Aufrufe
vor 8 Monaten

Ilseder Nachrichten 25.02.21

  • Text
  • Hildesheim
  • Vorstand
  • Nachrichten
  • Kinder
  • Ilseder
  • Gemeinde
  • Lafferde
  • Februar
  • Peine
  • Ilsede
Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

Ilseder Nachrichten

Ilseder Nachrichten FBL In dieser Ausgabe spendet 1.000 Euro nach Vereinsauflösung Fit durch den Winter 25. Februar 2021 Nr. 02/21 • Ausgabe 137 7. Jahrgang Amtliches Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Ilsede Herausgeber: GLEITZ GmbH · Büro Ilsede: Ilseder Hütte 4 · 31241 Ilsede · Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 · Fax: 0 51 72 / 9 49 25 44 · llsede@gleitz-online.de Solschener feiern Männerfastnacht im Homeoffice MTV Groß Lafferde verschenkt 120 Spieletüten gegen Corona-Langeweile: Spiel und Spaß trotz Pandemie Groß Lafferde. Um den Kindern die Langeweile in Zeiten des Coronawinters und kurz vor dem schneereichen Wintereinbruch zu nehmen, hat der MTV Groß Lafferde vor den Zeugnisferien rund 120 Überraschungstüten mit verschiedenen Spielen an alle Vereinsmitglieder unter 12 Jahren verteilt. „Wir wollten den Kindern eine schöne Abwechslung machen und vielleicht auch die Traurigkeit nehmen, wenn beispielsweise Urlaube oder Besuche bei der Oma in den Zeugnisferien ausgefallen sind“, erklärt Alicia Hoffmann, Abteilungsleiterin Veranstaltungen beim MTV Groß Lafferde, den Hintergrund der Überraschungsaktion. Die Idee, alle Kinder im MTV mit einer Überraschungstüte zu beschenken, war geboren. Viele Überlegungen und ausprobierte Spiele später, standen die Varianten und der Inhalt der beiden Überraschungstüten fest. „Angesichts der großen Entwicklungsunterschiede haben wir uns eine Tüte für Kinder bis 5 Jahren und eine für Kinder von 6 bis 12 Jahren überlegt“, berichtet Hoffmann. Zusammen mit Nico Degenhof, der aktuell sein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im MTV absolviert, packte Hoffmann die 120 Tüten. Neben den Spielutensilien waren in der Überraschungstüte auch Spielanleitungen enthalten. Für alle Kinder, die noch lesen lernen, wurden Erklärvideos gedreht und auf der Vereinshomepage zur Verfügung gestellt. In den Tüten befanden sich jeweils Utensilien für kurzweilige Spiele. Die jüngeren Kinder bekamen ein Bastelset für ein Wurfspiel. Hierbei wurden Luftballons mit Reis gefüllt und durch das Drüberziehen eines weiteren Luftballons verschlossen, sodass coole Bälle zum Werfen entstanden. Als Zielobjekt dienten Eierpappen, in die die Bälle geworfen werden konnten. Natürlich kann man auch andere Objekte wie Schüsseln, Töpfe usw. von Zuhause nehmen. „Zur Belohnung für das fertig gebastelte Wurfspiel haben die Kids auch einen Quetschi und ein Knoppers bekommen“, erzählt Hoffmann. Für die etwas älteren MTV- Kinder gab es eine kleine Spielesammlung für ,die perfekte Minute‘. Für das erste Spiel befand sich eine kleine Rolle Keske in der Tüte. Ein Keks sollte auf die Stirn gelegt werden und mit Hilfe der Gesichtsmuskeln in den Mund befördert werden. Der Einsatz von Händen war nicht erlaubt. Im zweiten Spiel mussten mehrere Muttern übereinander zu einem Turm gebaut werden, welche nur mit einem Stift berührt werden durften. Eine Spaghetti und fünf einzelne Penne bildeten die Grundlage für das dritte Spiel: Die Spaghetti musste in den Mund genommen werden. Das Ziel des Spiels ist, alle fünf Penne, die auf dem Tisch liegen, auf die Spaghetti aufzustecken. Für Spiel vier brauchten die Kinder eine Gabel: Diese lag umgedreht am Tischende. Ziel des Spiels war es, mindestens drei Münzen so zu rollen, dass sie zwischen den Gabelzinken hochkant zum Stehen kommen. Für das letzte Spiel benötigte man die Smarties und den Strohhalm aus der Überraschungstüte sowie zwei Tassen. In einer Minute mussten möglichst viele Smarties mit dem Strohhalm angesaugt und von der einen in die andere