Aufrufe
vor 1 Jahr

Algermissener Gemeindebote 29.10.20

Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Algermissen

4 ALGERMISSENER

4 ALGERMISSENER GEMEINDEBOTE 29. Oktober 2020 Aus der Geschäftswelt … Kostenlose Haarberatung bei Elisabeth Göbel: Betty Göbel Perücken – eine Lösung für jede Haarsituation Hildesheim/Hemmingen. Die professionelle Haarersatzlösung bei allen Formen von Haarausfall ist Vertrauenssache und gehört in Expertenhand. Ob feines Haar, dünnes Haar, schütteres Haar, erblich bedingte Glatze oder kompletter Haarausfall durch Chemotherapie – wir haben für jede individuelle Haarsituation eine Lösung. Unsere Serviceleistungen • Maßgeschneiderte Perücken passgerecht zu Ihrem Aussehen • Echthaar- und hochwertige Kunsthaarperücken • Exklusive handgefertigte Maßperücken • Individuell angefertigte Echthaarteile • Permanent befestigte Haarsysteme www.bettygoebel.de • Änderung von Haararbeiten • Vertragspartner der Krankenkassen • Übernahme der Krankenkassenabrechnung • Fachgerechte Pflege Ihrer Haararbeit • Optimal abgestimmte Pflegeprodukte für Zuhause • Für absolute Diskretion ist gesorgt. Wir bieten alle Haarersatzsysteme von der Perücke über das Haarteil bis zum Toupet oder einer Haarverdichtung. Mit unseren Zweithaarkonzepten sicher und unbeschwert zu Ihrem neuen Aussehen! Bei uns bekommen Sie das Rundum- Wohlfühlpaket aus Meisterhand! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die schönsten Perücken dieser Welt! Neueste Modelle – beste Beratung. Natürlich aussehende Perücken in Synthetik, Echthaar, Maßanfertigungen und vieles mehr... Bei uns erhalten Sie den Rundum-Wohlfühl-Service. Krankenkassenabrechnungen möglich. Und wann setzt du dir deine Betty auf? Bahnhofsallee 25 31134 Hildesheim 05121 6750615 Gasthaus Platz 7. November 2020 18.00 – 20.00 Uhr Schlachteplatten–Buffet mit Fleischbrühe, Leber- und Rotwurst, Knapp- und Sülzwurst, Thüringer Mett, Steakfleisch, Kesselfleisch, warme Jagdwurst, Bratenplatte, Käseplatte, Brot, Brutter und Schmalz Ab November gibt es wieder: Grünkohl und (auf Vorbestellung) Gänseessen ab 18,50€ Bitte bestellen Sie vor. Göttinger Landstr. 75 30966 Hemmingen 0511 76826487 11,80€ Bolzumer Bolzumer Tor Tor 14 14 31191 31191 Algermissen Algermissen / OT OT Lühnde Lühnde Telefon 0 Telefon 51 26 / 13 0 34 51 · 26 Fax / 13 0 34 51 26 / 13 24 Gaststätte · Restaurant · Gasthaus · Fremdenzimmer Waldwoche in der Kita Algermissen: Die Kleinen Strolche erobern den Harsumer Wald Algermissen. Am 17. September machten sich 14 angehende Schulkinder der Kita „Die kleinen Strolche“ Algermissen, mit ihren drei Erzieherinnen, auf in den Harsumer Wald zu ihrer ersten Waldwoche. Die Waldwoche im Herbst und im Frühling ist ein regelmäßiges Angebot für alle angehenden Schulkinder der Kita. Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Spätsommerwetter fuhren wir mit dem Bus der Jugendpflege und Privatautos los. Nach der morgendlichen Begrüßungsrunde führte unser Weg tiefer in den Wald hinein. Schnell waren erste Sammeltüten mit den Schätzen des Waldes gefüllt. Frische Luft macht hungrig und es musste ein Waldsofa für das gemeinsame Frühstück gebaut werden. Nun gab es kein Halten mehr. Mit Lupen, Lupendosen, Schaufeln und Schnitzmessern bewaffnet machten sich die Kinder auf, um den Wald zu erkunden. Neben allerlei Asseln, St. Martin in Bledeln / Aufruf an alle Bledelner: Leuchtende Gläser anstatt Laternenumzug Bledeln (r). Liebe Bledelner- *innen, aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie und den daraus resultierenden Auflagen, kann unser