Aufrufe
vor 4 Monaten

Algermissener Gemeindebote 23.09.21

  • Text
  • Telefon
  • Oktober
  • Gemeindebote
  • Zahl
  • Kinder
  • Algermissener
  • Gemeinde
  • September
  • Hildesheim
  • Algermissen
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Algermissen

16 ALGERMISSENER

16 ALGERMISSENER GEMEINDEBOTE 23. September 2021 Ofen-Ausstellung ACW Specksteinöfen Witte Massive Specksteinöfen Kaminöfen Küchenherde Neue Öffnungszeiten! Armin Witte – Kirschenweg 2 – 31174 Schellerten/OT Wendhausen Telefon (0 51 21) 13 34 09 – Telefax (0 51 21) 98 94 08 www.acw-specksteinoefen.de Öffnungszeiten: Di. – Fr. 10 – 12.30 Uhr u. 14.30 –18 Uhr · Sa. 10 – 14 Uhr Viele Ehrungen bei Hauptversammlung des MTV Eintracht Bledeln / Jürgen Tappert wird Ehrenmitglied: Pokal „Ehrematlicher Einsatz für unseren Sport“ geht an Maik Rühmkorf Für 60 Jahre MTV Mitgliedschaft wurden Dieter Rühmkorf und Reinhard Perschke vom Vorsitzenden Michael Meisner ausgezeichnet. Ehrung für 50 Jahre MTV Mitgliedschaft: Michael Meisner,Rainer Mumme, Joachim Hennies, Reinhard Przybilla und Axel Hennies. Livestream-Studio Um den neuen Ansprüchen der aktuellen Situation gerecht zu werden, haben wir in unseren Räumlichkeiten in Emmerke ein Livestream-Studio eingerichtet. Wir bieten Ihnen und Ihren Ideen eine professionelle Plattform für digitale Veranstaltungen aller Art. Ausgestattet mit modernster Technik, betreut von Fachpersonal, individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Virtuelle Versammlungen, Produktpräsentationen, Schulungen, Talkrunden, Pressekonferenzen, Konzerte und viele weitere Online-Events sind möglich. Mehr Informationen unter www.audiocoop.de/studio audio coop Veranstaltungstechnik e.K. Windmühlenstraße 7b | 31180 Emmerke 05121 32223 | www.audiocoop.de Fülleranzeigen_2006_2-spaltig, 30 mm hoch 03.08.2010 10:29 Seite 1 • Kundendienst Helfen Sie: www.aga-international.de Tel: 0 71 50-92 22 10 Spendenkonto: 99 12 900, BLZ 604 500 50, KSK Ludwigsburg Ein starkes Team für Ihre Wünsche • Fliesenarbeiten Bledeln (r). Der erste Vorsitzende, Michael Meisner begrüßte alle anwesenden Mitglieder, 58 Teilnehmer (alle stimmberechtigt) waren es diesmal, die zur Jahreshauptversammlung (JHV) in die Sporthalle in Bledeln kamen. Die Coronapandemie zwang uns dazu, die JHV in die Sporthalle zu verlegen, um allen Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit zu bieten, daran teilzunehmen mittels Hygienekonzept. Unser stellvertretender Ortsbürgermeister Raimund Hennies, Ortsbrandmeister Hartwig Klug, Vorsitzende DRK Gerlinde Borchers sowie viele andere Vorsteherinnen und Vorsteher anderer Verbände, genau wie etliche weitere Ehrenmitglieder waren mit unter den Gästen und wurden persönlich begrüßt. Michael Meisner gab nach seiner Begrüßung einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2020, eins was hoffentlich noch lange Zeit seines Gleichen suchen wird. So gut wie alle öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen fielen der Corona-Pandemie zum Opfer, u. a. das umfangreich angekündigte 100-jährige Jubiläum. Die