Aufrufe
vor 10 Monaten

Kehrwieder Söhlde 25.03.21

  • Text
  • Hildesheim
  • Telefon
  • Schellerten
  • Nettlingen
  • Mitte
  • Gemeinde
  • Hoheneggelsen
  • Lafferde
  • Himstedt
  • Landkreis
Mitteilungs- und Informationsblatt in der Gemeinde Söhlde

2 25. März 2021

2 25. März 2021 RECHTSANWALT ▪ ▪ ▪ MEDIATOR FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT Frisches Lammfleisch zu Ostern Marktstr. 6 • Groß Lafferde • Tel.: 05174/460 • www.lueddekes-hofladen.de Mitteilungs- und Informationsblatt in der Gemeinde Söhlde Nächste Ausgabe: Do., 29.04.2021 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 20.04., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 21.04., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Anzeigenberatung: Qualität und Technik: Vertrieb: Fenster Rechnungswesen, Verwaltung: Druck: MARTIN HUNDERTMARK - HIMSTEDT HOHENEGGELSEN - HAUPTSTR. 34 TEL.: 0 51 29 / 9 78 07 04 • Eigene Schlachtung der Tiere • Lafferder Wurst- und Fleischwaren aus eigener Produktion • Großes Hofladensortiment • 24 h Verkaufsautomat 3.970 Exemplare Monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel, Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Elena Franke, Marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner Martina Claus, Birgit Hellmund, Büro Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 Else Pape-Gleitz, Gisela Günther DRUCKHAUS WITTICH KG Industriestraße 9 – 11 36358 Herbstein Jetzt bestellen Wir suchen zu sofort oder später. : Pflegefachkräfte Pflegekräfte (m/w/d) Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Ambulante Krankenpflege Wassmus Frau Ursula Nelle Holztrifft 36, 31174 Schellerten Telefon: 0 51 23 - 41 53, Mail: wassmus@t-online.de Bürgerstraße 5 31174 Schellerten Tel. 0 51 23 - 40 88 95 www.baudienstleistungen-bosum.de www.bosum-messebau-events.de info@baudienstleistungen-bosum.de www.zanderundgerlach.de Haustüren Karlsbader Str. 2 • 31167 Bockenem • 05067 / 9919 - 0 Terrassendächer Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de Eigene Fertigung Zusteller gesucht! Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für die Verteilung der Wochenzeitung Kehrwieder in: Ahstedt Söhlde Wir freuen uns auf Ihren Anruf kostenlos unter ☎ 0800/1068200 oder senden Sie uns eine E-Mail an zustellung@gerstenberg.com www.gleitz-online.de KIRCHENMELDUNGEN Kath. Kirche Mariä Himmelfahrt Steinbrück – Gottesdienste: Für die Anmeldung zum Ostergottesdienst melden Sie sich bitte im Zeitraum 29.–31.3. zwischen 16–19 Uhr unter Tel. 0170 7472127 an. Jeden Samstag: 17 Uhr VorabendM. Fr., 9.4., Söhlde: 10.30 Uhr WortGD im Seniorenzentrum Buddes Hof. Di., 20.4., Hoheneggelsen: 15 Uhr WortGD im Seniorenzentrum. Anmeldungen zu den Gottesdiensten in Steinbrück: wöchentlich nur mit vorheriger Anmeldung für den GD am Samstag – für Steinbrück 0170 7472127, Mittwoch 13–15 Uhr und 17–18 Uhr. Kath. Kirche St. Maria vom Rosenkranz Nettlingen: So., 4.4., 9.30 Uhr Hochamt. APOTHEKEN NOTDIENST Apotheken-Notdienst 24 h Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.) oder unter www.apotheken.de ÄRZTLICHER NOTDIENST Notruf für Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr: 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst und Notfallsprechstunde Helios Klinikum Hildesheim: 116117 Montag, Dienstag und Donnerstag 19 bis 23 Uhr Mittwoch und Freitag 15 bis 23 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 9 bis 23 Uhr TerminServiceStelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr): 0511 56999793 oder unter www.meinfacharzttermin.de Kinderklinik des Klinikums Hildesheim: 05121 8942020 (Ambulanter Notdienst) Mittwoch 