Aufrufe
vor 10 Monaten

Ilseder Nachrichten 25.06.2020

  • Text
  • Motorisierung
  • Adenstedt
  • Kauf
  • Ilseder
  • Juni
  • Lafferde
  • Benzin
  • Nissan
  • Gemeinde
  • Ilsede
Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

Ilseder Nachrichten

Ilseder Nachrichten Männerfitnessgruppe In dieser Ausgabe bietet gemeinsames Radfahren an 25. Juni 2020 Nr. 09/20 • Ausgabe 129 6. Jahrgang Amtliches Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Ilsede Herausgeber: GLEITZ GmbH · Büro Ilsede: Ilseder Hütte 4 · 31241 Ilsede · Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 · Fax: 0 51 72 / 9 49 25 44 · llsede@gleitz-online.de Tischtennisabteilung Bültener SC nimmt Training wieder auf Vier Extrem-Wanderer schaffen die 100 Kilometer in unter 24 Stunden: Marsch durchs Griechenland – 30 Teilnehmer wandern gegen Corona Adenstedt (r). Aus einer spontanen Idee wurde eine tolle Veranstaltung und das alles noch für einen guten Zweck. Matthias Laue und Thomas Richter aus Adenstedt haben trotz der Corona-Einschränkungen ein Wanderevent auf die Beine gestellt: Sie organisierten eine 100 bzw. 50 Kilometer lange Wanderung durch und rund um ihren Heimatort. Nur 24 bzw. 12 Stunden hatten die Teilnehmer für die Strecke Zeit, 30 Extrem-Wanderer gingen nacheinander an den Start. Nicht alle hielten bis zum Ende durch, doch wer es schaffte, war zumeist ziemlich entkräftet, dafür aber überglücklich! Die unterschiedlich langen und von Thomas Richter perfekt beschilderten Runden führten durch Adenstedt sowie den umliegenden Lahwald und die Feldmark. Die 100-Kilometer- Wanderer durchliefen diese Runden insgesamt 6x, dennoch kam nie Langeweile auf, da durch das Wandern am Abend, in der Nacht, am frühen Morgen und im Laufe des nächsten Tages immer neue Eindrücke auf die Wanderer einwirkten. Der Startschuss fiel am Freitagabend am Feuerwehrgerätehaus durch Ortsbürgermeister Karsten Könnecker. Wegen der aktuellen Corona-Regelungen machten sich die Teilnehmer nacheinander in Zweiergruppen auf den Weg. Fast alle kamen aus Adenstedt. Verpflegungsstationen oder Sanitäranlagen Vier Extrem-Wanderer schafften die 100 Kilometer (links Dirk Wedler, in der Mitte Lars Gappenberger sowie rechts Henrick Schoke und Benny Richter. durften nicht aufgebaut werden, die Teilnehmer kehrten für kurze Pausen in ihr jeweiliges Zuhause, bzw. zum abgestellten Pkw zurück. Zudem wurden privat kleinere Verpflegungstische aufgestellt, an denen man sich beim Vorbeikommen bedienen konnte. Das Wetter wollte zu Beginn, in der Nacht und am Samstag nicht so recht mitspielen: „Es gab viel Wind und etliche stärkere Regenschauer, was teilweise schon grenzwertig war, aber einen echten Wandersmann oder eine echte Wandersfrau natürlich nicht abschreckt. 18 Teilnehmer schafften die 50 Kilometer, vier sogar die 100 – und das in rekordverdächtigen Zeiten: Dirk Wedler überquerte nach 18 Stunden und 26 Minuten die Ziellinie, gefolgt von Lars Gappenberger mit einer Zeit von 19 Stunden und 57 Minuten. Schließlich schafften noch Henrick Schoke und Benny Richter die 100 Kilometer. Sie marschierten gemeinsam und hatten am Ende 21 Stunden und 37 Minuten auf der Stoppuhr. Die übrigen acht Extrem-Wanderer legten zwischen 25 und 45 Kilometer zurück. Jeder erhielt eine Urkunde und die Finisher über 50 km und 100 km sogar eine edle Holzmedaille. Alle Teilnehmer zahlten ein freiwilliges Startgeld, 625 Euro kamen so zusammen. Außerdem beteiligten sich örtliche Privatpersonen und Firmen mit weiteren Spenden, die größte kam mit 250 Euro von der Sparkasse. Insgesamt wurden 1.100 Euro gesammelt, die dem Ilseder Ferienprogramm zur Verfügung gestellt werden. Der Zuspruch und die Begeisterung der Teilnehmer war so groß, dass eine Wiederholung nicht ausgeschlossen ist. Matthias Laue Bereits über13 15 Jahrenfür Sie da. da. sanitär heizung klima Meisterbetrieb der Innung Ihr kompetenter Ansprechpartner in Fragen rund ums Dach Notdienst: 0173/6175417 Oberbürgermeister-Ring 14 · 31249 Hohenhameln Telefon 0 51 28/ 40 04 29 · Fax 0 51 28/40 47 40 • Badsanierung in einer Hand • Wartung + Planung von Solaranlagen • Haustechnik Heizung · Sanitär · Solar · Biomasse JÖRG BOKELMANN Sanierung von Öltankanlagen Teichstraße 16 · 31174 Ottbergen Telefon (0 51 23) 78 00 · Fax 47 98 · www.bokelmann-shk.de GSW-zugelassener Fachbetrieb nach WHG · E.ON Vertragspartner Täglich FriscH Erdbeeren Himbeeren Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Bültener Straße 3 31246 Ilsede / Adenstedt Tel. 0 51 72 / 75 83 www.hof-lauenroth.de Stein- und Bildhauerei Ritter-Wagner GbR Familienbetrieb seit 1908 Die Organisatoren Thomas Richter und Matthias Laue liefen gemeinsam die 50-Kilomter-Strecke. Die Wanderer vorm Start am Feuerwehrgerätehaus. Grabmale • Grabanlagen • Grabschmuck Liegesteine, Schriftplatten • Außen/Innentreppen, Fensterbänke u.v.m. aus Naturstein 31246 Ilsede/Groß Lafferde Telefon 05174/446 Ludwig-Jahn-Str. 18 Mail: ritter-wagner@arcor.de An der Bundesstraße 444 www.ritter-wagner.de Triftweg 2 · 31241 Ilsede | Groß Bültener Hof Hotel · Restaurant · Festsaal · Biergarten · Catering Angebote aus unserem Restaurant: 05172 - 41 28 98 Im Juli und August jeden Freitag ab 18 Uhr Spareribs · p.P. 9,90 € (am Tisch serviert, evtl. auch als Buffet) Schmedenstedter Str. 10b, 31226 Peine-Dungelbeck Tel.: 05171 5887588 • E-Mail: kfz.service.krenz@gmx.de Wir helfen ... • Reparaturen & Stördienste • Heizungswartung • Heizungserneuerung • Komplettbäder • Badrenovierung • Notdienst und bieten Lösungen Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 17.00 – 22.00 Uhr So. 11.30 – 14.00 Uhr und 17.00 – 21.00 Uhr Um Voranmeldung wird gebeten. Alexander Schackert · Tel. 05172 / 2426 Schmedenstedter Alexander Schackert Str. 27 · · 31246 Tel. 0 51 Ilsede 72 / 24 / Münstedt 26 Schmedenstedter Öffnungszeiten: Str. Mo. 27 ·– 31246 Fr. 8.00 Ilsede – 16.30 / Münstedt Uhr

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!