Aufrufe
vor 8 Monaten

Kehrwieder Söhlde 25.03.21

  • Text
  • Hildesheim
  • Telefon
  • Schellerten
  • Nettlingen
  • Mitte
  • Gemeinde
  • Hoheneggelsen
  • Lafferde
  • Himstedt
  • Landkreis
Mitteilungs- und Informationsblatt in der Gemeinde Söhlde

La Finesse Haarstudio

La Finesse Haarstudio Haarstudio Inhaberin: Andrea Binding Inhaberin: Andrea Binding Hinterm Dorf 2 · NettliNgeN · tel. 0 51 23 / 86 64 Hinterm Öffnungszeiten: Dorf 2 · NettliNgeN Di.–Fr. 9–18 · Uhr tel. · 0 Sa. 51 9–12 23 / Uhr 86 64 Öffnungszeiten: Di.–Fr. 9–18 Uhr · Sa. 9–12 Uhr 10 Beeindruckende neue Doku „V like Victory“ von Lars Oppermann über vegane Profisportler: Warum Ralf Möller schon lange keine saftigen Steaks mehr reizen 25. März 2021 31185 Söhlde (Groß Himstedt) Südstraße 3 Tel. 0 51 29 / 4 42 · Mobil 0179 / 5 14 87 66 · Fax 17 44 E-Mail: stefan.meier@gross-himstedt.de Fachbetrieb für Photovoltaik Bedachtungen · Fassadenverkleidungen · Bauklempnerei Lars Oppermann ist der Produzent und Regisseur der Doku „V like Victory“. Er lebt seit 8 Jahren vegan. Seine große Leidenschaft gilt dem Wellenreiten. Mit Fitnesstraining, Klettern und Surfskaten bereitet er sich auf seine Surfreisen vor. Die Inspiration zur Realisierung dieser Doku bekam er durch den Film „The Game Changers“ (u. a. auf Netflix zu sehen). Hollywood-Star Ralf Moeller („Gladiator“), der 1986 zum Mr. Universum gekürt wurde, ist seit einigen Jahren überzeugter Veganer. Der 62-Jährige unterstützt Oppermanns Film ebenfalls und kommt darin ausführlich zu Wort. (r). Nach den beiden Kinofilmen Los Veganeros 1 und 2 meldet sich Lars Oppermann mit einer Dokumentation über vegan lebende Profisportler/- innen zurück. Der in Bledeln wohnende Regisseur und Filmemacher hat sich die Frage gestellt, wie sich eine rein pflanzliche Ernährung auf Sportler/-innen auswirkt. Er hat diesbezüglich zwölf verschieden Protagonisten in Deutschland besucht und mit ihnen über dieses Thema gesprochen. Der Film „V like Victory“ dokumentiert diese interessante Reise und gibt inspirierende Antworten. Mit dabei sind u. a.: Benedikt Höwedes (Fußball-Weltmeister 2014), Timo Hildebrand (Deutscher Fußballmeister), Ünsal Arik (World Box-Champion), Marie Lang (18-fache Kickbox Weltmeis terin), Ralf Moeller (Mr. Universum 1986), Niko Rittenau, Holger Stromberg (DFB/ TV Koch), u. v. m. Der Film dauert 71 Minuten, ist deutschsprachig und ist kostenlos und auf www.v-like-victory. de zu sehen. Auch sie erklären im Film, was sie an einer rein pflanzliche Ernährung so schätzen: Fußball-Weltweister Benedikt Höwedes und Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang. Wer Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder Sozialhilfe bezieht, kann Zuschuss beantragen: Computer und Tablets für den Schulunterricht Landkreis Hildesheim (lps/I). Schulunterricht findet durch die pandemiebedingte Aussetzung des Präsenzunterrichtes derzeit überwiegend digital statt. Damit die Teilnahme am Unterricht für alle Schüler/-innen gewährleistet werden kann, ist ein digitales Endgerät erforderlich. Die Bundesregierung hat die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass Familien im Bezug von Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) II hierfür einen einmaligen Zuschuss erhalten. Diese Regelung gilt auch für Kinder, deren Eltern auf öffentliche Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) oder dem SGB XII (Sozialhilfe) angewiesen sind. Der Bedarf hierfür kann durch Antrag geltend gemacht werden. Nach Prüfung der Voraussetzungen kann ein Zuschuss bis zum Gesamtbetrag von 350 Euro je Schüler/- in übernommen werden. Die Kostenübernahme ist rückwirkend ab 1. Januar 2021 möglich. Ab diesem Datum nachgewiesene Aufwendungen können auch nachträglich noch anerkannt werden. Kosten können auch übernommen werden, wenn zwar Endgeräte im Haushalt vorhanden sind, diese aber nicht für schulische Zwecke genutzt werden können. Bei Druckern ist davon auszugehen, dass ein leistungsfähiges Gerät je Haushalt ausreichend ist. Grundsätzlich sind alle Schüler/-innen bis zur Vollendung des 25. Lebensjahrs berechtigt, die eine allgemeinoder berufsbildende Schule besuchen. Berechtigt sind auch solche Schüler/-innen, die eine Ausbildungsvergütung erhalten. Hinweise zur Antragstellung: Auf dem ausgefüllten Antrag muss die Schule bestätigen, dass kein Gerät dauerhaft leihweise zur Verfügung gestellt werden kann. Dem Antrag sind Nachweise über die entstehenden Kosten beizufügen. Bei Einzelanschaffungen über 150 Euro ist der Kauf im Nachgang durch Quittung oder Rechnung spätes tens zwei Wochen nach Kauf nachzuweisen. Wichtig: Landkreisbewohner/-innen stellen den Antrag beim Landkreis Hildesheim, Bewohner/-innen des Stadtgebiets Hildesheim bei der Stadt Hildesheim. Der Antrag als Word Vorlage steht beim Landkreis Hildesheim als Download auf https://willkommen.landkreishildesheim.de unter „Antrag Homeschooling“ und bei der Stadt auf www.hildesheim. de/digitale-endgeräte zur Verfügung. Wer Leistungen des Jobcenters bezieht, findet den richtigen Antrag unter https://www. jobcenter-hildesheim.de/ foerderung-digitale-endgerae- te.html- Birgit Wilken, Pressestelle Lk Hildesheim Telefon: 0 51 29 / 9716 - 0 E-Mail: info@gleitz-online.de Unsere Muster finden Sie unter www.gleitz-online.de Schalten Sie eime Dankesanzeige zur Konfirmation oder Kommunion in Ihrer Heimatzeitung! Auch in diesem Jahr empfehlen wir Ihnen wieder eine schön gestaltete Einzel- oder Gemeinschaftsanzeige in unseren Gemeindeblättern. Wir halten zahlreiche Muster für Sie bereit und beraten Sie gern und unverbindlich.

