Aufrufe
vor 4 Monaten

Kehrwieder Söhlde 11.01.18

Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Söhlde

2 11. Januar 2018

2 11. Januar 2018 Bürgermeister-Burgdorf-Straße 8, 31185 Söhlde Telefon 0 51 29 / 9 72 – 0 Telfax 0 51 29 / 9 72 – 13 E-Mail gemeinde@soehlde.de Internet www.soehlde.de Sprechzeiten: Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Gemeinde Söhlde 9 bis 12 Uhr, 14 bis 17:30 Uhr 9 bis 12 Uhr geschlossen 9 bis 12 Uhr 9 bis 12 Uhr RECHTSANWALT ▪ ▪ ▪ MEDIATOR FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT Es gibt Menschen, die bleiben für immer in unserem Herzen. Abschied bedeutet Trauer und Schmerz, aber auch Liebe und Dankbarkeit. Reinhold Brökelmann D A N K E Suche Steuerfachangestellte/-n für ca. 15 Stunden / Woche Birgit Könnecker Steuerberaterin Bachstraße 2 31174 Schellerten/Ahstedt Tel. 0 51 23 - 40 02 20 Wir suchen eine tüchtige, ehrliche und tierliebe Haushaltshilfe auf 450- E-Basis in Mölme Tel.: 0 51 29 / 3 15 o. 01 72 / 6 85 46 73 Flexibler Fahrer (gerne Rentner) mit FS III bzw. BE auf Std.-Basis gesucht. Wohnhaft bis max 10 km Entfernung von Söhlde. Landfleischerei Aust Söhlde, Telefon 0 51 29 / 7491 MARTIN HUNDERTMARK - HIMSTEDT HOHENEGGELSEN - HAUPTSTR. 34 TEL.: 0 51 29 / 9 78 07 04 Groß Himstedt, im Januar 2018 für ein stilles Gebet für eine stumme Umarmung für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft für Blumen und Geldspenden für das ehrenvolle Geleit Im Namen aller Angehörigen Gerda Brökelmann Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Söhlde Suche 2 ZKB in Hoheneggelsen 0175/1219256 Kleintierpraxis Dingelbe Dr. Astrid Renken-Zürner Telefon 0 51 23 / 49 85 Keine Sprechstunde: 22.01. – 27.01.2018 Söhlde Whg. in ruhiger Lage, 3 Zi., Küche, Bad, 94m 2 + Abstell- und Kellerraum, Balkon zum 1. April 2018 450 € KM + NK + 2 Monatsmieten MS Tel.: 0 51 29 / 16 09 Nächste Ausgabe: Do., 25.01.18 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 16.01., 12 Uhr Anzeigenschluss: M mi., 17.01., 12 Uhr Impressum Auflage: 3.940 Exemplare, zweimal monatlich kostenlos für alle Haushalte Herausgeber: GLEITZ GmbH Geschäftsführer: Karl-Heinz Gleitz Büro Hoheneggelsen: Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 – 0, Fax: 97 16 – 10 E-Mail: info@gleitz-online.de mo. – Do. 9 – 17 Uhr, Fr. 9 – 13 Uhr geöffnet Anzeigenberatung: Ines Gremmel, Nicole Klemme, Susanne Mlejnek, Julian Nussel Qualität und Technik: Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Dominik Bartels, Julia-Aline Bartelt, Samira Fink, Elena Franke, Marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner Vertrieb: martina Claus, Birgit Hellmund, Büro Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 Sportverein Himstedt Jagdgenossenschaft Bettrum Bettrum. Am Donnerstag, 25. Januar, findet im Anschluss an die Versammlung der Verkoppelungsinteressentenschaft die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Bettrum im Dorfgemeinschaftshaus statt. Tagesordnung: 1. Eröffnung Verkoppelungsinteressentenschaft Bettrum Bettrum. Die Verkoppelungsinteressenten der Ortschaft Bettrum, werden hiermit zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 25. Januar, um 19 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus in Bettrum eingeladen. Tagesordnung: 1. Eröffnung, mitgliederversammlungen Himstedt. Hiermit laden wir herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 19. Januar, um 19.30 Uhr, in der Gaststätte Hofmann ein. