Aufrufe
vor 4 Monaten

Schellerter Bote 23.05.19

Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten

8 23. Mai 2019 Patric

8 23. Mai 2019 Patric Heizmann ist mit seiner Erfolgsshow „Ich bin dann mal schlank 4.0“ am 26. September 2019 zu Gast in Hildesheim: Der ewige Kampf zwischen Kopf und Bauch Auftritt im Audimax wird präsentiert von Helios Klinikum, daheim STATT HEIM und Gleitz Verlag / Vorverkauf hat begonnen Patric Heizmann kommt 26. September 2019 nach Hildesheim. Hildesheim (gg). Mit der 4.0 Version der TV-Erfolgsshow „Ich bin dann mal schlank“ ist Ernährungs-Entertainer Patric Heizmann wieder im Auftrag der unterhaltsamen Selbsterkenntnis unterwegs, um mit Diät-Mythen und populären Irrtümern aufzuräumen. Am Donnerstag, den 26. September 2019 gastiert der 44-Jährige um 20.00 Uhr im Audimax Hildesheim, um den Besuchern humorvoll ihre Ess-Gewohnheiten und die Grundlagen und Funktionen des Körpers zu erklären. Reise duch den Ernährungsdschungel Er lässt die Organe miteinander sprechen und klärt auf über den ewigen Kampf zwischen Kopf und Bauch. Heizmann nimmt JAHRE SONDERMODELLE uns mit auf eine unterhaltsame Reise in den Ernährungsdschungel und hat dabei die passenden Antworten auf alles parat. Und das auf seine ganz eigene Art: Bildhaft, ohne Scheuklappen und mit profundem Fachwissen, vor allem aber mit viel Humor. Patric Heizmann macht eben Appetit auf mehr, denn Essen soll Spaß machen! Präsentiert wird sein Liveauftritt vom Helios Klinikum Hildesheim, der Krankenpflege daheim STATT HEIM (Hildesheim) und dem Gleitz Verlag. Sie werden erfahren, was alles auf der Grillparty des Nachbarn Willy passiert, warum Männer und Frauen bezogen auf Ernährung sowieso ganz anders ticken und was Katzenfutter mit unserer Ernährung zu tun hat. Und: Patric Heizmann verschafft Aufklärung darüber, ob wir vielleicht Foto: DAK doch alle schon an Naschdemenz leiden! Unterhaltsamer Vortrag mit Nährwert Präsentieren diese Veranstaltung im Audimax (von links): Karl-Heinz Gleitz (Geschäftsführer des Gleitz Verlages), Sascha Kucera (Geschäftsführer des Helios Klinikums Hildesheim), Sebastian Adamski (Geschäftsführer daheim STATT HEIM) und Oliver Kroll (Eventverantwortlicher des Gleitz Verlages). Foto: Chris Gossmann Heizmann vermittelt auf unterhaltsame Weise wissenschaftlich fundierte Fakten zum Thema Ernährung und bietet praxistaugliche Umsetzungsstrategien für den Alltag in einer Mischung aus Entertainment, Motivation und Fachvortrag. Mit dieser einzigartigen Verknüpfung von Kompetenz und Entertainment hat Patric Heizmann ein in Deutschland völlig neues Genre geschaffen. Ein unterhaltsamer Vortrag mit Nährwert! Sein Geheimnis? Die bildhafte Sprache und sein Humor. Komplexe Sachzusammenhänge aus der Welt der Gesundheitsmedizin und der Fitness einfach und für jeden verständlich zu Patric Heizmann ist einer der bekanntesten Ernährungs- und Fitness-Experten im deutschsprachigen Raum. Seine LIVE- Auftritte haben bereits mehr als 400.000 Menschen gesehen. Über 10 Millionen Zuschauer verfolgten die Übertragung seiner Bühnenshow „Ich bin dann mal schlank!