Aufrufe
vor 4 Jahren

Landkreis Peine - Behördenwegweiser

14 Fachbereich I »

14 Fachbereich I » Kreiskasse » Recht » Ordnungswesen Fachdienst Kreiskasse Burgstraße 1 31224 Peine Fax: +49 5171 / 401-7706 E-Mail: kreiskasse@landkreis-peine.de Fachdienst Recht Burgstraße 1 31224 Peine Fax: +49 5171 / 401-7735 E-Mail: recht@landkreis-peine.de Fachdienstleiterin: Marina Geerts Burgstraße 1 31224 Peine Telefon: +49 5171 / 401-1008 E-Mail: m.geerts@landkreis-peine.de Fachdienstleiterin: Martina Witte Burgstraße 1 31224 Peine Telefon: +49 5171 / 401-1225 E-Mail: m.witte@landkreis-peine.de Stellvertretender Fachdienstleiter: Ingo Bögershausen Burgstraße 1 31224 Peine Telefon: +49 5171 / 401-1006 E-Mail: i.boegershausen@landkreis-peine.de Stellvertretende Fachdienstleiterin: Carolin Nobel Burgstraße 1 31224 Peine Telefon: +49 5171 / 401-1223 E-Mail: c.nobel@landkreis-peine.de Der Fachdienst Kreiskasse ist zuständig für die Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs des Landkreises Peine und für die Vollstreckung eigener Forderungen sowie der Forderungen der Abfallwirtschafts- und Beschäftigungsbetriebe (A+B). Hierbei ist die Kreiskasse Vollstreckungsbehörde im Sinne des Niedersächsischen Verwaltungsvollstreckungsgesetzes. Der Fachdienst Recht ist das Justiziariat des Landkreises Peine. Er ist zentraler Dienst und ausschließlich für den Landkreis Peine tätig. Eine Rechtsberatung für Bürgerinnen und Bürger seitens des Fachdienstes Recht ist nicht möglich. Diese sollten sich mit ihren Anliegen direkt an die zuständigen Fachdienste wenden. › Zahlungsverkehr Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs (Einzahlungen, Auszahlungen) sowie des Erstellen und Versenden von Mahnungen Telefon: +49 5171 / 401-1010 › Vollstreckung Zwangsweise Beitreibung von öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Forderungen Telefon: +49 5171 / 401-1006 Fachdienst Ordnungswesen Burgstraße 1 31224 Peine Fax: +49 5171 / 401-7701 E-Mail: ordnung@landkreis-peine.de Fachdienstleiter: Dirk Hornemann Burgstraße 1 31224 Peine Telefon: +49 5171 / 401-1027 E-Mail: d.hornemann@landkreis-peine.de Erweiterungsbau der IGS Lengede. Stellvertretender Fachdienstleiter: (Bevölkerungsschutz) Thorsten Radigk Woltorfer Straße 74 31224 Peine Telefon: +49 5171 / 401-8307 E-Mail: t.radigk@landkreis-peine.de

Behördenwegweiser 15 Stellvertretender Fachdienstleiter: (Staatsangehörigkeits-, Personenstandsrecht, Ordnungswidrigkeiten) Ralf Rössel Burgstraße 1, 31224 Peine Telefon: +49 5171 / 401-1025 E-Mail: r.roessel@landkreis-peine.de › Allgemeine Ordnungsaufgaben Leitung: Ralf Rössel, Telefon +49 5171 / 401-1025 • Änderung und Feststellung von Vornamen und Familiennamen • Gefahrenabwehr bei Versammlungen oder Demonstrationen • Vereinsrecht bei wirtschaftlichen Vereinen • Durchführung von Ordnungswidrigkeitenverfahren für den Fachdienst › Ausländerbehörde Leitung: Matthias Westphal, Telefon +49 5171 / 401-1019 • Erteilung, Verlängerung und Versagung von Aufenthaltstiteln • Mitwirkung bei Visa-Verfahren für die Einreise nach Deutschland (beispielsweise zur Eheschließung, Familienzusammenführung, Au-pair-Beschäftigung usw.) • Regelung des Aufenthaltes von Asylbewerbern bis zur Beendigung des Verfahrens • Ausweisung straffällig gewordener Ausländer • Abschiebung von Personen • allgemeine Auskünfte und Beratung › Jagd, Waffen- und Gewerberecht Leitung: Sven Hetschko, Telefon: +49 5171 / 401-1415 • Aufgaben als Untere Jagdbehörde • waffenrechtliche Aufgaben • sprengstoffrechtliche Aufgaben (für den nichtgewerblichen Bereich) • Aufgaben des Gewerberechts z. B. Bearbeiten gewerblicher Erlaubnisse • Bekämpfung von Schwarzarbeit, soweit diese unerlaubt gewerblich ausgeführt wird • Aufsicht über die Bezirksschornsteinfeger und Ordnungsmaßnahmen bei Kehr- oder Messverweigerungen • Grundstücksverkehrsgenehmigungen › Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeitsrecht Leitung: Ralf Rössel, Telefon +49 5171 / 401-1025 • Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit (zum Beispiel durch Einbürgerung) • Nachweise über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit (zum Beispiel durch einen Staatsangehörigkeitsausweis) • Nachweise über den Nichtbesitz der deutschen Staatsangehörigkeit (so genannte Negativbescheinigung für ausländische Staatsangehörige, die einen solchen Nachweis ihrer Auslandsvertretung vorlegen müssen) • Entlassung aus der deutschen Staatsangehörigkeit oder Verzicht auf die deutsche Staatsangehörigkeit (nur möglich bei Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit oder bei Besitz einer weiteren, ausländischen Staatsangehörigkeit) • Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit (zum Beispiel bei Erwerb einer weiteren ausländischen Staatsangehörigkeit) › Standesamtsaufsicht Leitung: Ralf Rössel, Telefon +49 5171 / 401-1025 • Die Standesamtsaufsicht übt die Fachaufsicht über die sieben Standesämter im Kreisgebiet aus. In regelmäßigen Abständen werden Aufsichtsprüfungen durchgeführt. Die Aufsichtsprüfung beinhaltet die örtliche Prüfung der Standesämter und hier insbesondere - die organisatorische und personelle Situation einschließlich der Eignung der Standesbeamten und - die Überprüfung der Arbeit der Standesbeamten. • Zu den Aufgaben der Standesamtsaufsicht gehören zum Beispiel die - Prüfung der Personenstandsregister, - Eintragung von Folgebeurkundungen, - Vorbeglaubigung von Urkunden zur Verwendung im Ausland, - Mitwirkung bei Nachbeurkundungen von Personenstandsfällen mit Auslandsberührung, - Mitwirkung bei gerichtlichen Berichtigungsverfahren, - Mitwirkung bei Prüfungen der Rechtswirksamkeit ausländischer Urkunden und Urteile. • Falls Sie personenstandsrechtliche Fragen, also zum Beispiel - zur Beurkundung einer Geburt oder eines Sterbefalles, - zur Eheschließung oder gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft im In- und Ausland, - zur Namensführung in der Ehe/Lebenspartnerschaft, - zur Abgabe von Vaterschaftsanerkennungen, - zur Abgabe von Sorgerechts- oder namensrechtlichen Erklärungen, - zur Nachbeurkundung von Personenstandsfällen im Ausland, - zu Anträgen auf Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschaftsoder Sterbeurkunden oder - zum Kirchenaustritt haben, wenden Sie sich bitte an das für Ihren Wohnsitz zuständige Standesamt. »»»

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!