Aufrufe
vor 2 Monaten

Giesener Gemeindebote 21.06.17

  • Text
  • Giesen
  • Hildesheim
  • Hasede
  • Juni
  • Grizzlys
  • Giesener
  • Gemeinde
  • Gleitz
  • Emmerke
  • Ilsede

Giesener Gemeindebote

21. Juni 2017 Nr. 12/17 • Ausgabe 543 26. Jahrgang Giesener Gemeindebote Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Giesen Herausgeber: GLEITZ GmbH • 31185 Hoheneggelsen • Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • Fax: 97 16 - 10 • Internet: www.gleitz-online.de In dieser Ausgabe 70-jähriges Bestehen der Kolpingfamilie Giesen Erste U9-Mannschaft des JSV 02 Giesen GRIZZLYS werden Deutscher Vizemeister 39. Feldmark-Marathon trotz Regenwetter mit Spitzenzeiten: 37 Marathonläufer erreichten das Ziel Hasede. Beim 39. Haseder Feldmarklauf war der Marathonlauf mit 37 Teilnehmern im Ziel das besondere Ereignis: Anders als bei jedem Stadtmarathon ist man in Hasede in freier Natur unterwegs; in diesem Jahr machten sich zunächst 48 gemeldete Teilnehmer, darunter auch ein Zwillingpaar, auf den Weg über 42,195 Kilometer. Sebastian Radecker aus Eichstätt lief dabei ein souveränes Rennen und war schließlich der überlegene Sieger bei den Männern, und das bereits zum dritten Male. Mit seiner Zeit von 2:45:30 konnte er seinem Zwillingsbruder Andreas genau 17 Minuten abnehmen. Er überquerte dann nach 3:02:46 Stunden die Ziellinie vor Peter Stock (Schiller Zahntechnik) mit 3:06:54 Stunden und Jürgen Bultmann (VC Nienburg) mit 3:13:42 Stunden. Bei den Frauen siegte Ines Roessler (VfB Fallersleben) mit 3:42:59 Stunden vor Silke Kuhn (100 Marathon Club) mit 3:4:43 Stunden, Lydiah Schulz-Symon (TuS Hasede) mit 3:53:32 und Nicole Mills (Amsterdam) mit 4:02:38 Stunden. Ein spannendes Finish lieferten sich die ersten Vier beim Halbmarathon. Es gewann schließlich Timo Huck (Hannover-Runners) in 1:23:25 Stunden vor seinem Vereinskameraden Sebastian Rawohl (1:26:34), Liam Templeton (TuS Hasede) mit 1:26:42 Stunden und Jean Hellmuth (ULV Wolfsburg) mit 1:26:55 Stunden. Schnellste Frau in diesem Wettbewerb war wieder einmal Verena Schlemeier (SV Teutonia Sorsum) in 1:34:39 Stunden vor Daniela Pukowski (MTV Nordstemmen) in 1:49:30 Stunden, Friederieke Poschmann (TuS Lühnde) mit 1:53:04) und Daniela Meister (Pattensen) in 1:53:47 Stunden. Den Zehn-Kilometer-Lauf konnte Louis Hellmuth (ULV Wolfburg) mit 34:55 Minuten für sich entscheiden. Es folgten Nils Steiner (LG Braunschweig) mit 35:18 Minuten vor Sören Leimbach (TJK Hannover) mit 35:27 Minuten und Christoph Busche (Team No Name) mit 37:43 Minuten. Schnellste Frau war Sylvia Schmieder (LAG Obere Murg) mit 41:18 Minuten. Ihr folgten Annika Koil (LTC Berlin) mit 42:24 Minuten, Ruth Sydow (TuS Hasede) mit 43:55 Minuten und Annett Schroeder (Hannover 96) mit 47:12 Minuten. Nach seinem Sieg über Zehn Kilometer konnte Louis Hellmuth (ULV Wolfsburg) auch das Rennen über Fünf Kilometer gewinnen! Mit 18:04 Minuten verwiese er Felix Schattmann (Laufschule Anlauf) mit 19:02 Minuten auf Platz Zwei vor Hans Kalberlah (Team EP:Fütterer Electronic Partner Meisterbetrieb für Elektrogeräte- u. Gebäudetechnik Unsere Serviceleistungen: • Elektrohausgeräte • • SAT- • SAT- und und TV-Anlagen • Fachberatung, • Ausstellung, Kundendienst 31134 Hildesheim · Bahnhofsallee · 12 12 Telefon (0 (0 51 51 21) 21) 1 24 1 24 02 02 · www.ep-fuetterer.de · Siegerehrung der schnellsten Frauen über 42,195 Kilometer. Danone) mit 19:08 Minuten