“ bei RTL, seine TV-Auftritte, u. a. in der NDR-Talkshow, ZDF „Volle Kanne“ und „Markus Lanz“, Pro 7 „Galileo“, Vox, Kabel1 und Sat1. Patric Heizmann: Autor, Coach, Entertainer Er ist fünffacher Bestsellerautor (STERN, FOCUS, SPIE- GEL), hat bereits dreizehn Bücher mit einer Auflage von insgesamt über 500.000 Exemplaren veröffentlicht. Als Experte und Kolumnist war und ist er für diverse Magazine, Zeitschriften, Zeitungen, TVund Radiosender tätig. Mit seinem Online-Magazin, Podcast und über seine Social Media-Kanäle erreicht Patric Heizmann viele 100.000 gesundheitsmotivierte Menschen. präsentieren und damit in allen Zielgruppen eine alltagstaugliche und wirksame Anleitung hin zu guten Gewohnheiten zu vermitteln, das ist sein Spezialität. Eintrittskarten sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen, z.B. Ticketshop in der Galeria Kaufhof, sowie im Internet unter www.eventim.de ab 27,80 Euro erhältlich (bei Bestellung über eventim.de zuzüglich weiterer Gebühren). Weitere Informationen unter: www.gleitz-online.de Zusteller gesucht! Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für die Verteilung der Wochenzeitungen Huckup und Kehrwieder in: Schellerten und Ottbergen Wir freuen uns auf Ihren Anruf kostenlos unter ☎ 0800/1068200 oder senden Sie uns eine E-Mail an zustellung@gerstenberg.com UNSERE LETZTEN VERFÜGBAREN: 120 JAHRE MODELLE CORSA UND MOKKA X Abb. zeigt Sonderausstattungen. UNSERE BARPREISANGEBOTE für den Opel Corsa 120 Jahre 3-Türer, 1.4, 66 kW (90 PS), Euro 6d-TEMP, Manuelles 5-Gang-Getriebe, Exklusive 15"-Leichtmetallräder, Solar Protect ® -Wärmeschutzverglasung, Parkpilot, Einparkhilfe hin., Beheizbares Lederlenkrad mit Lenkradfernbedienung und Geschwindigkeitsregler, Sitzheizung, Radio R 4.0 IntelliLink, Nebelscheinwerfer, u.v.m schon ab 14.450,– € Kraftstoffverbrauch 1 in l/100 km, innerorts: 7,4-7,1; außerorts: 4,9-4,7; kombiniert: 5,8-5,6; CO2-Emission, kombiniert: 133-128 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse D Opel Mokka X 120 Jahre, 1.4 ECOTEC ® Turbo, 103 kW (140 PS) Start/Stop, Euro 6d-TEMP, Manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe, Exklusive 18"-Leichtmetallräder in BiColor, Solar Protect ® -Wärmeschutzverglasung, Parkpilot, Einparkhilfe vorne + hinten, Beheizbares Lederlenkrad mit Lenkradfernbedienung und Geschwindigkeitsregler, Sitzheizung, Radio R 4.0 IntelliLink, u.v.m schon ab 24.950,– € Kraftstoffverbrauch 1 in l/100 km, innerorts: 5,1-5,0; außerorts: 7,6-7,5; kombiniert: 6,0-5,9; CO2-Emission, kombiniert: 150-147 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse D 1 Die angegebenen Verbrauchs- und CO 2 -Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen zu gewährleisten. Bökenkamp Hier sind Sie herzlich willkommen! DeutschlandCard – Hol sie Dir! „Mit DeutschlandCard habe ich im letzten Jahr 100€* gespart!“ Karte Punkte 1. vorlegen 2. kassieren Punkte einlösen 3. Bares Geld sparen DÜRKOP GmbH, Filiale Hildesheim Bavenstedter Str. 90, 31135 Hildesheim www.opel-duerkop-hildesheim.de Werner Mienert Verkaufsberater Tel. 05121 20408-34 Stephan Mienert Verkaufsberater Tel. 05121 20408-38 *Gesammelte Punkte und Zusatz-Punkte aus Artikeln und Coupons Über der Wasserfurche 1 • 31174 Schellerten • Tel. 0 51 23/40 98 34 Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 7 bis 21 Uhr

