Aufrufe
vor 11 Monaten

Hohenhamelner Kurier 26.09.19

  • Text
  • Kinder
  • Kurier
  • Hildesheim
  • Peine
  • Gleitz
  • Hohenhamelner
  • Mehrum
  • September
  • Oktober
  • Hohenhameln
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

Hohenhamelner Kurier

Hohenhamelner kurier Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln 26. September 2019 | Nr. 18/2019 | Ausgabe 351 | 23. Jahrgang || Herausgeber: Gleitz GmbH 30 Jahre GLEITZ Gemeindeblätter 1989 – 2019 In dieser Ausgabe Harber beendet Schützenfest-Saison Tag der Feuerwehr in Clauen Trainingslager war absoluter Erfolg Gutes Saisonende für die Athleten Die Würde des Menschen ist unantastbar! Aufruf zur Sammlung vom 1. Oktober bis 30. November 2019 Liebe niedersächsischen Mitbürgerinnen und Mitbürger! Vor 70 Jahren ist in Deutschland das Grundgesetz in Kraft getreten. Dort heißt es: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Der Herabwürdigung von Menschen bis hin zur Inkaufnahme von Tod und Gewalt zur Erreichung politischer Ziele sollte fortan in aller Entschiedenheit entgegengetreten werden. Das war die Lehre, die die Deutschen nach 1945 unter dem damals noch sehr präsenten Eindruck des millionenfachen Todes von Zivilisten und Soldaten gezogen haben. Wenn heute populistische Kräfte Ängste schüren, gegen Minderheiten hetzen und Vorurteile und Unwahrheiten verbreiten, greifen sie im Kern diesen Grundsatz der unantastbaren Würde eines jeden Menschen an. Kriegsgräber verweisen unmissverständlich auf das, was Menschen anderen Menschen antun können. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. setzte sich in seiner 100-jährigen Geschichte für den Erhalt dieser Kriegsgräber als Orte der Trauer und Versöhnung ein. Der Landesverband Niedersachsen führt jedes Jahr Jugendbegegnungen in Europa und eine Vielzahl von Schulprojekten durch. Die Gedenkarbeit auf Kriegsgräberstätten der Soldaten, Zwangsarbeiter, Kriegsgefangenen und KZ-Toten soll Wege aufzeigen, wie wir friedlich und in Freiheit leben können. Der Volksbund unterhält und betreut in fast 100 Ländern 832 Kriegsgräberstätten mit weit mehr als 2.000.000 Gräbern zumeist deutscher Soldaten. Schon 70 Jahre lang ruhen sie in fremder Erde, geschützt durch internationales Völkerrecht. Der Respekt vor den Toten besteht gerade darin, dass wir an ihre Namen und ihre Geschichte erinnern. Auch aus diesem Grund ist jede Kriegsgräberstätte ein Lernort der Geschichte. Am 17. November ist Volkstrauertag Der Volkstrauertag ist eine Einladung an die Menschen in unserem Land, sich der millionenfachen Toten der Kriege zu erinnern. Mit Ihrem Besuch einer der zahlreichen Gedenkveranstaltungen der Landkreise, Städte und Gemeinden in Niedersachsen bezeugen Sie Ihren Willen, gegen Krieg, Intoleranz und Gleichgültigkeit einzustehen. Sammlerinnen und Sammler helfen freiwillig In den Wochen vor und nach dem Volkstrauertag werden Ihnen wieder die freiwilligen Sammlerinnen und Sammler des Volksbundes begegnen. Es sind Junge und Alte, Männer und Frauen, Schülerinnen und Schüler, Soldatinnen und Soldaten oder Reservisten der Bundeswehr. Sie bitten Sie um Ihren Beitrag, weil der Volksbund seine Arbeit zu mehr als 70% aus Spenden