Aufrufe
vor 11 Monaten

Hohenhamelner Kurier 05.07.18

  • Text
  • Hohenhameln
  • Juli
  • Feuerwehr
  • Hohenhamelner
  • Gemeinde
  • Menschen
  • Gruppe
  • Kurier
  • Bierbergen
  • Kinder
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

Gemeinde Hohenhameln

Gemeinde Hohenhameln Marktstraße 13 31249 Hohenhameln Fernsprechsammelnummer: Telefon: 05128 / 401-0 (Vermittlung) 05128 / 401- (+ Durchwahl) Telefax: 05128 / 401-34 05128 / 401-41 E-Mail: info@hohenhameln.de Internet: www.hohenhameln.de Sprechzeiten Rathaus: Montag bis Freitag Donnerstag Sprechzeiten Bürgerbüro: Mo., Mi. und Fr. Di. und Do. 9.00 bis 12.00 Uhr 14.00 bis 17.30 Uhr 8.00 bis 12.00 Uhr 8.00 bis 18.00 Uhr In dringenden Notfällen nach Dienstschluss: Fachdienst Bauen: 0177 / 6118578 Schiedsmann Dietmar Eckert: Telefon: 05128 / 403119 Mobil: 0152 / 34251665 E-Mail: dietmar_eckert@web.de Büros im Erdgeschoss: Bürgerbüro, Ordnungs- und Sozialwesen, Standesamt, Sport, Schul- und Kulturwesen, Bauen Büros im Obergeschoss: Bürgermeister, Wirtschaftsförderung, Zentrale Verwaltung und Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit, Gemeindekasse, Sitzungssaal Suche Hilfe für Gartenarbeiten. Tel. 05128 4866 Hohenhamelner kurier Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln Nächste Ausgabe: Do., 26.07.2018 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 17.07., 12 Uhr Anzeigenschluss: mi., 18.07., 12 Uhr Übernächste Ausgabe: Do., 09.08.2018 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 31.07., 12 Uhr Anzeigenschluss: mi., 01.08., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Anzeigenberatung: Qualität und Technik: Vertrieb: Rechnungswesen, Verwaltung: Druck: Hey! Ich bin die Jack-Russel-Hündin „Lisa“. 4.310 Exemplare, zweimal monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 – 0, Fax: 97 16 – 10 e-Mail: info@gleitz-online.de mo. – Do. 9 - 17 Uhr, Fr. 9 - 13 Uhr geöffnet Martina Claus, Ines Gremmel, Nicole Klemme, Julian Nussel Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Julia-Aline Bartelt, Elena Franke, marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Birgit Hellmund, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner martina Claus, Büro Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 else Pape-Gleitz, Gisela Günther dRUCKHAUS WITTICH KG industriestraße 9-11 36358 Herbstein Elektro – Sanitär – Heizung (Gas / Öl) Sat-Anlagen – Hausgeräte Rep. Für meine Herrchen hier in Hohenhameln suche ich eine zuverlässige, vertrauenswürdige und hundefreundliche Reinigungskraft mit langjähriger E rfahrung in Dauerstellung bei festen Arbeitszeiten – ca. 3 Std. wöchentlich, ggf. auch mal mehr. In unserem Einfamilienhaus fallen alle grundlegenden Reinigungs- sowie Pflegearbeiten an, wie z. B. Badezimmer und Küchenflächen reinigen, Bodenwischen, Staubwischen sowie Fensterputzen nach Bedarf. Geboten wird ein familiäres Umfeld mit zwei durchgeknallten Wellensittichen, 15 stummen Goldfischen und mich als leckerlieverwöhnte Hündin. Neben 15,00 Euro je Stunde gibt es natürlich auch Unfallversicherungsschutz bei der Knappschaft. Übrigens: Schwarzarbeit mag ich gar nicht! Ach, so. Telefon von Herrchen: 0176 96669850 Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de GLEITZ GmbH – Gemeindeblätter mit