Aufrufe
vor 2 Monaten

Holler Nachrichten 26.04.18

  • Text
  • Holle
  • Gemeinde
  • April
  • Hildesheim
  • Sottrum
  • Feuerwehr
  • Heersum
  • Kinderfeuerwehr
  • Holler
  • Bernd
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Holle

Holler Nachrichten

Holler Nachrichten In dieser Ausgabe Heersum Landschaftstheater feiert Premiere 26. April 2018 Nr. 8/18 • Ausgabe 831 27. Jahrgang Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Holle Herausgeber: Gleitz GmbH • 31185 Hoheneggelsen • Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • Fax: 97 16 - 10 • Internet: www.gleitz-online.de 120 Jahre Freiwillige Feuerwehr Sottrum Orgelsommer geht in die 9. Runde Hochwasserschutz im Zusammenhang mit dem Autobahnausbau auf der Tagesordnung: Umweltminister Olaf Lies besuchte Holle Holle. Am 5. April hat der Niedersächsische Umweltminister Olaf Lies zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal die Gemeinde Holle besucht. Thema des Besuches, der auf Initiative der SPD in der Gemeinde Holle zustande kam, war der Hochwasserschutz im Zusammenhang mit dem Autobahnausbau Mit Blick auf den Autobahnausbau ist klar: Wir brauchen eine Verbesserung des Hochwasserschutzes. Im Anschluss an den Termin in der Ortschaft Holle folgte schließlich ein kurzer Abstecher nach Heersum, um sich dort mit dem fertiggestellten Deich ein wichtiges und abgeschlossenes Hochwasserschutzprojekt anzuschauen. An dem Besuch nahmen unter anderem Klaus Huchthausen, Bürgermeister der Gemeinde Holle, Olaf Levonen, Landrat des Landkreises Hildesheim, Maike Gückel, Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, Sven Wieduwilt, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Holle und Mitglied des Kreistages, Inka Uthe, Ortsbürgermeisterin der Ortschaft, Dunja Schroweg, Ortsbürgermeisterin der Ortschaft, und Helfried Basse, zuständiger Dezernent des Landkreises Hildesheim, teil. Mit Blick auf den Autobahnausbau wurde während des Besuches und der Gespräche deutlich, dass eine Verbesserung der im Zusammenhang mit dem Autobahnausbau angedachten Hochwasserschutzmaßnahmen erforderlich ist. „Es geht hier nicht um abstrakte Ziele und Vorstellungen, sondern um den Schutz der Bürgerinnen und Bürger“, betont Maike Gückel. „Wir haben im Juli 2017 erlebt, wie Bürgerinnen und Bürger große Teile ihres Hausstandes und bestimmt viele liebevolle Erinnerungen verloren haben.“ Auch wenn es einen hundertprozentigen Schutz nicht geben wird, vor Hochwassersituationen wie im Juli 2017, müssten diese ein Stück weit geschützt werden. „Wir wollen bei der Frage des Hochwasserschutzes und seiner Ausgestaltung im Zuge der Bauvorhaben an der A7 einen Schritt vorankommen“, so Sven Wieduwilt. „Und ich bin sicher, dass dieser heutige Besuchstermin dazu beigetragen hat, Entscheidungsträger auf Kreis- und Landesebene hierfür zu sensibilisieren.“ Ausgangspunkt für den Besuch von Olaf Lies war ein gemeinsames Schreiben von Maike Gückel und Sven Wieduwilt. In diesem weisen beide darauf hin, dass „insbesondere vor dem Hintergrund der Erfahrungen, die wir als Gemeinde Holle (...) machen mussten, und auch mit Blick auf die Szenerien für eine weitere Zunahme von klimabedingten Hochwasser- und Starkregenereignissen, (...) die Sorge vor Hochwasser und die Notwendigkeit, den Hochwasserschutz zu verbessern, in unserer Gemeinde eine zentrale Rolle“ spielt. Neben der Entwicklung und Umsetzung weiterer Maßnahmen des Hochwasserschutzes richte sich der Blick der Gemeinde und der SPD in der Gemeinde Holle weiterhin auf die geplanten Bauvorhaben an der A7 und deren Auswirkungen auf den Hochwasserschutz. Sven Wieduwilt Wir kommen wieder mit frischem Spargel, nach Holle Verkauf: Sonntags von 8.00 – 12.00 Uhr Jantzon-Tankstelle, Bindersche Str. 2 Haendorf • 27330 Asendorf Tel.: 0 42 53 / 14 13 sanitär heizung klima Meisterbetrieb der Innung • Badsanierung in einer Hand • Wartung + Planung von Solaranlagen • Haustechnik Heizung · Sanitär · Solar · Biomasse Jörg Bokelmann Sanierung von Öltankanlagen Notdienst für Kunden Teichstraße 16 · 31174 Ottbergen Telefon (0 51 23) 78 00 · Fax 47 98 · www.bokelmann-shk.de GSW-zugelassener Fachbetrieb nach WHG · E.ON Vertragspartner Elektro Eggers Inh. Helmut Malutzki · Elektro-Installationen aller Art · Nachtstrom Speicherheizungen · Beratung, Planung und Ausführung von Beleuchtungsanlagen · Reparatur und Wartung von Warmwassergeräten Elektro Eggers Inh. Helmut Malutzki 31188 Grasdorf, Hildesheimerstr.49 · Tel.: 0 51 21 / 13 2443 Mobil: 01 70 / 3 803392 · Telefax: 0 50 62 / 9642 76 Unsere Gruppenreisen 2018 – persönlich begleitet – Usbekistan Erlebnisreise Seidenstraße, Auf den Spuren 11. – 20.10.2018 Marco Polos ab/bis Frankfurt – Taschkent – Samarkant – Buchara-Wüste Kyzyl Kum – Chiwa 10 Tage HP, Rail & Fly inklusive min. 10 Personen, ab 1895,00 Euro p. P. MS Astor Ostseekreuzfahrt, 11. – 17.08.2018 Frühling Kiel – Kopenhagen – Bornholm – Gotland Spezialpreis Danzig – Rügen – Kiel, 1 Woche VP bis 30.4.2018 statt 1229,00 Euro, ab 999,00 Euro p. P. Zur Rast 24 38271 Baddeckenstedt Reisebüro Bormann Tel. 0 53 45 / 91 12 reisebormann@tc-rb.de GLEITZ Gemeindeblätter »Mein Wohlbefinden. Mein Rücken. Mein Kolbe Bettenland. René Pape „Wer sich gut betten will, sollte gut beraten sein!“ Tel. 05121 514450 100 WOHLFÜHLGARANTIE TAGE* IHRE INDIVIDUELLE MATRATZE Unterschiedlich feste Stützeinlagen werden individuell nach Ihrer Rückenvermessung in die Matratze eingearbeitet. 0,- LIEFERUNG + ENTSORGUNG für im Mai gekaufte Matratzen und Lattenroste 1. Mit Hilfe der bei der Liege-Messung in Rückenlage und Seitenlage ermittelten Messdaten errechnet der Liege-Simulator das zum Körperbau passende Matratzen-Stützprofil. 2. Diese wird in der Folge simuliert und überprüft. 3. Die am Liege-Simulator ermittelten Körper-Stützwerte werden auf Wunsch an den Matratzenhersteller weitergeleitet und von diesem in Form von unterschiedlich festen Stützeinlagen in die Matratze eingearbeitet und können bei Bedarf getauscht werden. BESSER SCHLAFEN – BESSER LEBEN! Bavenstedter Str. 50 , 31135 Hildesheim Mo bis Fr 9-19 Uhr, Sa 9-18 Uhr www.kolbe-bettenland.de Kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür! gültig bis 31.5.2018 * kostenloser Kern- oder Stempeltausch

