Aufrufe
vor 6 Monaten

Giesener Gemeindebote 20.12.18

  • Text
  • Giesen
  • Hildesheim
  • Hasede
  • Gemeinde
  • Kinder
  • Weihnachtsfest
  • Weihnachten
  • Dezember
  • Frohe
  • Gesundes
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Giesen

Giesener Gemeindebote

20. Dezember 2018 Nr. 24/18 • Ausgabe 579 27. Jahrgang Giesener Gemeindebote Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Giesen Herausgeber: Gleitz GmbH • 31185 Hoheneggelsen • Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • Fax: 97 16 - 10 • Internet: www.gleitz-online.de In dieser Ausgabe Musikzug Giesen begeisterte beim Kirchenkonzert Kolpinggedenktag in Hasede St. Paulus Hasede dankt für ehrenamtliche Arbeit Grußwort der Gemeinde Giesen zum Jahreswechsel Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger ! Ihr altes Parkett wird strahlen. Und SIE auch. Professionelle Parkettaufbereitung in Rekordzeit, praktisch ohne Staub. Gönnen Sie Ihrem Fußboden ein strahlendes Second-Life: • mehrmaliges Schleifen mit Staub reduzierenden Maschinen • Superschnell – nur ca. 2 Werktage für alle Arbeiten • Attraktive Lack- oder Öl-Finishes • Zum garantierten Festpreis Jetzt anrufen und kostenlosen Aufmaßtermin sichern! Tel. 0 51 21/299 200 · Fax 05121/299200 Windmühlenstraße 53 · 31180 Emmerke info@tischlerei-gaertner.de www.tischlerei-gaertner.de Holzböden für innen und außen „Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.“ Mit diesem ermutigenden Wort des griechischen Philosophen Aristoteles möchte ich mein Grußwort beginnen. Ein Jahreswechsel ist natürlich im Grunde nur ein Datumswechsel, aber wir alle neigen wohl dazu, uns zu fragen, was das neue Jahr bringen mag, uns ganz persönlich aber auch unserem Land oder unser örtlichen Gemeinschaft. Und wir alle hegen vermutlich bestimmte Erwartungen oder Wünsche. Ich wünsche Ihnen, dass die Hoffnungen, die Sie für sich persönlich mit 2019 verbinden, in Erfüllung gehen und dass Sie Ihre Segel richtig setzen. Die Segel richtig zu setzen, das möchte ich, das möchten wir auch für unser kommunales Schiff. Und dafür haben gute Voraussetzungen. Wir sind auf einem guten Weg, wir haben 2018 noch einmal Fahrt gemacht. Giesen hat wie ganz Deutschland von der anhaltend guten Konjunktur profitiert. Die Wirtschaft floriert, unsere ortsansässigen Unternehmen haben gute Umsätze erzielt und neue Investitionen getätigt. Das sind erfreuliche Entwicklungen für die Menschen in unserer Gemeinde wie für unsere Unternehmen. Ihr Einsatz und ihre Tatkraft, ihre Innovationsfreude und ihre Flexibilität haben sich gelohnt. Und das sind erfreuliche Entwicklungen für unsere Gemeinde insgesamt. Die gute Konjunktur hat unsere Einnahmen stabilisiert und uns 2018 in die Lage versetzt, Maßnahmen auf den Weg zu bringen, die unsere Wettbewerbsfähigkeit stärken und die Lebensqualität verbessern. Der Sanierung der Mehrzweckhalle in Giesen ist ein Beleg dafür. Wir haben zusammen mit der Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen ein Baugebiet in