Aufrufe
vor 2 Monaten

Ilseder Nachrichten 07.02.19

  • Text
  • Ilsede
  • Februar
  • Gemeinde
  • Lafferde
  • Bericht
  • Adenstedt
  • Vorstand
  • Ilseder
  • Telefon
  • Feuerwehr
Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

Ilseder Nachrichten

7. Februar 2019 Nr. 03/19 • Ausgabe 99 5. Jahrgang Ilseder Nachrichten Gemeindemitteilungen: Studentische Ideen zur Amtliches Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Ilsede 25 Jahre GLEITZ Gemeindeblätter 1989 – 2014 Herausgeber: GLEITZ GmbH · www.gleitz-online.de In dieser Ausgabe Ortskerngestaltung Groß Ilsede prämiert Kulturverein Ilsede lädt zur Literaturmatinee ein Mitgliederversammlungen des Handballförderkreises und der Handballabteilung der SG Adenstedt: Rundum positive Bilanz Adenstedt. Vor Beginn der eigentlichen Veranstaltung wurde das Förderkreisgründungsmitglied Günter Boensch für seine jahrzehntelangen Verdienste für den Adenstedter Handballsport geehrt. Cord Pape ließ es sich nicht nehmen vor rund 40 anwesenden Mitgliedern, sehr persönliche Worte für Günters Wirken zu finden. Neben den Neuwahlen des Vorstands stand der Rückblick auf das Jubiläumsjahr durch den Vorsitzenden Lars Gappenberger im Vordergrund. Hierbei wurde ein ausschließlich positives Fazit gezogen: Sämtliche Veranstaltungen des Förderkreises waren sowohl durch einen guten Besuch als auch einen harmonischen Verlauf gekennzeichnet. In diesem Zusammenhang ist besonders der erstmalig ausgeführte Adenstedter Adventsmarkt vor dem Feuerwehrhaus zu erwähnen. Die anfallenden Arbeiten konnten auf viele freiwillige Helferinnen und Helfer verteilt werden, wodurch sich der Stressfaktor in Grenzen hielt. Des Weiteren freute sich Lars Gappenberger über 60 neue Mitglieder, so dass die Adenstedter Handballjugend aktuell von 260 Fördernden unterstützt wird. Die soliden Kassenverhältnisse, die Kassenwart Lothar Semmler darlegte, rundeten das positive Bild ab. Es ist daher nicht verwunderlich, dass es bei den Wahlen nur eine geringe Fluktuation im Vorstand gab. Dem scheidenden Thomas Bertram, den Lars Gappenberger für sein unglaubliches Engagement für den Förderkreis ausgezeichnete, folgt Elke Schoke als Beisitzerin in den Vorstand. Bei der anschließenden Versammlung der Adenstedter Handballabteilung konnte der Abteilungsleiter Uwe Giesemann 50 Anwesende begrüßen. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft standen vor allem die Neuwahlen des Vorstands. Zunächst aber gaben sowohl der Abteilungsleiter als auch die Vorstandsmitglieder aus den Fachbereichen Damen, Herren, Jugend, Schiedsrichterwesen, Spieltechnik und Finanzen einen Überblick zum aktuellen Vereinsleben. Mit den jüngsten Handballerinnen und Handballern von „Mein Freund der Ball“ sind in der Abteilung zurzeit 16 Mannschaften aktiv, die alle – mit Ausnahme der 1. Herren – mit dem MTV Groß Lafferde zusammen spielen. Uwe Giesemann lobte in diesem Kontext die gute und vertrauensvolle Von links: Henrik Schoke, Anna Bertram, Katrin Bugdoll, Franziska Duwe, Silke Schlender, Berit Klar und Manuel Lüders (es fehlen Florian Lüders und Jessica Schulze). Von links: Lars Gappenberger, Günther Boensch und Cord Pape bei der Versammlung des Handballförderkreises. Zusammenarbeit mit den Vorstandsmitgliedern des MTV Groß Lafferde und dankte hierbei insbesondere den Jugendwarten Anna Bertram (SG Adenstedt) sowie Astrid Kanning und Dirk Wittenberg (MTV Groß Lafferde). Der scheidende Abteilungsleiter Uwe Giesemann unterstrich zudem die Bedeutung ehrenamtlicher Unterstützung für den Adenstedter Handballsport, z. B. in Form von Trainerinnen und Trainern, Betreuenden, Schiedsrichtern oder Kampfgerichten. Im Damenbereich konnten für die Saison 2018/2019 drei Mannschaften gemeldet werden, die nach einer beruflichen Auszeit wieder von Frank Pfeiffer trainiert werden. Unterstützung erhält er dabei von Astrid Günther und Jochen Pape sowie Uwe Giesemann (2. Damen) und Christiane Zastrow-Klein (3. Damen). Die 1. Damen, die in der vergangenen Saison den Klassenerhalt in der Regionsoberliga geschafft hatte, belegte nach der Hinrunde den 6. Platz. Die 2. und 3. Damenmannschaft wurde in der Regionsklasse Nord bzw. West gemeldet und standen zur Saisonhälfte in ihren jeweiligen Staffeln auf dem 4. bzw. 2. Platz. Im Herrenbereich sind die Handballer aus Adenstedt mit einer Mannschaft in der 1. Regionsklasse West vertreten, die von Manuel Lüders trainiert, gemanaget und zusammengehalten wird und zum Ende der Hinrunde den 6. von zehn Plätzen belegte. Erneut wurde den Adenstedter Unparteiischen ein besonderes Lob für reibungslose Zusammenarbeit