Format: Algermissener Gemeindebote, Der Diekholzener, Der Vechelder, Der Wendeburger, Glück Auf Lengede, Giesener Gemeindebote, Harsumer Rundschau, Hohenhamelner Kurier, Holler Nachrichten, Ilseder Nachrichten, Kehrwieder (Söhlde), Samtgemeindebote (Baddeckenstedt) und Schellerter Bote 2 Hohenhamelner kurier Berufung einer Ersatzperson in den Ortsrat der Ortschaft Soßmar Der auf dem Wahlvorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) als Mitglied des Ortsrates Soßmar gewählte Bewerber Reiner Flemming hat mit Schreiben vom 12.06.2018 mitgeteilt, dass er sein Mandat im Ortsrat Soßmar zum 31.08.2018 niederlegt. Gemäß § 44 Abs. 1 Niedersächsisches Kommunalwahlgesetz (NKWG) geht der Sitz im Ortsrat Soßmar auf die nächste Ersatzperson des Wahlvorschlages über. Reiner Flemming ist durch Listenwahl auf dem Wahlvorschlag der SPD in den Ortsrat Soßmar gewählt worden. Gemäß § 38 Abs. 3 NKWG sind Ersatzpersonen für die durch Listenwahl gewählten Bewerber/- innen die nicht gewählten Bewerber/-innen des Wahlvorschlags, die mindestens eine Stimme erhalten haben. Ihre Reihenfolge richtet sich nach der Höhe der auf sie entfallenen Stimmenzahlen. Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 14.09.2016 mit der Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses zugleich die Personen und ihre Reihenfolge festgelegt. Danach ist auf dem Wahlvorschlag der SPD die nächste Ersatzperson durch Listenwahl und nunmehr der frei gewordene Sitz im Ortsrat der Ortschaft Soßmar auf Stefan Meißner, Klintstraße 18, Soßmar übergegangen. Stefan Meißner hat mit Schreiben vom 19.06.2018 den Sitz angenommen. Gegen diese Feststellung kann gemäß § 46 Abs. 3 NKWG binnen zwei Wochen nach der Bekanntgabe Wahleinspruch bei mir erhoben werden. Ein Wahleinspruch hat keine aufschiebende Wirkung. gez. Erwig Zwingend einzuhalten Nutzungszeiten des Bolzplatzes „Harzblick“ in Clauen Es wird darauf hingewiesen, dass die Nutzungszeiten des Bolzplatzes „Harzblick“ in der Ortschaft Clauen zwingend einzuhalten sind. Die Benutzung des Platzes ist täglich nur in der Zeit von 09.00 bis 20.00 Uhr gestattet. Entsprechende Schilder weisen vor Ort auf die Nutzungszeiten hin. Besondere Rücksichtnahme an Sonn- und Feiertagen sowie zur Mittagszeit sollte selbstverständlich sein. Rentenberatung im Hohenhamelner Rathaus Beratungstermine im Juli 2018 sind donnerstags von 9 bis 12 Uhr am: 12. und 26. Juli Das Zimmer des Rentenberaters erreichen Sie durch den Eingang „Hohe Straße“. Diamantene Hochzeit Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. Clemens Brentano Die Ehepaar Claus und Elfriede Bussius wohnhaft in der Ortschaft Eqourd, feiern am 25. Juli 2018 ihre Diamantene Hochzeit. Wir gratulieren Ihnen zu diesem Ehejubiläum und wünschen dem Ehepaar noch viele gemeinsame Ehejahre. Standesamt Hohenhameln Folgende Paare haben die Ehe beim Standesamt Hohenhameln geschlossen 14.06. Melanie Rood und Jan Decker Mithoffstraße 6, 30159 Hannover und Marktstraße 38, 31249 Hohenhameln 15.06. Daniela Thiermann und Markus Dortmund Sankt-Georg-Straße 4 A, 31249 Hohenhameln Folgende Sterbefälle wurden beim Standesamt Hohenhameln beurkundet 14.06. Manuela Kloxin geb. Böttcher Elberlah 5, 31249 Hohenhameln 19.06. Jens Petereit Wendesser Straße 11, 31234 Edemissen Die