Aufrufe
vor 1 Jahr

Algermissener Gemeindebote 29.10.20

Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Algermissen

2 ALGERMISSENER

2 ALGERMISSENER GEMEINDEBOTE 29. Oktober 2020 GEMEINDE ALGERMISSEN Gemeindeverwaltung Marktstraße 7 31191 Algermissen Tel.: 0 51 26 / 91 00 – 0 Fax: 0 51 26 / 91 00 - 91 Mail: gemeinde@algermissen.de oder Vorname.Nachname@ algermissen.de Homepage: www.algermissen.de Während der Corona-Krise ist der Zutritt zum Rathaus nur nach telefonischer Voranmeldung unter der Telefonnummer 05126 91000 möglich. Sprechzeiten Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Hildesheim (anonym, kostenlos): Jeden 1. und 3. Montag im Monat von 9.00 – 12.00 Uhr (offene Sprechstunde ohne Termin nur zwischen 10.00 und 11.00 Uhr möglich) im Mehrgenerationenhaus sOfA, Jahnstraße 8. Terminabsprache unter 05121 309- 9322 oder per Mail an: nina.bobe@ landkreishildesheim.de Jugendhilfestation des Landkreises Kontakt Sozialarbeiter/-in: Tel. 05066 69986-13 oder 05066 69986-22 Sprechzeiten: Rentenberatung Donnerstags in jeder geraden Kalenderwoche: 15 – 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus „sOfA“, Jahnstraße 8, Beratungsraum im Erdgeschoss. Terminvereinbarung unter 05123/7889 Gleichstellungsbeauftragte Jeden 2. Donnerstag im Monat: 17:00 - 18:00 Uhr, Zimmer 11 Schiedsperson: Angela Straten, Im Pfarrgarten 5 Tel.: 84 00 Stv. Schiedsperson: Peter Ulf Geisler Bolzumer Tor 17 Tel.: 0175/1824975 Notrufnummern: Strom / Wasser • Avacon/Purena Tel.: 08 00 / 0 28 22 66 Gas • Avacon Tel.: 08 00 / 4 28 22 66 Abwasser • Wasserverband Peine Tel.: 0 51 71 / 9 56 – 199 Impressum Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Algermissen Nächste Ausgabe: Do., 26.11.2020 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 17.11., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 18.11., 12 Uhr Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Anzeigenberatung: Qualität und Technik: Vertrieb: Rechnungswesen, Verwaltung: Druck: 3.860 Exemplare Monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel, Nadja Schneider, Frank Zimmermann Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Elena Franke, Marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner Martina Claus, Birgit Hellmund, Büro Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 Else Pape-Gleitz, Gisela Günther DRUCKHAUS WITTICH KG Industriestraße 9 – 11 36358 Herbstein Polizeistation Algermissen, Polizeikommissariat Sarstedt Marktstraße 7a 31191 Algermissen Telefon: 05126 803720 Telefax: 05126 8037210 Sprechzeiten: Mo. – Do. 09:00 - 15:00 Uhr Fr. 09:00 - 12:00 Uhr Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de GLEITZ GmbH – Gemeindeblätter mit Format: Algermissener Gemeindebote, Der Diekholzener, Der Vechelder, Der Wendeburger, Glück Auf Lengede, Giesener Gemeindebote, Harsumer Rundschau, Hohenhamelner Kurier, Holler Nachrichten, Ilseder Nachrichten, Kehrwieder (Söhlde), Samtgemeindebote (Baddeckenstedt) und Schellerter Bote FREIWILLIGE FEUERWEHR Gemeindebrandmeister Thomas Paul Fabrikstraße 3 Algermissen, Tel.: 0 51 26 / 80 07 81 Ortsbrandmeister Algermissen Florian Beitzen Hottelner Straße 19 Algermissen, Tel.: 0 51 26 / 3 13 38 Ortsbrandmeister Bledeln Hartwig Klug Breite Straße 16 Bledeln, Tel.: 0 51 26 / 80 24 05 Ortsbrandmeister Gr. Lobke Christian Anders Rottenweg 1 Groß Lobke, Tel.: 0 51 26 / 80 05 16 Ortsbrandmeister Lühnde Ekkehard Lütke Hinter den Höfen 21 Lühnde, Tel.: 0 51 26 / 27 29 Ortsbrandmeister Ummeln