und kurzfristiges Einspringen in der abgelaufenen Saison 2017/2018 durch die HRSON ausgesprochen. Erfreulich ist zudem, dass vier A-Jugendliche die Schiedsrichtergrundausbildung erfolgreich bestanden haben und somit für die aktuelle Spielzeit ausreichend Schiedsrichter und Schiedsrichterrinnen für alle Mannschaften zur Verfügung stehen. Nachdem in der Saison 2017/2018 das Online-Spielformular „NuScore“ eingeführt worden war, ist dieses Procedere für alle Mannschaften in der Zwischenzeit normal geworden. Für den laufenden Spielbetrieb wurden über 30 Personen geschult, wodurch diese die Aufgaben des Kampfgerichts übernehmen dürfen. Obwohl sich diese Zahl tendenziell viel anhört, werden auch zukünftig weitere Freiwillige für das Kampfgericht gebraucht, denn „NuScore“ ist seit der aktuellen Saison schon ab der D-Jugend verpflichtend. Bei den Finanzen konnte die Handballsparte mit ihren vielen Mannschaften von der Neuregelung des Verteilungsschlüssel profitieren, welcher das jeweilige Abteilungsbudget innerhalb des Gesamtvereins bestimmt. Etwaige finanzielle Lücken konnten bislang mit den Einnahmen aus der Bandenwerbung geschlossen werden. Im Gegensatz zu den übrigen Vorstandsposten konnte der Abteilungsvorsitz trotz intensiver Bemühungen bei den anschließenden Vorstandswahlen vorerst nicht besetzt werden. Die Handballabteilung der SG Adenstedt wird nun kommissarisch von den fünf stellvertretenden Vorsitzenden geführt, die für die Wahl des Spartenvorsitzes in näherer Zukunft eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden. In diesem Jahr ehrte der Vorstand Franziska Duwe zur Handballerin des Jahres 2019 sowie Renè Mansfeld zum Handballer des Jahres 2019. Zudem erhielten Jana Löfflath, Uwe Giesemann und Stefan Kurtz eine Sonderehrung für ihre langjährige und vorbildliche Vorstandsarbeit. Im Anschluss an die beiden Versammlungen ging es mit einem Imbiss, dem „traditionellen Vernichten der alten, rostigen Wurstdosen“ zum gemütlichen Teil über. Berit Klar Renault TWINGO Renault Twingo Limited SCe 70 ab inkl. Preisvorteil 10.990,– € 2.180,– €** Renault Twingo SCe 70: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,8; außerorts: 4,8; kombiniert: 5,5; CO2-Emissionen kombiniert: 126 g/km; Energieeffizienzklasse: E. Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8 – 4,7; CO2-Emissionen kombiniert: 132 – 108 g/km (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Abb. zeigt Sonderausstattung. * Ein Angebot für Privatkunden und Kleingewerbetreibende, gültig bei Kaufantrag bis 28.02.2019. **Preisvorteil für einen Renault Twingo Limited SCe 70 gegenüber der UPE des Herstellers und Überführungskosten. 24 Stunden - Betreuung Bereits über 13 14 Jahrenfür Sie da. da. Ihr kompetenter Ansprechpartner in Fragen rund ums Dach Autohaus Tschesche GmbH Zum Walde 20 31226 Peine-Rosenthal Tel.: 05171-54 56 00 www.autohaus-tschesche.de Notdienst: 0173/6175417 Oberbürgermeister-Ring 14 · 31249 Hohenhameln Telefon 0 51 28/ 40 04 29 · Fax 0 51 28/40 47 40 Steinmetz- und Bildhauermeister, staatlich geprüfter Techniker IESECK E NATURS T EIN G• Grabmale • Küchenarbeitsplatten • Fensterbänke • Treppen / Podeste • Fliesen / Fußboden • Wandverkleidung Liebevolle Betreuung und Pflege daheim www.betreuungswelt-leinichen.de 05171 - 79 41 66 7 / 0176 - 80 80 37 79 enrico.leinichen@betreuungswelt.de Sandstein · Granit · Marmor · Kunststein • Granitbrunnen • Platten • Bänke • Dekoartikel • Skulpturen • Uhren u.v.m. Tel. 053 44 / 80 2933 · Fax 0 53 44 / 80 29 35 Steigerweg 1 a · 38268 Lengede · www.giesecke-naturstein.de auto + 2rad Jetzt neu auch in Münstedt! ( ehem. Fahmo) Hildesheimer Straße Straße 14 14 · · 38159 Vechelde · Telefon (0 (053 5302) 02) 65 65 75 75 Hildesheimer Wikbildstraße Straße 24 14 · 31246 38159 Münstedt Vechelde Telefon (0 53 02) 65 75 · (0 51 72) 9 49 66 39 www.elektrorad-spezialist.de www.elektrorad-spezialist.de www.elektrorad-spezialist.de ASBEST IM FUSSBODEN? ASBEST WIR HOLEN’S IM FUSSBODEN? RAUS! WIR HOLEN’S RAUS! staubfrei und sicher, schnell und günstig staubfrei und sicher schnell und günstig Fachbetrieb für Asbestentsorgung www.borchers-asbestkiller.de Salzgitter 05341-88 96 60 www.borchers-asbestkiller.de Salzgitter 05341-88 96 60 Wir helfen ... • Reparaturen & Stördienste • Heizungswartung • Heizungserneuerung • Komplettbäder • Badrenovierung • Notdienst und bieten Lösungen Alexander Schackert · Tel. 05172 / 2426 Schmedenstedter Alexander Schackert Str. 27 · · 31246 Tel. 0 51 Ilsede 72 / 24 / Münstedt 26 Schmedenstedter Öffnungszeiten: Str. Mo. 27 ·– 31246 Fr. 8.00 Ilsede – 16.30 / Münstedt Uhr