geliebtes Laternenfest in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Um St. Martin jedoch trotzdem an diesem Tag zu gedenken, haben sich die Kindergärten unserer Gemeinden etwas überlegt. Deren Idee fanden auch wir toll, weswegen wir uns zusammengesetzt und ein ähnliches Projekt für Bledeln gestartet haben. Dafür brauchen wir jedoch Eure Unterstützung: Ab dem 1. November wird jeder Bledelner Haushalt ein Marmeladenglas vor seiner Tür finden. Die Idee dahinter ist, dieses Glas nach Belieben zu verzieren und ein Teelicht hineinzulegen. Am 11. November werden um 18 Uhr die Kirchenglocken aller Käfern, Schnecken und Fliegen, hatten wir das Glück mehrere Eichhörnchen beobachten zu können und sogar ein Reh kreuzte unseren Weg. Wie bereits bei den Vorschulkindern bekannt, bekommen die kleinen Strolche im Wald immer Besuch von der Waldfee. Dieses sollte auch in diesem Jahr so sein. Mehrere Briefe und der berühmte Feenglitzer zauberte ein besonderes Strahlen in die Gesichter der Kinder. Nachdem wir der Waldfee geholfen hatten, einige Tüten Müll aus dem Wald mit in die Kita zu nehmen, gab es am letzten Tag eine Waldrallye mit einer kleinen Überraschung von der Waldfee für alle Kinder. Ob es diese Waldfee aber wirklich gibt oder nicht? Das war am Ende unserer Waldwoche noch nicht ganz klar. Klar war aber: Wir hatten tolle Tage und freuen uns auf die nächste Waldwoche im Frühling. Annette Plich stellv. Kitaleitung Orte der Gemeinde Algermissen zu Ehren des Martintages läuten. Wir laden Euch dann ganz herzlich dazu ein, gemeinsam mit Eurem dekorierten Glas vor die Tür zu treten, um mit uns das Laternenlied anzustimmen. Wer dies nicht möchte, kann auch nur als Zeichen sein Glas vor die Tür oder ins Fenster stellen. Es würde uns sehr freuen, wenn viele sich an dieser Aktion beteiligen würden, um die Gemeinschaft und den Zusammenhalt gerade in solch schweren Zeiten hochleben zu lassen. Wir freuen uns auf Eure gestalteten Gläser und wünschen Euch und Euren Familien trotz allem einen schönen Martinstag. Euer Laternenfest-Team P.S.: Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an alle, die für uns fleißig die Marmeladengläser gesammelt und gespendet haben. Bürgermeister Moegerle lobt Arbeit der Polizei: Gute Sicherheitslage in der Gemeinde Algermissen Algermissen. „Die Sicherheitslage in Algermissen ist wirklich gut“. Mit einem kurzen Satz bringt es die Leiterin des Polizeikommissariats Sarstedt, Frau Sylke Hanke, in einem Gespräch mit Bürgermeister Wolfgang Moegerle auf den Punkt. Die gute, enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Gemeindeverwaltung und der Polizei ist sicherlich ein Grund für die andauernd niedrigen Kriminalitätszahlen im Gemeindebereich. Die Anzahl der Straftaten in Algermissen ist im Vergleich zum Jahr 2018 [um 28 Taten (11,76 %) auf 210 Taten] gesunken. Gleichzeitig ist es gelungen, die Aufklärungsquote im Jahr 2019 um 7,84 % auf insgesamt 66,67 % zu erhöhen. Hierbei wurden die meisten Straftaten im Bereich der Körperverletzungsdelikte (48 Taten) und der Diebstahlsdelikte (59 Taten) begangen. Auch Sachbeschädigungen sind mit 39 Taten (Vorjahr 54 Taten) immer noch relativ häufig in der Kriminalstatistik vertreten. Die Anzahl der Vermögens- und Fälschungsdelikte, zu denen auch die Betrugsdelikte gehören, ist mit 27 Taten (Vorjahr 28 Taten) nahezu gleichgeblieben (AQ plus 14,15 % auf 96,30 %). Im Bereich der Körperverletzungsdelikte konnten alle Taten geklärt werden, bei den Diebstahlsdelikten konnte die Aufklärungsquote um 10,63 % auf Förderverein der Ortswehr