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung durch den I. Vorsitzenden; 2. Genehmigung der Tagesordnung; 3. Feststellen der stimmberechtigten Mitglieder; 4. Beschlussfassung über mögliche Änderungen oder Ergänzungen zur ausgelegten Niederschrift der Mitgliederversammlung vom 03.03.2017; 5. Totenehrung; 6. Jahresbericht des Vorstandes; 7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassenwartes; 8. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes; 9. Ehrungen; 10. Anstehende Neuwahlen; 11. Erläuterungen, Beratung und Beschlussfassung zur Beteiligung an einer großen Handballpielgemeinschaft (SG Börde Handball); 12. Erläuterungen, Beratung und Beschlussfassung über die Beitragsanpassungen für handballspielende Mitglieder (Einführung eines Spartenbeitrages); 13. Mitteilungen und Anfragen; 14. Schlusswort des 1. Vorsitzenden. Zu Beginn der Versammlung wird ein Imbiss gereicht. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Der Vorstand Freiwillige Ortsfeuerwehr Nettlingen Nettlingen. Hiermit laden wir alle aktiven, fördernde und passiven Mitglieder der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Nettlingen zur Jahreshauptversammlung im Schulungsraum des Feuerwehrhauses Nettlingen am Samstag, 27. Januar, um 19 Uhr ein. Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen: 1. Eröffnung der Versammlung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, Tagesordnung und Beschlussfähigkeit; 2. Gedenken der Verstorbenen; 3. Bericht des Ortsbrandmeisters; 4. Berichte der Gruppenführer; 5. Bericht des Jugendwartes; 6. und Begrüßung; 2. Verlesung des Protokolls vom 26.1.17; 3. Jahres- und Kassenbericht; 4. Beschlussfassung über die Verwendung des Jagdertrages 2017; 5. Bericht der Jagdpächter; 6. Verschiedenes. Der Vorstand Verlesen des Protokolls vom 26.1.17; 2. Bericht des Vorsitzenden; 3. Bericht des Rechnungsführers; 4. Bericht der Kassenprüfer; 5. Entlastung des Vorstandes und Rechnungsführers; 6. Wahl eines Kassenprüfers; 7. Beschluss über Umlageerhebung; 8. Verschiedenes. Der Vorstand Jagdgenossenschaft Groß Himstedt Groß Himstedt. Zur ordentlichen Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Groß Himstedt am Montag, 29. Januar, in der Gaststätte Zum Löschteich, Dorfstraße 19, Groß Himstedt, wird eingeladen. Teilnahmeberechtigung § 8 Jagdgenossenschaftssatzung Zur Teilnahme an der Versammlung der Jagdgenossen sind diese selbst oder ihre gesetzlichen Vertreter berechtigt. Die Berechtigten können sich durch Bevollmächtigte vertreten lassen. Die Vollmacht bedarf der Schriftform. Flächenveränderungen sind vor Beginn der Versammlung dem Vorstand anzuzeigen. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden; 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Bericht des Kassenwartes; 7. Bericht über die Kassenprüfung und Entlastung des Kommandos; 8. Grußworte der Gäste; 9. Neuwahlen; 10. Ehrungen; 11. Beförderungen; 12. Jahresausblick 2018; 13. Sachstandsbericht zur Ausstattung der Wehr; 14. Mitteilungen; 15. Anfragen. Im Anschluss der Versammlung wird ein Abendessen gereicht zum gemütlichen Abend. Anträge zur Tagesordnung sind schriftlich bis zum 23. Januar an den Ortsbrandmeister zu stellen. Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten. Das Kommando Tagesordnung; 3. Verlesen der letzten Niederschrift; 4. Kassenbericht/Rechnungsablage; 5. Bericht der Kassenprüfer; 6. Entlastung der Rechnungsführerin und des Vorstandes; 7. Verwendung der letzten Jagdpacht; 8. Wahl eines Kassenprüfers; 9. Bericht der Jäger; 10. Verschiedenes. Zu Beginn der Versammlung wird ein Essen gereicht. Der Vorstand Herstellungsbetrieb in Schellerten sucht Produktionshelfer, vorzugsweise erfahrene Näher/in, Industrienäher/in in Vollzeit zu sofort. GmbH HF verschweißte Folienprodukte An der Schelle 2 · 31174 Schellerten Telefon: 0 51 23 / 4 06 55 11 Söhlde. Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr statt. Hierzu lädt der Vorstand alle Mitglieder herzlich in das Vereinsheim auf der Heinrich-Dammann- Sportanlage ein. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung; 2. Ehrung der verstorbenen Vereinsmitglieder; 3. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 3. Februar 2017 (hängt im Vereinskasten aus); 4. Vorstandsberichte; 5. Abteilungsberichte; 6. Kassenbericht; 7. Bericht der Nettlingen. Die Jahreshauptversammlung des KKS Nettlingen findet am Samstag, 3. Februar, im Schützenhaus statt. Beginn ist um 19 Uhr. Hierzu wird herzlich eingeladen. Tagesordnung: 1. Begrüßung; 2. Bekanntgabe der Tagesordnung, Feststellung der Beschlussfähigkeit; 3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung; 4. Jahresberichte 4.1 des 1. Vorsitzenden, 4.2 des TSV Söhlde KKS Nettlingen Kassenprüfung und Entlastung des Kassenwartes; 8. Bestätigung des Haushaltsplanes 2018; 9. Ehrungen; 10. Grußworte der Gäste; 11. Wahlen a) 1. Vorsitzender, b) 2. Vorsitzender, c) Kassenwart, d) Ältestenrat, e) zwei Kassenprüfer, f) Schrift- und Pressewart; 12. Anträge (können bis 19. Januar 2018 schriftlich beim Vereinsvorsitzenden eingereicht werden); 13. Verschiedenes. Anschließend wird ein Imbiss gereicht. Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten. Angelika Tobien Wasser- und Bodenverband Groß Himstedt Groß Himstedt. Zur ordentlichen Jahreshauptversammlung des Wasserund Bodenverbandes Groß Himstedt am Montag, 29. Januar, im Anschluss an die Hauptversammlung der Jagdgenossenschaft in der Gaststätte Zum Löschteich, wird eingeladen. Teilnahmeberechtigung § 8 Absatz 4 der Satzung Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung der Versammlung Jedes Verbandsmitglied, das Beiträge an den Verband zu leis ten hat, hat das Recht, selbst oder durch einen Vertreter mitzustimmen. Der Vertreter muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen. Flächenveränderungen müssen dem Vorstand vor Beginn der Versammlung bekannt gegeben werden. Tagesordnung: 1. Eröffnung der Versammlung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden; 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit, der ordnungsgemäßen Ladung sowie der Tagesordnung; 3. Verlesen der letzten Niederschrift; 4. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden; 5. Kassenbericht /Rechnungsablage; 6. Bericht der Kassenprüfer; 7. Entlastung der Rechnungsführerin und des Vorstandes; 8. Wahl eines Schriftführers; 9. Wahl eines Kassenprüfers; 10. Beratung und Beschlussfassung für Grabenräumung und Wegebau; 11. Festsetzung des Haushaltsplanes 2018; 12. Verschiedenes. Der Vorstand Sportleiters, 4.3 der Damenleiterin, 4.4 des Kassenwarts, 4.5 der Kassenprüfer; 5. Entlastung des Vorstandes; 6. Neuwahlen; 7. Anträge; 8. Verschiedenes. Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen bis zum 20.01.18 bei der 1. Vorsitzenden schriftlich eingereicht werden. Alle Mitglieder werden gebeten zu erscheinen. Anzug: Uniform (wenn vorhanden). Andrea Dulsmann, 1. Vorsitzende Gemeindemitteilungen Einwohnerversammlung Zukunft der Kleinschwimmhalle Söhlde Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner, wie Sie wissen, muss die Kleinschwimmhalle aufgrund von Sanierungsarbeiten bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Mit einer Wiederinbetriebnahme ist voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober 2018 zu rechnen. Die für die Zukunftssicherung bedeutsamen Maßnahmen zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Kleinschwimmhalle sollen selbstverständlich parallel initiiert werden. Erste Überlegungen, beispielsweise über die Gründung eines Fördervereins, werden bereits jetzt intensiv diskutiert. Gemeinsam mit den engagierten Akteuren möchten wir über die Planungen umfassend informieren und mit Ihnen über die weitere Vorgehensweise ins Gespräch kommen. Vor diesem Hintergrund lade ich Sie am Donnerstag, 25.01.2018, um 19.00 Uhr in der kleinen Turnhalle in Söhlde zu einer Einwohnerversammlung ein. Mit freundlichen Grüßen Alexander Huszar, Bürgermeister Ehrung von Ehepaaren zum 50-, 60- 65- und 70-jährigen Ehejubiläum Ehejubilaren wird eine besondere Ehrung der Niedersächsischen Landesregierung, des Landkreises und der Gemeinde zuteil. Um alle anfallenden Ehejubiläen zu erfassen und damit die erforderlichen Vorbereitungen für eine Ehrung getroffen werden können, wird gebeten, ein derartiges Ereignis möglichst vier Wochen vor dem Fest unter Vorlage einer Heiratsurkunde oder des Familienstammbuches bei der Gemeinde Söhlde, Bürgermeister-Burgdorf-Str. 8, 31185 Söhlde, anzuzeigen. Veranstaltungen 10.01. JHV mit Wahlen, Lichtbildervortrag „Kuba-Alltag und Wandel auf der Zuckerinsel“, Landfrauenverein Steinbrück, 14 Uhr 13.01. Einsammeln der Tannenbäume, TSV Söhlde (Abt. Fußball) in Söhlde, 9.30 Uhr 13.01. 4. Söhlder Tannenbaumweitwerfen, TSV Söhlde von 1896, 14.30 Uhr

