Aufrufe
vor 1 Jahr

Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Peine

Dienstleister und Angebote für die Region Peine

© Metropol Tickets und

© Metropol Tickets und Infos unter Was zum FEIERN... www.kulturring-peine.de Winkel 30 · 31224 Peine · Tel. 05171 15666 BLACK FRIDAY 20% auf alle Kulturring-Events nur am 29.11.2019! FR | 24.01.20 | 20 Uhr | Forum Peine Slash N‘Roses – A Tribute to Slash & Guns N‘Roses Das erwartet euch... Foto: djd/Berufsverband der Präventologen/Dash - Fotolia Foto: djd/Berufsverband der Präventologen 30 Jahre Gleitz Verlag

Seite 23 Gesundheit und Wohlbefinden Der Erkältung eins auf die Mütze geben Tipps vom Experten: Kick-off für die Abwehrkräfte (djd). Es ist unvermeidlich: In der kalten Jahreszeit rollen die Erkältungswellen nur so durchs Land - und die Ansteckungsgefahr ist groß. Das Einzige, was uns bestmöglich vor lästigem Husten, Schnupfen und Co. schützen kann, sind starke Abwehrkräfte. Und dafür lässt sich einiges tun. Das beginnt mit viel Bewegung an der frischen Luft, Stressausgleich, vitamin- und mineralstoffreicher Ernährung sowie ausreichend Schlaf. Hygiene einhalten, die Darmflora stärken Einfache Hygienemaßnahmen sind der zweite Schritt. Linda Apotheker Dirk Vongehr aus Köln empfiehlt hierzu: "Da die Erreger grippaler Infekte größtenteils über die Hände übertragen werden, ist es angeraten, diese häufig und gründlich mit Seife zu waschen." Niesen solle man in die Ellenbeuge statt in die Hand und außerdem darauf achten, sich möglichst Frische Luft, Bewegung und gute Laune – so wird das Immunsystem gestärkt und die Erkältung kriegt auf die Mütze. wenig mit den Fingern ins Gesicht zu fassen. Aber das Immunsystem lässt sich auch noch gezielt stärken. "Rund 70 Prozent unserer Abwehrzellen sitzen im Darm", erklärt der Experte. "Darum ist es sinnvoll, für eine intakte Darmflora zu sorgen - beispielsweise mit einem Präparat, das natürliche und aktive Darmbakterien enthält." Foto: djd/Linda AG/iStockphoto/jacoblund Auch Inhaltsstoffe wie rechtsdrehende Milchsäure unterstützen das Organ effektiv, ebenso Vitamin C und Zink. "Weiterhin können pflanzliche Mittel oder sorgsam abgestimmte Multivitamin-Produkte die Abwehrkräfte stärken - und die Genesung beschleunigen, wenn uns doch einmal eine Erkältung erwischt hat. Hier sollte man sich aber am besten in einer gut informierten Apotheke beraten lassen", so Dirk Vongehr weiter. Unter www.linda.de zum Beispiel findet man eine in Wohnortnähe. Lindern durch Inhalieren Hier gibt es auch fachkundigen Rat, wie sich Erkältungssymptome weitestgehend lindern lassen. So tun bei Husten warme Dämpfe und ätherische Öle oft gut. "Das funktioniert über ein spezielles Erkältungsbad. Bei Kindern lässt sich besonders effektiv ein kompaktes, kleines Inhalationsgerät einsetzen", meint der Apotheker. Hustensirup, etwa mit Eibischwurzel, und Erkältungsbalsam zum Einreiben hätten sich ebenfalls bewährt. Rehabilitationssport Rehabilitationssport Zu folgenden Krankheitsbildern bieten wir Maßnahmen an: Orthopädische Erkrankungen • Gelenkschäden • Morbus Bechterew • Osteoporose • Wirbelsäulen- und Haltungsschäden Erkrankungen Neurologie • Demenz • Multiple Sklerose • Parkinson • Schlaganfall Erkrankungen Innere Medizin • Atemwegserkrankungen • Diabetes mellitus • Asthma / Allergien • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (weitere Krankheitsbilder auf Anfrage) Psychische Erkrankungen Dauer einer möglichen Verordnung (je nach Leistungsträger und Indikation) 6 - 36 Monate Training pro Woche: bis zu 2 mal Gesundheitssport Funktionstraining neu: Wassergymnastik Funktionstraining Zu folgenden Krankheitsbildern bieten wir Maßnahmen an: Orthopädische Erkrankungen • Gelenkschäden • Morbus Bechterew • Osteoporose • Wirbelsäulen- und Haltungsschäden Prävention VT Union Groß Ilsede Ihr Weg zum Gesundheitssport bei VT Union: 1. Sie gehen zum Arzt Ihres Vertrauens / Hausarzt 2. Ihr Arzt verordnet Ihnen Rehasport / Funktionstraining 3. Ihre Krankenkasse genehmigt die Verordnung (gesetzl. Krankenkasse, private Krankenversicherungen, gesetzl. Rentenversicherung) 4. Sie können mit Rehasport / Funktionstraining bei VT Union Groß Ilsede starten. Kontakt: VT Union Groß Ilsede e.V. Sportreferent Michael Rekel Schulstraße 38 31241 Ilsede Telefon: 05172 / 412 77 22 Email: gesundheitssport@vtunion.de Wir bewegen Ilsede

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!