Dirk Wulfes Ostermarsch 17 Ummeln, Tel.: 0 51 26 / 80 48 88 Ortsbrandmeister Wätzum Hendrik Rühmkorf Wattekumstraße 5 Wätzum, Tel.: 0 51 26 / 8236 Für jeden Anlass Für Privatanzeigen einfach 05129 - 9716-0 wählen. POLIZEI NOTRUF 110 Radwegenetz in Algermissen wird dichter Im Rahmen der Flurbereinigung sind jetzt an zwei Stellen im Gemeindegebiet neue Stücke Radweg entstanden. Zum einen ist es nun möglich, in der Verlängerung des Schützenweges direkt entlang der Bahn zum Posten 7 zu fahren. Insofern ergibt sich dauerhaft eine neue und kurze Radwegeverbindung von Algermissen über Harsum nach Hildesheim. Hier sind rund 410 m neuer Rad-/ Fußweg entstanden. Zum anderen ist der Weg am Stichkanal, der zwischen den Betriebsgeländen der Naturgärtnerei Ingelmann und Fa. Abadi verläuft, jetzt um rund 250 Meter bis zur Einmündung in die Landesstraße 479 verlängert worden. Die Gesamtkosten für beide Maßnahmen belaufen sich auf rund 27.500 Euro. „Mit den beiden Radwegestücken haben wir unser Radwegenetz in Zusammenarbeit mit der Flurbereinigung und der örtlichen Landwirtschaft weiter verbessert“, betont Bürgermeister Wolfgang Moegerle. Weitere wichtige Maßnahmen wie die Radwege zwischen Bledeln und Ingeln-Oesselse oder der Radweg zwischen Groß Lobke und Algermissen, deren Bau schon seit Jahrzehnten gefordert werde, ließen weiter auf sich warten. Hier sei seitens des Landkreises Hildesheim ein konsequentes Handeln erforderlich. „Wir wollen, dass die Menschen ihr Auto öfter stehen lassen und so etwas für ihre Gesundheit, ihren Geldbeutel und für die Umwelt tun. Dafür müssen aber auch die Rahmenbedingungen geschaffen werden“, so Moegerle. Einladung zu einer Informationsveranstaltung „Feuerwehrhäuser in der Gemeinde Algermissen“ Im Rahmen der vom Rat der Gemeinde Algermissen beschlossenen Feuerwehrbedarfsplanung hat zwischenzeitlich eine bauliche Betrachtung der in der Gemeinde Algermissen vorhandenen Feuerwehrhäuser durch das beauftragte Architekturbüro Bismark stattgefunden. Wie bereits angekündigt soll hierzu nunmehr ein erstes Zwischenergebnis in einer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag, 03.11.2020, um 19.00 Uhr, im Gasthaus Weiterer, Marktstraße 13, 31191 Algermissen, vorgestellt werden. Auf Grund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist zu der Veranstaltung nur eine begrenzte Personenzahl zugelassen. Daher ist eine telefonische Voranmeldung erforderlich. Melden Sie sich bitte bei Frau Alicia Clement, unter der Telefonnummer 05126 9100-42, zu der Veranstaltung an. Weihnachtsbaum für den Rathausplatz gesucht Wer kann der Gemeinde Algermissen einen Weihnachtsbaum stiften? Weihnachten ist nicht mehr allzu fern. Die Gemeinde Algermissen sucht deshalb für den Rathausplatz einen Tannenbaum und bittet die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Algermissen um Mithilfe. Wer einen schönen und hohen Tannenbaum im Garten stehen hat und diesen gern zur Verfügung stellen möchte, wird gebeten sich im Rathaus zu melden. Das Absägen und der Abtransport des Baumes werden von der Gemeinde Algermissen kostenfrei organisiert. Auch die Entsorgung nach Weihnachten regelt die Gemeindeverwaltung. Interessierte Anbieter melden sich bitte bei der Gemeinde Algermissen bei Frau Bettina Brennecke, Telefonnummer 05126/9100-43 oder Frau Alicia Clement Telefonnummer 05126/9100-42 oder unter der E-Mail-Adresse: bauamt@algermissen.de Algermissen, 20.10.2020 In Vertretung: Schmidt 799 autofreie Tage Das Stadtradeln 