schriftliche Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor. Gemeindemitteilungen Kulturfahrplan der ILEK-Börderegion fertig gestellt 5. Juli 2018 Die neueste Ausgabe des „Kulturfahrplans“ der ILEK-Börderegion steht wieder als Download auf den Internetseiten der Gemeinden Algermissen, Harsum, Hohenhameln und der Stadt Sehnde zur Verfügung. Darüber hinaus sind gedruckte Exemplare auch in den Rathäusern erhältlich. Redaktionsschluss für den nächsten Kulturfahrplan ist der 06.09.2018. Bitte teilen Sie Veranstaltungen für den Zeitraum vom 01.10.2018 bis zum 31.12.2018 per E-Mail den lokalen Ansprechpartnern mit. Die Ansprechpartner in den Kommunen sind: • Algermissen: Frau Bohnenstedt – r.bohnenstedt@t-online.de • Harsum: Herr Wiesenmüller – thomaswiesenmueller@harsum.de • Hohenhameln: Frau Langenhan – langenhan@hohenhameln.de • Sehnde: Frau Zur – diane.zur@sehnde.de Weitere Informationen zum ILEK-Prozess erhalten Sie unter: www.ilek-boerderegion.de kirchenmeldungen Ev.-luth. St. Laurentius-Kirchengemeinde Hohenhameln: So., 8.7., 9.30 Uhr GD; Di., 10.7., 20 Uhr Gesprächskreis zum Glauben; Mi., 11. und 18.7., 18 Uhr Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe; So., 15.7., 10.30 Uhr Regionaler GD in Bierbergen; So., 22.7., 9.30 Uhr GD; Mo., 23.7., 15 Uhr GD im Seniorenzentrum. Öffnungszeiten Kirchenbüro (Tel. 95500): donnerstags und freitags jeweils von 9 bis 11 Uhr. Katholische Kirchengemeinde St. Bernward – Filialkirche St. Laurentius: Donnerstags 9 Uhr Hl. M; sonntags (nicht am 22.7.): 9.30 Uhr Hl. M. Öffnungszeiten: Montag, 10 bis 11 Uhr und Donnerstag, 9.30 bis 11 Uhr, Tel. 05128 368, E-Mail: kath.kg.hohenhameln@t-online.de Ev.-luth. Kirchengemeinde Clauen: Freitags 9.30–11 Uhr Bürozeit. So., 8.7., 10.45 Uhr GD. Di., 10.7., Frauenhilfe entfällt! So., 15.7., 10.30 Uhr RegionalGD in Bierbergen, Fahrdienst ab 10 Uhr ab Pfarrhaus. So., 22.7., 10.45 Uhr GD mit Taufe. Di., 24.7., 18.30 Uhr Besuchsdienst, 19.30 Uhr Vorbereitungstreffen für das Gemeindefest. Mi., 25.7., 15 Uhr Altennachmittag. Fr., 27.7., 10-11 Uhr Sprechzeit Pastor W. Bähr. Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Martin Bierbergen und St. Georg Soßmar: Bierbergen: So., 8.7., 9.15 Uhr GD; So., 15.7., 10.30 Uhr Regionaler LektorenGD in Bierbergen mit Taufen. Soßmar: So., 8.7., 10.30 Uhr GD mit Einführung des neuen Kirchenvorstandes; So., 15.7., 10.30 Uhr Regionaler LektorenGD in Bierbergen mit Taufen. So., 22.7., 10.30 Uhr GD mit Lektor. Die Kreise haben Sommerpause! Sprechzeiten im Pfarrhaus in Soßmar: Di. von 9 bis 11 Uhr oder telefonische Absprache unter 05128 281. Zuständig für das Pfarramt ist Pastor Burkhard Kugelann, Tel. 0159 03642167. Ev.-luth. Heilig-Geist Kirchengemeinde Groß Bülten und Ev.-luth. St. Pancratii Kirchengemeinde Solschen mit St. Johannes Stedum – Gottesdienste: So., 8.7., St. Pancratii: 18 Uhr GD. So., 15.7., St. Johannes: 9.30 Uhr GD. So., 22.7., St. Pancratii: 18 Uhr GD. Ev.-luth. Kirchengemeinde Harber: So., 8.7., 9.15 Uhr, GD. So., 15.7., 10.30 Uhr, RegionalGD, Kirche Bierbergen. Anmeldung der neuen Vorkonfirmand/-innen: Der Elternabend zur Anmeldung der neuen Vorkonfirmanden und Information über unser Konfirmandenunterrichtsmodell ist am Mi., 15.8., 18.30 Uhr im Pfarrhaus, Wiedhof 3. Die Kinder sollen 12 Jahre und im 7. Schulbesuchsjahr sein (nicht unbedingt 7. Klasse). Bitte bringen Sie das Stammbuch/Taufbescheinigung mit! Auch ungetaufte Kinder können angemeldet werden. Ev.