11. Januar 2018 3 Aus der Geschäftswelt … Jetzt neu in der Turnhalle Ottbergen: Fitness-Boxen in Ottbergen Ottbergen (r). Fitness-Boxen ist klassisches Boxtraining ohne Vollkontakt. Das Motto lautet: Gesund auspowern – ohne blaue Augen. Fitness-Boxen bietet alle Vorteile eines Boxtrainings ohne die Risiken eines Kampfes mit einem echten Gegner. Es gibt keine blauen Augen, keine blutige Nase und Sie werden nicht K.o. geschlagen. Die Teilnehmer bauen Stress ab, sorgen für eine bessere Durchblutung des Gehirns und beugen Zivilisationskrankheiten wie Rückenschmerzen, Übergewicht und Diabetes vor. Sie trainieren Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit ebenso wie Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit. Das Training leitet der durch Stefan Raabs Sendung bekannt gewordene Quizbox-Weltmeister Christoph Teege aus Ottbergen. CHRISTOPH TEEGE Bildung trifft Boxen Kontakt und weitere Infos unter: Christoph Teege Mobil: 0176 – 200 41 798 E-Mail: mail@christoph-teege.de Internet: www.christoph-teege.de Das Training findet montags von 18.30 bis 19.30 Uhr und mittwochs 19.45 bis 20.45 Uhr in der Klosterturnhalle Ottbergen statt. Boxerfahrung ist nicht erforderlich. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Und ganz wichtig: Fitness-Boxen macht einfach Spaß. Über Christoph Teege – Bildung trifft Boxen Christoph Teege ist Dipl.-Ing. (FH), Keynote Speaker, Coach, Quizbox-Weltmeister und WBU Semipro Box-Weltmeister. Aus dem Wissen über Persönlichkeitsbildung und den Erfahrungen im Boxen entwickelte er das Konzept „Bildung trifft Boxen“. Er fördert damit eine Kultur, die Menschen stark, sicher und gesund macht. www. Christoph-Teege.de Jetzt NEU: Fitness-Boxen Standort: Turnhalle Ottbergen Klosterstraße 11a 31174 Ottbergen Trainingszeiten: Mo.: 18.30 – 19.30 Uhr Mi.: 19.45 – 20.45 Uhr Probetraining und Einstieg jederzeit möglich Der SPD-Gemeindeverband lädt herzlich ein: Grünkohlwanderung am 28. Januar Groß Himstedt. Der SPD- Gemeindeverband Söhlde lädt herzlich zur traditionellen Grünkohlwanderung am Sonntag, 28. Januar, ein. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Treffpunkt für die Wanderer ist um 11 Uhr an der Teufelskuhle Berelerries. Das Essen beginnt um 12.30 Uhr in der Gaststätte „Zum Löschteich“, Groß Himstedt. Essen satt gibt es für 17 Euro pro Person, Kinder sind frei. Auf Wunsch kann als Alternativgericht auch Schnitzel bestellt werden. Eine Anmeldung mit Bezahlung bis zum 20. Januar ist bei folgenden Personen möglich: Bettrum: Michael Grajetzky (Wilhelm-Busch-Str. 39; Tel. 05123 7959; Groß Himstedt: Torsten Busch (Rieseweg 1, Tel. 05129 2162246); Hoheneggelsen: Manfred Bergander (Am Amtsgarten 4, Tel. 051291495), Martin Hundertmark-Himstedt (Hauptstr. 34, Tel. 05129 9780704); Klein Himstedt: Marianne Detgen (Baderstraße 2, Tel. 05129 7764); Mölme: Sandra Balzer, Kohlengasse 4, Tel. 05129 6379032); Nettlingen: Thomas Hein (Marienburger Straße 36, Tel. 05123 8693) und Söhlde: Markus Schrick (Thüringer Straße 1, Tel. 05129-971281). Der Vorstand Nils Höffler immer an Ihrer Seite Ihre Versicherungsagentur vor Ort Generalagentur Nils Höffler Grebstr. 