Emmerke entwickelt. Auf diesem Weg wollen wir im Jahr 2019 weiter nach vorn schreiten und Giesen als einen Ort ausbauen, in dem man gerne wohnt und arbeitet, gerne seine Freizeit und seinen Lebensabend verbringt. In der Ortschaft Hasede wird ein Baugebiet mit ca. 30 Bauplätzen geplant, damit wir noch mehr Menschen die Möglichkeit bieten, in Giesen wohnen und leben zu können. Für unsere jüngsten Einwohner haben wir in Ahrbergen eine neue Krippengruppe in der ehemaligen Volksbank Filiale geschaffen. Wir werden uns auch weiterhin in Krippen, Kindergärten, Grundschulen und Horte investieren. Frühkindliche und schulische Bildung sind wichtige Faktoren, um Menschen zu bewegen, in die Gemeinde Giesen zu ziehen und hier zu leben. Nach dem schweren Hochwasser 2017 haben wir kräftig in den mobilen Hochwasserschutz investiert, um die Menschen noch schützen zu können. Aber eins ist auch klar: einen 100 % Schutz wird es nicht geben. Ich möchte an dieser Stelle auch nochmal an die Grundstücks- und Hauseigentümer appellieren, ihr Eigentum selbst bestmöglich zu schützen. Wir können, wie gesagt, mit Zuversicht nach vorn blicken. Doch allzu große Sprünge können wir uns auch 2019 nicht leisten. Denn wir wissen nicht, woher der Wind wehen wird. Und wie sich die Wirtschaft entwickeln wird, in unserem Land und weltweit, lässt sich nur schwer vorhersagen. Prognosen erweisen sich oft genug als mehr als knapp daneben. Ich bin sehr froh, dass sich in Giesen viele Bürgerinnen und Bürger in die Angelegenheiten unserer Gemeinde einbringen, dass sich viele bürgerschaftlich engagieren und sich für Ziele, die ihnen wichtig sind, sowie für ihre Mitmenschen oder für das Gemeinwohl einsetzen. Denn eine Kommune ist lebendig und stark dank der Menschen, die dort wirken. Vieles von dem, was das Leben in Giesen attraktiv macht, beruht auf Initiativen und dem Einsatz der Menschen hier vor Ort. Die Vereine in der Gemeinde Giesen sind der lebendige Beweis dafür, dass Gemeinschaft gepflegt wird. Besonders die vielen ehrenamtlichen Trainer, Betreuer und zahlreichen anderen helfenden Hände in den Sportvereinen leisten eine hervorragende Jugendarbeit. Viele Sportler sind seit ihrer Jugend dabei und jetzt Leistungsträger in den Herren- und Damenmannschaften ihres Sportvereins. Deshalb möchte ich heute allen danken, die ihre Ideen, ihre Tatkraft, ihren Elan in unsere Gemeinde einbringen und die Verantwortung für ihr Umfeld, für ihren Wirkungskreis übernehmen. Mein Dank gilt den Unternehmerinnen und Unternehmern, die ihrem Standort auch in wirtschaftlich nicht so rosigen Zeiten treu geblieben sind, die nicht nur ein erheblicher Wirtschaftsfaktor sind, sondern auch kulturelle wie sportliche Events sponsern; mein Dank gilt allen freiwillig Engagierten, die in Vereinen oder der Nachbarschaft aktiv sind und etwas für ihre Mitmenschen tun. Hier seien beispielhaft neben den Fördervereinen an den Grundschulen und Kindergärten insbesondere auch der Verein „Die Spielmäuse“ genannt, der neben seinen zahlreichen