-luth. Kirchengemeinde Mehrum/Equord: Fr., 6.7., 18 Uhr, Singkreis, Chorprobe. So., 8.7., 10.30 Uhr, GD, Mehrum. So., 15.7., 10.30 Uhr, RegionalGD, Bierbergen. Während der Ferien ist kein Konfirmandenunterricht. Anmeldung der neuen Vorkonfirmand/-innen: Der Elternabend zur Anmeldung der neuen Vorkonfirmanden und Information über unser Konfirmandenunterrichtsmodell ist nach den Sommerferien am Di., 14.8., 18.30 Uhr Pfarrhaus Mehrum, Ratsweg 12. Die Kinder sollen 12 Jahre und im siebten Schulbesuchsjahr sein (nicht unbedingt siebte Klasse). Bitte bringen Sie das Stammbuch/Taufbescheinigung mit! Es können auch Kinder angemeldet werden, die noch nicht getauft sind. Frauenchor Hohenhameln gibt Termine bekannt: Sommerfest und mehr Hohenhameln (mk). Der Frauenchor Hohenhameln lädt alle aktiven und passiven Mitglieder zum Sommerfest am 26. Juli um 19 Uhr in das Sporthaus, Ohlumer Straße, ein. Die Kosten dafür betragen 10 Euro. Trink- und Essgeschirr sind mitzubringen. Die Anmeldung nehmen Luise Kienert (Tel. 05128 5681) oder Ingrid Paschke (05128 7807) entgegen. Außerdem wollen wir einen Ausflug in den Harz machen. Die Busfahrt geht über Wernigerode (Mittagessen) in den Oberharz, mit Bodetal und Hängebrücke an der Rappbodetalsperre sowie einer Kaffeepause in Mandelholz. Der Reisetermin ist Donnerstag, 27. September, die Fahrtkosten sind mit 47 Euro veranschlagt. Verbindliche Anmeldung bitte ebenfalls an Luise oder Ingrid bis zum 18. Juli. Die Chorproben beginnen wieder am 9. August um 19.30 Uhr im Restaurant „Achillion“. Neue Sängerinnen sind uns immer herzlich willkommen.

5. Juli 2018 Hohenhamelner kurier 3 Junggesellschaft Hohenhameln: Buchsbaum fürs Kränzebinden gesucht Hohenhameln. Zum Grünholen treffen wir uns am 06.07.2017 um 8 Uhr am Feuerwehr-Gerätehaus, damit es zeitig im Wald losgehen kann, um Birken zu schlagen. Denkt bitte an Astscheren, Handschuhe und möglichst (Waldgerechte) Kleidung. Vom 7. bis 9. Juli ist wieder Schützenfest Hohenhameln! Mit einem abwechslungsreichen Programm und unserem Kinder/- und Familientag am Montag mit ermäßigten Fahrpreisen ist auf jeden Fall für jeden was dabei! Das genaue Festprogramm entnehmen Sie bitte dem Kurier vom 21. Juni, unserem Flyer oder besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei den Müttern/ Großmüttern bedanken, die uns Männerschützencorps Hohenhameln: Viel Spaß beim Schützenfest Hohenhameln. Am Wochenende geht’s los. Am Schützenfestsamstag schießen von 13 bis 14 Uhr auf die Jugendscheibe Kinder, die 8 bis 11 Jahre alt sind, mit dem Lichtpunktgewehr und auf die Jungschützenscheibe diejenigen, die 12 Jahre alt oder älter sind mit dem Luftgewehr. Spätestens um 16 Uhr sollten sich alle MSC-Mitglieder zum Einholen der Könige auf dem Schießstand einfinden. Am Schützenfestsonntag treffen wir uns zunächst um 10 Uhr zum Schmücken des Seniorenwagens bei Michael Holsteiner. Zum großen Festumzug so fleißig unsere Jacken bügeln. Auf ein schönes Wochenende! Alle, die Schützenfest halbwegs überlebt haben, treffen sich am 10.07.18 um 20 Uhr am DGH Hohenhameln zum Eimersaufen/ Portemonnaiewäsche. Am