25. März 2021 11 audio coop bietet Firmen und Institutionen die Möglichkeit, ihre Berufe online zu präsentieren: Zukunftstag am 22. April wird digital SIE SIND EIN ASTREINER FACHVERKÄUFER? Dann kommen Sie in unser Team. Wir stellen ein: Fachverkäufer m/w/d in Vollzeit Bewerben Sie sich bei uns: Erich Köster Holzhandlung GmbH Industriestr. 3, 31180 Giesen/Emmerke Alle Informationen: holzland-koester.de/ueber-uns/karriere Ihr Ihr Spezialist Spezialist für für typgerechte typgerechte Frisuren Frisuren Ihr Spezialist für typgerechte Frisuren Möchtest Du bei uns mitmischen ??? Möchtest Du bei uns mitmischen ??? Möchtest Du bei uns mitmischen ??? Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir in Voll/Teilzeit ab sofort oder Zur später Erweiterung einen/eine unseres Teams suchen wir in Voll/Teilzeit ab sofort oder Zur später Erweiterung einen/eineunseres Teams suchen wir in Voll/Teilzeit ab sofort oder später einen/eine haarverliebten/te Friseur/Friseurin. haarverliebten/te Friseur/Friseurin. Einfach haarverliebten/te mal melden unterFriseur/Friseurin. Telefon 05174-8568. Einfach mal melden unter Telefon 05174-8568. Team Einfach Pöhlmann mal melden (Ansprechpartner unter Telefon 05174-8568. Christine Pöhlmann) Bierstraße Team Pöhlmann 81 •31246 (Ansprechpartner Ilsede/Groß Lafferde Christine Pöhlmann) Bierstraße Team Pöhlmann 81 •31246 (Ansprechpartner Ilsede/Groß Lafferde Christine Pöhlmann) Bierstraße 81 •31246 Ilsede/Groß Lafferde • St. Bernward Krankenhaus Hildesheim Beim Zukunftstag 2019 konnte audio coop Veranstaltungstechnik, wie andere Firmen auch, den SchülerInnen ihre Berufsbilder noch ganz unmittelbar bei der Arbeit vorführen. Hier zum Beispiel beim Aufbau der Ü30 Party in der Hildesheimer Volksbank-Arena. In Coronazeiten ist das nicht mehr möglich. Um den Zukunftstag aber trotzdem sinnvoll zu nutzen, bietet die Emmerker Firma aber eine digitale Variante per Stream an, zu der sich Firmen und Institutionen jetzt anmelden können. Landkreis (mp). Schulpraktika und Zukunftstage bieten SchülerInnen die Chance sich auszuprobieren und unterschiedliche Berufs- und Bildungswege kennenzulernen. Nicht selten werden hier bereits die Weichen für das spätere Leben gestellt. Diese Möglichkeiten sind im vergangenen Jahr pandemiebedingt komplett entfallen und auch auf absehbare Zeit nicht realistisch planbar. Auch Maick Peters, Geschäftsführer der Emmerker Firma audio coop Veranstaltungstechnik, unterstreicht die Bedeutung dieser Angebote: „Der Zukunftstag ist bei uns eine feste Größe und legt normalerweise den ganzen Betrieb lahm. Der komplette Tag ist den SchülerInnen gewidmet. Häufig besuchen uns die SchülerInnen nicht nur einmal, sondern sogar mehrere Jahre hintereinander. Viele kommen später im Praktikum wieder. Und manchmal entsteht daraus sogar ein Ausbildungsverhältnis. Wir sehen diese Angebote nicht als Belastung für den Betrieb, sondern als Chance, die Kinder und Jugendlichen für unsere Branche zu begeistern.“ Das Kultusministerium schlägt den Bildungseinrichtungen nun vor, einen digitalen Zukunftstag anzubieten. audio coop Veranstaltungstechnik möchte die Schulen bei dieser Aufgabe unterstützen, Angebote sammeln und zentral online zur Verfügung stellen. Digitales Angebot als Chance Dieses digitale Angebot kann das persönliche Kennenlernen und praktische Ausprobieren natürlich nicht ersetzen. Es kann momentan aber eine Alternative sein, dem Nachwuchs und damit auch den Fachkräften von morgen aufzuzeigen, was alles möglich ist. In Gesprächen mit Schulen wurde