16 bis 20 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST Zahnärztliche Notfallbereitschaft: 05121 4080505 (an Wochenenden und Feiertagen) TIERÄRZTLICHER NOTDIENST 27. und 28.03. Dr. I. Gollub, Rössing 05069 34647 02.04. Dr. A. Neumann, Gronau 0172 5409410 03. und 04.04. TÄ S. Voges, Eberholzen 05065 800640 05.04. TÄ M. Stärk, Sarstedt 05066 6005851 10. und 11.04. Dr. A. Renken-Zürner, Dingelbe 05123 4985 17. und 18.04. TÄ E. Hildebrandt, Betheln 05182 947510 24. und 25.04. Dr. M. Zgoll, Harsum 05127 6383 Am 30. März in Klein Himstedt: Aufruf zur Blutspende Horst Hilbig * 30.5.1930 † 25.2.2021 Klein Himstedt. Blutspenden tut nicht weh. Es besteht keine Ansteckungsgefahr und es schadet nicht der Gesundheit, sondern fördert sie eher. Nur ein halber Liter Blut rettet Menschenleben. Gelegenheit zur Blutspende besteht am: Dienstag, 30. März 2021, von 16 bis 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Klein Himstedt, Landstraße 19. Mitzubringen ist der Personalausweis und/oder der Blutspendeausweis. Das Team um Marie- Luise Heinemeyer unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Blutspendedienstes tatkräftig und ist stets bemüht, die Blutspender gut zu betreuen. Egal ob Erstspender oder Mehrfachspender, jeder kann sich gewiss sein: Beim DRK-Ortsverein Klein Himstedt bin ich in guten Händen. Wir freuen uns auf möglichst viele Lebensretter. Der Vorstand Der Tod kann auch Erlösung sein. In stiller Trauer: Christa Warnecke Uwe und Anke Hilbig Michael und Katja Hilbig Jens und Gundula Hilbig mit Familien Wir nahmen im engsten Familien- und Freundeskreis Abschied. Traueranschrift: Hilbig c/o Nitsch & Grimmig Bestattungen, Sophienstraße 1, 38304 Wolfenbüttel Aus der Geschäftswelt … Neueröffnung in Hoheneggelsen am 31. März: Aus Skribo wird LeBaDo Hoheneggelsen. Nach der Schließung von Skribo zum Jahresende, steht jetzt ein neuer Inhaber, Ewald Messmer, in den Startlöchern. Ab 31. März werden mit LeBaDo die Geschäftsräume mit Lottoannahme wieder für Sie geöffnet. Nach langjähriger positiver Erfahrung in Adenstedt bietet die Familie Messmer jetzt auch in Hoheneggelsen Schreibwaren, Schulbuchbestellungen, kleine Geschenkartikel, Tabakwaren und vieles mehr an. Bei „LeBa- Do“ finden Sie ein großes Sortiment zum Lernen, Basteln und Dekorieren. Ab Mitte April wird Ihnen auch die Postfiliale (ohne Postbank) mit DHL-Annahme wieder zur Verfügung stehen. Kommen Sie einfach mal zum Stöbern vorbei. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags 8 bis 13 Uhr. Gruppe CDU/Neue Mitte lobt Verwaltung: Impfzentrum demnächst auch in Söhlde TuS Nettlingen verschiebt Generalversammlung: Info zum weiteren Trainingsbetrieb Nettlingen. Auch das Jahr 2021 beginnt unter dem Schatten der weltweiten Pandemie. Nach wie vor ist an ein normales Leben und damit an Trainings- und Wettkampfbetrieb kaum zu denken. Immerhin gibt es aber erste Anzeichen von Lockerungen. Kontaktloses Training ist in vielen Bereichen wieder möglich. Der TuS Nettlingen wird, wo möglich und so lange möglich, wieder den Trainingsbetrieb aufnehmen. Infos zu den einzelnen Sparten gibt es bei den jeweiligen Trainern und Spartenleitern. Leider wird auch eine Generalversammlung wie wir sie kennen nicht stattfinden können. Aus diesem Grunde wird diese erst im dritten Quartal durchgeführt. Immerhin besteht hier die leise Hoffnung auf eine Durchführung, welche wie gewohnt stattfinden kann. Informationen zum genauen Datum werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden des Vereins alles Gute. Der Vorstand Förderverein Hallen- und Freibad Söhlde: Am 9. Mai soll Eröffnung sein Söhlde. Nach einem Bericht der HAZ, dass