Mittwoch, 11.7., treffen wir uns um 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus um unsere Banner wieder abzunehmen. An alle Einwohner der Ortschaft Hohenhameln: Die Hohenhamelner Junggesellschaft von 1854 benötigt für das traditionelle Kränzebinden noch Buchsbaum. Spender werden gebeten sich an die Hauptleute Fabian Klages (0160 6325620) oder Philipp Klages (0152 09481877) zu wenden. Maik Stöter sollten sich dann alle um 13 Uhr auf dem Festzelt einfinden. Am Schützenfestmontag kann sich jeder, die die Vorschießtermine nicht genutzt hat, von 9 bis 11 Uhr melden und versuchen, die Königswürde 2018 zu erringen. Aktivitäten Am 28. Juli veranstalten wir wieder vorbehaltlich ausreichender Anmeldungen unser Ferienprogramm von 14 Uhr bis 17 Uhr am Schießstand. Der Aufbau erfolgt um 10 Uhr. Interessierte Helfer können sich an den Vorstand wenden. Thorsten Bode apotheken Notdienst Apotheken-Notdienst: 0800 0022833 Rund um die Uhr erreichbar und aus dem Festnetz kostenlos. Von jedem Handy bundesweit ohne Vorwahl 22833 (69 ct/Min.) oder unter: www.apotheken.de Ärztlicher Notdienst Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Unter der Telefonnummer 116117 können Patientinnen und Patienten den ärztlichen Bereitschaftsdienst bundesweit erreichen, der auf den aktuell in Bereitschaft stehenden Arzt verweist. Die Nummer ist entgeltfrei aus dem Fest- und dem Mobilfunknetz zu erreichen. In Notfällen am Wochenende und nach Praxisschluss: Kassenärztlicher Notdienst im Klinikum Peine GmbH 05171 589888 Zahnärztlicher Notdienst Am Wochenende erreichen Sie den zahnärztlichen Bereitschaftsdienst unter: 05176 923399 Tierärztlicher Notdienst 07./08.07. Tä. Maren Koch, Edemissen 05176 219 14./15.07. Tä. Cordula Freiin v. Linden, Wendeburg 05303 930175 0177 3102622 21./22.07. Dr. Edmund Kuhmann, Ilsede-Gadenstedt 05174 530 0177 3102622 Veranstaltungen in der Begegnungsstätte „Mittelpunkt“ in Hohenhameln, Marktstraße 20. Auch Nichtmitglieder sind gern gesehene Gäste unserer Veranstaltungen! Im Zeitraum vom 1. bis 15. Juli finden im „Mittelpunkt“ keine Veranstaltungen statt, unsere Telefonzentrale ist jedoch weiterhin erreichbar! Montag, 16.07.2018 09.30-12.00 Sprechstunde Hand in Hand 11.00-12.00 Kostenlose Rechtsberatung mit RA Mangeng 10.00-14.00 Udos Kochclub Mittwoch, 18.07.2018 15.00-17.00 Kaffeeklatsch ab 19.00 Männerrunde zum Klönen und Spielen (Skat- und Doppelkopfspieler sind gern gesehen) Donnerstag, 19.07.2018 09.30-12.00 Sprechstunde Hand in Hand 10.00-12.00 Markttreff mit Frühstück 15.00-17.00 Gesellschaftsspiele aller Art nach Wunsch der Besucher/Basteln, Handarbeiten, Kaffee und Klönen 15.00-17.00 Kümmerer-Modell: Beratung in sozialen Fragen für ältere Menschen; Herr Dieter Hahn, ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht steht zum Helfen (Ausfüllen von Anträgen, Formularen, Hilfe bei Widersprüchen pp.) zur Verfügung Freitag, 20.07.2018 10.00-12.00 Treffpunkt für Bücherfreunde; Leseratten tauschen sich aus Montag, 23.07.2018 09.30-12.00 Sprechstunde Hand in Hand Dienstag, 24.07.2018 10.00-12.00 Computer-Treff 15.00-16.00 Info-Treff für alle 15.00-16.00 Treffen Programm-Team 16.00-17.00 Vorstandssitzung Mittwoch, 25.07.2018 10.00-13.00 Schlemmerquintett (geschlossener Teilnehmerkreis) 15.00-16.00 Bewegung im Sitzen 16.00-17.00 Bewegung im Sitzen Donnerstag, 26.07.2018 09.30-12.00 Sprechstunde Hand in Hand 10.00-12.00 Markttreff mit Frühstück 15.00-17.00 Gesellschaftsspiele aller Art nach Wunsch der Besucher/Basteln, Handarbeiten, Kaffee und Klönen 15.00-17.00 Kümmerer-Modell: Beratung in sozialen Fragen für ältere Menschen Freitag, 27.07.2018 09.30-11.30 „Fit für Körper und Geist - Kann ich nicht, gibt es nicht!