Aufrufe
vor 3 Monaten

Der Diekholzener 21.06.17

  • Text
  • Diekholzen
  • Hildesheim
  • Gemeinde
  • Juni
  • Gleitz
  • Egenstedt
  • Gruppe
  • Ilsede
  • Hildesheimer
  • Telefon

Der Diekholzener

21. Juni 2017 Nr. 6/ 17 · Ausgabe 110 10. Jahrgang Der Diekholzener Informationsblatt mit den Mitteilungen der Gemeinde Diekholzen Herausgeber: GLEITZ GmbH • 31185 Hoheneggelsen • Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • Fax: 97 16 - 10 • Internet: www.gleitz-online.de In dieser Ausgabe Jahreskonzert der Musikvereinigung Barienrode Freiluft-Kulturfest auf den Hildesheimer Wallanlagen 38 Franzosen aus der Partnergemeinde Combloux am Mount Blanc besuchten die Gemeinde Diekholzen: Alles Käse? Diekholzen. Eine Gruppe von 38 Franzosen aus unserer Partnergemeinde Combloux am Mount Blanc besuchte die Gemeinde Diekholzen vom 25. bis 28. Mai. Als der Bus nach 14 Stunden Fahrt mittags am Rathaus ankam, war die Wiedersehensfreude groß. Nach einer Stärkung am Büfett mit Fingerfood und Spargelsuppe wurden die Gäste von unserer Bürgermeisterin Frau Dieckhoff-Hübinger begrüßt und dann vom Partnerschafts-Komitee auf die Gastfamilien verteilt. Eine tolle Überraschung war ein spontaner Auftritt der Beustertaler um Thomas Schindler. Der Abend wurde in den Gastfamilien verbracht. Am nächsten Tag ging es schon um 8 Uhr mit einem Doppeldeckerbus, in dem sowohl französische Gäste als auch deutsche Gastgeber Platz fanden, nach Hamburg. Nach einer Stadtrundfahrt über Reeperbahn, an den Landungsbrücken, rund um Binnen- und Außenalster, vorbei am Rathaus, dem Michel, dem Hauptbahnhof, der Kunsthalle, der Speicherstadt und der Hafencity kehrten wir im Fischerhaus, einem traditionellen Fischrestaurant am St. Pauli Fischmarkt, zur Stärkung ein. Anschließend ging es zu Fuß oder per Linienschiff zur Elbphilharmonie, wo wir bei herrlichstem Sonnenschein die Aussicht von der Plattform über den Hafen, die Hafencity und die Speicherstadt genossen. Die anschließende Freizeit nutzten einige Gruppen zu einem Gang durch die Hafencity, zu einem Abstecher Übergabe des Gastgeschenkes von Bürgermeister Jean Bertoluzzi an Bürgermeisterin Diekhoff-Hübinger. zum Hamburger Rathaus oder für eine kurze Einkaufstour auf der Mönckebergstraße. Um 21 Uhr landeten wir wieder wohlbehalten in Diekholzen bzw. Barienrode. Am Samstag trafen sich die Franzosen mit Christel Tassiaux zu einer Domführung. An der anschließenden Stadtführung nahmen wieder alle gemeinsam teil und freuten sich als Wolfgang Drafz mit kalten Getränken für eine Abkühlung sorgte. Der Höhepunkt des Besuchs war sicher der Festabend, der mit Musik der Musikvereinigung Barienrode und durch Ansprachen der Bürgermeister beider Gemeinden Birgit Dieckhoff-Hübinger und Jean Bertoluzzi eröffnet wurde. Ausgelassene Partystimmung in der Turnhalle Diekholzen, allen voran die Jugend. Es bestand Einigkeit darüber, dass die Gemeindepartnerschaften wichtig für die deutsch-französische Freundschaft und die Zukunft Europas sind. Besonders froh ist man darüber, dass die Partnerschaft generationsübergreifend unterstützt wird, so besuchten Gäste im Alter von 1 bis 92 Jahre den Festabend. Die Vorsitzende des Partnerschafts-Komitee in Combloux Brigitte Janssen sowie auch Renate Gascard, Juliette Yasrebi- Heyken und Dr. Sabine Flick für das Partnerschafts-Komitee in Diekhholzen beschränkten sich auf kurze Grußworte. Als Gastgeschenk hatten sich die Franzosen etwas ganz Besonderes ausgedacht – sie überreichten einen kompletten Käse aus ihrer Region (Beaufort aus dem Haute Savoie) an ihre Gastgeber. Dann wurde bis nach Mitternacht zu Musik vom DJ getanzt. Dabei kamen alle Stilrichtungen von Rock, Pop über Magarena und Polonäse bis zum kollektiven „Trockenrudern“ zum Einsatz. Dabei sorgte Frau Kubik hinter dem Tresen und an der Zapfanlage dafür, dass die Gläser nicht lange leer blieben. Udo Gottschalk hatte die Schlüsselgewalt und sorgte hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf. Die Zeit verging viel zu schnell und bereits am Sonntagmorgen hieß es schon wieder Abschiednehmen. Ein Fahrzeug mit deutscher und französischer Flagge begleitete den Bus noch bis zur Autobahnauffahrt. Dr. Sabine Flick Edelstahl-, Schlosser- und Kunstschmiedearbeiten Telefon 0 51 21 / 6 96 96 20 31137 Hildesheim, Sandstr. 7 www.metallbau-gorny.de EP:Fütterer Electronic Partner Meisterbetrieb für Elektrogeräte- u. Gebäudetechnik Unsere Serviceleistungen: • Elektrohausgeräte • • SAT- • SAT- und und TV-Anlagen • Fachberatung, • Ausstellung, Kundendienst 31134 Hildesheim · Bahnhofsallee · 12 12 Telefon (0 (0 51 51 21) 21) 1 24 1 24 02 02 · www.ep-fuetterer.de · Bernd Flick begleitet die Gäste zum Abschied zur Autobahn. Ein Prost auf die Freundschaft. Inh. Silke Schetschok DAMEN & HERREN FRISEURSALON Unser Hauptbetrieb Unsere Filialen Steinbergstraße 117 31139 Hildesheim Telefon (0 51 21) 4 29 80 Mo. Ruhetag Di.–Fr. 8.00 – 18.00 Uhr Sa. 8.00 – 13.00 Uhr Dingworthstraße 35 31137 Hildesheim Telefon (0 51 21) 4 33 23 Mo. Ruhetag Di.–Fr. 8.00 – 18.00 Uhr Sa. 8.00 – 13.00 Uhr und im Hesena Seniorenpark Diekholzen Phönixstraße 6 31139 Hildesheim Telefon (0 51 21) 28 10 277 Mo.–Fr. 8.00 – 19.00 Uhr Sa. 8.00 – 16.00 Uhr » Mein Wasserbett. Meine Ruhe. Mein Kolbe Bettenland. Clemens Mogalle seit 20 Jahren ihr Mann für perfekten Schlaf im Wasserbett Tel. 05121 514450 *Auf alle Neubestellungen im Juni, Angebotspreise ausgeschlossen 3 für 2 SPANNBETTTÜCHER beim Kauf eines Wasserbettes 10 % Rabatt auf alle Wasserbetten!* 1.799,- € 1.399,- WASSERBETT „RELAX“ Softside Wasserbett, alle Dual- Größen ein Preis, verschiedene Sockelfarben, Bezug geteilt Silver, waschbar, analoge Carbon-Heizung 4 WOHLFÜHLGARANTIE WOCHEN BESSER SCHLAFEN – BESSER LEBEN! Bavenstedter Str. 50 , 31135 Hildesheim Mo bis Fr 9-19 Uhr, Sa 9-18 Uhr www.kolbe-bettenland.de Kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür!