4, 31185 Söhlde Tel. 05129 381 nils.hoeffler@continentale.de Verlässlicher Ansprechpartner zur Rente: Hermann Rüegg für weitere sechs Jahre gewählt Am 20. Januar in Bettrum: Tannenbäume werden eingesammelt Bettrum. Die Jugendfeuerwehr Nettlingen-Bettrum sammelt am 20. Januar ab 10 Uhr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume in Bettrum ein. Unterstützt werden sie von den Freiwilligen DRK-Ortsverein Klein Himstedt: Hermann Rüegg ist in Berlin als ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund gewählt worden. Wie beantrage ich eine Altersrente oder Erwerbsminderungsrente, wie hoch wird meine Rente einmal sein? Es sind Fragen wie diese, die Hermann Rüegg mit Versicherten und Rentnern im persönlichen Gespräch klärt. Rüegg kümmert sich ehrenamtlich um deren Anliegen und Sorgen, nimmt Anträge für sie auf oder lässt auf Wunsch beim zuständigen Rentenversicherungsträger den gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen. Nun ist Hermann Rüegg bei der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund am 6. Dezember 2017 in Berlin als Versichertenberater für die kommenden sechs Jahre gewählt worden. „Ich freue mich, bei allen Fragen rund um die Rente für die Menschen da zu sein“, sagte Hermann Rüegg. Die Versichertenberaterinnen und Versichertenberater werden von der Vertreterversammlung, dem Sozialparlament der Deutschen Rentenversicherung Bund, gewählt, die von den Versicherten bei der diesjährigen Sozialwahl ein neues Mandat erhalten hat. „Das große Engagement unserer Versichertenberaterinnen und Versichertenberater vor Ort zeigt, worum es bei der Selbstverwaltung geht: Versicherte treten aktiv für die Interessen der Versicherten ein“, betonte Rüdiger Herrmann als Vorsitzender der Vertreterversammlung. Bundesweit engagieren sich rund 2.600 Ehrenamtliche als Versichertenberaterinnen und -berater der Deutschen Rentenversicherung Bund. In über einer Million Beratungen jährlich informieren sie etwa über die Voraussetzungen der verschiedenen Rentenarten oder die Möglichkeiten zum persönlichen Rentenbeginn. Die Serviceleistungen sind für die Versicherten und Rentner kostenfrei. Termine nach tel. Vereinbarung: 05129 1538. Pressestelle DRV Bund Pressestelle DRV Bund Feuerwehren aus Bettrum und Nettlingen. Über eine kleine Spende freuen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder sehr. Anja Angerstein Plaudern beim Klöntreff Klein Himstedt. Der DRK- Ortsverein Klein Himstedt lädt zum 3. Klöntreff in das Dorfgemeinschaftshaus Klein Himstedt, Landstraße 19, ein. Jede und Jeder ist herzlich willkommen am Donnerstag, 18. Januar, um 15 Uhr. Bei kalten und warmen Getränken, Kaffee und Kuchen – alles für eine Spende – wünschen wir uns einen regen Austausch und ein nettes Miteinander. Alle zwei Monate treffen wir uns, an unterschiedlichen Tagen, von 15 bis 18 Uhr. Weitere Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Wir freuen uns, Sie/Euch begrüßen zu können. Das Team Am 4. Februar in der Nettlinger Grundschule: Frühlings- und Sommerbasar rund ums Kind Nettlingen. Der nächste Frühlings-/Sommerbasar der Basargruppe Nettlingen findet am Sonntag, 4. Februar, von 9.30 bis 12 Uhr in der Grundschule Am Park 1 statt. Schwangere dürfen zusammen mit einer Begleitperson bereits ab 9 Uhr stöbern. Wer etwas verkaufen möchte, kann sich am 23. Januar von 8 bis 12 Uhr eine Verkaufsnummer geben lassen unter Tel. 05123 407950. Es stehen wieder alle Dinge rund ums Kind zum Verkauf, wie