Aufrufe
vor 2 Monaten

Der Wendeburger 23.06.17

  • Text
  • Wendeburg
  • Gemeinde
  • Frau
  • Bortfeld
  • Wendezelle
  • Juni
  • Juli
  • Wendeburger
  • Meerdorf
  • Peine

Der Wendeburger

DER WENDEBURGER 23. Juni 2017 nr. 12/17 • Ausgabe 131 8. Jahrgang Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Herausgeber: Glei t Z GmbH • 31185 Hoheneggelsen • tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • www.gleitz-online.de Aus dem Gemeinderat / Auswahlkriterien für Neuabschluss eines Gaskonzessionsvertrages festgelegt: Kulturförderrichtlinie beschlossen www.sos-kinderdoerfer.de „Man muss Glück teilen, um es zu multiplizieren.“ Marie von Ebner-Eschenbach Wendeburg. Der Rat der Gemeinde Wendeburg hat in seiner Sitzung am 13. Juni 2017 einstimmig die Auswahlkriterien für den Abschluss eines neuen Gaskonzessionsvertrages der Gemeinde Wendeburg festgelegt. Die Laufzeit des bestehenden Gaskonzessionsvertrages für den Gasnetzbetrieb in der Gemeinde endet im März 2019. Die Wegenutzungsrechte sollen erneut vergeben und ein neuer Konzessionsvertrag abgeschlossen werden. Im weiteren Verlauf der Sitzung hat der Rat mehrheitlich eine Richtlinie zur Kulturförderung in der Gemeinde Wendeburg beschlossen (Kulturförderrichtlinie). Für die gemeindliche Kulturförderung wird ab diesem Jahr zusätzlich zu den bereits bestehenden Maßnahmen ein jährliches Budget in Höhe von 2.500 Euro zur Verfügung gestellt. Die Verteilung der Fördermittel erfolgt nach den festgelegten Förderkriterien durch die Verwaltung. Einstimmig hat der Rat den Beschluss über die zur 32. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Wendeburg einschließlich Begründung während der öffentlichen Auslegung sowie der Behördenbeteiligung eingegangenen Anregungen gefasst. Bestandteil der Flächennutzungsplanänderung ist eine Fläche im Bereich der Marina Bortfeld. In dem betreffenden Teilbereich des Baugebietes soll ein altersgerechtes Bauvorhaben realisiert werden. Da dieser Bereich zur Zeit noch als Sonderbaufläche dargestellt ist, muss diese Darstellung im Flächennutzungsplan entsprechend geändert werden. Der Beschluss über die Änderung des Flächennutzungsplans wurde ebenfalls einstimmig gefasst. Nachdem sich der Rat im weiteren auch mit den Anregungen und Planungsbeiträgen zu der entsprechenden Bebauungsplan-änderung befasst hatte, wurde der erforderliche Bebauungsplan Nr. 19 „Marina Bortfeld“ – 5. Änderung, auch einstimmig beschlossen. Weiterhin hat der Gemeinderat einstimmig die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 15 „Kirchweg-Südwest“ in der Ortschaft Neubrück beschlossen. Die Gemeinde Wendeburg beabsichtigt, für die Grundstücke „Kirchweg 3“ sowie „Kirchweg 5“ – beide Grundstücke befinden sich westlich der Gemeindestraße Kirchweg – einen Bebauungsplan aufzustellen, um für die betreffenden Grundstücke eine Bebauung in zweiter Bautiefe zu ermöglichen. Beide Grundstücke sind wegen ihrer Größe und des Zuschnittes für eine Bebauung in zweiter Bautiefe geeignet. Darüber hinaus hat der Rat den Beschluss zur Aufstellung und Auslegung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 9 „Rennebergsäcker-Süd“, Ortschaft Bortfeld gefasst. Mit der Änderung soll eine vorhandene Regelung zur Gestaltung von Dachgauben aufgegeben werden. Ebenfalls einstimmig beschlossen hat der Rat die Jahresrechnung 2015. Das ordentliche Ergebnis im Jahr 2015 schließt mit einem Überschuss in Höhe von 514.479,00 € ab. Das außerordentliche Ergebnis beträgt -370, 03 €. Somit ergibt sich ein Jahresüberschuss in Höhe von 514.108, 97 €. Der Überschuss soll der Rücklage zugeführt werden. Der Gesamtfehlbetrag lag nach der Haushaltsplanung noch bei -387.100,00 €. Dem Bürgermeister wurde vom Rat einstimmig Entlastung erteilt. Bürgermeister Gerd Albrecht hat dem Rat mitgeteilt, dass die Arbeiten an der Sporthalle in Bortfeld kurz vor dem Abschluss stehen. Bis Ende Juli werden auch die Pflasterarbeiten abgeschlossen sein. Die energetische Sanierung des Rathauses ist ebenfalls in Kürze fertiggestellt. Insbesondere fehlt noch die im Zuge der Arbeiten geplante Umgestaltung des Nebeneingangs. Neben der alten Sporthalle in Bortfeld war das Rathaus energetisch das zweitschlechteste Gebäude nach dem Klimaschutzteilkonzept für die Liegenschaften der Gemeinde Wendeburg und ist nun auf einem zeitgemäßen Stand. Entsprechende Arbeiten sind auch schon an der Grundschule Wendeburg begonnen worden und werden in den Herbstferien mit dem Austausch der Fenster fortgesetzt. Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Rüper sind seit dem 11. Mai 2017 fertiggestellt. Im Radwegbereich sind noch dringende Nacharbeiten erforderlich. Für den Kindergarten „Neubrück-Kirchweg“ wurde nun aufgrund des räumlichen Platzbedarfs die beschlossene Containerlösung für den Bürobereich umgesetzt. Weiterhin teilte Herr Albrecht dem Rat mit, dass die Vermarktung der Baugrundstücke für das Baugebiet „Meierholz-West III“ gut angelaufen ist. Derzeit wird die notarielle Beurkundung der ersten 22 Grundstückskaufverträge vorbereitet. Für den Neubau der Kinderkrippe am „Rodekamp“ in Wendeburg ist der Bauantrag gestellt. In der neuen Einrichtung sollen künftig weitere 30 Krippenkinder betreut werden. Die positive Entwicklung der Gemeinde macht es darüber hinaus erforderlich, auch die Betreuungsangebote im Kindergartenbereich zu erweitern. Hier arbeitet die Verwaltung entsprechende Umsetzungsvorschläge für den Gemeinderat aus, die nach den Sommerferien beraten werden sollen. Herr Albrecht berichtete auch, dass vom 20. – 21. Mai 2017 unsere polnische Partnergemeinde Tulowice ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert hat. Die Gemeinde Wendeburg hat mit einer Delegation an der Jubiläumsveranstaltung teilgenommen. Hierbei bestanden gute Möglichkeiten, bestehende Kontakte zu vertiefen, neue Verbindungen zu knüpfen und sich über die künftige Partnerschaftsarbeit auszutauschen. 05302 / 1020 Inh.: Hans-Joachim Heike Am Brink 3 38176 Wendeburg FriseUr saFak Damen Waschen, Föhnen oder Einlegen ab 17,50 – 35,50 € Strähnen, Färben o. Tönen ab 27,00 – 72,00 € Waschen, Schneiden, Föhnen ab 34,00 – 49,00 € Männer Waschen, Schneiden, Styling 25,00 € incl. Kopfmassage Kinder Haarschnitt ab 10,00 – 14,00 € CUT CLUb CUT, CoLor & More Hildesheimer Str. 93 38159 Vechelde Tel. 05302 - 8 05 09 80 Praxis für Allgemeinmedizin Dr. Irina Marinciu ÖffnungSzeITen Montag: 8.00 – 12.00|15.00 – 18.00 Dienstag: 8.00 – 12.00|15.00 – 19.00 Mittwoch: 8.00 – 12.00 Donnerstag: 8.00 – 12.00|15.00 – 18.00 freitag: 8.00 – 12.00 Braunschweiger Str. 20 · 38176 Wendeburg Mail: arztpraxis.wendeburg@t-online.de · Tel.: 0 53 03 / 970 80 40 Cut-Club Heinrich-Heine-Str. 23 38440 Wolfsburg Tel. 05361 - 1 34 88 SERVICEPARTNER SP: H.-J.Heike Informationstechnik-Meisterbetrieb Tel.: 05303 - 921021 E-Mail: H.-J.Heike@t-online.de www.h-j-heike.de TV-Geräte • Blu-ray • Hifi • Sat / Kabel / DVB-T / iP – Empfangsanlagen Telefonanlagen • Alarmanlagen • Heimvernetzung • PC • Handy Anzeige_Heike6_02_90x50.indd 1 13.04.16 10:38 Hildesheimer Straße 24 38159 Vechelde Einkaufszentrum neben Netto Telefon 05302-6343 Büssingstraße 6 38176 Wendeburg Aue Einkaufszentrum Telefon 05303-979679 Albert-Schweitzer-Straße 49 38226 SZ-Lebenstedt Telefon 05341-16027 Unser Team sucht Verstärkung! Auszubildende, Friseur/in in Voll- und Teilzeit und Friseurmeister/in SOSKD_Anzeige_IM0_Mini_92x25_4c_RZ.indd 1 11.06.14 09:31 VIELE ANGEBOTE WARTEN AUF SIE ZWEI LIEGEGEFÜHLE IN EINER MATRATZE Welche Matratze ist die Richtige für mich? Wie finde ich den passenden Härtegrad? Diese Matratze kann durch Ihren Schichtauau viele verschiedene Körpertypen perfekt lagern und Sie können sogar das Liegegefühl verändern, indem Sie die Matratze einfach wenden. Eine Soft-Visco Schicht oder eine Gelschaum Schicht? Welcher Typ sind Sie? Preis- Leistungstipp MATREMO 90x200 599,- 390,- 140x200 799,- 590,- www.das-neue-bett.de DIE MATRATZE MIT DEM FESTEN LIEGEGEFÜHL Diese Matratze hat durch ca. 1000 Taschenfedern und einer Kaltschaum Abdeckplatte ein festes Liegegefühl und ist dennoch ergonomisch. Alle die ein eher festes Liegeverhalten bevorzugen aber eigentlich nicht das Gewicht für eine Harte Matratze haben, sind mit dieser Matratze gut beraten. Preis- Leistungstipp KENO KENT 1100 90/100x200 599,- 449,- Das neue Bett Kolbe GmbH Hansestraße 30 38112 Braunschweig E-Mail: info@das-neue-bett.de Tel.: 0531 / 55552 Mo.-Fr. 10 - 19 Uhr Sa. 10 - 18 Uhr

E-Papers

Samtgemeindebote 25.08.17

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!