Ummeln: insgesamt 28,81 % und bei den Sachbeschädigungen um 7,41 % auf insgesamt 33,33 % gesteigert werden. Die Anzahl der Wohnungseinbruchdiebstähle ist erfreulicherweise von 17 auf 10 Taten gesunken, die Aufklärungsquote lag bei 30 %. Gerade in den Bereichen Diebstahl und Sachbeschädigung ist es oftmals ohne Hinweise von Zeuginnen und/oder Zeugen schwierig, Tatverdächtige zu ermitteln. Hier macht sich immer wieder der gute Kontakt von einem Stationsbeamten zur Bevölkerung und der Gemeindeverwaltung beziehungsweise das Vertrauen der Bevölkerung und der Gemeindeverwaltung in den jeweiligen Stationsbeamten bemerkbar. „Wir in dieser Gemeinde bringen der Polizei aus gutem Grund ein hohes Vertrauen entgegen. Angriffe auf Polizisten, die Recht und Gesetz durchsetzen, dürfen wir nicht tolerieren und sind aufs Schärfste zu verurteilen und empfindlich zu bestrafen. Gleiches gilt auch für alle anderen Helfer, beispielsweise in der Feuerwehr oder den Rettungsdiensten“, stellt Bürgermeister Wolfgang Moegerle unmissverständlich klar. Auch zukünftig wird es zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger einen engen Austausch zwischen den beiden Behörden geben, waren sich Hanke und Moegerle einig. Absage des UmmelThon Ummeln (r). Aufgrund der aktuellen Covid-19 Entwicklung, wird der UmmelThon des Förderverein der Ortswehr Ummeln e. V. nicht wie geplant am 31. Oktober stattfinden. Die ursprüngliche Idee war, bei noch verhaltenem Infektionsgeschehen, eine kleine Veranstaltung zu ermöglichen. Hierzu bestand bereits Austausch mit dem Gesundheitsamt und der Hygieneplan war bereits ausgearbeitet, um ein sicheres Zusammenkommen an der frischen Luft zu ermöglichen. Leider hat sich aber seit Planungsbeginn die Zahlen der Neuinfektionen fast vervierfacht, sodass der Förderverein das Risiko neu bewerten musste, was schließlich zur Absage führte. Die Idee wird aber nicht begraben, sondern in das kommende Jahr verschoben, sobald es das Infektionsgeschehen wieder ruhigen Gewissens zulässt. Jan-Th. Dillmann Ihr Fachbetrieb in Groß Ilsede Pflasterarbeiten Terrassenbau Zaunbau Trockenmauer Winterdienst Gartengestaltung Gartenpflege Rasenbau Baumfällarbeiten Erdarbeiten Energiesparzeit! Jetzt an Rolladen denken! ● ● (05121) 26 22 15 Rex-Brauns-Str.9 31139 Hildesheim

29. Oktober 2020 ALGERMISSENER GEMEINDEBOTE 5 Drei kreisweite erste Plätze für Algermissener Teilnehmer: Gemeinde Algermissen radelt zweimal um die Welt Algermissen (r). 367 Teilnehmer in 19 Teams haben in der Zeit vom 6. bis 26. September genau 83.388 km auf dem Fahrrad zurückgelegt und damit wieder den ersten Platz der Kommunen im Landkreis Hildesheim belegt und den Wanderpokal erfolgreich verteidigt. Bei der Siegerehrung im gro ßen Sitzungssaal des Kreishauses in Hildesheim gewann der TVE Algermissen noch zwei weitere erste Preise. Mit 132 Teilnehmern stellte der Turnverein nicht nur das größte sondern mit geradelten 37.031 km auch das erfolgreichste Team. Vorsitzender Uli Heuer konnte zweimal die Preise und Urkunden dafür in Empfang nehmen. Zu Beginn des Jahres hatte das Vorbereitungsteam ehrgeizige Ziele formuliert. Schlicht gesagt wollte man das Ergebnis des Gewinnerjahres 2019 einfach Der Vorsitzende Uli Heuer (Mitte) nahm die Preise und Urkunden in Empfang. verdoppeln – was auch mehr als gelang. Die Teilnehmerzahl steigerte sich von 165 auf 367 und die geradelten Kilometer von 40.031 km auf sagenhafte 83.388 km. Auch in der Einzelwertung wurden wirklich bewundernswerte Leistungen erbracht. So gewann in der Kategorie der Männer Carsten Düvell mit 