Aufrufe
vor 3 Monaten

Samtgemeindebote 25.08.17

  • Text
  • September
  • Hildesheim
  • Baddeckenstedt
  • Heere
  • August
  • Sehlde
  • Oelber
  • Gleitz
  • Kinder
  • Elbe
Informationsblatt in den Gemeinden Baddeckenstedt, Burgdorf, Elbe, Haverlah, Heere und Sehlde / Gleitz Verlag

Samtgemeindebote

25. August 2017 Nr. 8/17 • Ausgabe 278 23. Jahrgang Samtgemeindebote Frohe Weihnachten! Wir bedanken uns wieder einmal für Ihr Vertrauen in unser Team und Herausgeber: Gleitz GmbH • 31185 Hoheneggelsen • Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • Fax: 97 16 - 10 • Internet: www.gleitz-online.de wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr! Familie Wahrhausen samt Mitarbeiter! Informationsblatt in den Gemeinden Baddeckenstedt, Burgdorf, Elbe, Haverlah, Heere und Sehlde Erlebnisreiche Jahrestour des Radsportvereins Germania Heere: Dienstagsradler im Münsterland Heere. Jedes Jahr Ende Juli begeben sich die Heerer Dienstagsradler auf ihre Jahrestour und dieses Mal war das Müns terland das Ziel. Die „Altdeutsche Bauernschänke von 1702“ in Laer, nordwestlich von Müns ter gelegen, war das Quartier für acht Tage Aufenthalt und von hier aus wurde die Umgebung mit reichlich Burgen und Wasserschlössern erkundet. Die Räder wurden in einem geschlossenen Anhänger verladen und dann ging es auf der Autobahn ins Münsterland. Dort wurden bei reichlich Wind, etwas Regen und auch bei Sonnenschein im leicht hügeligen Gelände die Tagestouren gestartet. Nach sieben Tagen hatte jeder Radler 629 km in den Beinen, eine gesunde Gesichtsfarbe und seinen Horizont über eine beeindruckende Landschaft, viele historische Gebäude und sehr freundliche Menschen erweitert. Am Ankunftstag reichte die Zeit nur zu einer Halbtagesetappe in den Landkreis Coesfeld. Am nächsten Tag wurde Haltern am See angesteuert und hier konnten jede Menge Jungschwäne beobachten werden. Für den Montag war in Müns ter eine Stadtbesichtigung mit einem Fahrradführer gebucht. Obwohl es am Vormittag regnete, musste nach Münster geradelt werden um die Stadtführung nicht zu verpassen. Der Radweg führte in Münster im Bereich der ehemaligen Stadtmauer zu vielen Das berühmte Pferd „Halla“. Sehenswürdigkeiten wie dem Dom, dem Schloss und zum historischen Rathaus, wo der westfälische Frieden ausgehandelt wurde. Auffallend in Münster sind die unzähligen Fahrräder, eigene Fahrrad Straßen, eigene Fahrradparkhäuser und teilweise eigene Ampelanlagen für die Radler. Einen Tag später regnete es am Morgen in Strömen und so fuhren die Radler in Pkws zum berühmten Wochenmarkt nach Enschede in Holland. Gegen Mittag, es schien die Sonne und so wurde eine Radtour nach Rheine durchgeführt. Der Rückweg war leider verregnet. Für den Rest der Woche blieb es aber trocken. Am 5. Tag fuhr die Gruppe über Münster, Telgte nach Warendorf in die Reiterstadt. Auffallend war, vor fast allen Geschäften standen kleine bunte Pferdefiguren, die Reklame machten. Es gab viele schöne Fachwerkhäuser und Brunnen zu bestaunen und auch die Anlagen des Landesgestütes wurden besucht. Mit 118 km war es die längste Tour im Münsterland geworden. Am nächsten Tag ging es über Metelen nach Ochtrup und über das Wasserschloss Burgsteinfurt zurück ins Quartier. Die letzte Tagesfahrt führte über Coesfeld nach Ahaus. Überwiegend wurde auf Radwegen gefahren, die sehr gut ausgeschildert waren. Spitze waren die ehemaligen Bahntrassen mit tadellosem Belag, meist windgeschützt durch Baumalleen und steigungslos sowie restaurierten Ex-Bahnhöfen zur Einkehr. Nach acht Tagen ging eine erlebnisreiche Woche zu Ende, die allen viel Spaß gemacht hat und in der jeder Teilnehmer viele neue Eindrücke sammeln konnte. Weitere Fotos siehe auch: www.radsportvereinheere .de/dira2017/Start Vorschau.htm Gerhard Haaken Wir bieten an: ·• Alten Altenund Krankenpflege • Pflege und Betreuung bei Demenz · Pflege und Betreuung bei Demenz • Pflegebegutachtung und -beratung ·• Pflegebegutachtung Palliativpflege/Sterbebegleitung und -beratung ·• Palliativpflege/Sterbebegleitung Sonderleistungen auf Anfrage · Sonderleistungen auf Anfrage ... in privater häuslicher Atmosphäre Grundwegskamp 10 • 31188 Holle-Grasdorf Telefon 0 50 62/8 94 60 • Telefax 0 50 62/8 92 40 • Mobil 01 60 / 153 21 21 Pflegenote 1,0 1,2 (sehr gut) lt.MDK 07/2011 2012 Papierallergie? Wir befreien Sie davon - ohne Nebenwirkungen. Unsere Leistungen sind u.a.: - Lohn- und Gehaltsbuchführung - Bearbeitung laufender Geschäftsvorgänge Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre persönliche Befundaufnahme. Tel.: 05345-49 39 001 (Heere) Lohn-Service-GmbH@InnersteTaler.de RW Ramona Weitsch Steinstraße 12 B 38274 Groß Elbe Mobil 01 60 / 4 07 98 70 uweweitsch@gmail.com • Zaunbau • Holzfassaden • Gartenbänke u. -tische • Innenausbau • Terrassenüberdachung Ebenfalls in dieser Woche: das neue GLEITZ HolZ Rund um GaRTen & HauS • Fenster • Rolläden • Carport • Sonstiges R. Weitsch ! Schöner leben, besser arbeiten: Intelligente Lösungen für Wohnung, Haus, Büro PETER PLÖHN SONNENSCHUTZ Jalousie·Plissee·Rollo Insektenschutz 31188 Holle · Tel. 05062-963466 · Fax 05062-963458 www.peterploehn.de Gasthaus WOLTmAnn Um Voranmeldung wird gebeten. 3. September, Mittagsbüffet „Pilze sind Trumpf“ 17. September, ab 11 Uhr „Schweizer Brunch“ 19,50 € p.P. Gern richten wir Ihre Familienfeiern aus ... Clubzimmer bis 200 Personen • Mittagstisch Baddeckenstedt • Tel. 0 53 45 / 3 36 • Fax 6 03 Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr., Sa., So. von 11.30 bis 14.30 Uhr und 17.00 bis 23.00 Uhr • Donnerstag Ruhetag IHRE INDIVIDUELLE MATRATZE >>Die eine Matratze für Alle? Bei uns gibt es Sie wirklich! Kevin Kolbe Juniorchef und Schlaerater Gesundes Liegen durch unsere Vermessung schon ab 999,-€ Matratze wird komplett nach Maß angefertigt Körpergenaue Analyse www.das-neue-bett.de Das neue Bett Kolbe GmbH Hansestraße 30 38112 Braunschweig E-Mail: info@das-neue-bett.de Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr Sa. 10 - 18 Uhr

