Aufrufe
vor 3 Monaten

Holler Nachrichten 28.01.21

  • Text
  • Telefon
  • Fahl
  • Eltern
  • Holler
  • Landkreis
  • Bernd
  • Januar
  • Gemeinde
  • Hildesheim
  • Holle
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Holle

✁ ✁ Zur Rast 40

✁ ✁ Zur Rast 40 38271 Baddeckenstedt AM 14. FEBRUAR IST VALENTINSTAG Abhol- & Lieferservice: Montag – Freitag: 9 – 18 Uhr Samstag: 9 – 13 Uhr Bestellungen: 05345/229 Vielen Dank für Ihre Treue. Bleiben Sie Gesund! 4 Direkter Austausch ist wichtig: Maike Gückel besucht Ortschaften 28. Januar 2021 Sperling Holzbau Tel.: 053 45 - 49 287 Fax: 053 45 - 49 32 51 Mobil: 0171 - 26 37 602 info@sperlingholzbau.de 38271 Baddeckenstedt Frohe Weihnachten! Wir bedanken uns wieder einmal für Ihr Vertrauen in unser Team und wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr! energetische Sanierung Einblasdämmung Holzhäuser Carports/Garagen Dachstühle GmbH & Co. KG Obere Dorfstraße 4 www.sperlingholzbau.de Terrassenüberdachungen Vordächer/Gauben An- und Umbauten Fassadengestaltung Fachwerksanierung Familie Wahrhausen samt Mitarbeiter! Planung/Bauantrag Balkone und Wintergärten Innenausbau Holzterrassen/ Zäune Dachdeckerarbeiten Pergolen/Zäune Wir bieten an: ·• Alten Altenund Krankenpflege • Pflege und Betreuung bei Demenz · Pflege und Betreuung bei Demenz • Pflegebegutachtung und -beratung ·• Pflegebegutachtung Palliativpflege/Sterbebegleitung und -beratung ·• Palliativpflege/Sterbebegleitung Sonderleistungen auf Anfrage · Sonderleistungen auf Anfrage ... in privater häuslicher Atmosphäre Grundwegskamp 10 • 31188 Holle-Grasdorf Telefon 0 50 62/8 94 60 • Telefax 0 50 62/8 92 40 • Mobil 01 60 / 153 21 21 1,0 2012 Pflegenote 1,2 (sehr gut) lt.MDK 07/2011 www.zanderundgerlach.de Fenster Haustüren Terrassendächer Eigene Fertigung Karlsbader Str. 2 • 31167 Bockenem • 05067 / 9919 - 0 Holle. Zum Start in das Jahr 2021 hat Maike Gückel begonnen die Ortschaften der Gemeinde Holle zu besuchen. Für die Vorsitzende der SPD- Fraktion im Holler Gemeinderat, die bei der Kommunalwahl im September 2021 als Bürgermeisterin kandidiert, eine gute Gelegenheit persönliche Eindrücke zu gewinnen. „Wir haben in den letzten Jahren viel für unsere Ortschaften auf den Weg gebracht, weitere Projekte sind in der Umsetzung, andere auf unserer Agenda“, so Maike Gückel. „Es ist mir wichtig, in den Ortschaften einen Eindruck von den Entwicklungen zu bekommen und im direkten Austausch zu erfahren, wo Aufgaben und Herausforderungen liegen.“ Luttrum, Holle, Sottrum, Hackenstedt, Heersum und Derneburg waren die ersten Stationen der Besuchsreihe. Auf der Liste der Besuchspunkte standen die Dorfgemeinschaftshäuser, Feuerwehrhäuser, die Kindergärten, der Derneburger Bahnhof sowie andere, für die Ortschaften wichtige Plätze und Vorhaben. Dunja Schroweg, Ortsbürgermeisterin in Derneburg, freut sich über die Initiative von Maike Gückel. „Es ist ein gutes Zeichen, dass Maike Gückel den Kontakt zu den Ortschaften hält“, betont Dunja Schroweg. Die Gemeinde lebe von ihren Dörfern, der dortigen Entwicklung und dem Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger. In Derneburg gebe es mit dem sanierten Dorfgemeinschaftshaus, der laufenden Sanierung des Glashauses, der dortigen Parkplatzsituation, der Entwicklung der Derneburger Teiche auch unter touristischen Gesichtspunkten sowie des Laves-Kulturpfades viele Themen und Aspekte, die für die Gemeinde wichtig sind. „Es ist schön, dass Maike Gückel diese Bedeutung sieht. Das ist für Derneburg und Astenbeck für den Fall ihrer Bürgermeisterwahl ein gutes Sig nal“, betont Dunja Schroweg. Sven Wieduwilt, viele Jahre SPD-Vorsitzender und Luttrumer Ortsvorsteher, freut sich, dass die Reihe der Besuche in Luttrum startete. „Es unterstreicht die Rolle Luttrums“, so Sven Wieduwilt mit einem Zwinkern. Er bedauert, dass aufgrund der Corona-Situation die Besuche nur in einem kleinen, sehr engen Kreis möglich waren und keine anderen Akteure mit dabei sein konnten. Die Besuche seien dennoch wichtig, um Entwicklung und Herausforderungen aufzuzeigen. Nur so ließe sich die Politik und die Arbeit im Gemeinderat verantwortungsvoll gestalten. „Die Besuche zeigen aber auch das Engagement Maike Gückels“, so Sven Wieduwilt. „Ich kenne Maike nun seit vielen Jahren, habe erlebt, mit welchem Engagement und welcher Tatkraft sie sich ihrer Aufgaben annimmt. Schon als Fraktionsvorsitzende leistet sie einen verantwortungsvollen und wichtigen Beitrag in der Gemeinde. Das wird sie auch als Bürgermeisterin fortsetzen.“ Nach diesen ersten Besuchen zeigte sich Maike Gückel sehr zufrieden. „Durch die Besuche habe ich einen guten Überblick über die Lage in den einzelnen Orten erhalten. Unsere Gemeinde ist super aufgestellt und wir haben in den letzten Jahren gemeinsam viel erreicht.“ Hieran gelte es anzuknüpfen. Sven Wieduwilt 3ZUM PREIS F Ü R2 für alle Batterien und Pflegeprodukte Ihr kompetenter und freundlicher Ansprechpartner rund ums Thema Hören besser hören –mehr erleben malten Hörstudio bei Vorlage dieser Anzeige malten Hörstudio • Unterstraße 93 • 31162 Bad Salzdetfurth • (0 50 63) 3 03 14 58 Berliner Straße 28 • 31174 Schellerten • (0 51 23) 4 00 93 69 www.gleitz-online.de