bestreitet, obwohl er im staatlichen Auftrag arbeitet. Jede und jeder Einzelne von Ihnen leistet damit einen Dienst für Frieden und Versöhnung in der Welt. Bitte unterstützen Sie diesen Friedensdienst durch Ihre Spende, denn mit dem Schutz der Gräber wird die Menschenwürde jener geachtet, die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft wurden. Hannover, im Oktober 2019 Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil Schützencorps Mehrum / Fahrradtour mit mächtig viel Gegenwind: Mehrumer Schützen feierten Sommerfest Mehrum. Die Mehrumer Schützen feierten zum ersten Mal ihr Sommerfest. Gestartet wurde um 14 Uhr am Eulennest, für die Sportbegeisterten mit einer Fahrradtour, ausgearbeitet von Thomas Gahre. Erwachsene und Kinder fuhren los Richtung Schwicheldt, nach einer kleinen Pause in Schwicheldt ging es wieder zurück nach Mehrum, mit heftigem Gegenwind. Nach der Tour wurde sich erstmal gestärkt mit Kaffee und Kuchen von Hennes Backhaus. 20 Teilnehmer darteten und knobelten um die begehrten Pokale. Nach zwei Durchgängen Darten und einer runde Knobeln standen die Sieger fest: 1. Platz: Bernd Friedhoff, 2. Platz: Kathy Burchatowsky, 3. Platz: Simone Langer, 4. Platz: Jörg Radtke und 5. Platz: Waldemar Schmidt. Nach der Proklamation gab es noch in gemütlicher Runde Gegrilltes und leckere Salate. Der Vorstand Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Landesvorsitzender Niedersachsen Prof. Dr. Axel Saipa Fülleranzeigen_2006_1-spaltig, 75 mm ho Helfen Sie: www.aga-international.de Tel: 0 71 50-92 22 10 Spendenkonto: 99 12 900 BLZ 604 500 50, KSK Ludwigsburg Winterräder und 5 Jahre Garantie geschenkt * Autohaus Tschesche GmbH beim Kauf eines sofort Zum verfügbaren Walde 20 31226 Peine-Rosenthal Tel.: 0 51 71/54 56 00 * 5 Jahre Garantie gilt ab Erstzulassung. Nur www.autohaus-tschesche.de solange der Vorrat reicht. Nissan Qashqai Benziner mit Handschaltung! Benziner MT, Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts 7,0–6,6; außerorts 5,0–4,5; kombiniert 5,7–5,3; CO HE-065-90x70-4c-K14-3100.indd 2 -Emissionen kombiniert (g/km): 130–121; Effizienzklasse: B–A; NISSAN QASHQAI: 1 28.03.17 16:02 Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8–3,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138–100, Effizienzklasse: B–A+ Austräger (m/w/d) Für weitere Infos: Martina Claus (Vertriebsleitung) Telefon: 0 51 72 / 9 49 25 40 oder martina.claus@gleitz-online.de Autohaus Tschesche GmbH Zum Walde 20, 31226 Peine-Rosenthal Tel.: 05171-54 56 00, www.autohaus-tschesche.de Henne‘s Backhaus | Am Backhaus 2 | 31249 Mehrum Tel.: 05128 3334682 | Email: info@hennes-backhaus.de Austräger für Teilgebiet Hohenhameln gesucht. Austräger für Ohlum gesucht. Werbewochen bis 12. Oktober 2019! 20% auf alle Daunendecken Auf Neukauf von Federn und Inletts 20% Federnwäsche * für Kopfkissen 10,– € für Zudeck 30,– € UrsulaGal Elke Pfitzner AlexandradeLorenzo *Daunen und Federn werden aus dem Inlett genommen und mit Spezialseife gewaschen. Inletts werden NICHT gewaschen. Neue Öffnungszeiten! MO–FR 10–19 Uhr und SA 10–18 Uhr|Tel. 05121 514450 Bavenstedter Str. 54 |31135 Hildesheim |Zugang istbarrierefrei|Parkplätzedirektvor der Tür