2020 hat die Gemeinde Algermissen mit der Titelverteidigung als fahrradaktivste Kommune im Landkreis Hildesheim sehr erfolgreich beendet. Doch auch in einem anderen Bereich zeigt sich Bürgermeister Wolfgang Moegerle zufrieden. Die Gemeinde Algermissen hatte sich in diesem Jahr auch als Teilnehmer bei der Europäischen Mobilitätswoche angemeldet, einer Kampagne der Europäischen Kommission, die seit Jahren immer vom 16. bis 22. September stattfindet. Dabei geht es um das Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern das Thema der nachhaltigen Mobilität vor Ort näher zu bringen und zu zeigen, dass nachhaltige Mobilität möglich ist, Spaß macht und praktisch gelebt werden kann. Mit der Aktion „Fahrrad statt Auto“ hatte die Gemeindeverwaltung aufgerufen, im Stadtradelzeitraum auch „autofreie Tage“ zu sammeln und sich aus Klimaschutzgründen möglichst nur mit dem Fahrrad oder dem öffentlichen Personennahverkehr zu bewegen und das Auto stehen zu lassen. Insgesamt haben in drei Wochen 96 Personen an insgesamt 799 Tagen auf das Auto gänzlich verzichtet. „Ein tolles Ergebnis“, so Moegerle. „Gut für die Gesundheit, den Geldbeutel und das Klima.“ GEMEINDEMITTEILUNGEN Schließung des Bürgerbüros vom 9. bis 12.11.2020 Auf Grund einer Systemumstellung werden das Bürgerbüro und das Standesamt der Gemeinde Algermissen vom 9. bis 12.11.2020 geschlossen sein. Die Gemeindeverwaltung bittet daher, dringend erforderliche Dokumente rechtzeitig zu beantragen und entsprechende Termine zu vereinbaren. Während des Zeitraumes erfolgt die Umstellung auf eine neue Softwaregeneration und die dafür erforderliche Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „In Hinblick auf zukunftsorientierte Angebote und die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes stellt sich die Gemeinde Algermissen für ihre Bürgerinnen und Bürger mit dieser Investition noch leistungsfähiger und kundenorientierter auf“, so Bürgermeister Moegerle in einer kurzen Stellungnahme. Ab 13.11.2020 stehen den Bürgerinnen und Bürgern die Angebote des Fachbereiches „Bürgerservice“ wieder mit den möglicherweise zu diesem Zeitpunkt geltenden Einschränkungen zur Verfügung. Nachhaltige Mobilität für alle – Testwochen für Lastenrad in der Gemeinde Algermissen Im Zeitraum vom 07.09. bis 26.09.2020 konnten sich die Bürgerinnen und Bürger in Algermissen kostenlos ein Lastenfahrrad ausleihen. Diese Aktion wurde durch das Projekt „Hilde Lastenradverleih“ aus Hildesheim ermöglicht (weitere Infos: https://hilde-lastenrad.de/). Organisiert wurde das Ganze von Herrn Cartschau, einem engagierten Bürger aus der Gemeinde Algermissen. Als Ausleihstation diente der Hofladen Köhlers Hof in Algermissen. Herr Moegerle erklärt: „Das Ziel unserer Aktion ist es, den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, ein Lastenrad zu testen. Gleichzeitig möchten wir herausfinden, ob die Idee, statt des Autos ein Lastenrad für die täglichen Besorgungen zu nutzen, auch in unserer ländlichen Gemeinde funktionieren kann.“ Ob ein dauerhafter Lastenradverleih in der Gemeinde Algermissen realisiert werden kann, möchte Herr Cartschau herausfinden. Grundlage hierfür ist eine gesicherte Finanzierung durch Spenden und natürlich das Interesse der Bürgerinnen und Bürger, die schließlich das Lastenrad fleißig ausleihen sollen. Begrenzt ist das Leben, aber unendlich ist die Erinnerung. Du bleibst bei uns. Heinz Waltz * 8.12.1927 † 10.9.2020 Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. Lisa Speer * 29.1.1933 † 31.8.2020 Es tut gut, so viel Anteilnahme zu erfahren. Dafür bedanken wir uns sehr. Danke Ummeln, im Oktober 2020 Bärbel Speer Erich Speer und Familie Ingrid Bettels und Familie Lühnde, im Oktober 2020 sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten. Besonderen Dank Herrn Pastor Below für seine tröstenden Worte. Im Namen aller Angehörigen Sieglinde Waltz