“ (Informationen über die Telefonzentrale 05128 4851) Unsere Vereinsmitglieder holen wir gern mit unserem Vereins-Mobil zu unseren Veranstaltungen ab. Dazu melden Sie sich bitte bis spätestens 18.00 Uhr des Vortages bei unserer Telefonzentrale (05128 4851, Herr Noller) an. Info des ,,Clauener Heimatvereins“: Tagesausflug zum Otterzentrum Hankensbüttel Clauen. Wir planen für Samstag, 21. Juli, eine gemeinsame Fahrt in das Otterzentrum in Hankensbüttel. Zu sehen gibt es dort Dachse, Baummarder, Iltisse, Nerze (ohne Mantel), und noch vieles mehr. Natürlich sehen wir auch die kleinen Autozerstörer – den Steinmarder. Sie alle wohnen in einer natürlichen Umgebung. Bei rund 30 Schaufütterungen am Tag (alle 15 Minuten wird ein anderes Tier gefüttert) werden wir sicherlich die eine oder andere miterleben können. Einen Terminplan, welches Tier wann gefüttert wird, werden wir Interessierten zu Beginn der Fahrt aushändigen. Er hat dann Brandbekämpfung am 7. Juli in Mehrum: Freiwillige Feuerwehr in Aktion Mehrum (r). Erleben Sie Feuerwehr hautnah im Einsatz zur Brandbekämpfung – am 7. Juli von 13 bis 17 Uhr am Geräte haus der Freiwilligen Feuerwehr Mehrum. In einem Brandcontainer werden Einsatzszenarien imitiert und abgearbeitet, um einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr zu genügend Zeit sich zu überlegen welches Tier er sehen möchte. Das über drei Kilometer lange, barrierefreie Wegenetz, führt durch vielfältige natürliche Landschaften, bestehend aus Hecken, Bächen, Teichen, Wiesen und einem über 100-jährigen Wald. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 10 Euro und für Kinder von 4 bis 17 Jahren 6,50 €. Behinderte (mit Ausweis) kommen für 8,50 € rein. Fahren wollen wir mit privaten Pkw. Um genug Plätze bereitstellen zu können, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung bei Bettina oder Achim. Die Telefonnummern sollten bekannt sein. Joachim Schiller-Brandau ermöglichen. Getränke, Kaffee und Kuchenspezialitäten werden für alle Zuschauer zu günstigen Preisen angeboten. Veranstaltet und gefördert durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Mehrum, die alle Interessierten herzlichst einlädt. Stefan Aumann Singbeil 50-2.indd 1 Michalak Bestattungen Renate Michalak · Vorsorge · Überführungen · Erledigung der Formalitäten SINGBEIL BAU Straßenbau Kabelleitungsbau Rohrleitungsbau Tiefbau Ausbildungsbetrieb und Mitglied der Der Der Unterhaltungsverband Untere Innerste Innerste – – Körperschaft des öffentlichen Rechts Rechts – sucht – zum nächstmöglichen Zeitpunkt zum Aufbau sucht seines zum Bauhofes nächstmöglichen Zeitpunkt zum Aufbau seines Bauhofes Gebietsleiter (w/m) und Wasserbauarbeiter (w/m) in Gebietsleiter Vollzeit. (w/m) und Der Tätigkeitsbereich Wasserbauarbeiter umfasst alle mit (w/m) der Unterhaltung in Vollzeit. von Gewässern verbundenen Tätigkeiten. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 25.07.2018 an den Der Tätigkeitsbereich Unterhaltungsverband umfasst Untere alle Innerste, mit der c/o Unterhaltung Gemeinde von Schellerten, Gewässern Rathausstraße verbundenen 8, Tätigkeiten. 31174 Schellerten oder per E-Mail an folgende Adresse: info@uv50.net. Ihre Nähere Bewerbung Auskünfte richten erteilt Frau Sie Claudia bitte Kumm. bis zum 25.7.2018 an den Die vollständigen Ausschreibungstexte sind auf der Internetseite des Unterhaltungsverband Unterhaltungsverbandes Untere (www.uv50.net) Innerste, ersichtlich. c/o Gemeinde Schellerten, Rathausstraße 8, 31174 Schellerten oder per E-Mail an folgende Adresse: info@uv50.net. Nähere Auskünfte erteilt Frau Claudia Kumm. Die vollständigen Ausschreibungstexte sind auf der Internetseite des Unterhaltungsverbandes (www.uv50.net) ersichtlich. Die GemeinDe HoHenHameln sucht zum 01.08.2019 eine/n Auszubildende/n für den Beruf der/s Verwaltungsfachangestellte/n Tag und Nacht erreichbar Telefon 05128 5257 info@michalak-bestattungen.de Hohe Straße 23a 31249 Hohenhameln Wir planen und bauen für Sie ... - Außenanlagen bei Alt-/Neubauten - Asphaltarbeiten - Dränagearbeiten - Gebäudeisolierung - Instandsetzungsarbeiten - Hof- und Wegebefestigungen - Naturstein-Pflasterarbeiten - Öko-Pflasterarbeiten - RW- und SW-Kanalanschlüsse - Regenwasserspeicheranlagen - Versickerungsanlagen - Wasch- und Tankplätze 31226 Peine · Berkumer Weg 2 Tel.: 05171 / 54 58 8-0 · Fax 05171 / 54 58 8-99 Sie erwartet eine qualifizierte und abwechslungsreiche 3-jährige ausbildung in Theorie und Praxis, bei der Sie Rechts- und organisationskenntnisse erwerben sowie auch büro- und betriebswirtschaftliche abläufe kennen lernen. Die praktische ausbildung wird in verschiedenen Bereichen der Gemeindeverwaltung, die theoretische ausbildung in der berufsbildenden Schule des landkreises Peine in Vöhrum sowie beim niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung, Hannover (der Unterricht findet voraussichtlich in Peine statt) durchgeführt. Wenn Sie über einen erweiterten Sekundarabschluss i verfügen bzw. diesen erwarten und insbesondere in den Fächern Deutsch und mathematik mindestens befriedigende leistungen erbracht haben, gern mit menschen umgehen, Teamgeist besitzen, ihnen auch der Umgang mit dem PC selbstverständlich ist und Sie sich die Tätigkeit bei uns gut vorstellen können, dann bewerben Sie sich für diese ausbildung. Bewerbungsschreiben, aus dem wir bereits etwas über ihre Person erfahren möchten, einen lebenslauf und ihr letztes Schul- bzw. abschlusszeugnis senden Sie bitte bis zum 19.08.2018 an die Gemeinde Hohenhameln, marktstr. 13, 31249 Hohenhameln. Telefonische auskünfte erteilt gern: Frau Schrader unter 05128/401-52. Bei gleicher eignung, Befähigung und fachlicher leistung werden Bewerbungen schwerbehinderter menschen nach maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. eine Schwerbehinderung/Gleichstellung teilen Sie bitte zur Wahrung ihrer interessen bereits in der Bewerbung mit bzw. dokumentieren diese. Bewerbungen von menschen aller nationalitäten sind willkommen. 09.03.2005 12:46:48 Uhr

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 23.05.19
Algermissener Gemeindebote 09.05.19
Algermissener Gemeindebote 18.04.2019