28. Januar 2021 5 Auch in Corona-Zeiten lockte der Salzgittersee mit seinen Angeboten: Erholungslandschaft Salzgittersee: Jahresrückblick 2020 – Anzeige – Salzgitter. Der Salzgittersee bietet erstaunlich viele Sportund Freizeitmöglichkeiten. Allerdings stellte sich coronabedingt die Angebotspalette 2020 etwas blasser dar. „Leider mussten Dutzende der seegebundenen Aktions- und Veranstaltungstage aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen oder verschoben werden“, beklagt Wolfgang Philippsen, bei der städtischen Bäder, Sport und Freizeit GmbH (BSF) zuständig für den Salzgittersee. „Es betraf vor allem Wassersport- und Laufveranstaltungen, Public Viewing- und Musikdarbietungen, Floßbau- und Stand Up Paddling-Kurse, Kindergarten- und Schulprojekte sowie Betriebsausflüge“, so Philippsen weiter. Die im März bundesweit erfolgten Absagen von Großveranstaltungen trafen am Salzgittersee zuerst das Oster- Fackelschwimmen, das trotz Verlegung auf Ende Mai letztendlich nicht mehr stattfinden konnte. Auch die Drachenbootrennen, der Bundeswettbewerb im Rudern, das Seefest, die Flugtage und der alljährliche Silvesterlauf, der 2019 mit annähernd 1.300 Läuferinnen und Läufern noch einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnete, mussten aus dem Veranstaltungskalender gestrichen werden. Aber es gab im Corona-Jahr 2020 auch Lichtblicke am Salzgittersee. Die „Sambucca“ öffnete im Frühjahr ihre Bullaugen als Außengastronomie des Café del Lago. Der Städtische Regiebetrieb erneuerte unter anderem mehrere notwendige Wegeabschnitte am Ost- und Westufer, so auch die Zufahrt zur Slipanlage. Die BSF erweiterte am See temporär das Stellplatzangebot für Reisemobile um die Flächen des Eissporthallen-Parkplatzes. Trotz einiger verordneter coronabedingter Einschränkungen kam auch die Wasserskianlage gut durch das Jahr. „Wir haben mehr Dauerkarten verkauft als in den Vorjahren“, resümiert Alexander Grosse Starmann, der Betreiber der Anlage. Ein Wermutstropfen war dort jedoch der Ausfall der Niedersachsenmeisterschaft im Wakeboarden, die aber 2021 nachgeholt werden soll. Auch die ausgefallene Salzgitter Island Challenge ist für nächstes Jahr wieder in Planung. Seit über einem Jahrzehnt zieht diese Veranstaltung die Discgolf-Elite aus ganz Deutschland auf den einzigartigen Inselparcours. Sportlicher Höhepunkt 2020 am Salzgittersee war die Durchführung der 35. Deutschen Discgolf- Meisterschaft. „Nach mehrmonatiger ungewisser Vorbereitung konnte diese mehrtägige Veranstaltung quasi in letzter Sekunde genehmigt werden“, konstatiert Wolfgang Philippsen. Turnierdirektor Andreas Martin, Mitglied im ausrichtenden Wolfenbütteler Discgolf-Verein Tee-Timers ist ebenfalls dankbar dafür: „Die Mühe hat sich gelohnt, alle beteiligten Akteure