29. Oktober 2020 ALGERMISSENER GEMEINDEBOTE 3 APOTHEKEN NOTDIENST Apotheken-Notdienst 24 h Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.) oder unter www.apotheken.de ÄRZTLICHER NOTDIENST Notruf für Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr: 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst und Notfallsprechstunde Helios Klinikum Hildesheim: 116117 Montag, Dienstag und Donnerstag 19 bis 23 Uhr Mittwoch und Freitag 15 bis 23 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 9 bis 23 Uhr TerminServiceStelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr): 0511 56999793 oder unter www.meinfacharzttermin.de Kinderklinik des Klinikums Hildesheim: 05121 8942020 (Ambulanter Notdienst) Mittwoch 16 bis 20 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 13 Uhr und 16 bis 20 Uhr ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST Zahnärztliche Notfallbereitschaft: 05121 4080505 (an Wochenenden und Feiertagen) TIERÄRZTLICHER NOTDIENST 31.10. und 1.11. Dr. A. Kretschmer, Sorsum 05121 1775704 07. und 08.11. Dr. M. Zgoll, Harsum 05127 6383 14. und 15.11. TÄ E. Hildebrandt, Betheln 05182 947510 21. und 22.11. TÄ S. Voges, Eberholzen 05065 800640 28. und 29.11. Dr. A. Renken-Zürner, Dingelbe 05123 4985 Ummeln: Der Ortsrat Ummeln hätte Sie gerne wieder, wie in den Vorjahren, zum gemeinsamen Gedenken an die Opfer von Kriegen und Gewalt eingeladen. Die derzeitige Gefahr des Covid19-Viruses macht es aber notwendig, den Kontakt zueinander weiterhin einzuschränken. Deshalb werde ich den Kranz alleine, in Vertretung des Ortsrates und der Ummelner Bürgerinnen und Bürger niederlegen. Martin Stolze, Ortsbürgermeister Wätzum: Der Gedenkgottesdienst zum Volkstrauertag mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Hans-Jürgen Hennies, Ortsvorsteher Algermissen: In seiner letzten Sitzung am 06. Oktober hat der Ortsrat beschlossen, die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 15. November ausfallen zu lassen. Die ständig steigenden Zahlen der neu infizierten Personen in der aktuellen Corona-Pandemie lassen eine Durchführung der Veranstaltung in diesem Jahr nicht zu. Bürgermeister Wolfgang Moegerle wies in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass den aktiven Mitgliedern der Feuerwehren in der Gemeinde aktuell eine Begleitung zu solchen Anlässen nicht gestattet sei. Die Erhaltung der Einsatzbereitschaft hat absolute Priorität in der Feuerwehr. Somit würde der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr als musikalische Begleitung der Feierstunde und die Abordnung vieler aktiver Mitlieder aus allen Gruppen der Ortsfeuerwehr Algermissen nicht an der Gedenkfeier am Ehrenmal teilnehmen können. Ortsbürgermeister Ulrich Käsehage weist außerdem darauf hin, dass für die Algermissener Vereine und Verbände natürlich trotzdem die Gelegenheit besteht, wie in all den Jahren zuvor einen entsprechenden Geldbetrag an den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu überweisen. Es wurde in der Sitzung auch beschlossen, dass vom Ortsbürgermeister am Ehrenmal in der neuen Straße auch ohne