23. Mai 2019 9 Wenn Bienen schwärmen wollen: Schwarmverhalten in der Imkerei Landkreis Hildesheim. Das Schwärmen ist Teil des natürlichen Verhaltens der Bienen, und doch hat es für die Imkerei eine wichtige Bedeutung. Im Rahmen dieser Veranstaltung wollen wir Hobby-Imker/-innen und allen Interessenten näher bringen, wie dieses Verhalten entsteht und wie man als Imker/-in dennoch das Gleichgewicht zwischen Völkervermehrung und Honigertrag herstellen kann. Auch die Fragen rund um das Einfangen und Behandeln eines Bienenschwarmes werden Thema an diesem Tag sein. Der Imkerverein Marienburg lädt dazu ein für Samstag, 25. Mai, von 10 bis ca. 14 Uhr. Die Veranstaltung findet auf dem Vereinsgelände im Triftweg, Bad Salzdetfurth (Nähe Tennishalle) statt und richtet sich an alle Imker/-innen der Region. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen rund um die Imkerei und den Verein finden sich auf der Homepage http://imkerverein-marienburg. de/unser-verein/ Romy Jentsch LandFrauen setzen sich für eine nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen für Bienen ein: Den Bienen zuliebe – Pflanzaktion von Bienenweiden PATRIC HEIZMANN ICH BIN DANN MAL SCHLANK rum ständig inieren, wenn Minuten ker reichen? 4.0 raining bei Bodystreet: ega-Plus an Trainingseffizienz Leistungssport übernommen beraten lassen! reet Hildesheim Ostertor r 7, 31134 Hildesheim : 05121-177 71 40 reet Hildesheim Dammtor inweg 2, 31137 Hildesheim : 05121-87 37 555 rtner: Silke Ewe GS EIN rhalten 0 ein sivtraining Trainer. www.sos-kinderdoerfer.de DER Ernährungsentertainer und Experte für humorvolle Gesundheitsimpulse DO. 26.9.19 · HILDESHEIM 2 x in Hildesheim Sankt-Florian-Straße www.elna-gmbh.de 15 Heizung · Sanitär · Solar · Biomasse JÖRG BOKELMANN www.bokelmann-shk.de „Man muss Glück teilen, um es zu multiplizieren.“ Marie von Ebner-Eschenbach SOSKD_Anzeige_IM0_Mini_92x25_4c_RZ.indd 1 11.06.14 09:31 Inh. Jörg Betke Mit Sicherheit mehr Komfort ...! 31180 Giesen - OT Hasede Tel.: 0 51 21 - 777 254 Am Böhmeufer 51 29699 Bomlitz www.elna-gmbh.de Tel.: 0 51 61 - 7 89 13 90 info@elna-gmbh.de www.gemuesehobel.de Marris & Schmidt OHG PC-NANNY IT-Dienstleistungen PRÄSENTIEREN Audimax 20.00 Uhr Tickets ab 27,80 € an allen bekannten VVK-Stellen Veranstalter: Gleitz Verlag, Hoheneggelsen Infos: www.gleitz-online.de www.patric-heizmann.de Hildesheim. Stattliche Silberlinde findet Platz an der Innerste! Der LandFrauen-Kreisverband Hildesheim hat sich an der Aktion Bienenweiden pflanzen des niedersächsischen Landfrauenverbandes beteiltigt. In einer gemeinsamen Pflanzaktion wurde im Bereich „Große Venedig“ am Ufer der Innerste eine Silberlinde für den Kreisverband der LandFrauen und für jeden der sechs dazugehörigen Vereine ein bienenfreundlicher Strauch in die Erde gebracht. Nun dürfen sich die Insekten und Spaziergänger an der Pflanzung erfreuen. Anlass der Aktion sind 70 Jahre Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover – 70 Jahre erfolgreiche LandFrauenarbeit: ein guter Anlass für einen Blick über den eigenen Tellerrand. Seit einigen Jahren wird immer deutlicher: Die Lebensgrundlagen für Bienen sind zunehmend gefährdet – und damit unser ganzes Ökosystem. Viele Naturund Wildpflanzen sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Auch der Obst- und Gemüseanbau, die Saatzuchterzeugung und der Gartenbau sind ohne Bienen undenkbar. Und hier setzen die LandFrauen mit ihrem Projekt an. „Wir wollen Zeichen setzen, dass wir auch mit vielen kleinen Schritten die Voraussetzungen für Bienen verbessern können“, so die stellvertretende Vorsitzende Imke Hennies des KreislandFrauenverbandes Hildesheim. „LandFrauen setzen sich überall für Umwelt und Natur ein. Wir beteiligen uns an dem Projekt, um die Bedeutung der Bienen für Umwelt, Landwirtschaft und Ernährung herauszustellen und die Kulturlandschaft in ländlichen Regionen zu fördern. Zudem ist es eine gute Gelegenheit das Land in die Stadt zu holen, dieses war uns besonders wichtig.