Baby- und Kinderbekleidung von Größe 50/56 bis Größe 164, Spielzeug und Bücher, Kinderwagen und Babyzubehör. In der Cafeteria werden während der Öffnungszeiten neben einer kleinen Kuchenauswahl auch Brötchen und Brezel angeboten. Wir möchten außerdem darum bitten, keine Handtaschen und Rucksäcke mitzubringen. Christine Dubenkropp Hörgeräte B.Kress Sollten Sie Hörprobleme haben, dann können wir Ihnen helfen. Unsere Hörhilfen sind so klein, dass keiner sehen kann, wie gut Sie hören können. Beratung und Hörtest kostenlos. Wir machen Hausbesuche: 01 71 / 5 25 96 20 Hoheneggelsen, Hauptstr. 32 (neben Gaststätte Köpenick) Telefon 0 51 29 / 8 28 99 38 Fleischerei & Gasthaus „Zum Markt“ Groß Lafferde, Schäferkamp 15, Tel. 0 51 74/303 Ihr BAD – aus einer Hand Elektro · Heizung · Sanitär Udo Bellon Elektromeister Alt-Klein-Bülten 10 · 31241 Ilsede Telefon 0 51 72/5 81 50 Mobil 01 77/7 25 81 50 Wir stellen ein: Servicefachkra (m/w) in Teilzeit/Vollzeit unbefristet Küchenhilfe/Abwäsche (m/w) für Abends und am Wochenende Reinigungskra (m/w) Jetzt auch im Internet: www.ube-bellon.de Mi. + Do. frei, freie Zeiteinteilung, Arbeit muss bis 11 Uhr ferg sein, So. bis 10 Uhr. Jedes zweite WE frei. Servicemitarbeiter (m/w) für unseren Festsaal Koch (m/w) für unsere à la carte Küche Seniorenwohnpark Schellerten In zentraler, ruhiger Lage bieten wir Ihnen Betreutes Wohnen: Sonnige und behagliche 2 Zimmerwohnung mit Küche, Bad u. Terrasse. 61qm, 555,- € kalt, incl. Betreuung und Hausnotruf Tel. 05123-400 47 11 Farmser Straße 22, 31174 Schellerten www.senioren-wohnpark.net jeweils auf 450,- € Basis, nach Absprache auch Teilzeit möglich. Aussagekräige Bewerbungen bie an : info@zumkoepenick.de oder per Post an: Restaurant Köpenick, Hauptstr. 32, 31185 Hoheneggelsen

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 10.05.18
Algermissener Gemeindebote 26.04.18
Algermissener Gemeindebote 12.04.18
Algermissener Gemeindebote 22.03.18
Algermissener Gemeindebote 08.03.18
Algermissener Gemeindebote 22.02.18
Algermissener Gemeindebote 08.02.18
Algermissener Gemeindebote 25.01.18
Algermissener Gemeindebote 11.01.18
Algermissener Gemeindebote 20.12.17
Algermissener Gemeindebote 06.12.17
Algermissener Gemeindebote 22.11.17
Algermissener Gemeindebote 8.11.17
Algermissener Gemeindebote 25.10.17
Der Diekholzener 26.04.18
Der Diekholzener 22.03.18
Der Diekholzener 22.02.18
Der Diekholzener 25.01.18
Der Diekholzener 20.12.17
Der Diekholzener 22.11.17
Der Diekholzener 25.10.17
Der Diekholzener 23.08.17
Der Vechelder 11.05.18
Der Vechelder 27.04.18
Der Vechelder 13.04.18
Der Vechelder 23.03.18
Der Vechelder 09.03.18
Der Vechelder 23.02.18
Der Vechelder 09.02.18
Der Vechelder 26.01.18
Der Vechelder 12.01.18
Der Vechelder 22.12.17
Der Vechelder 08.12.17
Der Vechelder 24.11.17
Der Vechelder 10.11.17
Der Vechelder 27.10.17
Der Wendeburger 11.05.18
Der Wendeburger 27.04.18
Der Wendeburger 13.04.18
Der Wendeburger 23.03.18
Der Wendeburger 09.03.18
Der Wendeburger 23.02.18
Der Wendeburger 09.02.18
Der Wendeburger 26.01.18
Der Wendeburger 12.01.18
Der Wendeburger 22.12.17
Der Wendeburger 08.12.17
Der Wendeburger 24.11.17