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 22.11.17
Algermissener Gemeindebote 8.11.17
Algermissener Gemeindebote 25.10.17
Algermissener Gemeindebote 11.10.17
Algermissener Gemeindebote 06.09.17
Algermissener Gemeindebote 23.08.17
Algermissener Gemeindebote 09.08.17
Der Diekholzener 22.11.17
Der Diekholzener 25.10.17
Der Diekholzener 23.08.17
Der Vechelder 24.11.17
Der Vechelder 10.11.17
Der Vechelder 27.10.17
Der Vechelder 13.10.17
Der Vechelder 08.09.17
Der Vechelder 25.08.17
Der Wendeburger 24.11.17
Der Wendeburger 10.11.17
Der Wendeburger 27.10.17
Der Wendeburger 13.10.17
Der Wendeburger 08.09.17
Der Wendeburger 25.08.17
Glück Auf Lengede 24.11.17
Glück Auf Lengede 27.10.17
Glück Auf Lengede 25.08.17
Harsumer Rundschau 22.11.17
Harsumer Rundschau 25.10.17
Harsumer Rundschau 23.08.17
Hohenhamelner Kurier 22.11.17
Hohenhamelner Kurier 8.11.17
Hohenhamelner Kurier 25.10.17
Hohenhamelner Kurier 23.08.17
Holler Nachrichten 22.11.17
Holler Nachrichten 8.11.17
Holler Nachrichten 25.10.17
Holler Nachrichten 11.10.17
Holler Nachrichten 06.09.17
Holler Nachrichten 23.08.17
Kehrwieder Söhlde 23.11.17
Kehrwieder Söhlde 9.11.17
Kehrwieder Söhlde 26.10.17
Kehrwieder Söhlde 12.10.17
Kehrwieder Söhlde 07.09.17
Kehrwieder Söhlde 24.08.17
Kehrwieder Söhlde 06.07.17
Samtgemeindebote 24.11.17
Samtgemeindebote 27.10.17
Samtgemeindebote 25.08.17
Schellerter Bote 22.11.17
Schellerter Bote 8.11.17
Schellerter Bote 25.10.17
Schellerter Bote 11.10.17
Schellerter Bote 06.09.17
Schellerter Bote 23.08.17

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!