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 18.04.2019
Algermissener Gemeindebote 04.04.19
Algermissener Gemeindebote 21.03.19
Algermissener Gemeindebote 07.03.19
Algermissener Gemeindebote 22.02.19
Algermissener Gemeindebote 07.02.19
Algermissener Gemeindebote 24.01.19
Algermissener Gemeindebote 10.01.19
Der Diekholzener 18.04.2019
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Diekholzener 24.01.19
Der Vechelder 19.04.2019
Der Vechelder 05.04.19
Der Vechelder 22.03.19
Der Vechelder 08.03.19
Der Vechelder 22.02.19
Der Vechelder 08.02.19
Der Vechelder 25.01.19
Der Vechelder 11.01.19
Der Wendeburger 19.04.2019
Der Wendeburger 22.03.19
Der Wendeburger 22.02.19
Der Wendeburger 25.01.19
Giesener Gemeindebote 18.04.2019
Giesener Gemeindebote 04.04.19
Giesener Gemeindebote 21.03.19
Giesener Gemeindebote 07.03.19
Giesener Gemeindebote 21.02.19
Giesener Gemeindebote 07.02.19
Giesener Gemeindebote 24.01.19
Giesener Gemeindebote 10.01.19
Glück Auf Lengede 19.04.2019
Glück Auf Lengede 21.03.19
Glück Auf Lengede 22.02.19
Glück Auf Lengede 24.01.19
Harsumer Rundschau 18.04.2019
Harsumer Rundschau 21.03.19
Harsumer Rundschau 22.02.19
Harsumer Rundschau 24.01.19
Hohenhamelner Kurier 18.04.2019
Hohenhamelner Kurier 04.04.19
Hohenhamelner Kurier 21.03.19
Hohenhamelner Kurier 07.03.19
Hohenhamelner Kurier 22.02.19
Hohenhamelner Kurier 07.02.19
Hohenhamelner Kurier 24.01.19
Hohenhamelner Kurier 10.01.19
Holler Nachrichten 18.04.2019
Holler Nachrichten 04.04.19
Holler Nachrichten 21.03.19
Holler Nachrichten 07.03.19
Holler Nachrichten 22.02.19
Holler Nachrichten 07.02.19
Holler Nachrichten 24.01.19
Holler Nachrichten 10.01.19
Ilseder Nachrichten 18.04.2019
Ilseder Nachrichten 04.04.19
Ilseder Nachrichten 21.03.19
Ilseder Nachrichten 07.03.19
Ilseder Nachrichten 21.02.19
Ilseder Nachrichten 07.02.19
Ilseder Nachrichten 24.01.19
Ilseder Nachrichten 10.01.19
Kehrwieder Söhlde 18.04.2019
Kehrwieder Söhlde 04.04.19
Kehrwieder Söhlde 21.03.19
Kehrwieder Söhlde 07.03.19
Kehrwieder Söhlde 07.02.19
Kehrwieder Söhlde 21.02.19
Kehrwieder Söhlde 24.01.19
Kehrwieder Söhlde 10.01.19
Samtgemeindebote 19.04.2019
Samtgemeindebote 22.03.19
Samtgemeindebote 22.02.19
Samtgemeindebote 25.01.19
Schellerter Bote 18.04.2019
Schellerter Bote 04.04.19
Schellerter Bote 21.03.19
Schellerter Bote 07.03.19
Schellerter Bote 21.02.19
Schellerter Bote 07.02.19
Schellerter Bote 24.01.19
Schellerter Bote 10.01.19
Gleitz Themen Journal Peiner Land - 21.03.19
Gleitz Themen Journal Hildesheimer Land - 21.03.19
Spurenleser 06/2019
Spurenleser 05/2019
Spurenleser 04/2019
Spurenleser 03/2019
Spurenleser 02/2019
Spurenleser 01/2019
Spurenleser 06/2018
Spurenleser 05/2018
Spurenleser 04/2018
Spurenleser 03/2018

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!