzender ist Matthias immer ein Mann der Tat gewesen“, meinte SPD-Kreistagskandidat Martin Küster. So ist es einem Antrag von Bludau als SPD-Fraktionsvorsitzenden zu verdanken, dass die Jürgen-Pegler-Stiftung drei Geschwindigkeitsmessanlagen für die Gemeinde zur Verfügung gestellt hat, die seit Jahren zu einer spürbaren Verkehrsberuhigung in Diekholzen, Barienrode und Söhre beitragen. „Auch die Wahl zum stellvertretenden Bürgermeister in den Jahren 2006, 2011 und 2016 mit vielen Stimmen der anderen im Rat vertretenen Parteien, ist ein Hinweis für die Anerkennung der Leistungen von Matthias auch über Parteigrenzen hinweg“, so Fraktionsmitglied Kai Rohr. Beruflich ist der gebürtige Diekholzener bereits seit über 30 Jahren in der Kommunalverwaltung des Landkreises Hildesheim tätig, wo er auch seine Prüfung für den gehobenen Verwaltungsdienst abgelegt hat. Bürgermeisterkandidat Matthias Bludau „Einen Kandidaten präsentieren zu können, der vor Ort seit langem in der Kommunalpolitik verwurzelt ist und gleichzeitig die fachliche Befähigung hat, eine Verwaltung zu leiten, ist wie ein 6-er im Lotto“, erklärte Dr. Sebastian Herbeck auf der Mitgliederversammlung. Matthias Bludau wohnt mit seiner Frau Annette, zwei Söhnen und einer Tochter im Südwald von Diekholzen. Nach genauerer Überlegung habe vorrangig die Familie mit ihm die Entscheidung getroffen nochmals zur Bürgermeisterwahl anzutreten. Er ist Mitglied in einer Vielzahl von Diekholzener Vereinen und in seiner Freizeit ehrenamtlich bei der Arbeiterwohlfahrt engagiert, hier ist er als Vorsitzender der AWO Diekholzen, als Kreisvorsitzender und als stellvertretender Vorsitzender des Bezirksverbandes Hannover tätig. „Ich bin praktisch und theoretisch qualifiziert und will meine Gemeinde in eine gute Zukunft führen! – Diekholzen ist eine Gemeinde, in der man gerne lebt und arbeitet. Mit dieser Gemeinde fühle ich mich tief verbunden, so ist es mir auch eine Herzensangelegenheit, mich am 12.09.2021 den Bürgerinnen und Bürgern zur Wahl zu stellen,“ so Bludau zu Beginn seiner Rede. Nach der Darstellung seines Lebenslaufes präsentierte Bürgermeisterkandidat Matthias Bludau der Versammlung daraufhin seine „Zehn Schwerpunkte für das Zukunftsprogramm Diekholzen 2035“: 1. Solide Finanzen, ausgeglichene Haushalte, eine Infrastrukturplanung und geschickte Inves titionen, sollen die Gemeinde Diekholzen in die Zukunft tragen. 2. Unterstützung von Ehrenamtlichen in Feuerwehren, Vereinen und Verbänden sowie Förderung und Schaffung kultureller Angebote. 3. Planung und Umsetzung von konkreten Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Nachhaltigkeit in der Gemeinde. 4. Schrittweise Umsetzung der Ergebnisse des Sportentwicklungskonzeptes und Förderung von Kooperationen der Grundschulen mit Sportvereinen. 5. Pflege und Erhalt unserer herrlichen Landschaft und Natur insbesondere Pflanzung von mehr Bäumen und Büschen sowie eine zügigere Umsetzung der erforderlichen Hochwasserschutzmaßnahmen. 6. Gute Bildungsangebote in Grundschule und vorschulischer Betreuung durch moderne und zeitgerechte Ausstattung. 7. Ein senioren-, kinder- und familienfreundliches Diekholzen – altersgerechte Wohnungen, betreute Wohnprojekte und Seniorenwohngemeinschaften, einen Jugendraum mit Betreuer sowie ordentlich ausgestattete Spielplätze. 8. Förderung des Gewerbes, Einrichtung eines dauerhaften Gewerbestammtisches und die Schaffung neuer Arbeitsplätze. 9. Umbau der Gemeindeverwaltung zu einem Dienstleistungsbetrieb und Schaffung einer Bürgersprechstunde des Bürgermeisters. 10. Ausbau der interkommunalen Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden, um damit verbundenen Einsparungen durch Synergieeffekte zu erreichen. Der Kandidat unterlegte seine thematischen Schwerpunkte jeweils mit praktischen Beispielen. Ich stehe für einen klaren Kurs und werde als Bürgermeister „nah an den Menschen sein“, versprach Bludau am Ende seiner Vorstellung. Kai Rohr Livestream-Studio Um den neuen Ansprüchen der aktuellen Situation gerecht zu werden, haben wir in unseren Räumlichkeiten in Emmerke ein Livestream-Studio eingerichtet. Wir bieten Ihnen und Ihren Ideen eine professionelle Plattform für digitale Veranstaltungen aller Art. Ausgestattet mit modernster Technik, betreut von Fachpersonal, individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Virtuelle Versammlungen, Produktpräsentationen, Schulungen, Talkrunden, Pressekonferenzen, Konzerte und viele weitere Online-Events sind möglich. Mehr Informationen unter www.audiocoop.de/studio audio coop Veranstaltungstechnik e.K. Windmühlenstraße 7b | 31180 Emmerke 05121 32223 | www.audiocoop.de Erste Hilfe. brot-fuer-die-welt.de/selbsthilfe Selbsthilfe.

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!