deutlich, dass das Interesse an einer derartigen Plattform groß ist und dankbar angenommen wird. Vorteil des digitalen Angebots ist es, dass es nicht nur live verfolgt, sondern auch zu jedem anderen Zeitpunkt weiterhin abgerufen werden kann. Die Schulen haben so maximale Flexibilität, das Angebot auch später noch in ihren Lehrplan zu integrieren. „Wir freuen uns, dass von Seiten der Betriebe den Schulen bezüglich des Zukunftstages unter die Arme gegriffen wird und die Schulen mit der Organisation nicht allein gelassen werden. Wir nehmen das Angebot sehr gerne wahr. Ein spannendes Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler!“, erklärt René Mounajed, Gesamtschuldirektor der Robert- Bosch-Gesamtschule Hildesheim. Helios Klinikum mit dabei Interessierte Betriebe und Institutionen sind herzlich Ihr Verlag für die Region www.gleitz-online.de Livestream-Studio eingeladen, sich mit ihren Berufsbildern am 22. April per Stream im Studio der Firma audio coop in Emmerke zu präsentieren. Hierfür sind Zeitfenster von 20 bis 25 Minuten pro Berufsbild vorgesehen. Die Firmen haben die Möglichkeit im Studio z. B. berufstypische Tätigkeiten auch praktisch vorzuführen, Einspieler zu zeigen und sich im Chat den Fragen der SchülerInnen zu stellen. Zwei Moderatoren führen durch die Sendung. Mit von der Partie wird auch das Helios Klinikum Hildesheim sein. „Wir sind gerne beim ersten Digitalen Zukunftstag 2021 dabei und danken audio coop für diese Möglichkeit. Das Helios Klinikum bietet Aus- und Weiterbildung für unterschiedlichste Gesundheitsfachberufe an. Wir freuen uns und sind sehr stolz, interessierten SchülerInnen an diesem Zukunftstag zumindest auf digitalen Wege einen Blick in unser neues Bildungszentrum, eines der größten und modernsten der Region, zu ermöglichen.“, so Mike Münkel, Referent Unternehmenskommunikation und Marketing. Weitere Informationen erteilt Maike Peters unter 05121 32223 oder zukunftstag@ audiocoop.de Um den neuen Ansprüchen der aktuellen Situation gerecht zu werden, haben wir in unseren Räumlichkeiten in Emmerke ein Livestream-Studio eingerichtet. Wir bieten Ihnen und Ihren Ideen eine professionelle Plattform für digitale Veranstaltungen aller Art. Ausgestattet mit modernster Technik, betreut von Fachpersonal, individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Virtuelle Versammlungen, Produktpräsentationen, Schulungen, Talkrunden, Pressekonferenzen, Konzerte und viele weitere Online-Events sind möglich. Mehr Informationen unter www.audiocoop.de/studio audio coop Veranstaltungstechnik e.K. Windmühlenstraße 7b | 31180 Emmerke 05121 32223 | www.audiocoop.de Besichtigen geht nicht? Wir bringen unseren Kreißsaal zu Ihnen nach Hause! Sperling Holzbau Tel.: 053 45 - 49 287 Fax: 053 45 - 49 32 51 Mobil: 0171 - 26 37 602 info@sperlingholzbau.de energetische Sanierung Einblasdämmung Holzhäuser Carports/Garagen Dachstühle Fraktion vor Ort GmbH & Co. KG Obere Dorfstraße 4 38271 Baddeckenstedt www.sperlingholzbau.de Terrassenüberdachungen Vordächer/Gauben An- und Umbauten Fassadengestaltung Fachwerksanierung Einladung zum Online-Dialog Planung/Bauantrag Balkone und Wintergärten Innenausbau Holzterrassen/ Zäune Dachdeckerarbeiten Pergolen/Zäune spdfraktion.de Smartcity – Möglichkeiten und Chancen Diskutieren Sie mit · Bernd Westphal, MdB · Elvan Korkmaz-Emre, MdB Dienstag, 27. April 2021, um 18 Uhr Anmeldung bis 25. April 2021 unter: www.spdfraktion.de/termine oder direkt an: bernd.westphal.ma03@bundestag.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!