Tasse befördert werden, die zwei Meter voneinander entfernt standen. Um alle Abstands- und Coronaregeln einzuhalten, haben Nico Degenhof und Alicia Hoffmann beim Verteilen der Überraschungstüten immer geklingelt, die Tüte abgestellt und im nötigen Abstand die Tüten verteilt. Dabei war es immer wieder toll zusehen, wie sich die Kinder, aber auch die Eltern, gefreut haben. Viele Eltern schickten tolle Bilder, die die Kinder beim Basteln und Spielen zeigen – das hat uns sehr gefreut. „Es freut uns natürlich, wie gut diese Idee bei den Kindern angekommen ist und dass wir allen MTV-Kindern eine Freude machen konnten. Viele haben uns auch gesagt, dass sie uns vermissen und dass wir uns hoffentlich in der Sporthalle wiedersehen. Das hoffen wir natürlich auch!“, erzählt Hoffmann abschließend. Christoph Meyer Bereits über13 15 Jahrenfür Sie da. da. sanitär heizung klima Meisterbetrieb der Innung Ihr kompetenter Ansprechpartner in Fragen rund ums Dach Notdienst: 0173/6175417 Notdienst: 0173/6175417 Oberbürgermeister-Ring Marktstraße 22 · 31249 14 Hohenhameln · 31249 Hohenhameln Telefon 0 51 28/40 04 29 · Fax 0 51 28/40 47 40 • Badsanierung in einer Hand • Wartung + Planung von Solaranlagen • Haustechnik Heizung · Sanitär · Solar · Biomasse JÖRG BOKELMANN Sanierung von Öltankanlagen Teichstraße 16 · 31174 Ottbergen Telefon (0 51 23) 78 00 · Fax 47 98 · www.bokelmann-shk.de GSW-zugelassener Fachbetrieb nach WHG · E.ON Vertragspartner - Bäder und Heizung - 3D-Badplanung - Wärmepumpen - Solaranlagen Tel.: 05172 2426 www.bäder-und-waerme.de Gerhardstraße 44 44 b | 44 31241 | 31241 b | 31241 Ilsede Ilsede Ilsede Gerhardstraße 44 b | 31241 Ilsede 05172 05172 | 3610 | 3610 | 3610 05172 | 3610 Friedrich Reulecke Holzbau GmbH · Zimmerei · Holzhandlung Im Teiche 11 · 31185 Söhlde Telefon 0 51 29 / 74 52 Telefax 0 51 29 / 76 25 E-Mail: zimmerei@reulecke-holzbau.de Internet: www.reulecke-holzbau.de Stein- und Bildhauerei Ritter-Wagner GbR Familienbetrieb seit 1908 Grabmale • Grabanlagen • Grabschmuck Liegesteine, Schriftplatten • Außen/Innentreppen, Fensterbänke u.v.m. aus Naturstein 31246 Ilsede/Groß Lafferde Telefon 05174/446 Ludwig-Jahn-Str. 18 Mail: ritter-wagner@arcor.de An der Bundesstraße 444 www.ritter-wagner.de DRK-Ortsverein Gadenstedt: Danke für Ihre Spendenbereitschaft Gadenstedt. Wir bedanken uns bei den vielen Blutspendern, die bei unserer Blutspende-Aktion am 14. Januar teilgenommen haben. Bei den strengen Hygiene-Maßnahmen war Ihre große Spendenbereitschaft durchaus nicht selbstverständlich. Unser nächster Blutspendetermin ist der 10. Juni 2021. Wir hoffen, dass wir dann wieder eine Blutspende mit Imbiss und netten Gesprächen durchführen AUS TR GER können. In jedem Fall würde es uns jedoch freuen, wenn die Spendenbereitschaft auch dann wieder so groß ist und wir uns alle gesund wiedersehen. Ganz besonders froh sind wir darüber, dass unser Weihnachtsgruß an die DRK-Senioren so gut angekommen ist. Das haben uns die vielen glücklichen Rückmeldungen bestätigt. Bleiben Sie gesund – das wünscht Ihnen das DRK Team. Austräger (m/w/d) für Teilgebiet in Groß Ilsede gesucht. EINFACH ANRUFEN BEI: Martina Claus (Vertrieb) Tel.: 05172 / 9492540 oder per Mail an martina.claus@gleitz-online.de Schwenke Bestattungen Werner Schwenke Tischlermeister • Eigene Schlachtung der Tiere • Lafferder Wurst- und Fleischwaren aus eigener Produktion • Großes Hofladensortiment • 24 h Verkaufsautomat Für Sie gekocht Eintöpfe, Grünkohl & Fleischgerichte Marktstr. 6 • Groß Lafferde • Tel.: 05174/460 • www.lueddekes-hofladen.de Philipp E. Euen 0531 – 234 439 65 Große Straße 52 31246 Ilsede/Adenstedt Telefon: 0 51 72 / 72 79 Mobil: 01 62 / 9 39 97 64 Haus zu verkaufen? • Kostenlose Marktpreiseinschätzung • Persönliche Beratung • Professionelle Vermarktung

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!