zeigten sich vom Resultat begeistert“. So auch Timo Hartmann aus Kellenhusen, der sich nach einem packenden Duell mit Lokalmatador Marvin Tetzel aus Wolfenbüttel den Titel letztendlich äußerst knapp sichern konnte. Nur auf die gewohnte Siegesfeier musste leider verzichtet werden. Verhalten gefeiert wurde auch im August auf der „Party in the Box 2020“ in Nähe der Eissporthalle. Unter Berücksichtigung der Hygieneregeln wurden auf dem Seeparkplatz Süd annähernd 50 Eventboxen für jeweils bis 10 Besucher eingerichtet. Mit Live-DJ-Musik und ausgefeiltem gastronomischen Konzept ver lief die Veranstaltung unter dem Motto „Mit Abstand die beste Party“ erfolgreich. Unterstützung fanden beide Veranstaltungen bei der Event- Gastronomie Joons, dem ehemaligen Hockey-Treff in Nähe der Eissporthalle. Auf Corona- und witterungsbedingte Einschränkungen wurde auch seitens der Beachbarbetreiber auf der anderen Seeseite flexibel reagiert. So erfolgte zur Eröffnung im Mai ausschließlich ein Außer-Haus- Verkauf und wurden im weiteren Saisonverlauf zahlreiche Optimierungs- und Attraktivierungsmaßnahmen umgesetzt. „Die Beachbar am Salzgittersee hat sich etabliert. Das verbesserte Gesamterscheinungsbild, die optimierten Prozessabläufe sowie die erweiterte Angebotsstruktur begeisterten 2020 die Gäste“, freut sich Wolfgang Philippsen. Zudem sorgte die Stadt mit festen Stromanschlüssen und umfangreichen Grünpflegemaßnahmen, der Beleuchtung des Rundweges und der Einrichtung von Access Points für mobilen Internetzugang nicht nur an der Beachbar, sondern rund um den See für weitere Attraktivierungen. Und wenn Hunderte aneinandergereihter Hoffnungssteine auf den Wegen am Salzgittersee ihrem Namen gerecht werden, wird es bald auch hier wieder bunter und fröhlicher zugehen können. Weitere Informationen zum Salzgittersee erteilt die Sport und Freizeit Salzgitter GmbH unter der Telefonnummer 05341 8394441. Kein Problem mit Baum- und Strauchschnitt! Kostenlose Selbstanlieferung von 3m 3 am Kompostwerk Hildesheim (Bioenergiezentrum Hildesheim GmbH, Ruscheplatenstraße 25). ∙ für alle Bürger aus Stadt und Landkreis Hildesheim vom 01. 02. bis 27. 02. 2021 Sie haben keine Möglichkeit zur eigenen Anlieferung? Auch kein Problem. Gegen eine Pauschale von 32,75 Euro holen wir bis zu 3m 3 (gebündelt) auch bei Ihnen ab. Anmeldung unter Telefon: 05064/905-28 E-Mail: strauchschnitt@zah-hildesheim.de Per Post: ZAH, Bahnhofsallee 36, 31162 Bad Salzdetfurth Anmeldung bis spätestens 29. 01. 2021! ZWECKVERBAND ABFALLWIRTSCHAFT HILDESHEIM Fotos: Dennis Lendeckel ZAH Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim Bahnhofsallee 36 ∙31162 Bad Salzdetfurth/OT Groß Düngen Tel.: 05064/9050 ∙Fax 05064/905 99 ∙www.zah-hildesheim.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!