Aufrufe
vor 3 Monaten

Giesener Gemeindebote 04.07.19

  • Text
  • Deutschen
  • Ahrbergen
  • Giesener
  • Hildesheim
  • Gemeinde
  • Juli
  • Hasede
  • Emmerke
  • Grizzlys
  • Giesen
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Giesen

6 4. Juli 2019 GRIZZLY

6 4. Juli 2019 GRIZZLY NEWS Aktuelles aus der Volleyballabteilung des TSV Giesen www.giesengrizzlys.de · www.facebook.com/giesengrizzlys Julien Grahn wird sowohl Nordwestdeutscher Meister als auch Vizemeister Erfolgreich: Julien Grahn mit seinem Partner Finn Mroß. Young-GRIZZLY Julien Grahn hat ein extrem erfolgreiches Wochenende hinter sich. Mit seinem Beachpartner Finn Mroß aus Northeim spielte er am vergangenen Wochenende sowohl die Nordwestdeutschen Beachmeisterschaften der U18 als auch die der U17. Am Samstag lief es trotz geringer Erwartungen erstaunlich gut und das Team biss sich, trotz älterer Konkurrenz, durch bis ins Finale. Hier mussten sie sich jedoch dem Team Mohwinkel/Pundt aus Lüneburg/Ammerland geschlagen geben. Am Sonntag wirkte das Team Grahn/Mroß noch konzentrierter. Im 16er-Feld gab sich das Team keine Blöße und gewann dieses Mal auch das Finale. Beide Titel und die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften wurden Sonntag Nachmittag ordentlich gefeiert. Claas Blume GRIZZLYS suchen BUFDIS Der Vorstand der Volleyballabteilung sucht zwei BUFDIS für die neue Saison (ab August 2019). Was sind BUFDIS? BUFDIS sind Bundesfreiwilligendienstler. Sie können die Volleyballabteilung und die dazugehörigen Kooperationspartner für ein Jahr unterstützen und eine Menge praktische Erfahrung sammeln sowie Sozialkompetenzen erlernen bevor sie eine Ausbildung oder ein Studium beginnen. Hast Du Lust vor Deiner weitergehenden Ausbildung ein Jahr im Schul- und Vereinsumfeld zu arbeiten? Falls Du Fragen hast oder Du Dich schon konkret bewerben willst, dann schreib einfach eine E-Mail an unsere BUFDI-Koordinatorin Astrid Appel (astrid.appel@tsv-giesen. de). Weitere Infos zum BFD findest Du auch auf der Homepage unter: https://www.giesengrizzlys.de/abteilung/volleyball-undausbildung/bfd/ Claas Blume David Wieczorek ist der achte Neuzugang der GRIZZLYS: Frischgebackener US-Nationalspieler wird ein GRIZZLY Die Helios GRIZZLYS Giesen komplettieren mit US-Boy David Wieczorek ihren Außenangriff für die kommende Bundesliga-Saison. Der insgesamt achte Neuzugang der GRIZZLYS soll mit seiner athletischen Spielweise vor allem das Angriffsspiel der Giesener stärken. Das Team von Chef-Trainer Itamar Stein hat damit heute schon einen gut gefüllten Kader. Wieczorek ist Neuzugang Nummer 8 in einer verjüngten, internationalen Mannschaft. Geboren und aufgewachsen ist der heute 23-jährige Außenangreifer Wieczorek in Chicago. In den letzten 4 Jahren trug er dann das Trikot seines Universitätsklubs, der Pepperdine Waves. Zusammen mit Diagonalangreifer Michael Wexter ist der junge US-GRIZZLY der zweite Pepperdine-Athlet, der in der nächsten Saison für die Helios GRIZZLYS Giesen auflaufen wird. Wieczorek wurde mehrfach in Universitäts-Auswahlmannschaften berufen und erhielt diverse sportliche Auszeichnungen seines