in verschiedenen Gemeinden Impfzentren eingerichtet worden seien, setzte sich auch die Gruppe CDU/Neue Mitte mit der Söhlder Gemeindeverwaltung in Verbindung. Söhlde liegt am Rand des Landkreises und auch für uns müsste es möglich sein, dass hier insbesondere unsere älteren Mitbürger vor Ort geimpft würden. In dem Gespräch stellte sich heraus, dass der stellvertretende Verwaltungschef Bernhard Wöhleke diesbezüglich schon aktiv geworden war. So werden unsere Mitbürger ab 80 wahrscheinlich ab Anfang April in der Turnhalle der Oberschule Söhlde geimpft werden können. Die entsprechenden Anschreiben sind schon verteilt und danach hoffen wir, dass auch die jüngeren Mitbürger keine weiten Wege zur Impfung haben werden. Letztendlich wollen wir alle aus dem Lockdown heraus und wieder in unserer Gemeinschaft „normal“ leben. Für dieses aktive und unbürokratische Vorgehen danken wir Bernhard Wöhleke und seiner Verwaltung. Ihre Gruppe CDU/Neue Mitte Söhlde (r). Die Eröffnung des Freibades und der Badesaison ist am zweiten Sonntag, am 9. Mai ab 10 Uhr geplant. Das Planschbecken im Freibad ist renoviert und fertig. Das erwärmte Wasser wird den Kleinkindern jetzt wieder Freude bereiten. Mit den Vorbereitungen, das Freibad für den Badebetrieb herzurichten, wird zeitnah begonnen, wie uns Herr Bauer, Leiter des Bauamtes unserer Gemeinde, auf Nachfrage bestätigte. Wir planen ein kleines Saison-Eröffnungsfest des Fördervereins im Festzelt unseres Vorstandsmitgliedes Wilhelm Loges. Die Details hierzu werden ausgearbeitet und Ihnen rechtzeitig über die Presse, in unserem Gemeindeblatt und in den sozialen Medien bekannt gemacht. Bitte unterstützen Sie uns, und unseren Slogan: Wir bringen Leben in die Söhlder Bäder – …und wir brauchen dazu alle Schwimmer im Wasser, unsere Kinder und auch SIE! – unsere Mitglieder. Mit Elan werden wir die Aufgaben und Probleme angehen und lösen – wenn uns die Pandemie keinen Strich durch die Rechnung macht. Wir bitten Sie weiterhin um Ihre Unterstützung. Axel Kaune, Vorsitzender Joachim Strohbach, Pressewart

25. März 2021 3 Fortsetzung von Seite 1: CDU/Neue Mitte unterstützt Klein Himstedter Beschwerde Der Ortsbürgermeister Kai Freynhagen hat sehr häufig und intensiv mit den entsprechenden Stellen gesprochen, aber es bewegte sich wenig. Dabei ist für uns völlig unverständlich und nicht nach zu vollziehen, warum trotz des Schreibens von 2017 die Maßnahme nicht auf der aktuellen Sanierungsliste des Landes steht. Da stand sie doch schon 2017 – oder? Was tun? Die CDU/Neue Mitte hat zunächst beantragt: Der Rat der Gemeinde erneuert die Resolution von 2017 und hält eine weitere Verzögerung der bereits seit mehr als drei Jahren vorgesehenen Fahrbahnsanierungen zwischen den Ortschaften Bettrum und Söhlde gegenüber den Einwohnerinnen und Einwohnern, sowie auch gegenüber den Verkehrsteilnehmern nicht mehr für zumutbar. Die für 2017 vorgesehene Maßnahme wurde zunächst auf 2018 verschoben und bis heute (2021) nicht durchgeführt. Vorrangig fordert die Gemeinde zumindest die Sanierung der Ortsdurchfahrten Klein Himstedt, Groß Himstedt und Söhlde. Ergänzt wird das (früh genug) durch: Gleichzeitig fordert die Gemeinde eine Sanierung der L 474, Ortsdurchfahrt Hoheneggelsen (Bahnhofsstraße). Hier wurde auf Grund des Schadensbildes die Geschwindigkeit auf 30km/h heruntergesetzt. Handeln Als konkretes Vorgehen wird im Bauausschuss beantragt: 1. Die Verwaltung nimmt Verbindung zur Landesbehörde und zum Ministerium auf und fordert einem gemeinsamen Ortstermin, zu dem auch die Landtagsabgeordneten unseres Bereiches eingeladen werden. 