Aufrufe
vor 2 Monaten

Holler Nachrichten 09.08.17

  • Text
  • Holle
  • August
  • Hildesheim
  • Gemeinde
  • Sottrum
  • Jugendfeuerwehr
  • Telefon
  • Kinder
  • Holler
  • Peine

Holler Nachrichten

Holler Nachrichten In dieser Ausgabe Jugendfeuerwehr Sotttrum feiert 40-jähriges Bestehen 9. August 2017 Nr. 15/17 • Ausgabe 814 26. Jahrgang Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Holle Herausgeber: Gleitz GmbH • 31185 Hoheneggelsen • Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • Fax: 97 16 - 10 • Internet: www.gleitz-online.de Große Bauwagen- Einweihungsparty im Kindergarten Wirbelwind Mehr als 1.000 Einsatzkräfte haben in Holle gegen das Hochwasser gekämpft: Krise schweißt die Holler Gemeinschaft enger zusammen Holle. Die Flusstäler der Nette und Innerste prägen die Gemeinde Holle. Was in normalen Zeiten die Idylle und Schönheit unserer Landschaft ausmacht, wird in Krisenzeiten zur mächtigen Bedrohung. Kurz nach der Überflutung von Hackenstedt und Sottrum im Juni dieses Jahres, den Hochwassern von 2007 und 2013 gab es wieder eine Überschwemmung unseres Gemeindegebietes, die alle bis dahin bekannten Dimensionen gesprengt hat. Ein nicht endend wollender Starkregen, der sich über weite Teile von Niedersachsen fast drei Tage und drei Nächte ergoss, führte zu einem extremen Anstieg der Nette, der Innerste, dem Sennebach und dem Borbach/Thiebach. An der Messtelle Heinde erreichte der Pegelstand der Innerste am 26. Juli gegen 8.00 Uhr den historischen Höchststand von 7,16 Metern, der sich über 24 Stunden auf diesem Niveau hielt. In Rhüden stieg die Nette am gleichen Tag bis auf 3,91 Meter, 25 cm über dem bislang höchsten Wasserstand. Die Folgen: Weite Teile des Gemeindegebietes wurden überschwemmt, insbesondere die Zollstraße, die Michelswiese, die Dresdener Straße und Am Rolande in Holle sowie Heersum. Aber auch alle anderen Ortschaften waren betroffen, Keller liefen Arbeiten der Feuerwehr im Gebiet Heersum. voll, Häuser wurden mit Sandsäcken geschützt, Wege und Straßen waren überflutet und die Pumpen liefen auf Hochtouren. Seit den ersten Überschwemmungen waren alle Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Holle im pausenlosen Einsatz, um gegen die Fluten anzukämpfen. Dazu kamen noch die Unterstützungen der Feuerwehren aus Hannover, Nienburg, Diepholz, Heidekreis, Verden, Hildesheim, Elze, Harsum, Sibbesse, Sarstedt, Bockenem, Leinebergland, Lamspringe, Schellerten und Söhlde sowie zahlreiche freiwillige Helfer aus den Ortschaften. Insgesamt waren im Gemeindegebiet mehr als 1.000 Kräfte tagelang im Einsatz. Im Holler Rathaus tagte pausenlos der Krisenstab, um die Einsätze der vielen Helfer zu planen und zu koordinieren. Alle Einsatzkräfte sind in diesen Tagen bis an den Rand ihrer Belastung und auch weit darüber hinaus gegangen. Die professionellen Kräfte erfuhren Unterstützung durch viele freiwilligen Helfer, die Sandsäcke füllten und stapelten, Keller leer räumten, Verpflegung und Unterkünfte bereitstellten und an allen Stellen ihre Hilfe anboten. Die Landwirte unterstützen mit ihren schweren Fahrzeugen die Arbeit der Feuerwehren und transportierten sogar die Bewohner durch die Fluten, die von ihrem Zuhause oder ihrem Arbeitsplatz abgeschnitten waren. Fortsetzung auf Seite 3 sanitär heizung klima Meisterbetrieb der Innung • Badsanierung in einer Hand • Wartung + Planung von Solaranlagen • Haustechnik Heizung · Sanitär · Solar · Biomasse Jörg Bokelmann Sanierung von Öltankanlagen Notdienst für Kunden Teichstraße 16 · 31174 Ottbergen Telefon (0 51 23) 78 00 · Fax 47 98 · www.bokelmann-shk.de GSW-zugelassener Fachbetrieb nach WHG · E.ON Vertragspartner Schöner leben, besser arbeiten: Intelligente Lösungen für Wohnung, Haus, Büro PETER PLÖHN SONNENSCHUTZ Jalousie·Plissee·Rollo Insektenschutz 31188 Holle · Tel. 05062-963466 · Fax 05062-963458 Wir helfen ... • Reparaturen & Stördienste • Heizungswartung • Heizungserneuerung • Komplettbäder • Badrenovierung • Notdienst und bieten Lösungen www.peterploehn.de Holle Wir danken allen Einsatzkräften, freiwilligen Helfern sowie der Gemeindeverwaltung für die unermüdliche Hilfe beim Hochwassereinsatz! Falk-Olaf Hoppe, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Holle Alexander Schackert · Tel. 05172 / 2426 Schmedenstedter Alexander Schackert Str. 27 · · 31246 Tel. 0 51 Ilsede 72 / 24 / Münstedt 26 Schmedenstedter Öffnungszeiten: Str. Mo. 27 ·– 31246 Fr. 8.00 Ilsede – 16.30 / Münstedt Uhr GLEITZ Gemeindeblätter » Mein Wasserbett. Meine Ruhe. Mein Kolbe Bettenland. Clemens Mogalle seit 20 Jahren ihr Mann für perfekten Schlaf im Wasserbett Tel. 05121 514450 *Auf alle Neubestellungen im Juni, Angebotspreise ausgeschlossen 3 für 2 SPANNBETTTÜCHER beim Kauf eines Wasserbettes 10 % Rabatt auf alle Wasserbetten!* 1.799,- € 1.399,- WASSERBETT „RELAX“ Softside Wasserbett, alle Dual- Größen ein Preis, verschiedene Sockelfarben, Bezug geteilt Silver, waschbar, analoge Carbon-Heizung 4 WOHLFÜHLGARANTIE WOCHEN BESSER SCHLAFEN – BESSER LEBEN! Bavenstedter Str. 50 , 31135 Hildesheim Mo bis Fr 9-19 Uhr, Sa 9-18 Uhr www.kolbe-bettenland.de Kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür!

E-Papers

Samtgemeindebote 25.08.17

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!