1.618 km vor Christian Kothe mit 1.610 km und Jürgen Fuchs mit 1.554 km. Bei den Damen belegte Kirsten Düvell mit 918 km den ersten Platz vor Carola Neumann mit 890 km und Claudia Rautenstrauch mit 711 km. Bei den Teams in der Kategorie gefahrene Kilometer pro Teilnehmer kam das Team Gartenstraße mit 345 km auf Platz 1. Platz 2 belegten die KM-Spender mit 329,7 km und Platz 3 die Radnomaden mit 302,9 km. „Für das hohe Engagement in dieser Gemeinde kann man einfach nur DANKE sagen“, so Bürgermeister Wolfgang Moegerle, der sich stolz und beeindruckt von der Leistung der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Algermissen zeigte. „Die Menschen in dieser Gemeinde haben wieder einmal eine gewaltige Gemeinschaftsleistung gezeigt.“ Viele Einzelveranstaltung hätten in diesen drei Wochen stattgefunden. „Gewinnen kann man nur gemeinsam.“ So habe beispielsweise die jüngste Teilnehmerin Fanni mit ihren zwei Jahren immerhin 16 km zum Gesamtsieg beigesteuert. Gleichzeitig war die Aktion auch gut für die Umwelt. Rund 12 Tonnen CO2 haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Umwelt erspart. Das Ziel für das nächste Jahr sei im Ergebnis nicht schwer zu definieren: Die Gemeinde Algermissen soll weiter an der Spitze stehen. Neue Straße 11–12 · Algermissen · Telefon (0 51 26) 23 41 Montag–Freitag 10–18.30 Uhr · Samstag 10–16 Uhr www.eierund-algermissen.de · www.modestape.com Bei uns werden Sie individuell beraten und mit Herz und Verstand betreut. Lernen Sie uns bei einem kostenlosen Schnuppertag kennen! Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Meffertweg 2 ● 31319 Sehnde OT Bolzum 05138 ­ 704 480 www.awoservicehaus­bolzum.de Beratungsstellenleiterin Gabriele Hubertz Rathausstraße 52, 31180 Giesen E-Mail: gabriele.hubertz@vlh.de 05121 9978870 Tagespflege in Bolzum SIchEr dUrch dEN WINtEr auf neuen RädeRn. besuchen sie uns im autohaus. Wir freuen uns auf sie. Autohaus tschesche Gmbh Zum Walde 20 • 31226 Peine-Rosenthal Tel.: 05171-54 56 00 www.autohaus-tschesche.de 16 % Mwst. auch bei Fahrzeugübergabe in 2021² Der NISSAN QASHQAI mit 0 %-Finanzierung1 Der NISSAN QASHQAI mit 0 %-Finanzierung1 Der neue Renault TWINGO Electric Vibes Jetzt mit 10.000 € Elektrobonus* Sie haben benZin iM blut? Dann sinD sie bei nissan genau richtig! Wir suchen: KFZ-MechatroniKer (M/w/d) Unsere Anforderungen: · erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Kfz-Bereich · idealerweise erste Berufserfahrung · Kenntnisse der NISSAN Modellpalette Sie reparieren Fahrzeuge und führen Servicearbeiten durch. Sie informieren sich über den Umfang der durchzuführenden Maßnahmen, besorgen entsprechende Ersatzteile, Zubehör und Werkzeuge und führe die Arbeiten effektiv und zielgerichtet zur Zufriedenheit des Kunden aus. Reizt Sie diese Chance? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an unser Autohaus. 16 % Mwst. auch bei Fahrzeugübergabe in 2021² NISSAN QASHQAI ZAMA 1.3 DIG-T 6MT, 103 kW (140 PS), Benzin Mtl. Rate: € 249,–1 • Navigationssystem • Sitzheizung vorne • inkl. Winterkompletträder • inkl. 3 Inspektionen QASHQAI ZAMA 1.3 DIG-T 6MT, 103 kW (140 PS), Benzin: Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts 6,7, außerorts 4,6, kom. 6,0; CO₂-Emissionen komb. (g/km): 136; Effizienzklasse: B. NISSAN QASHQAI: Kraftstoffverbrauch komb. (l/100 km): 5,9–5,5; NISSAN CO₂-Emissionen QASHQAI ZAMA komb. •(g/km): Navigationssystem 154–127; Effizienzklasse: 1.3 DIG-T C–B 6MT, (Werte 103 kW nach (140 Messverfahren PS), • Sitzheizung VO [EG]715/2007). vorne 1Fahrzeugpreis € 26.716,16, Benzin Anzahlung • inkl. € 3.300,–, Winterkompletträder Nettodarlehensbetrag € Mtl. 23.416,16, Rate: Laufzeit € 249,–1 36 Monate • (35 inkl. Monate 3 Inspektionen à € 249,– und eine Schlussrate von € 14.701,16), 30.000 km Gesamtkilometerleistung, eff. Jahreszins 0 %, Sollzinssatz (geb.) 0 %, Gesamtbetrag € 23.416,16. Ein QASHQAI Finanzierungsangebot ZAMA 1.3 DIG-T der NISSAN 6MT, 103 BANK, kW Geschäftsbereich (140 PS), Benzin: der Kraftstoffverbrauch Banque S.A. Niederlassung (l/100 km): Deutschland, innerorts 6,7, Jagenbergstr. außerorts 4,6, 1, 41468 kom. RCI 6,0; Neuss. CO₂-Emissionen Inkl. Leistungen gemäß komb. den (g/km): Bedingungen 136; Effizienzklasse: der Verträge: NIS- B. NISSAN SAN 5★ Anschlussgarantie, QASHQAI: Kraftstoffverbrauch NISSAN ASSISTANCE komb. und (l/100 NISSAN km): Service+ Wartungsvertrag CO₂-Emissionen der NISSAN komb. CENTER (g/km): EUROPE 154–127; GMBH, Effizienz- 50321 5,9–5,5; klasse: Brühl. 2 Bei C–B uns (Werte zahlen nach Sie garantiert Messverfahren nur 16% VO Mehrwertsteuer, [EG]715/2007). unabhängig davon 1Fahrzeugpreis € ob 26.716,16, die Fahrzeugübergabe Anzahlung € 3.300,–, bis zum Nettodarlehensbetrag 31.12.2020 oder im Jahr € 23.416,16, 2021 stattfindet. Laufzeit 36 Gültig Monate nur für (35 Kaufverträge Monate à € 249,– bis 31.12.2020. und eine Schlussrate Abb. zeigt Sonderausstattung. von € 14.701,16), 30.000 km Gesamtkilometerleistung, eff. Jahreszins 0 %, Sollzinssatz (geb.) 0 %, Gesamtbetrag € 23.416,16. Ein Finanzierungsangebot Autohaus der NISSAN Tschesche BANK, Geschäftsbereich GmbH der RCI Banque S.A. Niederlassung Zum Walde Deutschland, 20 • 31226 Jagenbergstr. Peine-Rosenthal 1, 41468 Neuss. Inkl. Leistungen Tel.: 0 gemäß 51 71/54 den Bedingungen 56 00 der Verträge: NIS- SAN 5★ Anschlussgarantie, NISSAN ASSISTANCE und NISSAN Service+ Wartungsvertrag www.autohaus-tschesche.de der NISSAN CENTER EUROPE GMBH, 50321 Brühl. 2 Bei uns zahlen Sie garantiert nur 16% Mehrwertsteuer, unabhängig davon ob die Fahrzeugübergabe bis zum 31.12.2020 oder im Jahr 2021 stattfindet. Gültig nur für Kaufverträge bis 31.12.2020. Abb. zeigt Sonderausstattung. Autohaus Tschesche GmbH Zum Walde 20 • 31226 Peine-Rosenthal Tel.: 0 51 71/54 56 00 www.autohaus-tschesche.de Ab sofort bestellbar. In Kürze auch bei uns vor Ort verfügbar. Renault Twingo Electric Vibes (22-kWh-Batterie) ab 16.728,– € • 16-Zoll-Leichtmetallräder „Yeti“ • Stoff-Kunstlederpolsterung mit Akzenten in Orange • Klimaautomatik • Online-Multimediasystem EASY LINK mit 7-Zoll-Touchscreen und Navigation • Reichweite kombiniert von bis zu 190 km und in der Stadt von bis zu 270 km (nach WLTP) Renault Twingo Electric Vibes (22-kWh-Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,0; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Energieeffizienzklasse: A+. Renault Twingo Electric: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 16,0–16,0; CO2-Emissionen kombiniert: 0–0 g/km; Energieeffizienzklasse: A+–A+ (Werte gemäß gesetzl. Messverfahren). Abb. zeigt Renault Twingo Electric Vibes mit Sonderausstattung. Gültig bei Fahrzeugübergabe bis 31.12.2020. * Der Elektrobonus i. H. v. insgesamt 10.000 € umfasst 6.000 € Bundeszuschuss sowie 3.900 € Renault Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Der Elektrobonus enthält auch die Förderung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle für den Einbau eines akustischen Warnsystems (AVAS) bei neuen Elektrofahrzeugen in Höhe von 100 €, www.bafa.de. Die Auszahlung des Bundeszuschusses und der AVASFörderung erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!