Gedenkfeier trotzdem ein Kranz niedergelegt werden soll. Ulrich Käsehage, Ortsbürgermeister Es gibt Menschen, die bleiben für immer in unserem Herzen. Abschied bedeutet Trauer und Schmerz, aber auch Liebe und Dankbarkeit. Elisabeth Hartmann geb. Jansen VOLKSTRAUERTAG DANKE Algermissen, im Oktober 2020 für ein stilles Gebet für eine stumme Umarmung für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft für Blumen, Kränze und Geldspenden für das ehrenvolle Geleit Ein besonderer Dank gilt Herrn Pastor Bringer für seine tröstenden Worte sowie der Landesresidenz Algermissen. Im Namen aller Angehörigen Heike Höltermann Probleme mit dem Lesen und Schreiben? Wir helfen! Dem Kind oder Enkelkind etwas vorlesen, einen Antrag stellen, ein neues Kochrezept lesen und ausprobieren? Das möchten Sie gern, aber es ist schwer? Das macht nichts! Das Projekt VOR BILD UNG von der Volkshochschule Hildesheim hilft Ihnen. Kommen Sie zu uns. Der Schnupperkurs „Fit fürs Vorlesen“ ist kostenlos und offen für alle. Wann? Ab dem 28.10.2020, 18.00 - 19.30 Uhr (danach werden wöchentliche Treffen geplant) Wo? im Mehrgenerationenhaus sOfA, Jahnstr. 8, 31191 Algermissen Haben Sie Mut. Sie sind nicht allein. Wir freuen uns auf Sie! Bei Fragen helfen Ihnen Frau Hartung 05121 9361193 oder Frau Herwy 05121 9361195 gerne weiter. Ingrid Klipp Offener Nähkurs in Algermissen Vom 12.11. bis 17.12.2020 wird im sOfA ein offener Nähkurs angeboten. Er findet immer donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr in Algermissen statt. Bei diesem Nähkurs können die Kursteilnehmer eigene Nähprojekte mitbringen, an denen sie arbeiten möchten. Dann wird bei der Umsetzung unterstützt, die benötigten Nähtechniken gezeigt und praktische Tipps gegeben. Es dürfen gern Nähanfänger und Fortgeschrittene teilnehmen. Allerdings sollten die Teilnehmer bereits erste Näherfahrung haben und wissen wie ihre Nähmaschine funktioniert. Bitte alle benötigten Materialien (Nähmaschine, Stoff, Nähgarn, Schere etc.) mitbringen. Der Kurs kostet 72 Euro. Wer Fragen zu dem Kurs und dem Ablauf hat kann gerne unter 0177 8592321 bei der Kursleiterin Christin anrufen oder sich direkt und verbindlich per E-Mail frieda.abendstern@gmx.net anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt. Wenn es mehr Anmeldungen als Plätze gibt, dann werden die Plätze nach Eingang der Anmeldung vergeben. Barfußschuhe für eine gesunde Körperbasis Vorankündigung Infovortrag Am Freitag, 13. November, findet im sOfA Mehrgenerationenhaus Algermissen ein ganz besonderer Vortrag statt. Bitte merken Sie sich den Termin schon vor. Barfußschuhe für eine gesunde Körperbasis. Mit dem richtigen Schuhwerk Fußbeschwerden entgegenwirken und dem Körper eine physiologische Basis bieten. Informationen rund um das Thema Barfußschuhe, korrekte Ermittlung der Schuhgröße und Klärung Ihrer Fragen mit Dipl. Ergotherapeutin Katharina van Zwoll. Die Infoveranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund des Hygienekonzeptes bitten wir um eine Voranmeldung unter: 0151 68198504. Ingrid Klipp KIRCHENMELDUNGEN Zwölf-Apostel Kirchengemeinde Sarstedt-Land – Gottesdienste: Sa., 31.10., Videoandacht: unter Mitwirkung der KU 4 Kinder. So., 8.11., Videoandacht: An diesem Sonntag gibt es als Gottesdienst nur eine Videoandacht, weil das gesamte Pfarrteam auf einer Kirchenvorstandsklausur ist. So., 15.11., Groß Lobke/Lühnde: 11 Uhr GD. So., 22.11., Algermissen/Bledeln: 9 Uhr GD; Lühnde/Groß Lobke: 11 Uhr GD – Bei den Ewigkeitsgottesdiensten