Der Wendeburger 10.11.17
Der Wendeburger 27.10.17
Giesener Gemeindebote 10.05.18
Giesener Gemeindebote 26.04.18
Giesener Gemeindebote 12.04.18
Giesener Gemeindebote 22.03.18
Giesener Gemeindebote 08.03.18
Giesener Gemeindebote 22.02.18
Giesener Gemeindebote 08.02.18
Giesener Gemeindebote 25.01.18
Giesener Gemeindebote 11.01.18
Giesener Gemeindebote 20.12.17
Giesener Gemeindebote 06.12.17
Giesener Gemeindebote 22.11.17
Giesener Gemeindebote 8.11.17
Giesener Gemeindebote 25.10.17
Glück Auf Lengede 27.04.18
Glück Auf Lengede 23.03.18
Glück Auf Lengede 23.02.18
Glück Auf Lengede 26.01.18
Glück Auf Lengede 22.12.17
Glück Auf Lengede 24.11.17
Glück Auf Lengede 27.10.17
Glück Auf Lengede 25.08.17
Harsumer Rundschau 26.04.18
Harsumer Rundschau 22.03.18
Harsumer Rundschau 22.02.18
Harsumer Rundschau 25.01.18
Harsumer Rundschau 20.12.17
Harsumer Rundschau 22.11.17
Harsumer Rundschau 25.10.17
Harsumer Rundschau 23.08.17
Hohenhamelner Kurier 10.05.18
Hohenhamelner Kurier 26.04.18
Hohenhamelner Kurier 12.04.18
Hohenhamelner Kurier 22.03.18
Hohenhamelner Kurier 08.03.18
Hohenhamelner Kurier 22.02.18
Hohenhamelner Kurier 08.02.18
Hohenhamelner Kurier 25.01.18
Hohenhamelner Kurier 11.01.18
Hohenhamelner Kurier 20.12.17
Hohenhamelner Kurier 6.12.17
Hohenhamelner Kurier 22.11.17
Hohenhamelner Kurier 8.11.17
Hohenhamelner Kurier 25.10.17
Holler Nachrichten 10.05.18
Holler Nachrichten 26.04.18
Holler Nachrichten 12.04.18
Holler Nachrichten 22.03.18
Holler Nachrichten 08.03.18
Holler Nachrichten 22.02.18
Holler Nachrichten 08.02.18
Holler Nachrichten 25.01.18
Holler Nachrichten 11.01.18
Holler Nachrichten 20.12.17
Holler Nachrichten 6.12.17
Holler Nachrichten 22.11.17
Holler Nachrichten 8.11.17
Holler Nachrichten 25.10.17
Ilseder Nachrichten 10.05.18
Ilseder Nachrichten 26.04.18
Ilseder Nachrichten 12.04.18
Ilseder Nachrichten 22.03.18
Ilseder Nachrichten 08.03.18
Ilseder Nachrichten 22.02.18
Ilseder Nachrichten 08.02.18
Ilseder Nachrichten 26.01.18
Ilseder Nachrichten 11.01.18
Ilseder Nachrichten 21.12.17
Ilseder Nachrichten 7.12.17
Ilseder Nachrichten 23.11.17
Ilseder Nachrichten 9.11.17
Ilseder Nachrichten 26.10.17
Kehrwieder Söhlde 10.05.18
Kehrwieder Söhlde 26.04.18
Kehrwieder Söhlde 12.04.18
Kehrwieder Söhlde 22.03.18
Kehrwieder Söhlde 08.03.18
Kehrwieder Söhlde 22.02.18
Kehrwieder Söhlde 09.02.18
Kehrwieder Söhlde 26.01.18
Kehrwieder Söhlde 11.01.18
Kehrwieder Söhlde 21.12.17
Kehrwieder Söhlde 07.12.17
Kehrwieder Söhlde 23.11.17
Kehrwieder Söhlde 9.11.17
Kehrwieder Söhlde 26.10.17
Samtgemeindebote 27.04.18
Samtgemeindebote 23.03.18
Samtgemeindebote 23.02.18
Samtgemeindebote 26.01.18
Samtgemeindebote 22.12.17
Samtgemeindebote 24.11.17
Samtgemeindebote 27.10.17
Samtgemeindebote 25.08.17
Schellerter Bote 10.05.18
Schellerter Bote 26.04.18
Schellerter Bote 12.04.18
Schellerter Bote 22.03.18
Schellerter Bote 08.03.18
Schellerter Bote 22.02.18
Schellerter Bote 08.02.18
Schellerter Bote 25.01.18
Schellerter Bote 11.01.18
Schellerter Bote 20.12.17
Schellerter Bote 6.12.17
Schellerter Bote 22.11.17
Schellerter Bote 8.11.17
Schellerter Bote 25.10.17

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!