einzige Veranstaltung, die noch durchgeführt werden konnte, waren die TT-Landesmeisterschaften der Damen und Herren am zweiten Februarwochenende. Michael Meissner lobte insbesondere die super funktionierende Beköstigung der Gäste und Teilnehmer mittels eines umfangreichen Angebotes an Kuchen, belegten Brötchen, Würstchen, etc.,… und natürlich diversen Getränken. Hier dankte er vor allem dem ORGA- Team Jörg Pommorin, Michael Gastes sowie Raimund und Achim Hennies. Erst im Spätsommer wurde der Spielbetrieb wieder aufgenommen und dann Mitte Oktober wieder komplett eingestellt. Mehr oder weniger bis heute. Leider mussten der Weihnachtsmarkt, der Preisskat und die Vatertagstour ausfallen. Vieles was für alle schon zur Gewohnheit geworden ist, musste ausfallen. Erst dann merkt man, wie wichtig und schön es ist, solche Veranstaltungen zu haben. Das menschliche Miteinander hat uns allen gefehlt. Die Hallenbeleuchtung wurde im Mai 2020 gestartet und im August 2020 fertiggestellt. Im Gemeinschaftsraum wurde die Küche erneuert. Es wurde ein neuer Küchenblock gekauft und eingebaut. Arbeitsplatten, Küchenspiegel sowie die Beleuchtung kamen neu dazu. Einen herzlichen Dank an die Bledelner Dorfgemeinschaft für einen Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro. Ebenfalls geht ein herzlicher Dank an die Helfer für den Aufund Abbau, Maik, Dieter und Regina Rühmkorf, Rainer Mumme, Michael Gastes, Carsten Hulke, sowie Dennis und Marvin Meisner. Als weitere Maßnahme im Gemeinschaftsraum wurde die Decke neugestaltet. Die alte Decke war auch in die Jahre gekommen. Diese wurde geschliffen und neu gestrichen. Hierfür geht ein herzliches Dankeschön an Jürgen Tappert und Peter Prause. Der MTV hat zum heutigen Zeitpunkt, trotz Abmeldungen infolge Ausbildung und Wegzug eine leichte Mehrung zu verzeichnen, 363 Mitglieder sind es aktuell. Der Punkt Totengedenken musste leider erfüllt werden. Im Jahr 2020 verstarb Sören Steigemann am 25.08.2020 im Alter von 34 Jahren, er war 24 Jahre Mitglied im MTV. Irma Woicke verstarb am 3. September 2020 im Alter von 80 Jahren – sie war 49 Jahre Mitglied im MTV und Trägerin der „Silbernen“ und der „Goldenen“ Vereinsnadel. Gerhard Ziesenis verstarb am 7. Dezember 2020 im Alter von 84 Jahren. Er war über 75 Jahre Mitglied des MTV und Träger der „Silbernen“ Vereinsnadel, der „Goldenen“ Vereinsnadel, der „Goldenen“ Vereinsnadel mit Zahl „50“, der „Goldenen“ Vereinsnadel mit Zahl „60“, der „Goldenen“ Vereinsnadel mit Zahl „70“. Weiterhin erhielt er die Ehrentafel für 65 Jahre Mitgliedschaft im MTV. Er war Mitbegründer der Tischtennisabteilung 1955. Auszeichnung für 45 Jahre aktiver Tischtennisspieler, Ehrenurkunde mit Bild für 50 Jahre aktiver Tischtennisspieler, Ehrennadel und Urkunde für 55 Jahre aktiver Tischtennisspieler durch den TTKV. Er war unser Ehrenmitglied seit 2002. Elfriede Klug verstarb am 16. Juni 2021 im Alter von 83 Jahren. Sie war 50 Jahre Mitglied des MTV und Trägerin der „Silbernen“ und der „Goldenen“ Vereinsnadel. Wir werden ihr Andenken in Ehren halten. Eine Schweigeminute wurde eingelegt. Als