Colleges. David Wieczorek hat vor wenigen Wochen eine Einladung für die US-Nationalmannschaft für Freundschaftsspiele in Argentinien und für den Pan-Am Cup in Mexico im Spätsommer dieses Jahres erhalten, dort wird er unter anderem zusammen mit Jeff Jendryk und Kyle Russell spielen, die in der vergangenen Saison noch mit den BR Volleys Deutscher Meister geworden sind. Für den College Beachvolleyball WM in Hamburg Hamburg ist gerade Hauptstadt des Beachvolleyballs, denn vom 28. Juni bis zum 7. Juli 2019 finden am Rothenbaum die Weltmeisterschaften der Frauen und Männer statt. Mit dabei auch Ex-GRIZZLY Philipp-Arne Bergmann, der mit seinem Partner Yannick Harms ins Rennen geht und die Deutschen Farben gut vertreten will. Sport1 überträgt die Beachvolleyball-WM live aus Hamburg im Free-TV und online auf sport1.de. Dabei werden täglich zwei Spiele übertragen, natürlich auch mit deutscher Beteiligung. Im Programm sind auch die Finals der Männer und Frauen. Zudem gibt es jeden Abend die Highlights des Tages. Alle Ergebnisse und Liveticker: https://hamburg2019.com/ Claas Blume Absolventen (Sport Administration) Wieczorek wird diese Zeit sicherlich eine lehrreiche Zeit, von der sicher auch die GRIZZ­ LYS profitieren werden. Der talentierte US-Boy freut sich auf seine Zeit als GRIZZ­ LY: „Ich bin überaus glücklich darüber zu den GRIZZLYS zu stoßen. Deutschland (Giesen) ist ein großartiger Ort, um meine Profi-Karriere zu beginnen und es ist eine aufregende Gelegenheit, in der Volleyball Bundesliga unter einem tollen Trainerstab zu spielen. Ich freue mich auch auf den Aufbau von Beziehungen zu meinen neuen Teamkollegen. Was die nächste Saison betrifft, hoffe ich gut zu spielen und dem Team zu helfen die sportlichen Ziele zu erreichen!“ Vanessa Persson Der GRIZZLYS Kader: Zuspiel: Jan Röling, Ariel Katzenelson Diagonal: Hauke Wagner, Michael Wexter Mittelangriff: Magloire Mayaula, Robert Schramm, John Moate Außenangriff: Milan Hrinak, Timon Schippmann, Anestis Dalakouras, David Wieczorek Libero: Milorad Kapur GRIZZLYS-Hobbygruppe sucht interessierte Mitstreiter Hobby-GRIZZLYS suchen weiter Mitspieler. Inh. Jörg Betke GO GRIZZLYS! Sankt-Florian-Straße 15 31180 Giesen - OT Hasede Tel.: 0 51 21 - 777 254 Am Böhmeufer 51 29699 Bomlitz www.elna-gmbh.de Tel.: 0 51 61 - 7 89 13 90 info@elna-gmbh.de Inh. Jörg Betke· Sankt-Florian-Str. 15 31180 Giesen OT Hasede · Tel. 05121 - 777 254 www.elna-gmbh.de Gemeinsam für die 1. Liga! Die Hobbygruppe der GRIZZLYS kann noch ein paar neue Mitstreiter gebrauchen, die Lust haben Mit Sicherheit mehr Komfort ...! sich der schönsten Ballsportart der Welt zu widmen. Einmal die Woche wird sich in der Mehrzweckhalle Giesen oder aktuell auf dem Beachplatz getroffen, um in vielen Spielen die volleyballerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Wenn Du Lust hast dabei zu sein, dann melde Dich gerne bei Martin Ritter (mritter-laatzen@t-online. de). Martin kann als Ansprechpartner der Hobbys über die Trainingszeiten und -termine Auskunft geben kann. Nicht zögern, komm zu den GRIZZLYS! Claas Blume