Algermissener Gemeindebote 04.04.19
Algermissener Gemeindebote 21.03.19
Algermissener Gemeindebote 07.03.19
Algermissener Gemeindebote 22.02.19
Algermissener Gemeindebote 07.02.19
Algermissener Gemeindebote 24.01.19
Algermissener Gemeindebote 10.01.19
Der Diekholzener 23.05.19
Der Diekholzener 18.04.2019
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Diekholzener 24.01.19
Der Vechelder 24.05.19
Der Vechelder 09.05.19
Der Vechelder 19.04.2019
Der Vechelder 05.04.19
Der Vechelder 22.03.19
Der Vechelder 08.03.19
Der Vechelder 22.02.19
Der Vechelder 08.02.19
Der Vechelder 25.01.19
Der Vechelder 11.01.19
Der Wendeburger 24.05.19
Der Wendeburger 19.04.2019
Der Wendeburger 22.03.19
Der Wendeburger 22.02.19
Der Wendeburger 25.01.19
Giesener Gemeindebote 23.05.19
Giesener Gemeindebote 09.05.19
Giesener Gemeindebote 18.04.2019
Giesener Gemeindebote 04.04.19
Giesener Gemeindebote 21.03.19
Giesener Gemeindebote 07.03.19
Giesener Gemeindebote 21.02.19
Giesener Gemeindebote 07.02.19
Giesener Gemeindebote 24.01.19
Giesener Gemeindebote 10.01.19
Glück Auf Lengede 24.05.2019
Glück Auf Lengede 19.04.2019
Glück Auf Lengede 21.03.19
Glück Auf Lengede 22.02.19
Glück Auf Lengede 24.01.19
Harsumer Rundschau 23.05.19
Harsumer Rundschau 18.04.2019
Harsumer Rundschau 21.03.19
Harsumer Rundschau 22.02.19
Harsumer Rundschau 24.01.19
Hohenhamelner Kurier 23.05.19
Hohenhamelner Kurier 09.05.19
Hohenhamelner Kurier 18.04.2019
Hohenhamelner Kurier 04.04.19
Hohenhamelner Kurier 21.03.19
Hohenhamelner Kurier 07.03.19
Hohenhamelner Kurier 22.02.19
Hohenhamelner Kurier 07.02.19
Hohenhamelner Kurier 24.01.19
Hohenhamelner Kurier 10.01.19
Holler Nachrichten 23.05.19
Holler Nachrichten 09.05.19
Holler Nachrichten 18.04.2019
Holler Nachrichten 04.04.19
Holler Nachrichten 21.03.19
Holler Nachrichten 07.03.19
Holler Nachrichten 22.02.19
Holler Nachrichten 07.02.19
Holler Nachrichten 24.01.19
Holler Nachrichten 10.01.19
Ilseder Nachrichten 23.05.19
Ilseder Nachrichten 09.05.19
Ilseder Nachrichten 18.04.2019
Ilseder Nachrichten 04.04.19
Ilseder Nachrichten 21.03.19
Ilseder Nachrichten 07.03.19
Ilseder Nachrichten 21.02.19
Ilseder Nachrichten 07.02.19
Ilseder Nachrichten 24.01.19
Ilseder Nachrichten 10.01.19
Kehrwieder Söhlde 23.05.2019
Kehrwieder Söhlde 09.05.2019
Kehrwieder Söhlde 18.04.2019
Kehrwieder Söhlde 04.04.19
Kehrwieder Söhlde 21.03.19
Kehrwieder Söhlde 07.03.19
Kehrwieder Söhlde 07.02.19
Kehrwieder Söhlde 21.02.19
Kehrwieder Söhlde 24.01.19
Kehrwieder Söhlde 10.01.19
Samtgemeindebote 24.05.19
Samtgemeindebote 19.04.2019
Samtgemeindebote 22.03.19
Samtgemeindebote 22.02.19
Samtgemeindebote 25.01.19
Schellerter Bote 23.05.19
Schellerter Bote 09.05.19
Schellerter Bote 18.04.2019
Schellerter Bote 04.04.19
Schellerter Bote 21.03.19
Schellerter Bote 07.03.19
Schellerter Bote 21.02.19
Schellerter Bote 07.02.19
Schellerter Bote 24.01.19
Schellerter Bote 10.01.19
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal Peiner Land - 21.03.19
Gleitz Themen Journal Hildesheimer Land - 21.03.19
Spurenleser 06/2019
Spurenleser 05/2019
Spurenleser 04/2019
Spurenleser 03/2019
Spurenleser 02/2019
Spurenleser 01/2019
Spurenleser 06/2018
Spurenleser 05/2018
Spurenleser 04/2018
Spurenleser 03/2018

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!