Nächstes wurde der Kassenbericht 2020 und der Haushaltsplan für 2021 vom ersten Kassenwart Lorenz Knopf vorgetragen und erläutert. Der Bericht als auch die anschließende Entlas tung fanden 100 Prozent Zustimmung. Der Verein steht gesund da. Die bekannten Beiträge bleiben bestehen. Die Fachwarte berichteten danach in coronabedingter Kürze aus ihren Abteilungen. Headlines sind: • 7 Herren-, 1 Damen-, 2 Jungenund ein Mädchenmannschaft/-en starten in die nächste TT- Saison 21/22; • geplanter Wandertag des MTV am Sonntag, 3. Oktober. Die Ehrungen wurden vom ersten Vorsitzenden Michael Meisner vorgenommen. Es wurden ausgezeichnet für • 25 Jahre MTV Mitgliedschaft (Silberne Vereinsnadel): Christiane Bartsch, Wolfgang Kretschmer, Ingrid Lasalle, Simone Mönck, Andreas und Anke Rücker. • 40 Jahre (Goldene Vereinsnadel): Angelika Mönck, Klaus-Dieter Schmidt, Bernhard und Gertrud Nuxoll • 50 Jahre (Goldene Vereinsnadel Kranz und Zahl 50): Regina Rühmkorf, Heidrun Klug, Christa Ziesenis, Christa Meyer, Luise Birkefeld, Käthe Mumme • 60 Jahre MTV Mitgliedschaft (Goldene Vereinsnadel Kranz und Zahl 60): Dieter Rühmkorf und Reinhard Perschke. Folgende Ehrungen sollte zum Jubiläumsfest 2020 durchgeführt werden, konnten aber coronabedingt nicht stattfinden: • 40 Jahre MTV Mitgliedschaft (Goldene Vereinsnadel): Ulrich Seeberger, Michael Günther, Wolfgang Gronau • 50 Jahre MTV Mitgliedschaft (Goldene Vereinsnadel Kranz und Zahl 50): Axel und Joachim Hennies, Rainer Mumme und Reinhard Przybilla. Den Wanderpokal „Erfolgreichster Spieler im MTV“ erhielt Dennis Meisner. Den Wanderpokal „Ehrenamtlicher Einsatz für unseren Sport“ Maik Rühmkorf, da er unseren Verein in der gesamten Bandbreite uneigennützig immer wieder unterstützt hat, das auch über seinen Dienstposten hinaus, vielen Dank dafür Maik! Im Weiteren mussten die Kassenprüfer neu bestimmt werden. Gewählt und bestätigt wurden Hanno Wesche, Hartwig Klug sowie als Ersatzmann Pascal Prause. Der Vorstand schlug der Versammlung vor, Jürgen Tappert zum Ehrenmitglied zu ernennen. Der Vorschlag findet 100-prozentige Zustimmung. Was bringt das Jahr 2021/2022 für den MTV Bledeln? Das Jubiläumsfest soll im Jahr 2022 nachgeholt werden, sofern das möglich sein wird. Geplant sind außerdem: • TT-Jugend-/ Schülervereinsmeisterschaften, • Mini-Meisterschaften, • Vatertags-Radtour, • Vereinsmeisterschaften der Herren, • Weihnachtsmarkt, • Preis-Skat, • TT-Weihnachtsturnier der Jugend und Schüler und eine Menge Gemeinschaft. Michael Meisner beendete die Versammlung nach knapp 60 Minuten und lud die Teilnehmer zu einer Vesper ein. Thomas Mönck Dennis Meisner (rechts) freut sich über den Pokal „Erfolgreichster Spieler“. • Badsanierung • Wandverkleidungssysteme • Heizungsmodernisierung • Lehmputz • Sanitärinstallation • Trockenbau • Heizungsbau • Sanierungen Ladebleek 12 31180 Giesen Tel.: 05066/901710 www.stoecklein-gmbh.de mail@stoecklein-gmbh.de Michael Meisner (rechts) übergab Maik Rühmkorf den Pokal Michael Meisner ehrte für 50 Jahre : Heidrun Klug, Luise Birkefeld, Käthe Mumme und Regina Rühmkorf.