“ In den letzten Monaten wurden bereits in zahlreichen Landkreisen Bienenweiden in allen Regionen des NLV gepflanzt. Neben den Kreisverbänden beteiligen sich auch die Ortsverbände an der Aktion. „So steht für den Zusammenschluss der sechs Ortsverbände der Baum, hier haben wir auf eine Silberlinde gesetzt, und für jeden Ortsverband pflanzen wir einen bienenfreundlichen Strauch. Wir haben uns dabei für Liguster, Zierapfel, Kornelkirsche und eine Felsenbirne entschieden“ erklärt Imke Hennies weiter. „So steht den Insekten von Februar bis in den Sommer hinein ein Nektarangebot zur Verfügung. „Das Ziel der niedersächsischen Landfrauen sind 700 Bienenweiden anzulegen, und wenn alle 269 Ortsverbände mitmachen, können wir diese Zahl noch toppen“, ist die Landfrau überzeugt. Die Niedersächsische LandFrauenverband Hannover - gem. Projekt und BildungsGmbH koordiniert die Pflanzaktion im gesamten Verbandsgebiet. Die 39 Kreisverbände mit ihren insgesamt 70.000 Mitgliedern beteiligen sich daran. Mit dabei ist auch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, die das Projekt der LandFrauen unterstützt. Monika Dettmer Netzwerk der Deutsch-Französischen Partnerschaften im Landkreis Hildesheim: Aufruf zur Europawahl Hildesheim. Die Mitglieder der Deutsch-Französischen Städtepartnerschaften im Landkreis Hildesheim rufen die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger auf, sich am 26. Mai 2019 an der Wahl zum Europäischen Parlament zu beteiligen. Europa ist eine auf Vertrauen basierende Gemeinschaft. Sie sichert seit über 70 Jahren Frieden, Freiheit, Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Neben der politischen Vertiefung der Beziehungen sind es vor allem die Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaften, die Vertrauen und gegenseitiges Verständnis fördern. Gerade aus den seit Jahrzehnten bestehenden deutsch-französischen Begegnungen sind Freundschaften entstanden. Dieses wertvolle Fundament gemeinsamer Werte wird durch zunehmenden Populismus und Nationalismus in Frage gestellt. Darauf müssen wir auch von Seiten der Städtepartnerschaften reagieren. Wir werden dieser Entwicklung nicht tatenlos zusehen. In einer zunehmend globalisierten Welt können einzelne Staaten allein keine Antworten auf die Herausforderungen geben. Die EU ist der beste Schutz unserer Werte! Mit einem deutlichen Mandat für die proeuropäischen Parteien können Sie das Europaparlament stärken. Helfen Sie durch Ihre Beteiligung an der Wahl am 26. Mai mit, den Zusammenhalt in Europa zu kräftigen. Netzwerk Deutsch-Französische Partnerschaften im Landkreis Hildesheim: Banteln - Brécey • Diekholzen – Combloux Elze – Ecouché • Giesen – Chabanais • Gronau – Mezidon-Canon • Heyersum – St. Aubin • Hildesheim – Angouléme Sarstedt – Gaillon und Aubevoye Bernd Westphal

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 12.09.19