4. Juli 2019 7 Grizzlys unterliegen im Finale nur knapp dem TOP-Favoriten ASV Dachau: Senioren sind Deutscher Ü41-Vizemeister Die GRIZZLYS-Senioren Ü41 konnten im Juni bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Minden einen riesigen Erfolg einfahren. Nach zwei intensiven Spieltagen verlor das Team um Kapitän Andreas Klimm erst im Finale gegen den haushohen Favoriten aus Dachau. Damit sicherten sie sich die Deutsche Vizemeisterschaft und damit die Silbermedaille. In der Vorrunde traf das Team um Coach Walter Hoch auf die sehr unbequemen und in den letzten Jahren ebenfalls sehr erfolgreichen Gegner des SV Energie Cottbus sowie den Rissener SV. Die beiden Spiele konnten jedoch, zur Überraschung aller, sehr souverän jeweils mit 2:0 gewonnen werden. In der Zwischenrunde traf das Team der GRIZZLYS dann auf den Vorjahres-Vierten, den TuB Bocholt, der in der Vorrunde gegen den Vorjahressieger aus Dachau sehr stark aufspielte. Der erste Satz ging klar an die Jungs vom Kaliberg, doch im zweiten Satz tat sich das Team lange schwer Im Rahmen der Bundesliga- Konferenz im Juni wurden die Achtelfinal-Partien des DVV-Pokals ausgelost. Die Helios GRIZZ­ LYS Giesen müssen in der Runde der letzten 16 auswärts antreten und treffen auf den Sieger des Regionalpokals Südost/Süd. Am 02./03. November geht es für die Bundesliga-GRIZZLYS also zu einem vermeintlich schwächeren Gegner, allerdings müssen die Das Team der Ü41-GRIZZLYS feiert Platz 2. und lief nur knapp am Ende erfolgreich ins Ziel ein. Mit dem erneuten 2:0-Sieg qualifizierte sich die Mannschaft für das Halbfinale gegen den VC Offenburg. Auch dieses Spiel gingen die GRIZZLYS konzentriert an und führten in Satz 1 gleich mit 6 Punkten Vorsprung. Am Ende hieß es dann klar 25:17. Auch Pokalgegner der Helios GRIZZLYS steht fest Giesener Volleyballer dann beweisen, dass sie mit ihrer klaren Favoritenrolle gut und souverän umgehen können. Unter https:// www.dvv-pokal.de/ gibt es alle weiteren Informationen zum Pokalwettbewerb. Das DVV-Pokalfinale der Frauen und Männer wird am 16. Februar 2020 in der SAP Arena in Mannheim ausgetragen. Vanessa Persson Bundesligastart im Oktober gegen Herrsching Der Bundesligaspielplan der 1. Volleyballbundesliga ist raus und die GRIZZLYS starten am 12.10.2019 mit einem Heimspiel gegen die WWK Volleys Herrsching in der Hildesheimer Volksbank-ARENA. Zum ersten Auswärtsspiel am 15.10.2019 müssen die Helios GRIZZLYS Giesen beim amtierenden Meister, den BR Recycling Volleys antreten. Das der zweite Satz gestaltete sich von Beginn an relativ eindeutig, so dass die Ü41-GRIZZLYS den Einzug ins Finale feiern konnten. Gegner war kein geringerer als der TOP-Favorit vom ASV Dachau, der mit einigen ehemaligen Nationalspielern gespickt war. Im Finale merkte man den GRIZZLYS zunächst einen gewissen Respekt vor dem Gegner an. Wenige Sachen funktionierten, so dass der erste Satz eindeutig mit 11:25 an Dachau ging. In Satz zwei fing sich das Team und spielte selbstbewusster und erkämpfte sich gerade in der Abwehr noch viele Bälle, die in der Folge im Angriff zu Punkten verwertet werden konnten. Daher ging Satz zwei mit 25:21 verdient an die GRIZZLYS. Der Tie-Break war an Spannung