Aufrufe
vor 11 Monaten

Schellerter Bote 28.05.20

  • Text
  • Hildesheim
  • Nissan
  • Benzin
  • Kauf
  • Schellerten
  • Motorisierung
  • Telefon
  • Kombiniert
  • Zulassung
  • Helios
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten

Schellerter Bote

28. Mai 2020 Nr. 08/20 • Ausgabe 740 31. Jahrgang Schellerter Bote Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten Herausgeber: GLEITZ GmbH • 31185 Hoheneggelsen • Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • www.gleitz-online.de In dieser Ausgabe Ottberger Wilhelm Stümpel mit Verdienstmedaille ausgezeichnet Hospizverein weiter an der Seite von Sterbenden Nach langer Corona-Pause haben die Hälfte der Viertklässler der Bördeschule wieder Unterricht: Zwei große Schritte für die vierten Klassen in Schellerten und Dinklar Schellerten/Dinklar (r). Auch an der Bördeschule in Schellerten und in Dinklar hat die Schule nach langer Corona- Pause zumindest für eine Hälfte der vierten Klassen begonnen. Der Schulvorstand der Schule hat sich für den wöchentlichen Wechsel entschieden, sodass in der folgenden Woche die andere Hälfte wieder Unterricht bekommt. Am ersten Tag waren alle Kinder sehr aufgeregt. An beiden Standorten waren die Schulen mit Markierungen und Schildern versehen, die die Kinder an die Hygienevorschriften erinnern sollen. Am Standort in Schellerten kam noch hinzu, dass in dieser Corona-Pause der wesentliche Teil der Brandschutzbauarbeiten durchgeführt wurde und die Kinder nun Dachfenster und eine metallene Außentreppe bewundern konnten. Alle Kinder haben in der Woche vor dem Schulstart per Mail und über die Homepage der Schule sowohl die „Corona-Regeln“ (Hygiene) als auch die ergänzenden Schulregeln erhalten. Die Familien scheinen mit den Kindern diese gut vorbereitet zu haben, da die Kinder sich von Anfang an super an die Regeln gehalten haben. Damit sie weiter vor allem an die Abstandsregelung denken, hat sich die Schule eine kindgerechte Formulierung ausgedacht: Zwei große Schritte. Jedes Kind erhält einen Anstecker auf dem zwei Kinder zu sehen sind mit der Aufschrift „2 große Schritte“. Diesen sollen die Kinder jeden Tag so Marco Gleitz Jesper und Carlotta zeigen den Abstand von 1,5m. tragen, dass die Personen gegenüber eine Erinnerung an die Abstandsregel bekommen. Des Weiteren ist an den Standorten in den Eingangsbereichen eine 1,5-Meter-Markierung geklebt, sodass die Kinder auch noch einmal sehen, wie groß der Abstand ist. So wie Jesper auf dem Foto haben auch Carlotta und viele andere Kinder Masken mit in die Schule gebracht um sich und andere zu schützen. Die Zeit der Notbetreuung und die Vorbereitungen für diesen stufenweisen Schulstart war nicht einfach. Schulleiter Björn Steffen ist sehr dankbar für die Unterstützung, die er von den Lehrkräften, pädagogischen Zankenburg 10 31174 Schellerten HEIZUNG LüftUNG SaNItär SoLar Telefon (0 51 23) 4 09 05 50 Fax (0 51 23) 4 09 70 39 SHK-Gleitz@web.de Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde und den Behörden des Landes in Planung und Umsetzung erhalten hat. Insgesamt ist es schön, dass wieder mehr Leben in der Schule zu spüren ist und Schritt für Schritt für alle wieder ein „normaler Alltag“ einkehrt. Mit all diesen Maßnahmen und positiven Eindrücken aus dem Wiederbeginn der Schule, freuen wir uns auf die anderen Klassen, die laut Planung der Landesschulbehörde am 18. Mai bzw. 25. Mai nach dem Vorgehen „Halbe Wochen – halbe Gruppen“ zurück in die Schule kommen. Zusteller gesucht! Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für die Verteilung der Wochen zeitung Kehrwieder in: Ahstedt Wir freuen uns auf Ihren Anruf kostenlos unter ☎ 0800/1068200 oder senden Sie uns eine E-Mail an zustellung@gerstenberg.com Stein- und Bildhauerei Ritter-Wagner GbR Familienbetrieb seit 1908 Grabmale • Grabanlagen • Grabschmuck Liegesteine, Schriftplatten • Außen/Innentreppen, Fensterbänke u.v.m. aus Naturstein 31246 Ilsede/Groß Lafferde Telefon 05174/446 Ludwig-Jahn-Str. 18 Mail: ritter-wagner@arcor.de An der Bundesstraße 444 www.ritter-wagner.de sanitär heizung klima Meisterbetrieb der Innung MDEC 45-2.indd 1 • Badsanierung in einer Hand • Wartung + Planung von Solaranlagen • Haustechnik Heizung · Sanitär · Solar · Biomasse JÖRG BOKELMANN Sanierung von Öltankanlagen Teichstraße 16 · 31174 Ottbergen Telefon (0 51 23) 78 00 · Fax 47 98 · www.bokelmann-shk.de GSW-zugelassener Fachbetrieb nach WHG · E.ON Vertragspartner Ihr altes Parkett wird strahlen. Und SIE auch. Professionelle Parkettaufbereitung in Rekordzeit, praktisch ohne Staub. Gönnen Sie Ihrem Fußboden ein strahlendes Second-Life: • mehrmaliges Schleifen mit Staub reduzierenden Maschinen • Superschnell – nur ca. 2 Werktage für alle Arbeiten • Attraktive Lack- oder Öl-Finishes • Zum garantierten Festpreis Jetzt anrufen und kostenlosen Aufmaßtermin sichern! Tel. 0 51 21/299 200 · Fax 05121/299200 Bahnhofstraße Windmühlenstraße 25 · 53 31180 · 31180 Giesen Emmerke info@tischlerei-gaertner.de www.tischlerei-gaertner.de 06.04.2005 12:47:05 Uhr Holzböden für innen und außen EP:Fütterer Electronic Partner Meisterbetrieb für Elektrogeräte- u. Gebäudetechnik Unsere Serviceleistungen: • Elektrohausgeräte • • SAT- • SAT- und und TV-Anlagen • Fachberatung, • Ausstellung, Kundendienst 31134 Hildesheim · Bahnhofsallee · 12 12 Telefon (0 (0 51 51 21) 21) 1 24 1 24 02 02 · www.ep-fuetterer.de · Gesunder Schlaf auf 1.200 m² Ausstellungsstücke bis zu 70% reduziert! *Reduzierte Waren sind davon ausgeschlossen und nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Bavenstedter Straße 54 •31135 Hildesheim •Telefon(05121) 51 4450 •www.kolbe-bettenland.de•Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis19Uhr •Samstag 10 bis18Uhr *

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!