Aktivitäten auch die Hortbetreuung für die Kinder an unseren Grundschulen durchführt. Danken möchte ich zum Jahresende auch allen Menschen, die als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hilfsorganisationen oder als Soldatinnen und Soldaten im Ausland Dienst tun. Der Einsatz unter harten Bedingungen, traumatisierende Erlebnisse – all das lastet schwer auf Ihren Schultern. Gerade an hohen Feiertagen sind unsere Gedanken bei allen, die fern der Heimat wichtige Aufgaben erfüllen, bei Ihnen und Ihren Angehörigen. Kommen Sie gesund und wohlbehalten zurück! Genießen Sie die anstehenden Feiertage im Kreise Ihrer Lieben. Erheben Sie gelegentlich das Glas auf all diejenigen, die darauf verzichten müssen und sich beruflich oder ehrenamtlich in den Dienst der Gemeinschaft stellen. Die Einsatzkräfte der Polizei sorgen für Sicherheit. Krankenschwestern und Pfleger kümmern sich gemeinsam mit Ärztinnen und Ärzten um unser gesundheitliches Wohl. Die Teams von Feuerwehr und Rettungsdienst sind für uns da, wenn es brenzlig wird. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe bringen uns sicher von A nach B. Nicht vergessen will ich an dieser Stelle die Zustellerinnen und Zusteller von Post und Tageszeitung sowie die Medienvertreter, die uns mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden halten. Ihnen allen gebühren unser Respekt und unsere Wertschätzung. Danke, dass Sie für uns da sind! Mit gemeinsamen Anstrengungen haben wir in Giesen schon viel bewegt und gut Kurs gehalten. Das ist eine solide Basis, um die Herausforderungen des neuen Jahres zu meistern und die Segel richtig zu setzen. Und ich hoffe bzw. bin zuversichtlich, dass wir auch 2019 erfolgreich zusammenarbeiten und den eingeschlagenen Weg fortsetzen werden. Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und gutes neues Jahr 2019. Andreas Lücke Bürgermeister der Gemeinde Giesen Unseren Kunden und Bekannten wünschen wir frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches neues Jahr! Dirk & Susanne Schaschner Friedrich-Ebert-Str. 15 - 31180 Emmerke Telefon 0 51 21 / 6 26 68 - Fax 96 20 41 WIR WÜNSCHEN FRÖHLICHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH! Frisch erhältlich bei: REWE Harsum, Giesen, Algermissen und Sehnde Dorfladen in Bolzum, Bioladen Kiebitz in Sehnde Lühnder Freilandhähnchen, Gemüsekiste www.buschbecks-bier.de NATUR PUR! KOLBE Bettenland Wiedereröffnung 1.12.2018 · ab 10.00 Uhr Besuchen Sie uns in unseren neuenRäumen in der Bavenstedter Straße 54 mit vielen Aktionen und tollenAngeboten rund um dasThema Schlaf und„Natur pur“! Wirfreuenuns aufSie! Große Neueröffnung der Salzgrotte am 19. Jan. 2019! NUR ZUR ERÖFFNUNG Ein tolles Weihnachtsgeschenk: Gutscheine für die Salzgrotte und Soleoase statt 16,– € • tolle FOTOBOX- Gewinnaktion • leckere CANDY-BAR nur 9,– € Neue Öffnungszeiten! MO–FR 10–19 Uhr und SA 10–18 Uhr Tel05121 514450 |Zugang ist barrierefrei |Parkplätze direkt vor der Tür Pro Profitieren Sie von der KOLBE Rückenvermesssung! esssung!