kaum zu überbieten. Die GRIZZ­ LYS führten schon mit 9:6, bevor Dachau noch mal aufdrehte und mit 13:12 in Führung ging. Die GRIZZLYS glichen zum 14:14 aus und mussten dann am Ende mit 14:16 den Satz und das Spiel abgeben. Die Enttäuschung nach dem Spiel war natürlich groß. Bei der Siegerehrung vor über 1.000 Zuschauern in der Mindener KAM­ PA-Halle war die Freude über die errungene Deutsche Vizemeisterschaft jedoch schnell wieder da, so dass danach noch ein wenig gefeiert werden konnte. Claas Blume Niedersachsenderby in der Hinrunde findet am 30.11.2019 in Lüneburg statt. Zum Rückspiel laden dann die Helios GRIZZLYS am 8.3.2020 in die Hildesheimer Volksbank- ARENA ein. Alle Meisterschaftsspiele der Helios GRIZZLYS in der Übersicht gibt es auf: https://www. giesengrizzlys.de/bundesliga/ spielplan-tabelle/ Claas Blume Marius Appel setzt andere Prioritäten Marius Appel bleibt den GRIZZLYS treu. Mit Außenangreifer Marius Appel wird ein Eigengewächs in der kommenden Saison, nach 5 Spielzeiten, nicht mehr in der Bundesliga für die Helios GRIZZLYS Giesen auflaufen. Doch der 26-Jährige verlässt die GRIZZLYS nicht ganz. Spätestens ab Ende des Jahres wird er als Spieler in der Regionalliga und als Trainer der 1. Damen für die TSV Giesen GRIZZLYS angreifen. Lokalmatador Marius Appel wird in den nächsten Monaten sein Masterstudium in Energietechnik abschließen, bevor für ihn der Ernst des Lebens beginnt verabschiedet er sich jedoch noch für zwei Monate in den Urlaub. Zusammen mit Freundin Anne geht es nach Sydney, Neuseeland und Sri Lanka. In der vergangenen Saison warf Appel eine schwere Verletzung zu Beginn der Spielzeit zurück, so dass er nur wenig Einsatzzeiten in der Bundesliga bekam. Nach Studienabschluss und Fernreise will er in der nächs ten Saison dann für die zweite Herrenmannschaft der Giesener in der Regionalliga auflaufen und außerdem zusammen mit Alexander Grüne (ebenfalls Spieler in der Bundesliga-Reserve) die Verbandsliga-Damen als Coach betreuen. Appel wird in der kommenden Saison natürlich auch sein ehemaliges Team anfeuern: „Ich wünsche den Jungs, dass sie nächste Saison die Playoffs erreichen und alle verletzungsfrei bleiben. Klar komme ich auch mal in die Arena, wenn ich aus dem Urlaub wieder da bin und gucke mir ein paar Spiele live an.“ Vanessa Persson ● ● (05121) 26 22 15 Rex-Brauns-Str.9 31139 Hildesheim

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 10.10.2019
Algermissener Gemeindebote 26.09.19
Algermissener Gemeindebote 12.09.19
Algermissener Gemeindebote 29.08.19
Algermissener Gemeindebote 08.08.19
Algermissener Gemeindebote 25.07.19
Algermissener Gemeindebote 04.07.19
Algermissener Gemeindebote 20.06.19
Algermissener Gemeindebote 06.06.19
Algermissener Gemeindebote 23.05.19
Der Diekholzener 26.09.19
Der Diekholzener 29.08.19
Der Diekholzener 25.07.19
Der Diekholzener 20.06.19
Der Diekholzener 23.05.19
Der Diekholzener 18.04.2019
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Vechelder 11.10.2019
Der Vechelder 27.09.19
Der Vechelder 13.09.19
Der Vechelder 30.08.19
Der Vechelder 09.08.19
Der Vechelder 26.07.19
Der Vechelder 05.07.19