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 25.06.2020
Algermissener Gemeindebote 28.05.20
Algermissener Gemeindebote 30.04.20
Algermissener Gemeindebote 26.03.20
Algermissener Gemeindebote 12.03.20
Algermissener Gemeindebote 27.02.20
Algermissener Gemeindebote 13.02.20
Algermissener Gemeindebote 30.01.2020
Algermissener Gemeindebote 16.01.20
Der Diekholzener 25.06.2020
Der Diekholzener 28.05.20
Der Diekholzener 30.04.20
Der Diekholzener 26.03.20
Der Diekholzener 27.02.2020
Der Diekholzener 30.01.20
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Vechelder 25.06.2020
Der Vechelder 29.05.20
Der Vechelder 30.04.20
Der Vechelder 27.03.20
Der Vechelder 13.03.20
Der Vechelder 28.02.20
Der Vechelder 14.02.20
Der Vechelder 31.01.20
Der Vechelder 17.01.20
Der Wendeburger 25.06.2020
Der Wendeburger 29.05.20
Der Wendeburger 30.04.20
Der Wendeburger 27.03.20
Der Wendeburger 28.02.20
Der Wendeburger 31.01.20
Giesener Gemeindebote 25.06.2020
Giesener Gemeindebote 28.05.20
Giesener Gemeindebote 30.04.20
Giesener Gemeindebote 26.03.20
Giesener Gemeindebote 12.03.20
Giesener Gemeindebote 27.02.20
Giesener Gemeindebote 13.02.20
Giesener Gemeindebote 30.01.20
Giesener Gemeindebote 16.01.20
Glück Auf Lengede 25.06.2020
Glück Auf Lengede 28.05.20
Glück Auf Lengede 30.04.20
Glück Auf Lengede 27.03.20
Glück Auf Lengede 28.02.20
Glück Auf Lengede 31.01.20
Harsumer Rundschau 25.06.2020
Harsumer Rundschau 28.05.20
Harsumer Rundschau 30.04.20
Harsumer Rundschau 26.03.20
Harsumer Rundschau 27.02.20
Harsumer Rundschau 30.01.20
Hohenhamelner Kurier 25.06.2020
Hohenhamelner Kurier 28.05.20
Hohenhamelner Kurier 30.04.20
Hohenhamelner Kurier 26.03.20
Hohenhamelner Kurier 12.03.20
Hohenhamelner Kurier 27.02.20
Hohenhamelner Kurier 13.02.20
Hohenhamelner Kurier 30.01.20
Hohenhamelner Kurier 16.01.20
Holler Nachrichten 25.06.2020
Holler Nachrichten 28.05.20
Holler Nachrichten 30.04.20
Holler Nachrichten 26.03.20
Holler Nachrichten 12.03.20
Holler Nachrichten 27.02.20
Holler Nachrichten 13.02.20
Holler Nachrichten 30.01.20
Holler Nachrichten 16.01.20
Ilseder Nachrichten 25.06.2020
Ilseder Nachrichten 28.05.20
Ilseder Nachrichten 30.04.20
Ilseder Nachrichten 26.03.20
Ilseder Nachrichten 12.03.20
Ilseder Nachrichten 27.02.20
Ilseder Nachrichten 13.02.20
Ilseder Nachrichten 30.01.20
Ilseder Nachrichten 16.01.20
Kehrwieder Söhlde 25.06.2020
Kehrwieder Söhlde 28.05.20
Kehrwieder Söhlde 30.04.20
Kehrwieder Söhlde 26.03.20
Kehrwieder Söhlde 12.03.20
Kehrwieder Söhlde 27.02.20
Kehrwieder Söhlde 13.02.20
Kehrwieder Söhlde 30.01.20
Kehrwieder Söhlde 16.01.20
Samtgemeindebote 25.06.2020
Samtgemeindebote 28.05.20
Samtgemeindebote Baddeckenstedt 30.04.20
Samtgemeindebote 27.03.20
Samtgemeindebote 28.02.20
Samtgemeindebote 30.01.20
Schellerter Bote 25.06.2020
Schellerter Bote 28.05.20
Schellerter Bote 30.04.20
Schellerter Bote 26.03.20
Schellerter Bote 12.03.20
Schellerter Bote 27.02.20
Schellerter Bote 13.02.20
Schellerter Bote 30.01.20
Schellerter Bote 16.01.20
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Hildesheim
Helios GRIZZLYS Spurenleser 10 08.03.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 09 26.02.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 08 19.02.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 07 09.02.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 06 19.01.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 05 14.12.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 04 16.11.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 03 09.11.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 02 24.10.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 01 12.10.19

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!