23. September 2021 ALGERMISSENER GEMEINDEBOTE 17 Ehrenamtskarte an engagierte Bürgerinnen und Bürger verliehen: „Auf Sie kann man zählen!“ Landkreis Hildesheim (lps/l). In Niedersachsen sind 3,2 Millionen Menschen freiwillig für das Gemeinwohl tätig und leisten damit einen wichtigen Beitrag für den Zusammenhalt in der Gesellschaft und tragen zu einem lebenswerten Umfeld bei. Auch im Landkreis Hildesheim hat das Ehrenamt einen hohen Stellenwert und viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in ihrer Freizeit für andere. Als ein Zeichen der Wertschätzung können ehrenamtlich Tätige die Niedersächsische Ehrenamtskarte beantragen, mit der zahlreiche Vergünstigungen verbunden sind. Bislang wurden mehr als 570 Karten im Landkreis Hildesheim ausgegeben, stets im Rahmen einer kleinen Feier im Kreishaus. Nach einer Unterbrechung im vergangenen Jahr aufgrund der Corona- Pandemie konnten wieder Ehrenamtskarten persönlich ausgehändigt werden. Erste Kreisrätin Evelin Wißmann und Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer überreichten sie an aktive Bürgerinnen und Bürger aus Diekholzen und Hildesheim. Erste Kreisrätin Evelin Wißmann unterstrich in ihrer Begrüßung die Bedeutung des Ehrenamts für die Gesellschaft: „Sie bauen mit Ihrem Einsatz gemeinsam Brücken zwischen den Lebenswelten von Jung und Alt, von Schwachen und Starken, von Menschen mit und ohne ausländische Wurzeln. Sie alle wirken in die Öffentlichkeit hinein und gestalten unseren Landkreis mit. Sie unterstützen, leisten Nothilfe, springen ein und sind stets mit Leidenschaft bei der Sache. Auf Sie kann man zählen! Dies erzeugt Zusammenhalt, der in einer Gesellschaft gerade in den heutigen Zeiten so wichtig ist.“ Die Ehrenamtskarte sei eine wichtige Wertschätzung für die unverwechselbare Arbeit, die geleistet werde. Die Übergabe der Karte sorge darüber hinaus aber auch für Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit des ehrenamtlichen Einsatzes. „Für den Landkreis Hildesheim darf ich Ihnen ganz herzlich Dankeschön für Ihr großartiges Engagement sagen“, so Wißmann. Gleichzeitig dankte sie auch den Betrieben und Institutionen, die im Landkreis Hildesheim Vergünstigungen für Inhaber der Ehrenamtskarte anbieten. Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer betonte ebenfalls die Bedeutung der Ehrenamtskarte: „Sie soll jenen etwas zurückgeben, die sich in besonderer Weise für die Gesellschaft einsetzen und damit das Zusammenleben bereichern. Ehrenamtliches Engagement ist eine der wichtigsten Stützen unserer Gesellschaft. Sowohl die Erste Kreisrätin, als auch der Oberbürgermeister verbanden ihren Dank auch mit einem Wunsch: „Bitte machen Sie weiter!“ Birgit Wilken Pressestelle Lk Hildesheim Z A H N A R Z T P R A X I S DR. MARTIN KAUNE STEHT FÜR & ZAHNERHALTUNG IN ALGERMISSEN VON DER PROFESSIONELLEN PROPHYLAXE ÜBER ENDODONTISCHE BEHANDLUNGEN BIS HIN ZU HOCHWERTIGEN PROTHETISCHEN VERSORGUNGEN STEHEN WIR IHNEN MIT UNSEREM ERFAHRENEN TEAM UND EINER MODERNEN AUSSTATTUNG GERNE ZUR SEITEN. Dr. med. dent. Martin KAUNE . ZÄ KATY WEISE Zahnärztin Katy WEISE Kolpingstraße 35 c Tel.: 05126 - 2528 31191 Algermissen STELLENANZEIGEN Für Stellenaus schreibungen einfach die 05123 40627-0 wählen! Wir beraten Sie gern. Die GemeinDe HoHenHameln Zusteller gesucht! Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für die Verteilung der Wochenzeitung Kehrwieder in: Algermissen Ahstedt Wir freuen uns auf Ihren Anruf kostenlos unter ☎ 0800/1068200 oder senden Sie uns eine E-Mail an zustellung@gerstenberg.com sucht zum 01.08.2022 eine/n Auszubildende/n für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d). Sie erwartet eine qualifizierte und abwechslungsreiche 3-jährige Ausbildung in Theorie und Praxis, bei der Sie Rechts- und Organisationskenntnisse erwerben sowie auch büro- und betriebswirtschaftliche Abläufe kennen lernen. Die praktische Ausbildung wird in verschiedenen Bereichen der Gemeindeverwaltung, die theoretische Ausbildung in der berufsbildenden Schule des Landkreises Peine in Vöhrum sowie beim Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Hannover durchgeführt (der Unterricht findet voraussichtlich in Peine statt). Wenn Sie mind. über einen Sek. I – Realschulabschluss verfügen bzw. diesen erwarten, gern mit Menschen umgehen, Teamgeist besitzen, Ihnen auch der Umgang mit dem PC selbstverständlich ist und Sie sich die Tätigkeit bei uns gut vorstellen können, dann bewerben Sie sich für diese Ausbildung. Wir bieten Ihnen eine qualifizierte, interessante und abwechslungsreiche Ausbildung, Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD), Jahressonderzahlung, jährlicher Lernmittelzuschuss sowie vermögenswirksame Leistungen. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung teilen Sie bitte zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mit bzw. dokumentieren diese. Interesse? Dann freuen wir uns auf ein Bewerbungsschreiben, aus dem wir bereits etwas über Ihre Person erfahren möchten, einen Lebenslauf und ihr letztes Schul- bzw. Abschlusszeugnis bitte bis zum 30.09.2021 per Mail an info@hohenhameln.de (alle Dokumente zu einer pdf-Datei zusammengefasst) Alternativ die schriftliche Bewerbung per Post an: Gemeinde Hohenhameln, Marktstr. 13, 31249 Hohenhameln. Telefonische Auskünfte erteilt gern: Frau Schrader unter 05128/401-52. Raumpflegekraft (m/w/d) mit Führerschein gesucht, in Festanstellung sowohl auf 450 Euro wie auch in Teilzeit. Tel. 05128 / 58 52 AUS TR GER Neue Austräger (m/w/d) für Algermissen gesucht. EINFACH ANRUFEN BEI: Martina Claus (Vertrieb) Tel.: 05123 / 40627-24 oder per Mail an martina.claus@gleitz-online.de Motivierte Teamplayer/innen (m/w/d) gesucht! Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln und verwirklichen? Wir helfen dabei! Jetzt durchstarten als Mitarbeiter/in in der Produktion Nutzen Sie die Chance und schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung. JETZT BEWERBEN! YOUR STEEL FUTURE STARTS HERE jobs.joriside.de T +49 (0)981 18 89 29 00 • personal@joriside.de WIR SUCHEN ZU SOFORT: eine Reinigungskraft (m/w/d) auf 450-€-Basis Ihre Aufgaben: Alu-Point GmbH & Co. KG Siemensstraße 10 31177 Harsum Telefon (0 51 27) 98 92-0 Fax (0 51 27) 98 92-92 info@alupoint.de www.alupoint.de • Reinigung von Büro- und Lagerräumen in Harsum • Arbeitszeiten täglich von Montag bis Freitag in der Zeit von 6.00 bis 9.00 Uhr Helfer für den CNC-Bereich (m/w/d) auf 450-€-Basis Ihre Anforderungen: • Handwerkliches Geschick • Erfahrungen in einem technischen Beruf wären ideal • Sprachkenntnisse: deutsch in Wort und Schrift Wir erwarten von den Bewerbern selbständiges und strukturiertes Arbeiten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung sowie ein angenehmes Arbeitsumfeld. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühesten Eintrittsdatums an Frau Corinna Grote unter: c.grote@alupoint.de Präzi-Point GmbH & Co. KG Siemensstraße 10 31177 Harsum Telefon (0 51 27) 98 92-0 Fax (0 51 27) 98 92-92 info@praezipoint.de www.praezipoint.de www.gleitz-online.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!