Der Vechelder 21.06.19
Der Vechelder 07.06.19
Der Vechelder 24.05.19
Der Wendeburger 27.09.19
Der Wendeburger 30.09.19
Der Wendeburger 26.07.19
Der Wendeburger 21.06.19
Der Wendeburger 24.05.19
Der Wendeburger 19.04.2019
Der Wendeburger 22.03.19
Der Wendeburger 22.02.19
Giesener Gemeindebote 10.10.2019
Giesener Gemeindebote 26.09.19
Giesener Gemeindebote 12.09.19
Giesener Gemeindebote 29.08.19
Giesener Gemeindebote 08.08.19
Giesener Gemeindebote 25.07.19
Giesener Gemeindebote 04.07.19
Giesener Gemeindebote 20.06.19
Giesener Gemeindebote 06.06.19
Giesener Gemeindebote 23.05.19
Giesener Gemeindebote 09.05.19
Giesener Gemeindebote 18.04.2019
Giesener Gemeindebote 04.04.19
Giesener Gemeindebote 21.03.19
Glück Auf Lengede 27.09.19
Glück Auf Lengede 30.09.18
Glück Auf Lengede 26.07.19
Glück Auf Lengede 21.06.19
Glück Auf Lengede 24.05.19
Glück Auf Lengede 19.04.2019
Glück Auf Lengede 21.03.19
Glück Auf Lengede 22.02.19
Harsumer Rundschau 26.09.19
Harsumer Rundschau 29.08.19
Harsumer Rundschau 25.07.19
Harsumer Rundschau 20.06.19
Harsumer Rundschau 23.05.19
Harsumer Rundschau 18.04.2019
Harsumer Rundschau 21.03.19
Harsumer Rundschau 22.02.19
Hohenhamelner Kurier 10.10.2019
Hohenhamelner Kurier 26.09.19
Hohenhamelner Kurier 12.09.19
Hohenhamelner Kurier 29.08.19
Hohenhamelner Kurier 08.08.19
Hohenhamelner Kurier 25.07.19
Hohenhamelner Kurier 04.07.19
Hohenhamelner Kurier 20.06.19
Hohenhamelner Kurier 06.06.19
Hohenhamelner Kurier 23.05.19
Holler Nachrichten 10.10.2019
Holler Nachrichten 26.09.19
Holler Nachrichten 12.09.19
Holler Nachrichten 29.08.19
Holler Nachrichten 08.08.19
Holler Nachrichten 25.07.19
Holler Nachrichten 04.07.19
Holler Nachrichten 20.06.19
Holler Nachrichten 06.06.19
Holler Nachrichten 23.05.19
Holler Nachrichten 09.05.19
Holler Nachrichten 18.04.2019
Ilseder Nachrichten 10.10.2019
Ilseder Nachrichten 26.09.19
Ilseder Nachrichten 12.09.19
Ilseder Nachrichten 29.08.19
Ilseder Nachrichten 08.08.19
Ilseder Nachrichten 25.07.19
Ilseder Nachrichten 04.07.19
Ilseder Nachrichten 20.06.19
Ilseder Nachrichten 06.06.19
Ilseder Nachrichten 23.05.19
Ilseder Nachrichten 09.05.19
Kehrwieder Söhlde 10.10.2019
Kehrwieder Söhlde 26.09.19
Kehrwieder Söhlde 12.09.19
Kehrwieder Söhlde 29.08.19
Kehrwieder Söhlde 08.08.19
Kehrwieder Söhlde 25.07.19
Kehrwieder Söhlde 04.07.19
Kehrwieder Söhlde 20.06.19
Kehrwieder Söhlde 06.06.19
Kehrwieder Söhlde 23.05.19
Samtgemeindebote 27.09.19
Samtgemeindebote 30.08.19
Samtgemeindebote 26.07.19
Samtgemeindebote 21.06.19
Samtgemeindebote 24.05.19
Samtgemeindebote 19.04.2019
Samtgemeindebote 22.03.19
Samtgemeindebote 22.02.19
Schellerter Bote 10.10.2019
Schellerter Bote 26.09.19
Schellerter Bote 12.09.19
Schellerter Bote 29.08.19
Schellerter Bote 08.08.19
Schellerter Bote 25.07.19
Schellerter Bote 04.07.19
Schellerter Bote 20.06.19
Schellerter Bote 06.06.19
Schellerter Bote 23.05.19
Gleitz Themen Journal 09/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal Peiner Land - 21.03.19
Gleitz Themen Journal Hildesheimer Land - 21.03.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 01 12.10.19

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!