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 23.05.19
Algermissener Gemeindebote 09.05.19
Algermissener Gemeindebote 18.04.2019
Algermissener Gemeindebote 04.04.19
Algermissener Gemeindebote 21.03.19
Algermissener Gemeindebote 07.03.19
Algermissener Gemeindebote 22.02.19
Algermissener Gemeindebote 07.02.19
Algermissener Gemeindebote 24.01.19
Algermissener Gemeindebote 10.01.19
Der Diekholzener 23.05.19
Der Diekholzener 18.04.2019
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Diekholzener 24.01.19
Der Vechelder 24.05.19
Der Vechelder 09.05.19
Der Vechelder 19.04.2019
Der Vechelder 05.04.19
Der Vechelder 22.03.19
Der Vechelder 08.03.19
Der Vechelder 22.02.19
Der Vechelder 08.02.19
Der Vechelder 25.01.19
Der Vechelder 11.01.19
Der Wendeburger 24.05.19
Der Wendeburger 19.04.2019
Der Wendeburger 22.03.19
Der Wendeburger 22.02.19
Der Wendeburger 25.01.19
Giesener Gemeindebote 23.05.19
Giesener Gemeindebote 09.05.19
Giesener Gemeindebote 18.04.2019
Giesener Gemeindebote 04.04.19
Giesener Gemeindebote 21.03.19
Giesener Gemeindebote 07.03.19
Giesener Gemeindebote 21.02.19
Giesener Gemeindebote 07.02.19
Giesener Gemeindebote 24.01.19
Giesener Gemeindebote 10.01.19
Glück Auf Lengede 24.05.2019
Glück Auf Lengede 19.04.2019
Glück Auf Lengede 21.03.19
Glück Auf Lengede 22.02.19
Glück Auf Lengede 24.01.19
Harsumer Rundschau 23.05.19
Harsumer Rundschau 18.04.2019
Harsumer Rundschau 21.03.19
Harsumer Rundschau 22.02.19
Harsumer Rundschau 24.01.19
Hohenhamelner Kurier 23.05.19
Hohenhamelner Kurier 09.05.19
Hohenhamelner Kurier 18.04.2019
Hohenhamelner Kurier 04.04.19
Hohenhamelner Kurier 21.03.19
Hohenhamelner Kurier 07.03.19
Hohenhamelner Kurier 22.02.19
Hohenhamelner Kurier 07.02.19
Hohenhamelner Kurier 24.01.19
Hohenhamelner Kurier 10.01.19
Holler Nachrichten 23.05.19
Holler Nachrichten 09.05.19
Holler Nachrichten 18.04.2019
Holler Nachrichten 04.04.19
Holler Nachrichten 21.03.19
Holler Nachrichten 07.03.19
Holler Nachrichten 22.02.19
Holler Nachrichten 07.02.19
Holler Nachrichten 24.01.19
Holler Nachrichten 10.01.19
Ilseder Nachrichten 23.05.19
Ilseder Nachrichten 09.05.19
Ilseder Nachrichten 18.04.2019
Ilseder Nachrichten 04.04.19
Ilseder Nachrichten 21.03.19
Ilseder Nachrichten 07.03.19
Ilseder Nachrichten 21.02.19
Ilseder Nachrichten 07.02.19
Ilseder Nachrichten 24.01.19
Ilseder Nachrichten 10.01.19
Kehrwieder Söhlde 23.05.2019
Kehrwieder Söhlde 09.05.2019
Kehrwieder Söhlde 18.04.2019
Kehrwieder Söhlde 04.04.19
Kehrwieder Söhlde 21.03.19
Kehrwieder Söhlde 07.03.19
Kehrwieder Söhlde 07.02.19
Kehrwieder Söhlde 21.02.19
Kehrwieder Söhlde 24.01.19
Kehrwieder Söhlde 10.01.19
Samtgemeindebote 24.05.19
Samtgemeindebote 19.04.2019
Samtgemeindebote 22.03.19
Samtgemeindebote 22.02.19
Samtgemeindebote 25.01.19
Schellerter Bote 23.05.19
Schellerter Bote 09.05.19
Schellerter Bote 18.04.2019
Schellerter Bote 04.04.19
Schellerter Bote 21.03.19
Schellerter Bote 07.03.19
Schellerter Bote 21.02.19
Schellerter Bote 07.02.19
Schellerter Bote 24.01.19
Schellerter Bote 10.01.19
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal Peiner Land - 21.03.19
Gleitz Themen Journal Hildesheimer Land - 21.03.19
Spurenleser 06/2019
Spurenleser 05/2019
Spurenleser 04/2019
Spurenleser 03/2019
Spurenleser 02/2019
Spurenleser 01/2019
Spurenleser 06/2018
Spurenleser 05/2018
Spurenleser 04/2018
Spurenleser 03/2018

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!