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 21.06.18
Algermissener Gemeindebote 07.06.18
Algermissener Gemeindebote 24.05.18
Algermissener Gemeindebote 10.05.18
Algermissener Gemeindebote 26.04.18
Der Diekholzener 21.06.18
Der Diekholzener 24.05.18
Der Diekholzener 26.04.18
Der Diekholzener 22.03.18
Der Vechelder 21.06.18
Der Vechelder 08.06.18
Der Vechelder 25.05.18
Der Vechelder 11.05.18
Der Vechelder 27.04.18
Der Wendeburger 22.06.18
Der Wendeburger 08.06.18
Der Wendeburger 25.05.18
Der Wendeburger 11.05.18
Der Wendeburger 27.04.18
Giesener Gemeindebote 21.06.18
Giesener Gemeindebote 07.06.18
Giesener Gemeindebote 24.05.18
Giesener Gemeindebote 10.05.18
Giesener Gemeindebote 26.04.18
Glück Auf Lengede 22.06.18
Glück Auf Lengede 25.05.18
Glück Auf Lengede 27.04.18
Harsumer Rundschau 21.06.18
Harsumer Rundschau 24.05.18
Harsumer Rundschau 26.04.18
Hohenhamelner Kurier 21.06.18
Hohenhamelner Kurier 07.06.18
Hohenhamelner Kurier 24.05.18
Hohenhamelner Kurier 10.05.18
Hohenhamelner Kurier 26.04.18
Holler Nachrichten 21.06.18
Holler Nachrichten 07.06.18
Holler Nachrichten 24.05.18
Holler Nachrichten 10.05.18
Holler Nachrichten 26.04.18
Ilseder Nachrichten 21.06.18
Ilseder Nachrichten 07.06.18
Ilseder Nachrichten 24.05.18
Ilseder Nachrichten 10.05.18
Ilseder Nachrichten 26.04.18
Kehrwieder Söhlde 21.06.18
Kehrwieder Söhlde 07.06.18
Kehrwieder Söhlde 24.05.18
Kehrwieder Söhlde 10.05.18
Kehrwieder Söhlde 26.04.18
Samtgemeindebote 22.06.18
Samtgemeindebote 25.05.18
Samtgemeindebote 27.04.18
Schellerter Bote 21.06.18
Schellerter Bote 07.06.18
Schellerter Bote 24.05.18
Schellerter Bote 10.05.18
Schellerter Bote 26.04.18

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!