Algermissener Gemeindebote 29.08.19
Algermissener Gemeindebote 08.08.19
Algermissener Gemeindebote 25.07.19
Algermissener Gemeindebote 04.07.19
Algermissener Gemeindebote 20.06.19
Algermissener Gemeindebote 06.06.19
Algermissener Gemeindebote 23.05.19
Der Diekholzener 29.08.19
Der Diekholzener 25.07.19
Der Diekholzener 20.06.19
Der Diekholzener 23.05.19
Der Diekholzener 18.04.2019
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Vechelder 13.09.19
Der Vechelder 30.08.19
Der Vechelder 09.08.19
Der Vechelder 26.07.19
Der Vechelder 05.07.19
Der Vechelder 21.06.19
Der Vechelder 07.06.19
Der Vechelder 24.05.19
Der Wendeburger 30.09.19
Der Wendeburger 26.07.19
Der Wendeburger 21.06.19
Der Wendeburger 24.05.19
Der Wendeburger 19.04.2019
Der Wendeburger 22.03.19
Der Wendeburger 22.02.19
Giesener Gemeindebote 12.09.19
Giesener Gemeindebote 29.08.19
Giesener Gemeindebote 08.08.19
Giesener Gemeindebote 25.07.19
Giesener Gemeindebote 04.07.19
Giesener Gemeindebote 20.06.19
Giesener Gemeindebote 06.06.19
Giesener Gemeindebote 23.05.19
Giesener Gemeindebote 09.05.19
Giesener Gemeindebote 18.04.2019
Giesener Gemeindebote 04.04.19
Giesener Gemeindebote 21.03.19
Glück Auf Lengede 30.09.18
Glück Auf Lengede 26.07.19
Glück Auf Lengede 21.06.19
Glück Auf Lengede 24.05.19
Glück Auf Lengede 19.04.2019
Glück Auf Lengede 21.03.19
Glück Auf Lengede 22.02.19
Harsumer Rundschau 29.08.19
Harsumer Rundschau 25.07.19
Harsumer Rundschau 20.06.19
Harsumer Rundschau 23.05.19
Harsumer Rundschau 18.04.2019
Harsumer Rundschau 21.03.19
Harsumer Rundschau 22.02.19
Hohenhamelner Kurier 12.09.19
Hohenhamelner Kurier 29.08.19
Hohenhamelner Kurier 08.08.19
Hohenhamelner Kurier 25.07.19
Hohenhamelner Kurier 04.07.19
Hohenhamelner Kurier 20.06.19
Hohenhamelner Kurier 06.06.19
Hohenhamelner Kurier 23.05.19
Holler Nachrichten 12.09.19
Holler Nachrichten 29.08.19
Holler Nachrichten 08.08.19
Holler Nachrichten 25.07.19
Holler Nachrichten 04.07.19
Holler Nachrichten 20.06.19
Holler Nachrichten 06.06.19
Holler Nachrichten 23.05.19
Holler Nachrichten 09.05.19
Holler Nachrichten 18.04.2019
Ilseder Nachrichten 12.09.19
Ilseder Nachrichten 29.08.19
Ilseder Nachrichten 08.08.19
Ilseder Nachrichten 25.07.19
Ilseder Nachrichten 04.07.19
Ilseder Nachrichten 20.06.19
Ilseder Nachrichten 06.06.19
Ilseder Nachrichten 23.05.19
Ilseder Nachrichten 09.05.19
Kehrwieder Söhlde 12.09.19
Kehrwieder Söhlde 29.08.19
Kehrwieder Söhlde 08.08.19
Kehrwieder Söhlde 25.07.19
Kehrwieder Söhlde 04.07.19
Kehrwieder Söhlde 20.06.19
Kehrwieder Söhlde 06.06.19
Kehrwieder Söhlde 23.05.19
Samtgemeindebote 30.08.19
Samtgemeindebote 26.07.19
Samtgemeindebote 21.06.19
Samtgemeindebote 24.05.19
Samtgemeindebote 19.04.2019
Samtgemeindebote 22.03.19
Samtgemeindebote 22.02.19
Schellerter Bote 12.09.19
Schellerter Bote 29.08.19
Schellerter Bote 08.08.19
Schellerter Bote 25.07.19
Schellerter Bote 04.07.19
Schellerter Bote 20.06.19
Schellerter Bote 06.06.19
Schellerter Bote 23.05.19
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal Peiner Land - 21.03.19
Gleitz Themen Journal Hildesheimer Land - 21.03.19
Spurenleser 06/2019
Spurenleser 05/2019
Spurenleser 04/2019
Spurenleser 03/2019
Spurenleser 02/2019
Spurenleser 01/2019
Spurenleser 06/2018
Spurenleser 05/2018
Spurenleser 04/2018
Spurenleser 03/2018

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!