Aufrufe
vor 1 Jahr

Informationsbroschüre Gemeinde Schellerten 2020

  • Text
  • Heimatverein
  • Garmissen
  • Ortschaften
  • Wendhausen
  • Dingelbe
  • Dinklar
  • Hildesheim
  • Ottbergen
  • Gemeinde
  • Schellerten
Leben in der Gemeinde Schellerten

Gemeindebürgermeister Axel Witte im Interview Herr Witte, wie überhaupt kam es dazu, dass sich am 1. März 1974 zwölf Ortschaften zur Gemeinde Schellerten zusammenschlossen? Ursprünglich war es so, dass die Dörfer unserer heutigen Gemeinde keiner einheitlichen Kommunalverwaltung angehörten. Die niedersächsische Landesregierung plante seit 1965 allerdings eine Gebiets- und Verwaltungsreform, um zukunftsfähige Strukturen zu schaffen. Einige Dörfer unserer Regionen versuchten deshalb, selbstorganisiert eine Samtgemeinde zu bilden – aber dieser Plan scheiterte. Daher übernahm die Niedersächsische Landesverwaltung die Konzeption einer Gemeinde Schellerten und bestimmte auch die zugehörigen Dörfer. Am 9. Juni 1974 fand dann die Wahl des ersten Gemeinderates unserer neugegründeten Einheitsgemeinde Schellerten statt. Letztlich führte die Reform auch dazu, dass die Dörfer unserer Gemeinde heute nicht nur auf dem Papier zusammengewachsen sind. Letztlich führte die Reform auch dazu, dass die Dörfer unserer Gemeinde heute nicht nur auf dem Papier zusammengewachsen sind. Heute leben in der Gemeinde Grenzen. Vor allem der Zuzug von Schellerten rund 8.300 Menschen, Neubürgerinnen und Neubürger doch deutschlandweit ist immer trägt dazu bei, Bevölkerungsverluste wieder von einem Geburtenrückgang weitgehend auszugleichen. die Rede. Welche demographische Tendenz gibt es für das Gemeindegebiet? Teils handelt es sich dabei auch um junge Erwachsene, die nach Ausbildung oder Studium in ihre Heimat zurückkehren, um dort etwa eine Natürlich bilden wir keine Ausnahme des Trends, auch in der Gemeinde Schellerten gibt es einen Geburtenrückgang. Hinzu kommt, dass Familie zu gründen. Dafür gibt es aber eine wichtige Voraussetzung: Die Gemeinde muss attraktiv sein. Wir müssen also zwingend für eine hier mehr Menschen versterben, gute und zukunftsfähige Infrastruktur als neue geboren werden. Trotzdem halten sich die Veränderungen vorsorgen, damit uns die demo- graphische Entwicklung nicht zum der Bevölkerungszahlen noch in Verhängnis wird. 4 Leben in der Gemeinde Schellerten

Wesentlich für die Ansiedlung von Neubürgern sind ja zunächst Wohnangebote. Was bietet die Gemeinde Schellerten denn in dieser Hinsicht? Grundsätzlich sind wir in der glücklichen Lage, dass leerstehende Wohnhäuser bei uns eine Seltenheit sind. Junge Menschen scheinen die Vorzüge bestehender Immobilien zu schätzen, darunter etwa eine gewachsene Nachbarschaft mit verschiedenen Generationen. Gleichzeitig bemühen wir uns aber auch bewusst, die Dörfer durch Neubaugebiete weiterzuentwickeln. Dabei gilt es ja immer abzuwägen: Einerseits müssen die Interessen des Umweltschutzes und der Landwirtschaft berücksichtigt werden, andererseits brauchen wir Neubaugebiete für den Erhalt unserer Infrastruktur. Denn bei einem dauerhaften Rückgang der Bevölkerung könnten wir gemeindliche Einrichtungen in den Orten nicht mehr wie bisher finanzieren. Als maßvolle Lösung haben wir in der Gemeinde Schellerten mehrere kleinere Baugebiete zu etwa 30 Grundstücken entwickelt, für deren Erschließung wir Partner finden konnten. Die Preisgestaltung bewegt sich in einem erschwinglichen Rahmen, so ist es uns als Gemeinde auch wichtig. Mit welchen Aspekten können Sie Ortsfremde denn davon überzeugen, dass die Gemeinde Schellerten besonders lebenswert ist? Beginnen wir mal bei der Landschaft. Unsere Kommune erstreckt sich in der Hildesheimer Börde, die sich nicht nur durch sehr hochwertige Böden auszeichnet. Hinzu kommt ein reizvoller Weitblick über den leicht gewellten Naturraum, der mit großen Waldflächen auch hervorragende Naherholungsmöglichkeiten bietet. Das Geheimnis der kommunalen Welt ist, dass man sich immer in verschiedene Bereiche ausrichten muss. Wir müssen Angebote für alle Generationen schaffen, sonst gefährden wir den ungeschriebenen Generationenvertrag in den Dörfern. Und wie ist Schellerten hinsichtlich des täglichen Bedarfs aufgestellt? oder in einem der zahlreichen Vereine – Freizeitmöglichkeiten gibt es genug. Wir haben hier mit unserer Sporthalle beispielsweise optimale Zunächst bieten wir gute Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten für Trainingsbedingungen für die Handballer der SG Börde. Aber auch die unsere Kinder. Dazu gehören etwa Schützenvereine sind sehr aktiv. Kindertagesstätten mit Krippenbetreuung in fünf Dörfern, wozu auch ein Regel- und Integrationskindergarten sowie eine Hortbetreuung zählen. Der Einstieg in den Schulalltag erfolgt an einer von drei Grundschulen, als weiterführende Oberschule befindet sich in Ottbergen die Richard-von-Weizsäcker-Schule. Einkaufsmöglichkeiten finden sich nicht nur in mehreren Dörfern, sondern zentral auch in Schellerten mit mehreren Supermärkten sowie einem Drogeriemarkt. Ebenso ist die gesundheitliche Versorgung mit Ärzten und einer Apotheke im Gemeindegebiet sichergestellt. Und nicht vergessen werden darf natürlich die Freiwillige Feuerwehr mit rund 400 Aktiven an elf Standorten. Es herrscht eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Gemeindekommando und wir investieren vergleichsweise viel Geld in diesen Bereich. So muss es aber auch sein, denn für das ehrenamtliche Engagement dieser hochqualifizierten Ehrenamtlichen bin ich sehr dankbar – denn sie sorgen dafür, dass die Verantwortlichen in Rat und Verwaltung ruhig schlafen können. Unsere Vereine sind zudem wesentliche Akteure der Kinder- und Jugendförderung, die sich eines sehr hohen Zulaufs erfreut. An Nachwuchs fehlt Nun gehören zu einem ausgewogenen es daher nicht. Leben aber ja auch Mög- lichkeiten zur Freizeitgestaltung. Wodurch zeichnet sich Schellerten dabei aus? Mittlerweile gibt es ja Kommunen, in denen sich die Bürger nahezu ausschließlich zum Grundsätzlich ist die Gemeinde Schlafen aufhalten, um tagsüber zur Arbeit zu pendeln. Ist es in Schellerten eine sehr sportfreundliche Gemeinde. Damit beziehe ich mich nicht nur auf den Breiten-, Schellerten anders, ist die Kommune auch ein attraktiver Wirtschaftsstandort? sondern auch auf den Mannschaftssport. Ob nun etwa privat beim In unseren Dörfern finden sich Unternehmen Schwimmen im Freibad Garmissen verschiedenster Aus- Leben in der Gemeinde Schellerten 5

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!