und Lokalmatador Stefan Iburg (Hannover 96) mit 19:13 Minuten. Mit 22:19 Minuten konnte Johanna Jendrzejewska (Hannover Athletics) die Frauenwertung gewinnen. Ihr folgten Vada Buschbaum (TriAS Hildesheim) mit 22:50 Minuten, Annabelle Iwannek (Vegan Runners) mit 24:09 Minuten und Kirsten Meyer (www.laufenfürspenden.de) mit 24:20 Minuten. Den Wettbewerb über 1,2 Kilometer und der dabei ausgetragenen Mannschaftsmeisterschaft gewann Ben Schmitz (MTV Rethmar) in 5:24 Minuten vor Lill Krüger (SfC/TSV Giesen) in 5:26 Minuten und Raphael Hersel (SfC/ TSV Giesen) in 5:30 Minuten. Die Schüler-Mannschaftsmeisterschaft gewann in diesem Wettbewerb das Team des MTV Rethmar mit 17:20 Minuten vor der Leichtahtletik-Startgemeinschaft sfc und TSV Giesen mit 17:53 Minuten, TKJ Sarsteedt 1 mit 18:44 Minuten und MTV Rethmar 2 mit 18:54 Minuten. Den Bambinilauf über 0,6 Kilometer gewann Jan Linschmann (TK Jahn Sarstedt) in 2:09 Minuten vor Maximilian Sydow (Eintracht Hildesheim) mit 2:10 Minuten, Mia Bickel (Emmerke) mit 2:32 Minuten und Simon Olscher (MTV Eintracht Borsum) mit 2:36 Minuten. Gut 300 aktive Teilnehmer waren in und rund um Hasede bis hin nach Algermissen unterwegs. Ein Großaufgebot von rund 100 ehrenamtlichen Helfern sorgte trotz Regen und Wind für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Pünktlich waren Bürgermeister Andreas Lücke und Ortsbürgermeister Ronald Tölpe zur Stelle um mit dem Startschuss die jeweiligen Felder auf die Reise zu schicken. Auf der Strecke begleiteten die Stecken- und Verpflegungsposten sowie das DRK, die Freiwilligen Feuerwehren Algermissen und Groß Förste und die Polizei die Langläufer immer wieder richtungsweisend und aufmunternd. Im Ziel an der Turnhalle begrüßte Moderator Gerhard Schütte alle aktiven Sportler und versorgte die Zuschauer mit umfassenden Informationen. Franz Schlake hatte bei der Siegerehrung in der Turnhalle keine Pause und verteilte mit seinem Team Urkunden, Pokale und Präsente. Horst Berger Wohlfühlbäder für alle Lebenslagen KfW-Sachverständiger „Altersgerecht Umbauen“ T 05066-4380 www.bullach.de 05121•299200 H O L Z B Ö D E N BERATUNG • MATERIAL • MONTAGE REINIGUNG • PFLEGE Windmühlenstraße 53 • 31180 Emmerke • www.tischlerei-gaertner.de Güldener Winkel 4 31180 Emmerke Tel. 0 51 21 / 60 1234 info@r-rest.de www.r-rest.de Beratungs- und Planungsleistung für Neubauten & im Bestand (Sanierung / Modernisierung) Energieberater im Handwerk Energieausweise, Wärmebedarfsberechnung nach EnEV Tag und Nacht 0 51 D 211871 / 71 Goslarsche Str. 15 · 31134 Hildesheim www.fechtler-bestattungen.de Fax 1872 © creativ-design.com - © jacek_kadaj - Fotolia » Mein Wasserbett. Meine Ruhe. Mein Kolbe Bettenland. Clemens Mogalle seit 20 Jahren ihr Mann für perfekten Schlaf im Wasserbett Tel. 05121 514450 *Auf alle Neubestellungen im Juni, Angebotspreise ausgeschlossen 3 für 2 SPANNBETTTÜCHER beim Kauf eines Wasserbettes 10 % Rabatt auf alle Wasserbetten!* 1.799,- € 1.399,- WASSERBETT „RELAX“ Softside Wasserbett, alle Dual- Größen ein Preis, verschiedene Sockelfarben, Bezug geteilt Silver, waschbar, analoge Carbon-Heizung 4 WOHLFÜHLGARANTIE WOCHEN BESSER SCHLAFEN – BESSER LEBEN! Bavenstedter Str. 50 , 31135 Hildesheim Mo bis Fr 9-19 Uhr, Sa 9-18 Uhr www.kolbe-bettenland.de Kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür!

E-Papers

Samtgemeindebote 25.08.17

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!