2. Statt einer Herabsetzung der Geschwindigkeit auf 10km/h wird die Sperrung der Ortsdurchfahrt Klein Himstedt für den Durchgangsverkehr beantragt, um einer Ausweitung des Schadbildes, sowie Gefährdung der Verkehrsteilnehmer vorzubeugen und der inzwischen unerträglichen Lärmbelastung der Anwohner Abhilfe zu schaffen. Wir halten diese Maßnahme, wenn auch dann andere Straßen belastet werden, angesichts der derzeitigen Situation für die einzige Lösung bis zu einer Sanierung. Ihre Ratsfraktion CDU/Neue Mitte (Die Gruppe ist ein parteiübergreifender Zusammenschluss von CDU, UWG, Grünen und FDP) CDU/Neue Mitte hat auch die Kreisstraßen weiter im Blick / Mithilfe der Bevölkerung wichtig: Erfreuliches aus Nettlingen – Schlaglochpiste in Söhlde Fleischerei & Gasthaus „Zum Markt“ Groß Lafferde, Schäferkamp 15, Tel. 0 51 74/303 Hörgeräte B.Kress Wir haben auch in der Corona-Zeit geöffnet und machen auch Hausbesuche. Mobil: 01 71 / 5 25 96 20 Hörtest, Beratung und eine Woche Probetragen von Hörhilfen kostenfrei. Hoheneggelsen, Hauptstr. 32 (neben Gaststätte Köpenick) Telefon: 0 51 29 / 8 28 99 38 Goldschmiede Rückum Sonnenstr. 5a 33268 Klein Lafferde Tel. 0 51 74 / 92 07 72 Fax. 0 51 74 / 92 07 73 Öffnungszeiten: Di.-Fr.: 9.30 - 12.30 Uhr 14.00 - 18.30 Uhr Sa.: 9.30 - 14.00 Uhr www.goldschmiede-rueckum.de Fassadenanstriche mit Silikonharz oder Acrylputz, Klinkerversiegelung qm ab 14,- €. Kostenl. Angebot. Fa. Kreh Tel. (0 51 31) 5 62 37 Brenn-/Kaminholz, ab 50,–€/Srm, Herbstangebot: 10 Srm ab 480,–€ inkl. Anfahrt, Tel. 05183 9460245 BORMANN AUTOMOBILE • An- u. Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen • Bis 2 Jahre TÜV auf alle Kfz. • Finanzierungservice • Zulassungservice • Inzahlungnahme • Garantie BADDECKENSTEDT - B6 TEL.: 0 53 45 – 16 00 www.bormann-automobile.de Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen Tel. 039 44 - 361 60 www.wm-aw.de Fa. Loch an Loch: die Söhlder Bockmühlenstraße auf Höhe „Buddes Hof“. Söhlde. Bei der intensiven Beschäftigung mit den Straßenzuständen in unserer Gemeinde ist uns wieder einmal deutlich geworden, dasss auch wir als Lokalpolitiker ständig am Ball bleiben und die zuständigen Behörden auf diese Missstände hinweisen müssen, damit notwendige Sanierungen nicht einfach in Vergessenheit geraten. Dabei sind wir auch auf die Mithilfe unser Bürgerinnen und Bürger angewiesen, die uns ruhig mal mit der „Nase auf Dinge stupsen können“, die sie in ihrer Umgebung für wichtig erachten. Neben der Ortsdurchfahrt Klein Himstedt, die ja eine Landesstraße ist (siehe weiteren Artikel), sind dieses die dringendsten Maßnahmen aus unserer Sicht: K 215 Nettlingen – Dingelbe: Neben Bundes- und Landesstraßen gibt es eine Anzahl von Kreisstraßen in unserer Gemeinde, auf deren Sanierung wir leider nur bedingt Einfluss nehmen können. Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass die K 215 Nettlingen-Dingelbe mit einer Verbreiterung des Radweges im Jahr 2022 saniert werden soll. Leider wird der Bereich von der Straße Am Park bis zur B444 dabei ausgespart. Gerade dieser Abschnitt bis zu Am Eiskeller wäre unseres Erachtens wichtig. Hier müssten wir eine Änderung versuchen. K 219 Ortsdurchfahrt Söhlde (Bockmühlenstraße): Der Zustand dieser Straße, zumindest bis zur Ecke Wolfenbütteler und Zollstraße, ist dringend zu sanieren. Insbesondere der Abschnitt vor Buddes Hof ist von Schlaglöchern durchsetzt. Dazu wird die CDU/Neue Mitte im Bauausschuss einen Antrag stellen. Ihre Ratsfraktion CDU/Neue Mitte Robert Siedentopf · 31185 Söhlde · 05129 7464 Öffnungszeiten vom Hofladen: Di. + Mi. 7–15 Uhr · Do. + Fr. 7–17 Uhr · Sa. 7–12 Uhr 31246 Ilsede-Groß Lafferde, Wörlkamp 5

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!