bitte im Pfarrbüro anmelden. Bei Bedarf gibt es nachmittags weitere Gottesdienste. So., 29.11., Algermissen: 14 Uhr FestGD. Achtung: Bei einigen Gottesdiensten ist Ihre Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich. Bitte beachten Sie jeweils auch den Anmeldeschluss. Kath. Pfarrgemeinde St. Cäcilia in Harsum, Filialkirche Matthäus Algermissen – Gottesdienste: Dienstags, 18.30 Uhr Hl. M.. Freitags, 8.30 Uhr Rosenkranzgebet (außer 6.11.), 9 Uhr Hl. M. (außer 6.11.). Sonntags, 11 Uhr Hl. M. (FestM. am 1.11.). So., 1.11., Gräbersegnungen: 15 Uhr Friedhof Algermissen; 15.45 Uhr Friedhof Bledeln; 16 Uhr Friedhof Lühnde. Mo., 2.11., 18.30 Uhr Hl. M.. Fr., 6.11., 18 Uhr Rosenkranzgebet; 18.30 Uhr Hl. M.. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir für die Sonn- und Feiertagsmessen um Anmeldung in den Pfarrbüros per Telefon: Montag und Donnerstag - Pfarrbüro Algermissen 05126/8220, Dienstag und Mittwoch - Pfarrbüro Harsum 05126/4349 oder Mail: st.caecilia.harsum@gmx.de Die Anmeldung ist nur für den jeweils nächsten Sonntag (bzw. Feiertag) möglich. Für Werktagsmessen entfällt die Anmeldung. Änderungen und Informationen erfahren Sie auf unserer Hompage: st.caecilia-harsum.de Persönliche Beratung bei Traueranzeigen unter 05129-9716-0 • Gitter und Zäune • Treppengeländer • Türen und Tore • Vordächer • Balkonanlagen • Instandsetzungen • Konstruktionen in Stahl und Edelstahl • Briefkastenanlagen • Garagentore als Sektionalund Schwingtore • Schließ- und Sicherheitstechnik Industriestraße 7, 31180 Giesen / Emmerke • Tel. (0 51 21) 5 61 31 www.metallbau-vespermann.de Jetzt schon an Weihnachten denken und vorbestellen! DER REGIOMAT ist mit leckeren Produkten aus der Region bestückt! TANNENBAUM- VERKAUF Am 11.12., von 10 bis 18 Uhr und am 12.12., von 10 bis 14 Uhr Gleich vorbestellen: Tel. 0 51 26 / 8 04 48 58, www.luehnder-freilandhaehnchen.de Besuchen Sie unseren Hofladen: Ummelner Pforte 3, 31191 Algermissen / OT Lühnde Service-Point Jung Werkstatt für E-Bikes und alle anderen Fahrräder PROPHETE VERTRAGSWERKSTATT für Wartung und Garantiefälle Hol- und Bringdienst, Einlagerung zum Winter Hauptstraße 96, Nordstemmen Tel. 0179 4297572 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.00 – 14.00 Uhr, Sa. 9.00 – 13.00 Uhr und nach Vereinbarung Betriebsleiter/Küchenmeister aus Peine, 49 und noch voller Tatendrang, sucht eine neue Herausforderung! Nach 30 Jahren Berufserfahrung kann ich fundierte Kenntnisse in Catering, A la carte, HACCP, Warenwirtschaft, Projektmanagement, Personalführung und Einkauf bieten. Wenn ich Ihr Interesse geweckt haben sollte und Sie gerne mehr über mich erfahren möchten, würde ich mich über einen Anruf freuen. Tel. 01 51 / 20 72 05 12 Inh. Heilpraktikerin Elisabeth Grunert NaturheilkuNde Schmerztherapie TCM Neuraltherapie Craniosacrale osteophatische Techniken Homöopathie Heilhypnose systemische Familientherapie Verhaltenstherapie PhysiotheraPie uNd WellNess Krankengymnastik Manuelle Lymphdrainage Massagetherapien Moor Dorn-Breuß-Behandlung Funktionstraining Rehasport K.O.R.E.-Performance (Leistungssteigerung) diverse Kursangebote für Erwachsene, Kinder und Babys Zusatzangebote wie Kinesio logisches Tapen, Fußzonenreflex therapie, Kräuterstempel-Massage kosmetik uNd Pflege Fußpflege Pediküre mit UV-Nagellack NEU Kosmetikbehandlung NEU Für Firmenbetreuung (auch Anti-Stress-Coaching) und Hausbesuche sprechen Sie uns gerne an!

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!