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 22.11.17
Algermissener Gemeindebote 8.11.17
Algermissener Gemeindebote 25.10.17
Algermissener Gemeindebote 11.10.17
Algermissener Gemeindebote 06.09.17
Algermissener Gemeindebote 23.08.17
Algermissener Gemeindebote 09.08.17
Der Diekholzener 22.11.17
Der Diekholzener 25.10.17
Der Diekholzener 23.08.17
Der Vechelder 24.11.17
Der Vechelder 10.11.17
Der Vechelder 27.10.17
Der Vechelder 13.10.17
Der Vechelder 08.09.17
Der Vechelder 25.08.17
Der Wendeburger 24.11.17
Der Wendeburger 10.11.17
Der Wendeburger 27.10.17
Der Wendeburger 13.10.17
Der Wendeburger 08.09.17
Der Wendeburger 25.08.17
Glück Auf Lengede 24.11.17
Glück Auf Lengede 27.10.17
Glück Auf Lengede 25.08.17
Harsumer Rundschau 22.11.17
Harsumer Rundschau 25.10.17
Harsumer Rundschau 23.08.17
Hohenhamelner Kurier 22.11.17
Hohenhamelner Kurier 8.11.17
Hohenhamelner Kurier 25.10.17
Hohenhamelner Kurier 23.08.17
Holler Nachrichten 22.11.17
Holler Nachrichten 8.11.17
Holler Nachrichten 25.10.17
Holler Nachrichten 11.10.17
Holler Nachrichten 06.09.17
Holler Nachrichten 23.08.17
Kehrwieder Söhlde 23.11.17
Kehrwieder Söhlde 9.11.17
Kehrwieder Söhlde 26.10.17
Kehrwieder Söhlde 12.10.17
Kehrwieder Söhlde 07.09.17
Kehrwieder Söhlde 24.08.17
Kehrwieder Söhlde 06.07.17
Samtgemeindebote 24.11.17
Samtgemeindebote 27.10.17
Samtgemeindebote 25.08.17
Schellerter Bote 22.11.17
Schellerter Bote 8.11.17
Schellerter Bote 25.10.17
Schellerter Bote 11.10.17
Schellerter Bote 06.09.17
Schellerter Bote 23.08.17

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!